show episodes
 
Dies ist ein Podcast von Christoph Hauck und Markus Hottenrott über die vielen Facetten der Digitalisierung von Mensch, Maschine und deren Zusammenleben: Wohltemperiert, d.h mit Vernunft und Augenmaß. Es geht unserer Meinung nach oft zu sehr um die Technik und zu wenig um die Menschen. In lockeren Gesprächen tauschen wir uns aus und laden Dich dazu ein, an unsere Gedanken teilzuhaben. Viel Spaß.P.S. Möchten Sie sich direkt mit uns austauschen? Dann schreiben Sie uns bitte an info@wohltemperi ...
 
Der Leading your Business & Life Podcast, ist der Podcast für Menschen die Ihr Business und ihr Privatleben durch Eigenverantwortung auf ein neues Level heben möchten. Egal ob als Manager, Geschäftsführer, Unternehmer oder Angestellter: Hier erhälst Du 2 mal die Woche praktische Strategien und inspirierende Talks, die Dich dabei unterstützen Deine persönliche Höchstleistung zu erbringen. Inhalte aus der Psychologie, der Persönlichkeitsentwicklung, aus dem Leadership und der Mitarbeitermotiva ...
 
Beim Gedankenschach diskutieren Dejan und Philippe über die Kultur der Digitalität, um über Debatten mit kontroversen Ansichten, unterschiedlichen Perspektiven und auch Expert:innen zu unterschiedlichen Themen eine Vertiefung von Fragen und Antworten zu erreichen, die im öffentlichen Diskurs stehen. Falls ihr Fragen an uns habt, erreicht ihr uns über unsere Websites https://philippe-wampfler.ch https://mihajlovicfreiburg.com Oder bei Twitter: https://twitter.com/phwampfler https://twitter.co ...
 
Loading …
show series
 
Eine Episode über die Ameisen im Projektteam und einen weiteren Versuch, die Perspektiven für die "Anderen" im Team zu vermitteln. Die ersten neun Episoden dieser kleinen Serien klangen sehr oft nach Management und waren abstrakt erscheindene Themenfelder. Sie sind wichtig und auch Arbeit für das Projekt, aber oft mit dem Unterton, dass diese Theme…
 
Jeder möchte sie und die wenigsten können sie liefern. Die Rede ist nicht von den mittlerweile bekannten Lieferengpässen, sondern von der Motivation. Hier gab es ja zusammen mit Sinja und Brian schon eine tolle Episode. Von ganz akademischen Ideen wie der intrinsischen und extrinsischen Motivation arbeiten wir uns über holistischen Ansätze zu einem…
 
Ganz am Ende von einem Projekt findet nach der klassischen Projektmanagementlehre ein Lessons Learned Workshop statt. Naja, wenigstens wäre das schon ein Anfang, der in vielen Unternehmen dem nächsten wichtigen Projekt zum Opfer fällt. Wir stellen hier allerdings schnell fest, dass ein Umdenken riesige Vorteile bietet. Denn im Grunde kann man nach …
 
Neben dem Changemanagement aus der letzten Episode geht es jetzt um das Onboarding. Zugegeben, alle reden vom Onboarding, aber eigentlich geht es ebenso um das Offboarding oder das "Changeboarding". Also wenn man während dem Projekt die Rolle wechselt, was nicht selten die schwierigste Challenge ist. Wir sprechen in dieser Episode darüber, ob ein P…
 
Lerne Digitalisierung von der Erotik-Branche!: Gerade die "Horizontalbranche" erkennt und nutzt sehr schnell sich bietende Chancen, um ihr Geschäft weiterzuentwickeln. In dieser Folge erfährst du, was du für dein Unternehmen von der Erotikbranche lernen kannst. Dies schauen wir uns hier einmal im Detail an, damit auch du davon profitieren kannst. I…
 
Oft wird die Digitalisierung mit der digitalen Transformation gleichgesetzt, aber im Detail betrachtet ist das gar nicht zwingend so. In dieser Episode sehen wir uns das für die Transformation so wichtige Changemanagement. Es geht dabei weniger um das Änderungsmanagement hinsichtlich der Anforderungen als vielmehr um die große Frage, wie kann die d…
 
