show episodes
 
In einer Reihe fantastischer und unglaublicher Abenteuer erleben Glenn Fodder (Vertreter für allerlei Kuriositäten) und sein alter Freund Stan Doubledex (ein britischer General) irrwitzige Geschichten in fremden Ländern voller exzentrischer Menschen.Komplett improvisiert und nahezu ungeschnitten erleben Glenn Fodder (Alexander Hoffmann) und sein Freund Stan Doubledex (Christopher Schmitt) schon seit über 10 Jahren gemeinsam nie dagewesene Abenteuer der kuriosesten Art. Nun haben wir uns erst ...
 
Rick und Steven, das "alte Ehepaar" von YouTube, laden sich interessante Gäste aus der YouTube-Szene (und drum herum) ein und reden. Keine Jingles, keine nervigen Rubriken, keine Schnitte. Nur ein interessantes Gespräch. LIVE zu sehen auf youtube.com/spacefrogs
 
In diesem Podcast geht es darum, wie wir zum Menschenmöglichen gelangen können – als Menschen, als Organisationen und als Gesellschaft. Thematisch geht es dabei um New Work, Leadership, Digitalisierung, Lernen, Innovation, Mindfulness sowie um alles, was unserer Potenzialentfaltung dienlich ist. Gastgeber des Podcasts ist Mike Kaiser – Berater, Podcaster, Autor und Vordenker.
 
Loading …
show series
 
In diesem Monat gibt es eine etwas andere Folge auf unserem Podcast-Feed. Nicht ganz eine klassische Ausgabe der 20blue hour, aber trotzdem ein spannendes Gespräch zwischen Anja Mutschler und Ulrike Gödeke und Kathrin Kaiser. Darüber, warum Menschen sich ehrenamtlich engagieren, was gesellschaftliches Engagement ausmacht und welche Strukturen es br…
 
Auf meinem Weg durch die Weinwelt Rheinhessens habe ich bei Bianka und Daniel Schmitt in Flörsheim-Dalsheim angehalten und mit Bianka über ihr ungewöhnliches Projekt gesprochen. Immerhin haben die beiden unter dem Namen Bianka und Daniel Schmitt die Stilistik des Naturweins in Deutschland mitbegründet, waren die ersten, oder eine der ersten, die ei…
 
Nachhaltigkeit ist in aller Munde, wird aber bei Themen wie CSR-Reporting jedoch häufig immer noch als eher anstrengend und aufwändig wahrgenommen. In dieser Folge der 20blue hour spricht Anja Mutschler mit den Nachhaltigkeitsberater:innen und CSR-Profis Dr. Kerstin Hermuth-Kleinschmidt und Heiner Weigand über aktuelle Herausforderungen und Entwick…
 
Heiligenblut, das Weingut von Christian und Martin Hannemann in Alzey-Weinheim war meine Entdeckung des letzten Jahres. Im OVP137 habe ich die beiden deshalb schon mal ein wenig vorgestellt. Aber es war Zeit noch mal einen eigenen Podcast mit den beiden “Jungwinzern” zu machen. Es sprudelt aus ihnen heraus und es macht so viel Spaß ihnen zuzuhören,…
 
Am 6.10.2021 habe ich mich mit Matthias Neske über vier Weine aus dem Lirac unterhalten. Lirac ist einer der südlichsten Cru-Appellationen an der Süd-Rhône. Wir sprachen über einen Weißwein, einen Rosé und zwei Rotweine der Appellation, über die Besonderheiten von Böden und Klima, eine geschichtliche Einordnung und vieles mehr. Tatsächlich gibt es …
 
Mit der Bundestagswahl im Rückspiegel spricht Anja Mutschler mit der Politikwissenschaftlerin Brigitte Geißel über die Demokratie. Welche Möglichkeiten zur Beteiligung haben wir überhaupt, welche bräuchten wir vielleicht und wo kann man sich in anderen Ländern ein Vorbild nehmen? Auch bei dieser Wahl wären die Stimmen der Nichtwähler zusammengenomm…
 
