Choren öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Vocals on Air ist der Podcast des Schwäbischen Chorverbandes für Chorsänger:innen und die Vokalszene. Dahinter steckt ein musikbegeistertes Team aus jungen Redakteurinnen und Redakteuren, die selbst Teil der Chor- und Vokalszene sind. Wenn Ihr mehr über uns erfahren wollt, schaut gerne mal auf unserer Homepage vorbei: http://www.vocalsonair.de.
 
Neue Produkte und Trends aus Computertechnik und Telekommunikation: Was bringen uns die neuen Technologien? Was gibt es Spannendes im Netz? Eine Orientierung im Dschungel der Bits und Bytes. "Das Computermagazin" - Ein gemeinsames Magazin der Redaktionen Wissenschaft, Wirtschaft und Zündfunk.
 
BR-KLASSIK - das sind Kritiken, Gespräche und Berichte aus der Welt der Klassik. Ob Opernpremieren von München bis New York, Interviews mit großen Musikern oder innovative Musikprojekte an bayerischen Schulen: mit Allegro und Leporello werktags sowie der Piazza am Samstag hält Sie die Klassikwelle des Bayerischen Rundfunks stets auf dem Laufenden.
 
F
Fiirabigmusig

1
Fiirabigmusig

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Die «Fiirabigmusig» ist eine bunt gemischte Volksmusiksendung mit täglich wechselnden Schwerpunkten: Montag - Blasmusik Dienstag - Ländlermusik Mittwoch - «Lüpfig und müpfig» Schweizer Volksmusik, wie sie euch gefällt! Donnerstag - Schweizerische und internationale Chormusik Freitag - Jodel und Ländlermusik Samstag - «Lüpfig und müpfig» Schweizer Volksmusik wie sie euch gefällt! Sonntag - «Lüpfig und müpfig» Volksmusik wie sie euch gefällt! Täglich von Montag bis Sonntag 18:00 Uhr auf Radio ...
 
Auszug aus Das Lied von der Glocke Friedrich Schiller Fest gemauert in der Erden Steht die Form, aus Lehm gebrannt. Heute muß die Glocke werden. Frisch Gesellen, seid zur Hand. Von der Stirne heiß Rinnen muß der Schweiß, Soll das Werk den Meister loben, Doch der Segen kommt von oben. Zum Werke, das wir ernst bereiten, Geziemt sich wohl ein ernstes Wort; Wenn gute Reden sie begleiten, Dann fließt die Arbeit munter fort. So laßt uns jetzt mit Fleiß betrachten, Was durch die schwache Kraft entsp ...
 
D
Der ChorCast

1
Der ChorCast

Sebastian Kunz & David Fritzen

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Zwei Chorleiter sprechen über die deutsche Chorlandschaft und ihre aktuellen Probleme mit der SARS-CoV-2-Pandemie, die Kulturbranche im Allgemeinen und Perspektiven der Laienchorszene im Speziellen. - Unser Austausch soll dem Teilen von Informationen, Verbreitung von Hoffnung und der Aktivierung in schwierigen Zeiten dienen! -
 
Was ist eigentlich ein FSJ Kultur? Wie funktioniert das Ganze und wie läuft es ab? In diesem Podcast beantwortet Katharina Finger, Freiwillige an der Volkshochschule in Karlsruhe, alle Fragen rund um das FSJ Kultur. Zusammen mit anderen Freiwilligen und Gästen wird sie über verschiedene Erfahrungen und Erlebnisse sprechen und kleine Einblicke in die Arbeit in der Kultur gewähren.
 
Loading …
show series
 
Das Leipziger Chorfest steht vor der Tür. Sophia Hofrichter vom deutschen Chorverband möchte die Anreise mit einer Klimaschutz-Aktion verbinden. Denn: „Es muss mehr Nachdenken und Reflexion geben, was der Kulturbereich für den Klimaschutz tun kann“, meint die Chorsängerin. Hinter ihrer Aktion steht ein guter Zweck: Für jeden geradelten Kilometer gi…
 
Mit einem Konzert mit dem Titel «Singlust» nimmt der Chor Basel Abschied von seiner langjährigen Dirigentin Susanne Würmli-Kollhopp. In dieser Fiirabigmusig sind Lieder zu hören, die sie komponiert oder arrangiert hat. Der Chor Basel ist entstanden aus den drei früheren Jugendchören Vocale, Cantat und iVox der Musikakademie Basel. Susanne Würmli-Ko…
 