Während es in der letzten Episode um das "steuern" ging, dreht sich diesmal alles um das "überwachen" und in der echten Welt gehören diese beiden Disziplinen natürlich untrennbar zusammen, da das Controlling für das Management die Entscheidungsgrundlage liefert und das Controlling ist von einem guten Management abhängig, denn die Ziele müssen messb…
 
Der Begriff des Projektmanagements wird in der Episode schnell ersetzt durch unsere Auffassung davon, wie ein Vorhaben "begleitet" wird. Wir verstehen darunter weder die alte Fassung einer hierarchischen Befehlskette, noch die zu lose organisierte Form. Wie von uns gewohnt, geht es um den Aspekt der Wertschätzung und die Tatsache, dass ein Team sic…
 
Die Planung der Ressourcen in einem Projekt setzt einiges voraus und ist eine weitere Ebene, auf die man ein Vorhaben runterbrechen sollte. Jetzt wird es konkret oder wie Markus gerne sagt: "Hier berührt eine phantastische Idee den Boden". Während man eine Vision schnell gedacht hat und sehr gut in größere Blöcke aufteilen kann, ist die Ressourcenp…
 
Der große Plan oder wie Christoph so schön sagt: "Planung ist Ersatz des Zufalls durch Irrtum". Die Digitalstrategie ist eine Zukunftsvision mit konkreten Zielen und die Agenda ist eine grobe Planung, damit dieses Ziel erreicht werden kann. Die Agenda ist dabei noch so beweglich, dass das Unternehmen die Digitalisierung verkraftet und gleichzeitig …
 
Dies ist unsere erste Episode aus der Serie "The Lifecycle Ten" und es geht um die Digitalstrategie, die ganz am Anfang stehen sollte, auch wenn man auf eine akute und konkrete Anforderung möglichst schnell reagieren muss. Die Digitalstrategie ist eine 5-10 Jahre in die Zukunft gerichtete Vorstellung davon, wo das Unternehmen stehen soll und welche…
 
Wir wagen ein Experiment und die nächsten 10 Episoden werden anders. Während unsere Episoden meist losgelöste Themen aufgreifen - mit oder ohne Gäste - möchten wir uns in den nächsten 10 Episoden entlang 10 typischer Punkte bewegen, die einem auf dem Weg zur digitalen Transformation immer wieder begegnen. Dabei ist es unser Ziel, diese Episoden mit…
 
Wir sprechen über ungewöhnliche Arbeitsformen, diskutieren das Für und Wider klassischer Beschäftigungsmodelle und fragen uns, warum nicht viel mehr Arbeitgeber auf ausgesprochen flexible Weise mit ihren Mitarbeitern zusammenarbeiten. Im Detail sprechen wir über Remote work, den Nicht-8-Stunden Tag, die Vorteile für Kunden und Mitarbeiter, den Sinn…
 
In dieser Episode dreht sich die These um das Personalmarketing. Wir tauschen uns darüber aus, wie wichtig die Unternehmenskultur im Verhältnis zur eigentlichen Arbeit für uns ist. Klar kontrovers und dennoch liegen unsere Positionen gar nicht so weit auseinander. Immer wieder liest man, dass die Menschen in einem Unternehmen interessanter sind, al…
 
Wir haben mit Saskia Esken, der Bundesvorsitzenden der SPD, darüber gesprochen, was Digitalwashing bedeutet und wie eine nachhaltige Bildungspolitik aussehen muss. Saskia spricht sich für dezentrale, offene – aber auch vernetzte Prozesse aus: Bunheit und Interoperabilität. Zudem erklärt sie, weshalb Lehrkräftefortbildung digital erfolgen sollte. Zu…
 
In dieser Episode geht es der "Digitalität" an den Kragen. Wir sind generell Freunde der Digitalisierung, aber sie kann über Nacht zum Schrott werden. Das ist unsere provokante These, die sich auf ein paar Erlebnisse stützt, die jeder schon hatte. Zum Glück finden wir ein paar Ansätze, warum es sich auch anders zutragen kann und mit welchen Möglich…
 
