Cvp öffentlich
[search 0]
×
Die besten Cvp Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert August 2020)
Die besten Cvp Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert August 2020
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Willkommen am virtuellen Lagerfeuer. Wo die Nächte lang und die Podcasts spannend sind. Wir nehmen uns Themen vor, die aktuell für Gesprächsstoff sorgen. Und wir erzählen euch dazu Geschichten, die ihr so noch nicht gehört habt - aus den Bereichen Politik und Wirtschaft. Habt ihr Themenvorschläge? Dann schreibt uns an hotspot@srf.ch.
 
Willkommen am virtuellen Lagerfeuer. Wo die Nächte lang und die Podcasts spannend sind. Wir nehmen uns Themen vor, die aktuell für Gesprächsstoff sorgen. Und wir erzählen euch dazu Geschichten, die ihr so noch nicht gehört habt - aus den Bereichen Politik und Wirtschaft. Habt ihr Themenvorschläge? Dann schreibt uns an hotspot@srf.ch.
 
Im «Rundschau talk» interviewen Nicole Frank und Dominik Meier viermal pro Jahr Persönlichkeiten wie Bundesräte und Spitzenpolitiker sowie Wirtschaftsführer oder Vertreter internationaler Organisationen. Ergänzt wird die Sendung durch Hintergrundbeiträge zum jeweiligen Thema.
 
Loading …
show series
 
Die Wut der Bevölkerung im Libanon nach der verheerenden Explosion ist gross. Sie richtet sich in erster Linie gegen die Regierung. Nun hat Premierminister Hassan Diab den Rücktritt der gesamten Regierung erklärt. Wird das die Lage beruhigen? Weitere Themen:- Harter Schlag für Hongkongs Medienfreiheit- Olaf Scholz ist Kanzlerkandidat der SPD- Kenia…
 
Zehntausende trugen ihre Wut über die Zerstörung Beiruts auf die Strassen. Sie forderten, dass ihre Regierung für die verheerende Explosion im Hafen Beiruts zur Rechenschaft gezogen werde. Aber die Wut der Menschen richtete sich nicht nur gegen die politische Elite, sondern auch gegeneinander. Zehntausende trugen ihre Wut über die Zerstörung Beirut…
 
Wenn die Welt in Unordnung ist, dann suchen Investoren Sicherheit, also Dollar, die wichtigste Reservewährung der Welt. Die Folge: Der Kurs des Dollars steigt. Zu Beginn der Corona-Pandemie hatte dieses Faustregel noch Bestand. Doch nun flüchten Investoren aus dem Dollar. Wenn die Welt in Unordnung ist, dann suchen Investoren Sicherheit: den Dollar…
 
Die Swiss Football League hat sich entschlossen, die Darlehensverträge mit dem Bund nicht zu unterzeichnen. Grund dafür sind die Bedingungen, an welche das Hilfsangebot des Bundes geknüpft sind. Weitere Themen:- Stimmen aus Beirut: «Wir haben eine Regierung von Eseln»- Liegen libanesische Potentatengelder auf Schweizer Banken?- Das US-Kaufinteresse…
 
Die massive Explosion in Beirut hat wieder bewusst gemacht, wie schwierig die Lage von Libanon ist. Ohne Hilfe der internationalen Gemeinschaft kann das Land diese Katastrophe nicht bewältigen. Es gibt jedoch Bedenken, Geld zu sprechen, weil das Geld in der Korruption versickern könnte. Gespräch mit Journalist Christoph Reuter. Weitere Themen:- «Wi…
 
Wer ab nächstem Samstag aus Spanien zurück in die Schweiz reist, muss neu für zehn Tage in Quarantäne. Weiter hat das BAG heute informiert, wie es um einen möglichen Impfstoff in der Schweiz steht. Weitere Themen:- Beirut – das grosse Aufräumen nach der Explosion- Die Grünen geben sich klimapositiv- Tempelbau mit politischem Kalkül in Indien- Schwa…
 
In der libanesischen Hauptstadt Beirut ist es zu einer schweren Explosion gekommen. Diese hat sich am Hafen der Küstenstadt ereignet. Medien berichten zudem von einer möglichen zweiten Explosion in der Stadt. Weitere Themen:- Argentinien verhindert weiteren Staatsbankrott- Staatsversagen auf der ganzen Linie- Diplomatie lebt von persönlichen Bezieh…
 