Es gibt mal wieder Wein am Sonntag und auch mal wieder Chenin Blanc. Der stammt von einem Winzer aus dem Bereich Layon bei Anjou. Es ist ein trocken ausgebauter Naturwein aus einem 2,5-Hektar-Weingut. Eine schöne Entdeckung! Die Weine von Fabrice Chaillou gibt es bei Vinocentral. Der 16 Ares kostet € 17,90. Wie immer gilt: ich freue mich über Feedb…
 
Wolfgang M. Schmitt ist Filmkritiker, zerlegt auf dem Kanal "Wohlstand für alle" Wirtschaftsmythen, hat ein Buch über Influencer geschrieben und noch vieles mehr. Und über diese drei Sachen reden wir heute.Wolfgangs Kanäle:┕ Wohlstand für alle ▸ https://www.youtube.com/channel/UCRprqV4FxwrWQJbZ0VLFS_g┕ Filmanalyse ▸ https://www.youtube.com/user/Fil…
 
Am 8. September habe ich mit Daniel Wagner über seine gerade erschienenen Ortsweine aus Ersten Lagen sowie die Großen Gewächse gesprochen. Wir reden in kurzweiligen anderthalb Stunden zusätzlich über den Jahrgang, die Herkunft, die Vinifikation und Daniels Werdegang – wobei wird das deutlich ausführlicher in der Folge OVP081 tun. Die Weine gibt es …
 
Simone Adams lebt und arbeitet im Ingelheim. Sie gehört zu einer neuen Generation Ingelheimer WinzerInnen, die den Ruf dieser einstmals für Spätburgunder so berühmten Ortschaft erneuert. Mit Simone spreche über das alte und neue Ingelheim, über das Glück, dass Ingelheim auf Flurbereinigung verzichtet hat, neue Lagen und alte Reben, Pinot Noir, Char…
 
Das letzte Jahr war auch im Bereich der Bildung eine Zerreißprobe: Frontalunterricht vermengt mit Gruppenarbeit wurde in digitale Systeme gepresst, mit denen häufig vor allem die Lehrenden selbst überfordert waren. Fehlende Innovation und digitale Vernetzung ist allerdings kein neues Problem, stellen Bildungsaktivist Christoph Schmitt und Anja Muts…
 
Aus Sizilien stammen eine ganze Reihe meiner liebsten italienischen Weine. Was ich dort besonders mag ist die Rebsorte Frappato. Obwohl sie aus dem Süden der Insel stammt, wo es wirklich heiß sein kann, wirken die Weine gar nicht so. Ich mag die Sorte, wie sie z.B. von COS, von Manenti oder Adrianna Occhipinti interpretiert wird. Was mir aber auch …
 
Weinalternativen mit wenig bis gar keinem Alkohol kommen mir gerade gut zu pass. Ich werde älter, Alkohol bekommt mir nicht wirklich gut und außerdem habe ich ein ernsthaftes Sportprogramm aufgenommen. Auch da passt Alkohol nur bedingt und entsprechend nehme ich ihn auch nur sehr begrenzt zu mir. Kein Angst, ich schwöre dem nicht ab, dafür liebe ic…
 
Klimaneutralität bis 2035. Dieses Ziel hat sich GermanZero gesetzt, ein Verein, der an der Schnittstelle vieler Klimaschutzbewegungen steht und verschiedene Ansätze von Klimabewegung und Aktivismus mit konkreten politischen Lösungsansätzen verbindet. Im Gespräch mit Anja Mutschler diskutieren Lea Nesselhauf und Julian Zuber von GermanZero über inte…
 
Der weiße Vin de Garde der Mas de Daumas Gassac ist einer der ungewöhnlichsten Weine Frankreichs. Er ist eine Cuvée aus ungewöhnlichen Rebsorten, hat Restsüße, ist ein Landwein aus dem Languedoc und besticht durch Komplexität, Präzision und Größe. Im Urlaub habe ich im Cellier du Goëlo in Paimpol einen 2014er Jahrgang gefunden. Mehr dazu im Podcast…
 
