show episodes
 
Die Zeitschrift "Blätter für deutsche und internationale Politik" analysiert Monat für Monat das politische Geschehen in Deutschland und der Welt. Im begleitenden Podcast sprechen die Autorinnen und Autoren gemeinsam mit der "Blätter"-Redaktion und detektor.fm über die Themen der aktuellen Ausgabe.
 
Es gibt noch viel zu entdecken! Der Podcast für alle, die auf Reisen etwas erleben wollen: fremde Kulturen, interessante Menschen, unbekannte Orte. Jede Woche erzählen Bärbel Wossagk und David Mayonga drei Geschichten von unterwegs. Mit Reportagen, Interviews, Sounds und Musik tauchen wir tief in spannende Welten ein. Das ist Urlaub für den Kopf.
 
Achilleis von Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832), entstanden 1797–99, veröffentlicht 1808. Als Goethe an dem Epos in Hexametern Hermann und Dorothea arbeitete, studierte er Homer in der Übersetzung von Johann Heinrich Voß. Dabei kam er darauf, dass zwischen dem Ende der Ilias und dem Anfang der Äneis noch ein episches Gedicht inneliegt. Er hat eine Achilleis in 8 Gesängen zu schreiben begonnen, hat das Projekt jedoch bereits nach der Fertigstellung des ersten Gesanges aufgegeben.
 
Die Braut von Messina oder die feindlichen Brüder ist ein Drama von Friedrich Schiller, dem der Autor die Gattungskennzeichnung „Ein Trauerspiel mit Chören“ gegeben hat. (Zusammenfassung von Wikipedia) Sektion 00 - Über den Gebrauch des Chors in der TragödieSektionen 01 - 11 - Ein Trauerspiel mit Chören
 
Die Räuber ist der Titel des ersten veröffentlichten Dramas von Friedrich Schiller. Das Werk, das zunächst nicht als Bühnenstück, sondern als Lesedrama vorgesehen war (siehe unterdrückte Vorrede), sorgte für nationales Aufsehen im Literaturbetrieb und machte Schiller schlagartig berühmt.Enthält die Besprechung "Die Räuber. Ein Schauspiel von Friedrich Schiller. 1782", und den "Anhang über die Vorstellung der Räuber" im Wirtembergischen Repertorium 1782, beide von Schiller anonym verfaßt. Der ...
 
Was hat das mit mir zu tun, wenn in China ein Sack Reis umfällt? Mal ganz ehrlich, das fragen wir uns doch oft bei Nachrichten aus dem Ausland. Bei Sack Reis wollen wir wissen: wie fühlt sich das Leben zwischen den Schlagzeilen an? Denn egal, wo auf der Welt wir aufwachsen oder ankommen, uns verbindet mehr als wir denken.
 
Der Podcast „Führung – menschlich. mutig. machbar.“ bietet Dir Impulse und Anregungen, die es Dir als Führungskraft erleichtern, gute und wertschätzende Führung einfach umzusetzen, und so mit einem vertrauensvollen Miteinander langfristig erfolgreich zu sein. Bei Führung denken wir nicht nur an Führungsstile und -instrumente, sondern vor allem an die verschiedenen Dimensionen von Führung. Allein die vier Facetten Selbstführung, Mitarbeiterführung, Unternehmensführung, Führung von Veränderung ...
 
Loading …
show series
 
In Chile sind bereits 36 Prozent der Bevölkerung geimpft. Dennoch steigen die Infektionen rasant. Das Land ist im Lockdown. Das ist ein herber Rückschlag - auch für die Demokratiebewegung. Die Wahlen zur verfassungsgebenden Versammlung sind verschoben. Autorin: Sophia Boddenberg; Interviewpartnerin: Simone Reperger www.deutschlandfunkkultur.de, Wel…
 
Heute zu Gast haben wir Norman Bücher. Er ist Ultraläufer und Vortragsredner und er hat aktuell ein spannendes Projekt am Start. Er möchte auf allen sieben Kontinenten laufen, aber nicht für sich, sondern um Kindern und Jugendlichen mehr Gehör zu verschaffen, was ihre Ängste, Wünsche und Hoffnungen angeht. Mein Kollege Namri spricht mit Norman darü…
 