Arrangieren gehört in Chören zum täglich Brot. Originäre Kompositionen sind da schon seltener. Hier sind kleinere A-cappella-Ensembles aktiver. Warum ist das so? Warum wird so wenig neue Chormusik aufgeführt? In der neuen Folge von Vocals on Air gehen wir dieser Frage nach und unterhalten uns mit Verlagsverantwortlichen, aber auch Komponist:innen.…
 
Die «Fiirabigmusig» widerspiegelt das traditionelle Schweizer Musizieren und Singen in allen Schattierungen. Jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag unter dem Motto «Lüpfig und müpfig». Aus der «Sammlung Fritz Dür» stellt Dani Häusler den «Valzer Francese» von Remigio Nussio von 1957 vor.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Laila Salome Fischer und Magnus Mehl, eine Sopranistin und ein Jazz Saxophonist tun sich zusammen und entdecken gemeinsam die italienische Barockmusik, speziell von Barbara Strozzi. Über ihre neu erschienene CD, das Zusammenwirken von Barock und Jazz und die Besonderheit der Werke von Strozzi spricht sie gegenüber SWR2. Zusammengefasst ist es für s…
 
Kohle in der Klassik ist essenziell; vor allem in Zeiten der Krise wird das Kultursponsoring immer wichtiger. „Gerade in der Kultur sei es wichtig, juristisch zu denken. Kultur ist ein Moral-Vakuum“, meint Philosoph Konrad Paul Liessmann dazu. Kolumnist Axel Brüggemann sieht das anders und beschreibt den Wandel im Kultursponsoring.…
 
Ist man mit 26 Jahren schon reif, einen ganzen Sibelius-Sinfonien-Zyklus einzuspielen? Der hochgehandelte finnische Dirigent Klaus Mäkelä und seine Exklusivplattenfirma Decca fanden: ja. Und so kann man sich jetzt auf vier CDs zwischen sieben Sinfonien und einer sinfonischen Dichtung in nordischen Klangweiten verlieren. Manuel Brug hat sich ebenfal…
 
Vom 20. bis 22. Mai steht der Hauptort des Kantons Uri wieder ganz im Zeichen der Volksmusik. Nachdem das beliebte Festival rund um das Haus der Volksmusik 2020 wegen Corona pausieren musste, ist es dieses Jahr endlich wieder soweit: Das Organisationskomitee kann ein interessantes und vielseitiges musikalisches Programm präsentieren. Es bildet die …
 
Kusel liegt rund 40 km nordwestlich von Kaiserslautern. Das im Nordpfälzer Bergland eingebettete Städtchen galt einst als Knotenpunkt für das Herstellen von Hüten und Tüchern.Hier kennt nicht nur jeder jeden. Hier kennt jeder den provinziellen Wandermusikanten, der zum internationalen Weltstar aufstieg: Fritz Wunderlich. Reporterin Nina Prasse verf…
 
Kristian Bezuidenhout hat sich einen hervorragenden Ruf gemacht als besonders sensibler und tiefgründiger Virtuose auf dem Hammerflügel - da lag es nahe, dass er sich den Beethoven-Konzerten widmet. Mit dem Freiburger Barockorchester unter der Leitung von Pablo Heras-Casado hat er eines der besten Originalklang-Orchester zum Partner. Wird daraus ei…
 
Auf ihrer neuen CD stellen die Dorfspatzen Oberägeri ihre Vielseitigkeit und ihre Freude an der Musik unter Beweis. Die CD trägt den Titel «50+1 Jahre Jubiläum». Eigentlich hätte sie bereits zum Jubiläum im Jahr 2021 erscheinen sollen. Die Coronapandemie hat aber sämtliche Jubiläumspläne der Dorfspatzen Oberägeri durcheinander gebracht. Am vergange…
 
Sie gehören gewissermaßen zum guten Ton – die Waldhörner der Manufaktur Gebrüder Alexander in Mainz. Seit 1782 werden dort in Handarbeit Instrumente gefertigt. Musikerinnen und Musiker weltweit schwören auf den „Alexander“-Klang. Lara Fischer hat sich in den Werkstätten umgesehen und umgehört.
 
