Christian Topnik öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Im Sommer des Jahres 1769, als beim Venusdurchgang erstmals Wissenschaftler weltweit zusammenarbeiteten, um trotz Krieg den Abstand zwischen Sonne und Erde exakt zu ermitteln, da hatte Wissenschaft anscheinend noch einen hohen Stellenwert. Doch warum gibt es eine so krasse Diskrepanz zwischen den Reaktionen gegenüber der Wissenschaft auf das Corona…
 
Wir bleiben unserer Linie treu und beobachten Veränderungen in der Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft und deren Verlierer bzw. Profiteure durch die Corona-Krise. In der zweiten Folge wollen wir uns tiefer mit Kultur- und Sozialveränderungen beschäftigen. Aktuell gibt es einen Streit darüber, ob sich vieles ändern wird oder bestehende Trends nur verst…
 
In den nächsten Folgen wollen wir uns in kürzeren Abständen mit den Auswirkungen der Corona-Krise auf unsere Gesellschaft befassen. Wir sind keine Virologen, darum überlassen wir das Feld den Experten (selbsternannte Experten laufen gerade genug durch die Straßen). Wir bleiben unserer Linie treu und beobachten Veränderungen in der Gesellschaft, Kul…
 
Die Verschiebungen zwischen den Anteilen der Hauptaltersgruppen der Bevölkerung sind gravierend. Von “OK Boomer” bis zur Oma als “Umweltsau”, die Konflikte zwischen Jung und Alt sind der Auftakt zu zornigen Zwanzigerjahren. Mehr noch, das 20. Jahrhundert kollidiert mit dem 21. Jahrhundert. Die Konflikte, die wir erleben, drehen sich fast alle darum…
 
Die Thematik des Klimawandels ist dank der “Fridays for Future”-Bewegung zu einer großen Debatte in 2019 geworden. Das Konzept der Kippelemente wurde von Hans Joachim Schellnhuber um das Jahr 2000 ins Leben gerufen. Das sind Bestandteile des Erdsystems, die ein Schwellenverhalten in Bezug auf das Hintergrundklima aufweisen. Änderungen können sich a…
 
Mit Prosper Haniel schloss am 21. Dezember die letzte deutsche Steinkohlen-Zeche. Das Ruhrgebiet befindet sich seit über 50 Jahren in einem permanenten Abstieg. Identität hat auch immer etwas mit Stolz und Selbstbewusstsein zu tun. Und Gründe, auf das Ruhrgebiet stolz zu sein, gibt es, gibt es nur noch wenige. Die meisten Städte sind heruntergekomm…
 
Auf der Gartner Hype-Kurve hat künstliche Intelligenz im Jahr 2018 den Höhepunkt erreicht. In jeder Zeitung, in jedem Business-Ratgeber ist künstliche Intelligenz die Lösung für alles. Elon Musk warnt hingegen vor KI und bezeichnet diese als “viel gefährlicher als Atomwaffen”. Zeit, mit ein paar Mythen aufzuräumen und das Thema in einen richtigen K…
 
Auf der Gartner Hype-Kurve hat künstliche Intelligenz im Jahr 2018 den Höhepunkt erreicht. In jeder Zeitung, in jedem Business-Ratgeber ist künstliche Intelligenz die Lösung für alles. Elon Musk warnt hingegen vor KI und bezeichnet diese als “viel gefährlicher als Atomwaffen”. Zeit, mit ein paar Mythen aufzuräumen und das Thema in einen richtigen K…
 
Mehr als jeder Vierte nutzt in Deutschland einen Fitness Tracker. Wir leben in einer kompetitiven Gesellschaft, zu der fortwährender Leistungsdruck zählt. Wir vergleichen uns bewusst oder unbewusst ständig mit anderen. Selbstoptimierung scheint eine Sucht in vielen Bereichen des Lebens geworden zu sein. Die Quantified-Self-Bewegung hatte ihren Anfa…
 
Die letzte Folge im Jahr 2018 schaut noch mal rückblickend auf die Thesen, die ihr am meisten gehört habt: Was hat sich in der Zwischenzeit geändert, was hat sich bestätigt, wo gibt es neue Entwicklungen? Wir wünschen Euch einen guten Rutsch in das Jahr 2019 und danken für das Zuhören und die zahlreichen Spenden. Wir werden euch auch im nächsten Ja…
 
Kann eine Welt existieren, in der es das Böse nicht gibt? Die Fortentwicklung der Gesellschaft und ihre Vitalität basieren auf dem Impuls, von der konventionellen Moral abzuweichen. Es ist offensichtlich, dass Unternehmen unsere Bedürfnisse manipulieren, um ihre Produkte zu verkaufen, und dabei Moral außer acht lassen. Dennoch haben wir bis heute k…
 