Der Konflikt um die Ost-Ukraine war für Wolodymyr Selenskyj seit Beginn seiner Präsidentschaft vor zwei Jahren ein Hauptanliegen. Nun ist dieser aktueller denn je. Doch nicht nur diesbezüglich fällt die Zwischenbilanz seiner Regierung bescheiden aus. Von Florian Kellermann www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter …
 
Five years after Germany has openned the borders for welcoming refugees, what has been done? Dr Sunny Omwenyeke, human rights activist and a veteran of the refugee movement, explains.Die Reihe "2015 und 5 Jahre danach" wird von "DEmokratie-Leben" gefördert und dient dazu die Auswirkungen der Asylrechtsverschärfungen 2015-17 auf die Situation von Ge…
 
Corona ist da, die Touristen kommen nur zaghaft: Gran Canaria sucht Wege aus der Krise. Auf Teneriffa besuchen wir den Palmengarten Palmetum auf einer ehemaligen Mülldeponie. Auf La Gomera spricht man wieder die Sprache der Ureinwohner: Pfeifen. Pfiffe, Palmen und Probleme – diese Folge ist ein radioReisen-Special zu den Kanarischen Inseln. Ab Minu…
 
Was fällt dir ein, wenn du an den Jemen denkst? Bürgerkrieg und Konflikt? Spendenaufrufe mit Fotos hungernder Kinder, die regelmäßig in deine Timeline gespült werden? Für Aziz bedeutet der Jemen Berge mit kilometerweitem Blick in die Ferne, mit wilden Tieren und dem Gefühl völliger Freiheit. Aber auch die Angst vor Granateneinschlägen, vor Straßenk…
 
Weil viele von euch in der ersten Staffel nach einer Version ohne Übersetzung gefragt haben sind wir eurer Bitte nachgekommen. Hier kommt die englische Originalversion, ohne Übersetzung des Gesprächs.+++Was fällt dir ein, wenn du an den Jemen denkst? Bürgerkrieg und Konflikt? Spendenaufrufe mit Fotos hungernder Kinder, die regelmäßig in deine Timel…
 
Die US-geführte Allianz verlässt bis zum 11. September Afghanistan. Lange hatten die Taliban einen Abzug ausländischer Soldaten gefordert. Aber Frieden wird es nur geben, wenn auch der alte Konflikt mit Pakistan um die Durand-Linie gelöst wird. Von Emran Feroz und Fazelminallah Qazizai www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04…
 
Die Kasseler Gruppe "We are here, we speak up!" war wieder on Air. Edris hat mit Hanna über seine Medienerfahrung in Syrien und Deutschland gesprochen. Er ist neu in unserer Redaktion und seit Januar dabei. Hier ist das Interview zum Nachhören. Viel Spaß dabei!Von Redaktionsgruppe "We are here, we speak up!" (Freies Radio Kassel)
 
Die Kasseler Gruppe "We are here, we speak up!" war wieder on Air. Mona hat mit Souhail über ihre Medienerfahrung in Syrien gesprochen. Sie ist neu in unserer Redaktion und seit Januar dabei. Hier ist das Interview zum Nachhören. Viel Spaß dabei!Von Redaktionsgruppe "We are here, we speak up!" (Freies Radio Kassel)
 
60 Prozent der Iranerinnen und Iraner haben sich Eingriffen wie einer Nasen-OP unterzogen. 80 Prozent nehmen Schönheitsbehandlungen wie Botoxspritzen regelmäßig in Anspruch. Eine Mode: das Panther-Gesicht mit hohen Wangenknochen und vollen Lippen. Von Helena Ziboji www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur…
 
At the 12th of February the Kurdish activist Halil Şen, who set himself on fire in front of the Saxon state parliament in Dresden, died as a result of his injuries.The last place where he lived and was political active was Dresden. Halil´s life is an example how a community is facing repressions not only at the place where the Kurdish People come f…
 