Die Aufgabe der COVID-19 Science Taskforce des Bundes ist es, den Bundesrat und die Kantone wissenschaftlich zu beraten. Seit vorgestern ist Martin Ackermann der neue Chef der Taskforce. Er übernimmt das Amt zu einem schwierigen Zeitpunkt. Als wie bedrohlich schätzt er die Lage momentan ein? Weitere Themen:- Was passiert in der Schweiz mit Daten vo…
 
Reisen in die drei Kantone am Genfersee sind für Belgierinnen und Belgier derzeit nicht erlaubt. Die Aufregung darüber ist vor allem im Wallis und in der Waadt gross - diese beiden Kantone verzeichneten derletzt nur einen geringen Anstieg an Corona-Fällen Weitere Themen:- China wird für die Nato zur Bedrohung- Simbabwe landet PR-Coup – nicht mehr- …
 
Am 6. September wäre in Hongkong ein neues Parlament gewählt worden. Diese Wahl wird nun um ein ganzes Jahr verschoben. Die Hongkonger Regierungschefin Carrie Lam begründete die Verschiebung mit der Corona-Pandemie. Gespräch mit SRF-China-Korrespondent Martin Aldrovandi. Weitere Themen:- Dieselskandal: Konsumentenschützer blitzen vor Bundesgericht …
 
Gegen Bundesanwalt Michael Lauber soll Anklage erhoben werden. Die Aufhebung seiner Immunität wurde bereits beantragt, zumal Lauber bis Ende Januar noch im Amt ist. Ein Chefankläger, der selber angeklagt wird: Ist das haltbar? Weitere Themen:- Corona-Virus macht keine Sommerpause- Google, Facebook und Co. im Kreuzverhör- Nestlé reagiert auf Öko-Dru…
 
Nun kommt der definitive Rücktritt: Bundesanwalt Michael Lauber legt sein Amt per Januar 2021 nieder. Wegen Ferienbezügen ist sein letzter Arbeitstag bereits am 31. August 2020. Wie geht es nun weiter? Und ganz grundsätzlich: Die Bundesanwaltschaft steht vor einem Scherbenhaufen. Was ist da passiert? Weitere Themen:- Wie geht es weiter mit Grossver…
 
Deutschland unternimmt zusammen mit der EU-Kommission einen neuen Versuch, die Reform des europäischen Asylsystems vorwärts zu bringen. Auch die Schweiz wäre davon betroffen. Weitere Themen:- Beginn einer neuen Ära dank ITER-Reaktor?- «Star Wars»: Nicht nur Science Fiction- Pilgerfahrt nach Mekka im Kleinformat- Im Irak lebt es sich gefährlich- Bau…
 
Penicillin ist Grundstoff für diverse Antibiotika - und wird von der Novartis-Tochter Sandoz im Tirol hergestellt. Novartis erwägte, die Produktion nach Asien zu verlegen. Nun springt die österreichische Regierung ein, damit auch künftig Antibiotika in Europa hergestellt werden. Weitere Themen:- Italien: Lega in der Lombardei unter Druck- Vier Jahr…
 
Der Bund rüffelt die Kantone, weil sie zu wenig gut kontrollieren würden, ob in den einzelnen Branchen die Corona-Schutzkonzepte eingehalten werden. Bei den Kantonen hält man mehr Kontrollen für unnötig: Man wisse was zu tun sei, heisst es. Weitere Themen:- Bootsflüchtlinge und Corona verunsichern Italien- EU-Corona-Hilfen: Ist die Einigung zu kurz…
 
Ein Rebell, das sei er, sagt Christof Moser. Er hat schon zwei Mal ein alternatives Medium mitgegründet: Den Infosperber und die Republik. Alternative Medien sind Online-Plattformen und Youtube-Kanäle, die sich gegen die klassischen Medien auflehnen. Um diese Alternative geht's in dieser Bonusfolge. Ein journalistisches Medium, das Themen und Exper…
 
Ein Rebell, das sei er, sagt Christof Moser. Er hat schon zwei Mal ein alternatives Medium mitgegründet: Den Infosperber und die Republik. Alternative Medien sind Online-Plattformen und Youtube-Kanäle, die sich gegen die klassischen Medien auflehnen. Um diese Alternative geht's in dieser Bonusfolge. Ein journalistisches Medium, das Themen und Exper…
 