Die Weine von Fabien Jouves habe ich vor rund zehn Jahren kennengelernt. Ihn selber dann auf der zweiten RAW in London. Er macht ernsthafte und langlebige Weine unter dem Label seiner Domaine Mas del Périé und Vin de Soif unter seinen eigenen Namen. Die Rotweine sind von Malbec bestimmt. Einer dieser fruchtigen und süffigen Vin de Soif ist der Haut…
 
Pilzwiderstandsfähige Rebsorten, so genannte Piwi, führen immer noch weitgehend ein Schattendasein. Dabei werden sie in Zeiten des Klimawandels und im biologischen und nachhaltigen Weinbau immer wichtiger. Es fehlen aber noch die Leuchtturm-Weine, die das Interesse an der Sorte steigern könnten. Einer davon ist jetzt in der Zusammenarbeit von Steff…
 
Dieser reinsortige Macabeu ist nicht nur ein toller Vertreter dieser in Südfrankreich und Spanien vorkommenden Rebsorte, sondern einer der schönsten Weißweine des Roussillon, die ich kenne. Der Wein wirkt beeindruckend elegant, finessenreich, frisch und komplex. Auch wenn es sich abgegriffen anhört, aber wenn man sich das Burgund ins Roussillon den…
 
Steckt der Journalismus in einer Krise? Wenn ja, was braucht es jetzt, um den Journalismus neu zu denken? Diesen Fragen widmet sich Anja Mutschler in dieser Woche mit ihrem Gast Joachim Widmann. Widmann war als Journalist bereits als Redakteur und Chefredakteur in vielen Zeitungen und hat besonders für den Lokaljournalismus ein Herz. Momentan leite…
 
Der Chardonnay Réserve von Philipp Wittmann ist ein glänzendes Beispiel dafür, was sich in Sachen Chardonnay in Deutschland in den letzten Jahren getan hat. Der Wein zeugt von einer klaren Idee, Handschrift und Umsetzung. Worin die besteht, erfahrt Ihr im Podcast. Den Chardonnay Réserve 2019 gibt es direkt ab Weingut für € 36,50. Wie immer gilt: ic…
 
Rosé Champagner gehört nicht unbedingt zu meinem Beuteschema. Zu selten bietet sich bei dieser Form des Champagners für mich ein Mehrwert. Eher im Gegenteil hat man zwar häufig mehr Frucht, aber meiner Ansicht nach weniger Substanz oder Typizität im Glas. Dafür wiederum sind die Champagner meist teurer als ihre weißen Pendants. Besonders offensicht…
 
Eigentlich sollte es der Podcast über Kultur im Lockdown werden, aber mit den aktuellen Entwicklungen werfen Anja Mutschler und ihr heutiger Gast Lukas Dreyer gleichzeitig mutig einen Blick auf die Kultur nach dem Lockdown. Wie werden sich die neuen Formate weiterentwickeln? Die beiden Kulturschaffenden schauen auf Kunst und Kultur als Intervention…
 
Es ist Sonntag und ich hatte Lust auf Pinot Noir. Heute habe ich mich für zwei Pinots von der Côte de Beaune entschieden und zwar von zwei Erzeugern, deren 2019er Portfolio mir ausgesprochen gut gefallen hat. Die Rede ist von der Domaine Boris Champy in Nantoux und von der Domaine Pierre Guillemot in Savigny-lès-Beaune. Im Podcast gibt es zwei Wein…
 
Mit Von Wiesen hat die Familie Streit neben Griesel und Schloss Schönberg ein drittes Projekt an der Hessischen Bergstraße etabliert. Federführend ist Griesels Niko Brandner, der vom Start des Griesel-Projekts an die Vision hatte, neben dem Sekt auch den Obstschaumwein auf en neues Niveau zu heben. Mit Von Wiesen hat er das nun umgesetzt. Ich probi…
 