Die russische Geigerin Alina Ibragimova gründete 2005 mit Kommilitonen am Londoner Royal College of Music das Chiaroscuro Quartet, das auf Instrumenten der Klassik und der Frühromantik in historisch informierter Stilistik musiziert. Mit dabei sind der spanische Geiger Pablo Hernán Benedí, die schwedische Bratschistin Emilie Hörnlund und die französ…
 
Zwei Frauen in einer Gefängniszelle: leidend, gefoltert, verletzt. Die Uraufführung von "The Damned and the Saved" am 15. Mai bei der Münchener Biennale ist voller Schmerz. Die Oper der schwedischen Komponistin Malin Bang verlangt viel von ihrem Publikum, ist aber trotzdem unterhaltsam.Von Kristin Amme
 
Themen: Bundeskriminalamt - Ukraine-Krieg könnte zu mehr Internet-Angriffen führen / Krise bei Netflix: Zum ersten mal weniger Abonnenten / Streaming und Filesharing - Wie verhält man sich richtig / Elon Musk - Twitter soll nun womöglich doch nicht übernommen werden / EU-Vorstoß - Messenger-Pläne sind keine gute Idee…
 
Jodellieder zum Träumen Manche träumen vom grossen Geld, andere von der grossen Liebe - und wieder andere von einem bestimmten Urlaubsziel. Träume sind auch oft Thema in Jodelliedern, wobei hier häufig von einer bestimmten Person geträumt wird. Beispiele für solche Lieder gibt es in dieser Stunde, vom alten Lied «Ä Traum» von Robert Fellmann über «…
 
Der Amerikaner Cameron Carpenter ist einer der besten Organisten der Welt, auf jeden Fall der ungewöhnlichste und der mit dem größten Bizeps, den er mit Vorliebe im Tanktop zur Schau stellt. Carpenter ist mit einer Experimentierlust auf diesem Instrument ausgestattet, die an Bach erinnert.Von Sylvia Schreiber
 
Ganz im Gegensatz zum pubertär verwirrten Pagen Cherubino wusste die 1935 geborene Madrilenin immer ganz genau, was sie tat: Teresa Berganzas Stilempfinden war untrüglich, ihr Bewusstsein der eigenen Talente und Grenzen ebenso. Ihre lange Karriere bei makelloser Stimme gab ihrem strikten Auswahlverfahren in Bezug auf das Repertoire recht.…
 
Funkopern sind eine Sonderform der Gattung Oper, die die auf das Medium des Hörfunks ausgerichtet sind. SWR2 erinnert an diese vergessene Gattung – mit einer frühen Funkoper von Bohuslav Martinů aus dem Jahr 1935, gegenübergestellt wird dieser Produktion die neue Funkoper „Waldfegen“ von Sven Daigger.…
 
Wortkünstler Timo Brunke ist mit dem Poetry-Konzert-Experiment „Spoken Moments Poetry“ bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen zu Gast. Teilnehmer*innen seines Workshops präsentieren dabei ihren Text auf der Bühne – mit Klavierbegleitung.
 
Mit dem Abebben der aktuellen Coronawelle blühen auch die Pläne, Hoffnungen und Träume junger Musiker*innen wieder auf. Nach der langen Durststrecke erzählen uns vier motiviert gebliebene, junge Musikerinnen und Musiker von ihren unterschiedlichen Plänen, Zielen und Ambitionen.Von Moritz Wolff
 
Florence Price, Valerie Coleman und Jessie Montgomery: Mit diesen drei afroamerikanischen Komponistinnen gibt das New York Youth Symphony Orchestra sein CD-Debüt. Das bereits 1963 gegründete Orchester gilt als Vereinigung der begabtesten jungen Musikerinnen und Musiker der Welt und trifft mit dieser CD einen Nerv, meint SWR2-Musikkritikerin Hannah …
 
Das „Musikstundenrätsel“ ist ein Klassiker im Programm von SWR2. Einmal im Jahr bringt Moderatorin Katharina Eickhoff das beliebte Format auch live zu den Schwetzinger SWR Festspielen. So auch jetzt wieder am 14. Mai nach zweijähriger Pandemie-Unterbrechung. Wie die Rätsel-Werkstatt der Moderatorin aussieht und welche Live-Musik das Publikum erwart…
 
Aus der «Sammlung Fritz Dür» stellt Dani Häusler in der «Fiirabigmusig» eine Instrumentalversion vom Welthit «Silberfäden» vor. In der Aufnahme von 1959 wird «Silberfäden» von den Tip-Toppers gespielt. Den Titel arrangiert hat Charles Vanberg, besser bekannt als Cedric Dumont. Die «Fiirabigmusig» widerspiegelt das traditionelle Schweizer Musizieren…
 