Ein Rebell, das sei er, sagt Christof Moser. Er hat schon zwei Mal ein alternatives Medium mitgegründet: Den Infosperber und die Republik. Alternative Medien sind Online-Plattformen und Youtube-Kanäle, die sich gegen die klassischen Medien auflehnen. Um diese Alternative geht's in dieser Bonusfolge. Ein journalistisches Medium, das Themen und Exper…
 
Bundesanwalt Michael Lauber habe im Zusammenhang mit einem Treffen mit Fifa-Chef Gianni Infantino gelogen. Das sei schwere Amtspflichtsverletzung. Zu diesem Urteil kommt das Bundesverwaltungsgericht. Nun bot Lauber seinen Rücktritt an. Das lässt Raum für Interpretationen und Spekulationen offen. Weitere Themen:- «Lieber kein Gebet als ein solches G…
 
In einem Jugendlager im Kanton Graubünden hat sich das Coronavirus ausgebreitet. Sieben Personen infizierten sich mit dem Virus, zwei davon sind im Spital. Dazu kommt eine Reihe von Verdachtsfällen. 170 Personen mussten in Quarantäne. Weitere Themen:- Schwere Verläufe bei Covid-19: Wen trifft es?- Lage zwischen China und USA spitzt sich weiter zu- …
 
Insgesamt sind nun 42 Länder auf der Corona-Risikoländer-Liste, darunter 15 neue Staaten, so zum Beispiel Bosnien-Herzegowina, die Malediven und Mexiko. Wer aus diesen Staaten einreist oder in den letzten zwei Wochen in diesen Ländern war, muss zehn Tage in Quarantäne. Nicht mehr auf der Liste sind Schweden und Weissrussland. Weitere Themen:- Strei…
 
Wie stark wurden das schottische Unabhängigkeitsreferendum von 2014 und die Brexit-Abstimmung von 2016 durch Moskau beeinflusst? Eine Parlamentskommission in London ging der Frage nach und kritisiert in ihrem Bericht die Untätigkeit der britischen Regierung. Gespräch mit dem Journalisten Peter Stäuber in London. Weitere Themen:- EU-Zuschüsse an rec…
 
Der EU-Sondergipfel dauert länger als geplant. Die Staats- und Regierungschefs konnten sich bis jetzt nicht auf Umfang, Form und Formalitäten des Corona-Wirtschaftsprogramms einigen. Weitere Themen:- Geld und Politik in Brüssel- Wie stark ist der Antisemitismus in Deutschland gestiegen?- Österreich: Wenig politische Unterstützung für Militär- Der J…
 
In Brüssel treffen sich derzeit die 27 Staats- und Regierungschefs der EU, um über einen Corona-Hilfsfonds zu beraten. Und das EU-Budget. Das Gipfeltreffen war auf zwei Tage ausgelegt, wurde um einen Tag verlängert und dauert noch immer an. Die Meinungen unter den 27 Ländern liegen weit auseinander. Weitere Themen:- SP-Fraktion sorgt sich um Meinun…
 
Wer aus einem Risikoland in die Schweiz einreist, muss sich bei den Behörden melden und zehn Tage in Quarantäne. Die Kantone erhalten nun die geforderten Passagierlisten von Fluggesellschaften und Busunternehmen, damit sie die Einhaltung der Vorschriften überprüfen können. Weitere Themen:- Maskentragen: Eine Frage der politischen Gesinnung?- Senats…
 
Im Schatten von Daniel Koch hat dessen Nachfolger Stefan Kuster als Leiter übertragbare Krankheiten beim Bundesamt für Gesundheit begonnen. Nun sind seine ersten 100 Tage im Amt vorbei, geprägt natürlich vom Coronavirus. Weitere Themen:- Tunesien ist erneut ohne Regierung- Corona führt zu mehr Spendenaufrufen - und zu mehr Solidarität- Echo-Sommers…
 
Schutzmasken in der Schweiz: Erst gab es viel zu wenige und heute wohl sogar mehr als genug: Die Lagerbestände des Bundes an Schutzmasken sind nun jedenfalls so voll, dass der Bund eine Verteilung an bestimmte Bevölkerungskreise prüft. Weitere Themen:- Nach Apple-Urteil: EU muss neuen Konsens in Steuerfragen suchen- Wer steckt hinter rechtsextremis…
 