Am 28. April war es wieder soweit. Ich habe mit Daniel Wagner über seine gerade erschienene Gutswein-Linie gesprochen. Genauer gesagt über die sechs Gutsweine Rosé, Grüner Silvaner, Weißburgunder, Grauburgunder, Scheurebe und Riesling. Wir reden natürlich zusätzlich über die Herkunft, die Vinifikation, den Jahrgang und Daniels Werdegang – wobei wir…
 
In der zweiten Folge der 20blue hour spricht Anja Mutschler mit Astrid Nelke und Andreas Reiter über Wohnen und Arbeiten und wie diese Themen sich aktuell vermischen. Im gemeinsamen Gespräch wird der Bogen von persönlichen Erfahrungen zu den Strukturen geschlagen, die es braucht, um ernsthaft Arbeitswelten flexibel an unterschiedliche Persönlichkei…
 
Das Weingut De Fermo gehört zu den interessantesten Domänen in den Abruzzen. Ihr »Le Cince« Cerasuolo d’Abruzzo gehört für mich zu den besten Vertretern seines Fachs. Das ist Rosé auf sehr hohem Niveau. Ein Wein, der als Solist exzellent funktioniert, aber eben auch als vielseitiger Essensbegleiter. Das macht großen Spaß, ist komplex und dicht, fri…
 
Dennis Wolf gehört zur jungen Generation der Pfalz, die in den letzten Jahren für viel Aufmerksamkeit sorgt. Das ist wie in einem Zauberkessel, wo es gärt und brodelt und immer neue begeisternde Weine entstehen und ganz neue Namen auftauchen. Dennis Wolf hat seine ersten Rieslinge aus dem Kirschgarten 2016 und 2017 in Kleinstauflage und noch mit an…
 
Der Festtagswein für den Ostermontag kommt diesmal vom oberen Douro. Dort hat sich die noch recht junge Quinta do Monte Xisto mit ihren Weinen schon einen Platz in der vordersten Reihe von exzellenten roten Douro-Weinen erobert. Seit einigen Wochen erst gibt es die Weine auch in Deutschland. Heute habe ich einen der beiden, nämlich den 2018er Orien…
 
20blue-Gründerin Anja Mutschler und Helmut Ebert über politische (Krisen-)Kommunikation in der Coronakrise Das Thema könnte nicht aktueller sein, über das Anja Mutschler, Gründerin und Inhaberin von 20blue und Prof. Dr. Helmut Ebert, Linguist und Experte für transformative Kommunikation, sprechen: Politische Rhetorik. Vor dem Hintergrund der gegenw…
 
Andreas Dursts Weine treten ähnlich minimalistisch auf, wie sie gemacht werden. Doch auch im Minimalismus kann Größe stecken. Zumindest hier ist das der Fall. Und so stimmig sich Andreas Dursts Weine gestalterisch präsentieren, so balanciert zeigen sich die minimalinvasiv erzeugte Weine. Heute habe ich Andreas’ Pinot Noir 2017 im Glas. Was folgt, i…
 
Die Caroline gehört seit langer Zeit zu meinem liebsten Weißweinen aus Italien. Den 2017er Jahrgang aus diesem sehr ungewöhnlichen Gemischten Satz stelle ich heute vor. Dazu gibt es wie immer ein paar Infos zum Weingut Pranzegg und seinem Inhaber Martin Gojer. Dazu verweise ich auf die Winzergruppe Freistil, über die Valerie Kathawala im Trink Maga…
 
Die Scheurebe ist für mich eine der schönsten Rebsorten in Deutschland. Sie führt dabei leider ein rechtes Schattendasein gegenüber anderen aromatischen Sorten. Einer, der diese Rebsorte mindestens so mag wie ich, ist Jan Eymael vom Weingut Pfeffingen, der dieser Sorte mehr als ein halbes Dutzend Varianten widmet. Zwei davon baut er im Holz aus, ei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login