At the 12th of February the Kurdish activist Halil Şen, who set himself on fire in front of the Saxon state parliament in Dresden, died as a result of his injuries.The last place where he lived and was political active was Dresden. Halil´s life is an example how a community is facing repressions not only at the place where the Kurdish People come f…
 
Ein vom neuen Direktor der Pariser Oper in Auftrag gegebener Bericht empfiehlt mehr Diversität bei der Besetzung und in der Interpretation der Werke. Nun geht das renommierte Haus daran, den Vorschlag umzusetzen. Von Christiane Kaess www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Attac-Magazin (Hannover, Germany) spoke with David S. Muraskin, chief litigator for the plaintiff in the legal challenge currently being mounted against the Arkansas ag-gag law, which was enacted in 2017 at the instigation of a state legislator who is herself a pig farm owner. An ag-gag law tries to infringe on the rights of freedom of speech and f…
 
Mund auf, Apfel rein, bisschen warten, Energie ist da und schon geht es los. Der Fruchtzucker versorgt uns mit Energie. Für viele Läufer:innen von uns ist das super alltäglich und wir machen uns keinerlei Gedanken darüber, was in unserem Inneren passiert, wenn wir etwas essen, laufen gehen oder schlafen. Es funktioniert einfach. Aber was ist, wenn …
 
Ob der neue Heimatschutz, die Cybersurveillance oder anderes Autoritäres Verhalten zum Wohle unserer Gesundheit. It's all symptoms. Problem liegt tiefer, jaja. Vorgelesene Texte und geteilte Gedanken, die versuchen, zu verknüpfen, as usual.Von Trailor Sparks (Freies Sender Kombinat, Hamburg (FSK))
 
Viele Hoffnungen werden gerade auf die Gespräche in Wien über eine Neuauflage des Atomabkommens mit dem Iran gesetzt. Doch noch müssen die Iraner ihren Alltag unter den Sanktionen bewältigen - und unter Corona. Begegnungen mit Lebenskünstlern vor Ort. Von Karin Senz www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zu…
 
Mom’s Mic Radio ist eine Gruppe von Frauen und Mütter im Ruhrgebiet. Die erste Radio show entstand schon unter lockdown Bedingungen, allein mit smartphone Aufnahmen und schierer Selbstmotivation; denn in den üblichen Medien fanden die Frauen ihre Erfahrungen als Migrantinnen, Geflüchtete, Aktivistinnen und Mütter nicht wieder. Also, musste man das …
 
Benin gilt als Ursprung der alten Voodoo-Religion und stabile Demokratie in Westafrika. Doch die friedlichen Machtwechsel könnten mit Präsident Patrice Talon enden. Am Sonntag sind Wahlen. Beobachter sprechen vom derzeitigen Regime als "Wahlautokratie". Von Katrin Gänsler www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter L…
 
Von einer antiken Villa an der Côte d'Azur geht es ins Departement Nord, zu den Sch'tis und schließlich zu einem Spaziergang durch Le Havre zwischen Beton-Bauten und malerischen Strandszenen der Normandie. Wir besuchen Frankreich von Süden nach Norden, von Schein zu Sein. Ab Minute 1‘55: Till Ottlitz über die Villa Kérylos an der Côte d’Azur - Wo d…
 
Joseph Bonnemain hat keine leichte Aufgabe. Er muss ein seit Jahren zerstrittenes Bistum versöhnen. Er habe die nötige Geduld dazu, sagt er. Allerdings ist er auch enttäuscht, dass sich die Kirche mit sich selbst beschäftigen muss, statt mit den Menschen. Links: Passionsgeschichte der Kirchgemeinde Steffisburg Aktion der christlichen Kirchen lichts…
 
Hallo und willkommen zum onda-info 509.In der heutigen Sendung haben wir zwei längere Beiträge für Euch. 2017 forderte der Deutsche Bundestag einstimmig die Bundesregierung auf, die schweren Menschenrechtsverbrechen in der Sektensiedlung Colonia Dignidad aufzuklären. Wenig später beschloß eine deutsch-chilenische Regierungskommission, eine Gedenkst…
 