Der chinesische Technologiekonzern Huawei soll sich beim Ausbau des 5G-Netzes in Grossbritannien nicht beteiligen können. Bereits verbaute Teile muss Huawei entfernen. Der Ausschluss von Huawei erfolge aus Sicherheitsgründen, begründete der britische Digitalminister. Weitere Themen:- OSZE: Thomas Greminger als Bauernopfer?- Macron will die Wirtscha…
 
Andrzej Duda bleibt polnischer Präsident. Er hat die Wahl am Sonntag knapp gewonnen. Duda hat im Wahlkampf happige Vorwürfe an ausländische Medien gemacht. Sie deuten darauf hin, dass die polnische Regierung mehr Einfluss auf Journalisten nehmen will. Was wirft Duda den Medien vor? Weitere Themen:- Streit um Atomabkommen geht weiter- Benneton soll …
 
Auf Anfang Jahr ist das National-Strassen-Netz der Schweiz über Nacht um über 400 Kilometer gewachsen: Verschiedene Kantonsstrassen sind in Bundeshand übergegangen. Nun zeigt ein Bericht, dass darunter einige kritische Abschnitte sind. Hat der Bund also einige Sorgenkinder geerbt? Weitere Themen:- Wird Taiwan das nächste Hongkong?- Corona stürzt US…
 
Es liegt zwischen dem Bauernhof im Tal und der Alphütte ganz oben in den Bergen: das Maiensäss. Die ehemals von Bauern genutzten Holzbauten ausserhalb der Bauzone sind beliebt. Doch es gibt auch Widerstand, wie sich in dieser letzten Folge von «Einfach Politik» vor den Sommerferien zeigt. Wir sind unterwegs mit Gian Derungs, der im Bündner Lugnez-T…
 
US-Präsident Donald Trump erlässt seinem langjährigen Vertrauten Roger Stone eine Gefängnisstrafe. Stone war im Rahmen der Russland-Untersuchungen zu über drei Jahren Gefängnis verurteilt worden. Doch kurz bevor Stone die Strafe hätte antreten müssen, erklärte das Weisse Haus ihn zum freien Mann. US-Präsident Donald Trump erlässt seinem langjährige…
 
Unter dem Gründer der modernen Türkei, Kemal Atatürk, wurde die Hagia Sophia in Istanbul von einer Moschee zum Museum umgewandelt. Nun wird das Bauwerk wieder zu einer Moschee. Die Umwandlung in ein Museum im Jahr 1934 sei unrechtmässig gewesen, urteilt das höchste Verwaltungsgericht der Türkei. Was bedeutet dieser Entscheid? Frage an Thomas Seiber…
 
Donald Trump hatte sich lange dagegen gewehrt, seine Steuerdaten offenlegen zu müssen. Nun hat das oberste Gericht entschieden: Die Staatsanwaltschaft in Manhattan darf die Herausgabe dieser Dokumente einfordern. Das Gespräch mit dem Journalisten in den USA, Arndt Peltner. Weitere Themen:- Corona-Quarantäne wirft Fragen auf- Rechtsextremismus in De…
 
Die Kantone Aargau, Solothurn und die beiden Basel setzen im Kampf gegen Corona die erlaubte Maximalzahl von Gästen in Ausgehlokalen auf 100 herunter. Die neue Regelung ist vor allem für Clubs ein Problem - und sie setzt andere Kantone unter Druck. Weitere Themen:- EU steht «vor grösster Bewährungsprobe ihrer Geschichte»- Ein Genfer will WTO-Direkt…
 
Das Vereinfachungsgesetz soll Italiens Bürokratie entschlacken. Hält es, was es verspricht, könnte der Staat schneller bauen, die Verwaltung würde schneller entscheiden. Kritiker sagen dagegen, das Gesetz öffne der Mafia Tür und Tor. Weitere Themen:- Keine Champions-League-Livespiele mehr auf SRF ab 2021- Schweiz weit entfernt von Pariser Klimaziel…
 
Themen dieser Sendung:- Kroatien: Sitzgewinne für rechte Parteien- «Morricone war ein Popstar»- Ist ein Ruhegehalt für Magistraten noch zeitgemäss?- Wäre das bedingungslose Grundeinkommen die Lösung?- Frankreich hat eine neue Regierung- Musterschüler Südamerikas mit verlockendem AngebotVon Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Ab Montag gilt im öffentlichen Verkehr in der Schweiz eine Maskenpflicht. Oft wird bemängelt, der Staat schränke die individuelle Freiheit mit einer solchen Vorschrift ein. Völkerrechtsexpertin Evelyne Schmid sagt, diese Sicht greife zu kurz. Weitere Themen:- Griechen machen Überstunden – trotz Kurzarbeit- Jüngstes Kapitel in Erdogans Kulturkampf- …
 