Tim Cook von Apple hat seine Mitarbeiter aufgefordert nach der Corona-Pandemie wieder für mindestens drei Tage pro Woche ins Büro zu kommen. Mitarbeiter reagieren - ungewöhnlicherweise - mit einem offenen Brief. Ich spreche über Vor- und Nachteile von Homeoffice-Angeboten und gehe der Frage nach, ob fehlendes Vertrauen ein Grund gegen Homeoffice se…
 
Für Markus ist der 3D Druck bereits seit vielen Jahren ein wertvoller Helfer für private und unternehmerische Zwecke. Kleine Bauteile, die es nicht zu kaufen gibt, der Bestellung aufwändig ist oder Ersatzteile für Dinge, die man sonst wegwerfen müsste, bis hin zu seinen eigenen Konstruktionen spiegeln die Bandbreite von 3D Druck wieder. Obwohl die …
 
Wir sprechen dieses Mal über eine Entscheidung, die gerade in der Digitalisierung verschwimmt. Soll es ein Produkt oder eine Dienstleistung sein? Oder doch besser beides? Früher war die Trennung klar, denn ein Hausmeister erbringt Dienstleistungen und im Geschäft kauft man Produkte. Die Charakteristik waren eindeutig unterteilt. Jedoch verschmelzen…
 
In Anlehnung an unsere letzte Episode kam schnell die Frage auf, ob wir nicht völlig überreguliert sind. Das entspricht der landläufigen Meinung, obgleich keiner darauf verzichten möchte, denn diese Regulierung und Standards sind Grundlage in unserem Alltag. Viele dieser Entscheidungen fällen wir dabei allerdings unbewusst und daher sind diese nich…
 
An einem wunderbaren Freitagnachmittag kommt man spontan auf Ideen. In dieser Episode geht es um Naivität, warum und wie diese zu einer Kernkompetenz auf dem Weg zur Digitalisierung wird. Jeder Aufbruch hin zu etwas "Neuem" braucht Mut und Entschlossenheit. So findet man es in jeder guten Heldengeschichte. Braucht es neben Mut auch Naivität? Würde …
 
Wir sprechen über Training within Industry, Arbeitsstandards, Führungskultur, Menschenbilder, Wiederholversprechen, Kreativität, Fähigkeit zur Unterweisung, Job Instructions, Fähigkeit zur Verbesserung, dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess, gute Arbeitsbeziehungen, Lean-Management, das Toyota-Produktionssystem und wie du in deinem Arbeitsumfel…
 
Wir sind alle froh, dass es aufwändige Verfahren für die Zulassung von Medizintechnik gibt. So ist deren Sicherheit bei der Anwendung am Patienten gewährleistet. Und die Hürde dafür wird immer etwas höher gelegt und die nächste Hürde ist die Digitalisierung. Was das genau bedeutet klären wir mit Frau Dr. Filipa Campos-Viola von FSQ Experts. Es gibt…
 
Schweiß, Herzblut und Liebe steckt das Team von die.da.oben in die Youtube- und Instagram-Beiträge, die erklären, wie Bundestagspolitik funktioniert. Aline Abboud ist Moderatorin und Journalistin beim Format. Sie hat mit uns darüber gesprochen, wie die Sendung auf Meinungen der Zuschauer:innen eingeht, wie sie sicherstellt, dass die Beiträge ausgew…
 
Ach wie schön .. diese Episode ist das aufgezeichnete Nachgespräch mit Jessica Reyes Rodriguez von letzter Woche, denn wir haben nach dem Podcast festgestellt, dass wir noch gerne den Schwung mitnehmen und ein weiteres Thema besprechen möchten, nämlich virtuelle Mode. Statt langer Vorplanung, hier eine lockere Fortsetzung zu hybrider Mode und was e…
 
Im Gespräch mit Benedikt Böhm über das Erreichen von extremen Zielen, sowohl beim Speedbergsteigen, als auch im Geschäft, Fokus und Reduktion, die Bereitschaft und Möglichkeit auch mal Fehler machen zu dürfen und viel Leidenschaft und Mut zu völligen Neuheiten!Von Dr. Oliver Ratajczak
 