Hace tres años el regimen Ortega-Murillo declaró la guerra contra el proprio pueblo: En 2018, despues de que el regimen había anunciado un corte en las pensiones, sobre todo estudiantes comenzaron a organizar grandes protestas en todo el país. La balanza de eses protestos: represion extrema con la ayuda de paramilitares extranjeros, al menos 328 mu…
 
Folge # 13 Empathie schafft Vertrauen Hervorragende Fachkompetenz ist häufig eine zentrale Voraussetzung für Führungsaufgaben. In dieser Folge berichten wir von einem internationalen Unternehmen, das diesen Ansatz für die Übertragung von Führungsverantwortung lebt. Wir nehmen Dich mit in den Arbeitsalltag des Teams „Einkauf“. Hier herrschte eine ho…
 
[deutsche Version unten]İnsanlar Almanya ile ilgili farklı dillerde haberleri nereden dinleyebilir? Daha önce İspanyolca ve Yunanca yayınları ile bilinen "Hessischer Rundfunk" radyo istasyonu “konuk" işçiler için de radyo programları yapmıştı. Bu hizmet maalesef günümüzde artık verilmiyor. Peki farklı dillerde haber yayıni yapan başka alternatifler…
 
In dieser Folge feiern wir uns ein wenig selber🥳 Denn sie ist unsere 100. Folge des ACHILLES RUNNING Podcasts. Um dieses angemessen zu zelebrieren haben wir nicht nur einen Gast in unserem Podcast, sondern gleich 21. Freut euch auf ein großes Wiedersehen. ----- Rabattcode? Gewinnspiel? Alles zu unseren Werbepartnern: https://www.achilles-running.de…
 
Die Weltgesundheitsorganisation hat bereits im April 2020 die Impfplattform Covax gegründet, um eine globale Impfgerechtigkeit zwischen armen und reichen Nationen zu schaffen. Das droht zu scheitern am Impfstoff-Nationalismus der reichen Länder. Von Marc Engelhardt www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur…
 
Mit steigenden Infektionszahlen füllen sich auch wieder die Intensivstationen. Welche Auswirkungen das auf behinderte Menschen haben könnte, die in der Pandemie zu lange ungeschützt waren und ignoriert wurden, erläutert die Psychologin Rebecca Maskos. Der Anthropologe Felix Girke analysiert die Lage im vom militärischen Staatsterror heimgesuchten M…
 
Seit Jahren hebelt Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán demokratische Grundrechte aus und hat dafür gesorgt, dass seine Familie und Freunde reich wurden. Das Land ist ein Selbstbedienungsladen geworden, mit Auswirkungen auch jenseits der Grenze. Von Stephan Ozsvath www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link z…
 
Im Norden Mexikos warten Zehntausende Flüchtlinge darauf, in die USA zu kommen. Darunter sind auch viele Minderjährige. Weil sie unter der Regierung Biden nicht ausgewiesen werden dürfen, schicken manche Eltern ihre Kinder alleine los. Von Anne Demmer, Inés Klissenbauer und Marcus Pindur www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 …
 
Seit Monaten protestieren in Thailand meist junge Menschen gegen die vom Militär kontrollierte Regierung. Sie fordern eine Reform der Monarchie und die Abschaffung der Majestätsbeleidigung. Dabei sind die Demonstrierenden vereint wie nie zuvor. Von Lena Bodewein www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Au…
 
If you can't stand the heat, get out of the kitchen. As the COVID water boiled, Klappy decided to be the frog that jumped out of the pot. Away from Burgerland, away to the jungle of Cambodia to meet his friend Dustin. He'd explain why Cambodia didn't suffer the same COVID fate as Burgerland. And why Myanmar faced an even worse horror.…
 
If you can't stand the heat, get out of the kitchen. As the COVID water boiled, Klappy decided to be the frog that jumped out of the pot. Away from Burgerland, away to the jungle of Cambodia to meet his friend Dustin. He'd explain why Cambodia didn't suffer the same COVID fate as Burgerland. And why Myanmar faced an even worse horror.…
 