Der 4. Juli, der Fourth of July, ist der Nationalfeiertag der US-Amerikanerinnen und Amerikaner. An dem Tag wird die Ratifizierung der Unabhängigkeitserklärung vom 4. Juli 1776 gefeiert. Doch dieses Jahr mag die Festlaune irgendwie nicht recht aufkommen. Weitere Themen:- Prekäre Ernährungslage in Libanon- Kampfjets: Meinungsumschwung in der GLP- Un…
 
Wer ins Ausland reist, muss damit rechnen, dass sein Zielland vom Bund zum Corona-Risikogebiet erklärt wird. Mit unangenehmen Folgen bei der Rückkehr: zehn Tage Quarantäne. Ob der allfällige Lohnausfall in dieser Quarantäne-Zeit entschädigt würde, ist im Moment noch unklar. Weitere Themen:- Frankreich: Macron ernennt Jean Castex zum Premierminister…
 
Die Contact Tracing-Teams in den Kantonen müssen alle Kontakte von Corona-Infizierten aufspüren und informieren. Erste Kantone warnen aber bereits davor, dass sie beim Contact Tracing an Grenzen stossen. Weitere Themen:- Swissmedic lässt den Wirkstoff Remdesivir zu- Russland sagt Ja zur neuen Verfassung- Firmen boykottieren Facebook- Wer bekommt da…
 
Das ist ein Marathon, kein Sprint: Mit diesen Worten bereitete Gesundheitsminister Alain Berset die Schweiz auf den Corona-Lockdown vor. Die Abwehrmassnahmen gegen das Virus forderten einen hohen Preis. Hat sich das alles gelohnt? Noch zu Jahresbeginn schien die Welt in gewohnten Bahnen zu laufen. Dann kam Corona und machte 2020 zu einem Jahr, wie …
 
Das ist ein Marathon, kein Sprint: Mit diesen Worten bereitete Gesundheitsminister Alain Berset die Schweiz auf den Corona-Lockdown vor. Die Abwehrmassnahmen gegen das Virus forderten einen hohen Preis. Hat sich das alles gelohnt? Noch zu Jahresbeginn schien die Welt in gewohnten Bahnen zu laufen. Dann kam Corona und machte 2020 zu einem Jahr, wie …
 
Am 25. Februar 2019 beginnt für die Schweiz der grosse Corona-Test. Der allererste Krankheitsfall wird vermeldet. Neun Tage später: Der erste Corona-Tote. Schon bald zeigt sich: Auf so eine grosse Herausforderung war das Land nicht gut genug vorbereitet. Noch zu Jahresbeginn schien die Welt in gewohnten Bahnen zu laufen. Dann kam Corona und machte …
 
Am 25. Februar 2019 beginnt für die Schweiz der grosse Corona-Test. Der allererste Krankheitsfall wird vermeldet. Neun Tage später: Der erste Corona-Tote. Schon bald zeigt sich: Auf so eine grosse Herausforderung war das Land nicht gut genug vorbereitet. Noch zu Jahresbeginn schien die Welt in gewohnten Bahnen zu laufen. Dann kam Corona und machte …
 
Die ersten Nachrichten aus China über die «mysteriöse Lungenkrankheit» kamen an Silvester. Es vergingen fast zwei Monate, bis die Schweiz erste Schutzmassnahmen gegen das Coronavirus verkündete. Haben Wissenschaft und Politik wertvolle Zeit vertrödelt bei der Abwehr des Virus? Die Welt schien in gewohnten Bahnen zu laufen, an jenem 31. Dezember 201…
 
Die ersten Nachrichten aus China über die «mysteriöse Lungenkrankheit» kamen an Silvester. Es vergingen fast zwei Monate, bis die Schweiz erste Schutzmassnahmen gegen das Coronavirus verkündete. Haben Wissenschaft und Politik wertvolle Zeit vertrödelt bei der Abwehr des Virus? Die Welt schien in gewohnten Bahnen zu laufen, an jenem 31. Dezember 201…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login