Hier kommt ein energiegeladener Austausch mit unserem Gast Jessica Reyes Rodriguez und ihrer flotten Art, sich digital anzupassen. Anfang 2020 war Jessica noch selbstständige Modedesignerin mit eigenem Atelier. Sie hatte schon länger eine Idee im Hinterkopf, die dann das restliche Jahr über ihr handeln bestimmte. Wir gehen auf die Frage ein: Wie la…
 
Mit Volkmar Helfrecht, Vorstand der Helfrecht AG sprechen wir über ein sehr spannendes Thema. Die Unternehmensnachfolge ist ein heikles Umfeld, denn wenn eine Führung im Unternehmen geändert wird, hat es meist Auswirkungen auf das gesamte Unternehmen. Volkmar bringt hier interessante Einblicke mit. Er fasst es unter "loslassen und zupacken" zusamme…
 
Wir sprechen über Vorteile, die eine agile Kundenserviceorganisation bringen kann. Im Detail diskutieren wir über Kundenerleben, Mitarbeitermotivation, Unternehmenskultur, Technik, Ausprobieren, völlige Freiheit beim Ausprobieren, Mitarbeiterplanung, Transparenz, Planung, Kundenkümmererzeit, AHT, Machine-to-Machine-Kommunikationn und den Blick auf …
 
In dieser Episode geht es um Wertschätzung als USP. Nun ist Wertschätzung ein sehr starkes Wort und wird von vielen Unternehmen oftmals als allgemeine Floskel verwendet. Kann Wertschätzung also überhaupt noch als Alleinstellungsmerkmal kommuniziert werden? Klare Antwort: Ja. In seinem Unternehmen, der creatision GmbH, lebt Christoph Wertschätzung u…
 
In der 28. Ausgabe von Gedankenschach hatten wir mal wieder keine Expertin bei uns. Wir wollten ein Gespräch, das sich bei der letzten Ausgabe mit Anja C. Wagner nach der Aufzeichnung entwickelt hatte, in einer eigenen, neuen Folge fortsetzen und mit einem Blick auf Schule vertiefen. Es geht um das Schulsystem, Survivorship Bias, Bildungsgerechtigk…
 
Heute ist Dietmar Wolf von der "emotionspraxis Erfurt" bei uns zu Gast und wir sprechen über ein spannendes Thema. Dietmar besitzt eine Privatpraxis für Psychotherapie, Coaching, Hypnose und Supervision in Erfurt. In seinem Fokus stehen Menschen, denen er gerne real gegenübersitzt. Im Kontrast zur Präsenz steht der Wunsch nach mehr Online, Digital …
 
Anja C. Wagner denkt seit Jahrzehnten über die digitale Transformation und ihre Auswirkungen auf Berufe und Bildung nach. Ihr neues Buch heißt: »Berufen statt zertifiziert«. Sie hat mit uns darüber gesprochen, weshalb Menschen lernen müssen, ein gutes Leben zu führen – unabhängig von Zertifikaten oder festen Berufsbildern. Wer sich Ziele setzt, nac…
 
In einer der ersten Episoden haben wir uns schon mal kurz vorgestellt. Wer den Podcast verfolgt wird wissen, wie wir zu den Themen digitale Transformation und Kommunikation stehen. Deshalb geht es heute spontan um Markus‘ neuestes Projekt im Bereich Medienkommunikation, die uniforx video factory. uniforx unterstützt Unternehmen bei der Erstellung v…
 
Für diese Episode lieferte Christoph die Idee und wurde dabei von einem Artikel bei Linkedin inspiriert. Wo die Reise wohl hingeht, war Markus noch nicht klar, denn der Titel ist ja vieldeutiger, als er zuerst dachte. Genau für diesen gedanklichen Austausch sind unsere Gespräche gedacht und wir freuen uns über das positive und konstruktive Feedback…
 
Wir sprechen über Podcasts auf dem iPod, Schwapodding, die fröhliche Marktbeobachtung, Playboy, DATEV, Microsoft, Siemens, Porsche, Social Media, Eierschalenkartons, Social Audio, das Voice-Web, Entschleunigung, Storytelling am digitalen Lagerfeuer, unterschiedliche Hörwinkel, seelenlose Podcasts, Suchmaschinenoptimierung, Clubhouse, akustische Inf…
 