The Comic "Red Rosa" (In german Translation "Rosa: Die Graphic Novel über Rosa Luxemburg") by Kate Evans manages to fit the life of Rosa Luxemburg and her theoretical work into 224 pages... she explained to me, how it came into existence...Wir hören ein Gespräch mit Kate Evans, der Autorin des Comics "Rosa: Die Graphic Novel über Rosa Luxemburg"...…
 
Kaum ein Genre der Musikszene hat sich in den letzten Jahren so sehr verändert wie der Rap. Das liegt nicht zuletzt daran, dass immer mehr Frauen und queere Menschen das Mikrofon ergreifen und ihre Gedanken mit der Welt teilen. Was bedeutet es, Feministin und Rapperin zu sein? Und was sind die größten Herausforderungen für Frauen in der Gesellschaf…
 
Flooorrriii aka Florian Liebig teilt seinen sportlichen Alltag mit vielen Leuten bei Instagram. Er gehört mit seiner Zahl an Follower:innen zu den „Instagram-Persönlichkeiten“ im Laufbereich. Im ACHILLES RUNNING Podcast nimmt der Wahl-Frankfurter uns mit zu seinen persönlichen Anfängen im Bereich Sport und Laufen. Er erzählt uns zudem, warum er sei…
 
Seit 4500 Jahren herrscht bei den Beduinen eine strikte Aufgabenteilung: Frauen kümmern sich um Kinder, Tiere und das Heim. Umm Yasser bricht mit dieser uralten Tradition und arbeitet als erste Wanderführerin auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel. Von Susanna Petrin www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur …
 
Polen ist der größte Förderer von Steinkohle in der EU. Doch vor einigen Monaten hat die Regierung ein Ende des Abbaus bis 2049 beschlossen, möchte stattdessen auf Atomkraft und Photovoltaik setzen. Für viele kam der Beschluss unerwartet. Von Ernst-Ludwig von Aster und Anja Schrum www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 D…
 
Reisen, wenn eigentlich gar nichts mehr geht? Mit einer App lässt sich der Weg zum Supermarkt mit einer virtuellen Insel-Umrundung verbinden: unterwegs auf Islands Ring Road. Außerdem: ein Porträt der Gründerin von Forum Via, einer Organisation, die nachhaltige Reisen mit Bildungsprojekten verbindet. Reisen, wenn eigentlich gar nichts mehr geht? Mi…
 
Triggerwarnung: explizit lebensbedrohliche und gewalttätige Zustände werden von Betroffenen beschrieben.Aktivist*innen von f*Streik Graz haben sich in diesem Beitrag mit dem Thema FLINT*, Frauen*Lesben*Inter*Nonbinäre*Trans*-Personen auf der Flucht beschäftigt.Zu Wort kommen Menschen, die nicht nur aufgrund ihres Geschlechts, sondern auch auf dem g…
 
Ein Prozent der Menschen im Senegal ist gegen das Coronavirus geimpft. Ein Spitzenwert in Afrika. Der Kontinent bekam bisher kaum Impfstoff. Am schnellsten lieferte China: relativ geringe Mengen, aber mit großer symbolischer Bedeutung. Von Lucia Weiß www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Folge 12 # Gesundheit als gelebter Wert im Unternehmen Gesundheit am Arbeitsplatz sicher zu stellen ist eines der zentralen Themen, mit dem sich immer mehr Unternehmen beschäftigen. In unserer heutigen Folge nehmen wir Dich mit in ein mittelständisches Unternehmen, das sich präventiv um die Zufriedenheit und soziale Gesundheit der Mitarbeiter geküm…
 
In der 1961 von Deutschen in Südchile errichteten Siedlung Colonia Dignidad wurden 40 Jahre lang schwerste Menschenrechtsverbrechen begangen. Viele der dort verübten Taten sind bis heute nicht aufgeklärt. Nach der Festnahme des Anführers Paul Schäfer im Jahr 2005 wurde die Siedlung nicht geschlossen. Wirtschaftlich betrachtet bestehen die Unternehm…
 
In Israels Krankenhäusern kämpfen jüdische und arabische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam gegen das Coronavirus. Das Miteinander könnte Vorbildfunktion für die bisher so gespaltene Gesellschaft haben. Von Ofer Waldman www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login