Kaum ein Begriff spaltet mehr als der der Kunst. Nach Beuys ist jeder Mensch ein Künstler, aber nicht jeder Mensch ist ein Maler. Aus der Sicht der Anthropologie erfährt sich der Mensch demnach als Träger von Fähigkeiten, doch wer definiert den “Ouput” als Kunst? Leitlinien scheint es zu geben, denn der Kunstmarkt ist ein riesengroßer Wirtschaftszw…
 
Es gibt in Deutschland zwei Arten von Menschen: diejenigen, für die sich das Leben durch das Internet verändert hat, und diejenigen, die nicht merken, dass sich ihr Leben verändert hat. Doch die Gesellschaft ist digital, und überall spielen Algorithmen ein Rolle. Algorithmen erzeugen in sozialen Netzen Filterblasen, haben eine Rolle beim Wahlsieg v…
 
Die Partnersuche ist in unserer Kultur zur Ersatzreligion aufgestiegen. Viele Menschen halten sich für Beziehungsunfähig. Grund dafür könnten einige gesellschaftliche Veränderungen sein: Die Menschen heiraten viel später als früher und haben unter Umständen vor ihrer Ehe sowohl mehrere Beziehungen als auch vermutlich manchmal unverbindlichen Sex. D…
 
Essen ist der neue Pop. Wie wir uns ernähren, ist ein moralisches, ethisch aufgeladenes Thema. Der Hashtag #foodporn bei Instagram hat 149 Mio Einträge, #food gar 257 Mio. Einträge. Wissen über Essen hebt heute den sozialen Status. Unsere Großmutter musste sich noch “an die Küche fesseln lassen”, unsere Mütter hinter dem Herd haben eine Rebellion g…
 
Zu den meist gesuchten Begriffen des Jahres bei Google zählt zweifelsohne Bitcoin. Kein Unternehmen, dessen Geschäftsmodell nicht durch die Blockchain bedroht ist. Der Hype um Bitcoin und Blockchain ist gigantisch. Doch was steckt wirklich hinter diesen Buzz-Wörtern? Es gibt den Kryptowährungshype, der maßgeblich von Spekulanten getrieben wird. Abe…
 
Fragt man Menschen auf der Straße, ob früher alles besser war, antworten mehr als 50% mit „Ja“. Eine Retro-Modewelle erfasst immer mehr Branchen. Nostalgie ist ein Gefühl, das riecht, schmeckt und klingt, das Vertrautheit und gemeinsame Erinnerungen schafft. Heute empfinden es mehr Menschen als je zuvor. Ein Grund ist die exponentielle technologisc…
 
Was ist Glück überhaupt? Ist es genetisch verankert, kann man es kaufen, gibt es Glück auf Rezept? Glück ist im Grunde ein sehr unglückliches Wort – obwohl wir sonst so eine präzise Sprache haben, verwirrt sie uns ausgerechnet beim höchsten der Gefühle. Fragt man Menschen auf der Straße nach Glück, hat jeder eine Antwort darauf. Zunehmenden fühlen …
 
Wir spielen im Büro mit Büroklammern, wir konstruieren Maschinen, wir lieben Ballsportarten. Wir spielen auf Computern und Konsolen. Wie spielen mit Gefühlen und Konflikten am Theater und im Film. Ein Großteil der kognitiven Entwicklung und der Entwicklung von motorischen Fähigkeiten sowie soziale Kompetenz findet durch Spielen statt, beim Menschen…
 
Heute hat derjenige Erfolg, der die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Über Jahre hinweg hat sich Aufmerksamkeit zu eine Ersatzwährung entwickelt. Wir sind täglich umgeben von Social Media & Smartphones, die nach unserer Aufmerksamkeit gieren. Wer etwas interessantes zu zeigen hat, kann sofort Geld verdienen, und Daten helfen, mehr Aufmerksamkeit zu er…
 
In der zweiten Folge beschäftigen wir uns mit dem Phänomen, dass rechts-konservative Politiker wieder gesellschaftsfähig sind. USA, Polen, Ungarn, Frankreich sind nur wenige Beispiele. Wir wollen mit dem Vorurteil aufräumen, dass Integration bisher nicht gelungen ist. Was bedeutet überhaupt konservativ? Bietet Chaos nicht auch eine Chance? Das Erge…
 
In der ersten Folgen befassen wir uns mit dem Thema Wachstum. Wir nähern uns dem Thema über die unterschiedlichen Definitionen (Mathematik, Biologie, Wirtschaft). Brauchen wir überhaupt Wachstum? Ist insbesondere beim Wirtschaftswachstum nicht das Band zwischen Wohlstand und Wachstum bereits gerissen? Das Ergebnis hört ihr hier.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login