Glaubt man vielen Medien, dann fahren wir bald kein Auto mehr selbst, sondern überlassen das Fahren einem "Computer". Vor 20 Jahren wäre dies noch reine Fiktion gewesen. Gut, dass wir zu dieser Thematik Matthias Größler von FSQ Experts bei uns im Podcast begrüßen dürfen. Wir sprechen in dieser Episode über ein absolutes Lieblingsthema in Auto-Deuts…
 
Die Vorlage für diese Episode lieferte uns Ingo Karstein von der kenaro GmbH mit einem sinngemäßen Zitat: "Das ist das coolste, was ich in letzter Zeit gehört habe, was Du da machst." Und gemeint war ein gemeinsames Projekt von Christoph und mir, bei dem wir einen Prozess transformiert haben. Das klingt nach Standard und Christoph/Ingo/Markus mache…
 
Ich spreche mit Christian Conrad über: Markenführung, die Anziehungskraft von Unternehmen, das Vorleben durch die Führungsebene, Herausforderungen bei der Kommunikation und Verbindungen zu Menschen, Kunden & Mitarbeitern.Von Dr. Oliver Ratajczak
 
In dieser Episode sprechen wir mit Steffen Böttcher über den Wandel in der Fotografie durch die Digitalisierung. Einige kennen Steffen von seinem Mindclass Podcast oder als Stilpirat im Internet. Aber ohne es zu wissen, haben schon Millionen Menschen seine Bilder gesehen, da er viel als Fotograf unterwegs ist. Wer Steffen kennt, wird seine reflekti…
 
In dieser Episode ist Andre Gartner zu Gast bei uns im Podcast. Er ist bei C3 Creative als Director Marketing Technology unterwegs und berät seine Kunden unter anderem im Bereich Content Marketing. Nicht neu dürfte sein, dass man im Content Marketing auf starke Tools setzen muss und wie es oft so ist, bietet die richtige Auswahl viele Fallstricke u…
 
Es gibt sehr viele Stellschrauben, an denen du drehen kannst, um das globale Maximum für dein Unternehmen zu erreichen. Vertrieb ist nur eine davon. Du willst den Umsatz mit deinen Kunden erhöhen, dann denke an Produktentwicklung, Marketing, Kaufabwicklung, Kundenservice und AUCH den Vertrieb...Von Dr. Oliver Ratajczak
 
In der 26. Ausgabe von Gedankenschach hatten wir ausnahmsweise keine Expertin bei uns und haben unseren beruflichen Bereich als Perspektive gewählt. Dabei haben wir die Mathematik, wie sie in Schulen stattfindet, vom Lernen bis hin zu den Prüfungen, kritisch betrachtet und überlegt, welche Änderungen in einer Kultur der Digitalität erforderlich wär…
 
Wir hatten gemeinsam ein anderes Thema und als es dann um die Verantwortung ging, die jeder für sich übernehmen soll, waren wir reif für die heutige Episode, in der sich nur um das Thema dreht. Im Grunde macht das Gehirn gerne Pausen und unter Dauerstrom würde es nur kaputt gehen. Je mehr und stetiger es Reizen ausgesetzt ist, desto mehr Pause brau…
 
Wir sprechen über positives Führen, positive Psychologie, Sinnhaftigkeit, Leidenschaft, Engagement, das Warum, der Wunsch nach Orientierung und Führung in Zeiten von Unsicherheit, Sie- und Du-Kultur, remote Führen, das PERMA-Konzept der fünf Führungsstratgegien: P: Positive Emotionen - für dich als Führungskraft und für dein Team, E: Engagement - S…
 
Mitarbeiter sind Menschen war der Titel unserer letzten Episode zusammen mit Brian Eiband und jetzt verschwinden genau diese Menschen in ihrem Homeoffice und dadurch wird eine Firmenkultur zersplittern?! In dieser Episode geht unser lockeren Gespräch weiter und wir schauen uns genauer an, welchen Einfluss das Homeoffice auf die Firmenkultur hat. Gu…
 
In dieser Folge besuchen wir virtuelle Vernissagen, die coolsten Ecken von Tokio und genießen eine gemeinsame Weinprobe? Warum das auch für dein Unternehmen interessant ist, verrate ich dir in dieser Folge...Von Dr. Oliver Ratajczak
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login