Die Sängerinnen und Sänger des Huelgas Ensembles haben mit maßstabsetzenden Interpretationen unser Bild von der Renaissance geprägt. Vor 50 Jahren hat Paul van Nevel das Ensemble gegründet, nun ist eine Doppel-CD zum Jubiläum erschienen - "The Landscape of the Polyphonists". Thorsten Preuß hat sie gehört.…
 
Er zählt zu den großen Doppelbegabungen des 20. Jahrhunderts: Eduard Erdmann. Doch während sein Kollege Sergei Rachmaninow heute eher als Komponist und weniger als Pianist wahrgenommen wird, ist es bei Erdmann fast genau umgekehrt. Jetzt ist ein Buch über Eduard Erdmann mit dem Titel „Eduard Erdmann. Philosoph des Klaviers“ erschienen. „Kurz und bü…
 
„Wir wollen unseren Beitrag leisten, dass die Einheit auch Wirklichkeit wird und wir eben auch Ost und West durch diese Lieder verbinden“, sagt Stefan Donath, Geschäftsführer des Musikverbandes Chor und Orchester e. V. und stellvertretender Vorstand des Vereins „3. Oktober – Deutschland singt und klingt“. Die Friedenslieder-Initiative dieses Verein…
 
Zum 250.Geburtstag der Königlichen Oper von Versailles ist in den letzten Monaten nach und nach eine umfangreiche Jubiläumsedition auf den Markt gekommen. Es dominiert französisches Barockrepertoire, mit Opern von Lully und Rameau. Auch die Serenata "La Senna festeggiante" vom Venezianer Antonio Vivaldi lässt sich problemlos in den thematischen Rah…
 
Gottfried Aegler hat viel für unsere Volksmusik und seine Region, das Berner Oberland geleistet. : Als Musiker, Musiklehrer, Radio-Redaktor und Verleger hat er stets seine grosse Liebe zur Musik ins Zentrum seines Wirkens gestellt. Nun feiert er bei guter Gesundheit seinen 90. Geburtstag. Redaktor Dani Häusler porträtiert Gottfried Aegler mit viel …
 
Soeben hat das Theater Augsburg seine neue Spielzeit vorgestellt: Aufbruch ist diese Saison überschrieben. Das lässt sich ganz unterschiedlich deuten - los geht's wieder nach der Pandemie - wir lassen Altes hinter uns - und vor allem, wir entdecken etwas. Wir haben mit Andre Bücker, dem Intendanten am Theater Augsburg, gesprochen.…
 
Was bedeutet arrangieren? Was ist arrangieren? Wie macht man das? In der aktuellen Staffel haben sich die Redakteur:innen intensiv mit diesen Fragen auseinander gesetzt. In dieser letzten Episode kommen och einmal Arrangeure und Sänger:innen mit ihren persönlichen Erfahrungen zu Wort.Von scv
 
Unabhängig von Alter, Religion oder Herkunft jeden Monat ein Gehalt beziehen und das ohne jede Gegenleistung. Davon träumen Fans des „Bedingungslosen Grundeinkommens“. Eine kontrovers diskutierte Idee, die politisch fast schon tot war. Aber dann kam die Corona-Krise. Vor allem Solo-Selbständige, Kreative und Künstler träumen seither wieder vom bedi…
 
Andris Nelsons ist an gleich zwei bedeutenden Orten als Chefdirigent tätig: Seit 2014 leitet er in Amerika das Boston Symphony Orchestra, vier Jahre später trat er sein Amt als Gewandhauskapellmeister in Leipzig an. Meist laufen diese Ämter parallel und ohne nennenswerte Schnittmengen. Jetzt aber hat Nelsons eine Edition mit Orchesterwerken von Ric…
 
Die Geigerin Isabelle Faust ist keine Unbekannte bei den Schwetzinger SWR Festspielen. In dieser Saison ist sie eine der beiden Artists in Residence und präsentiert drei ganz unterschiedliche Konzerte. Über ihre Residenz in Schwetzingen und ihr ganz besonderes Verhältnis zum Festival und seinem Austragungsort spricht sie in SWR2.…
 
Noch im Juli 2021 schien die Entscheidung endgültig: München bekommt ein neues Konzerthaus. Ende März hatte Ministerpräsident Söder diese Entscheidung jedoch in Frage gestellt und eine "Denkpause" gefordert. Jetzt wurde zum ersten Mal in einer öffentlichen Runde darüber diskutiert, unter anderem mit Münchens Zweiter Bürgermeisterin Katrin Habenscha…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login