show episodes
 
Gesellschaftlich. Politisch. Persönlich. In meinem Podcast spreche ich, Louisa Dellert, nicht nur über mich und meinen Alltag. Ich spreche mit der Politik und wichtigen Akteuer*innen aus unserer Gesellschaft. Witzig, interessant und nie mit erhobenem Zeigefinger. Vielfältig, verständlich, verantwortungsbewusst. Die Themen der Zukunft in einem Podcast.
 
Die Corona-Zeit hat viel an der Politik und dem Journalismus verändert. Einerseits standen wir inhaltlich vor ganz neuen Fragen - zum Gesundheitssystem, zur Situation in der Pflege. Was sich aber auch verändert hat, ist wie diese überhaupt Fragen gestellt werden. Früher war es üblich, sich mit Politikern und Politikerinnen einfach in deren Büros auszutauschen. Jetzt in der Pandemie sah man wegen der Hygieneauflagen die Medien- und Politikszene plötzlich gemeinsam für Interviews durchs Regier ...
 
Echte Demokratie statt Ausverkauf der Politik. Gemeinwohl für alle statt Profitlobbyismus! ➔ Ein Podcast aus dem Politikbetrieb: unmittelbar, ungeschminkt und unnachgiebig. ➔ Mittwochs, alle 14 Tage. Schöne Worte, ritualisierte Talkshows gibt es genug. Bundestagsabgeordneter Marco Bülow und Demokratie-Aktivistin Sabrina Hofmann nehmen den politischen Betrieb und das System in die Mangel: Wie funktioniert der ungleiche Kampf zwischen Konzerninteressen und dem Gemeinwohl? Wem nützen diese Ents ...
 
In dieser fünfteiligen Podcast-Staffel beschäftigen sich Hermann-Josef Tenhagen und Saidi von Finanztip mit den Wahlprogrammen fast aller im Bundestag vertretenen Parteien und reden mit deren Generalsekretären. Was versprechen Union, SPD, Grüne, Linke und FDP für die kommenden vier Jahre? Was bringt das finanziell? Wie könnte sich das auf unsere gesamte Wirtschaft auswirken?
 
Christian Lindner trifft im Deutschen Bundestag Persönlichkeiten aus Kultur, Sport, Wissenschaft und Politik und beleuchtet ein Thema aus zwei Richtungen. Ob Digitalisierung, Soziale Marktwirtschaft oder Medienwandel, hier lernt ihr jeden Monat in einer Mischung aus Interview- und Gesprächspodcast ein Thema näher kennen! Über Feedback oder Themenwünsche an social@fdpbt.de freuen wir uns.
 
Ein Podcast von Leser*innen für Hörer*innen. Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser vor, er würde gerne taz-Texte für seinen isolierten Vater vorlesen. In der taz-Community haben sich inzwischen viele, tolle Vorleser*innen gefunden, die täglich Texte aus der taz vorlesen. Eine Auswahl gibt es mehrmals wöchentlich als Podcast.
 
Ist Social Media böse? Was macht der Klimawandel mit mir? Brauchen wir die Kirche noch? In „Die soziale Frage” will Joana Lehner im Gespräch mit ihren Gästen Antworten auf die spannendsten politischen Fragen ihrer Generation finden. Die 29-jährige Journalistin trifft dafür unter anderem den katholischen Bischof Bode, die Influencerin Louisa Dellert und den Aktivisten Jakob Blasel, der in den Bundestag einziehen will. Eine Folge, eine Frage – und am Ende eine Menge neuer Ideen. Jede Woche Don ...
 
Eine zugespitzte Frage, zwei Gäste, zwei konträre Positionen – dazu eine Moderatorin oder ein Moderator und ein weites Themenspektrum, jeden Samstag um 17.05 Uhr. Das ist das Konzept der neuen Sendung. Sind wir zu politisch korrekt? Passen Religion und Aufklärung zusammen? BER und Stuttgart 21 – hat Deutschland das Bauen verlernt? Den Streit wert sind Kunst und Musik, Glaube und Wissenschaft, Lebensstil und politische Kultur. Eine gleich bleibende Debattendramaturgie sorgt für klare Standpun ...
 
Es ist der spektakulärste Fall von Cyber-Spionage, den es in Deutschland je gegeben hat: Im Frühjahr 2015 greifen Hacker den Deutschen Bundestag an und hacken sich in die Computer von Abgeordneten. Einer der Hacker dringt sogar auf den Rechner von Bundeskanzlerin Angela Merkel vor. Bis heute weiß die Öffentlichkeit nicht, welche Daten gestohlen wurden und was der Hacker damit gemacht hat. Jahrelang bleibt der Mann in Merkels Rechner ein Phantom. Ist er wirklich ein russischer Geheimdienst-Mi ...
 
„Unter der Lupe – Der Politik-Podcast von abgeordnetenwatch.de“ Das Ziel von abgeordnetenwatch.de ist es, mehr Transparenz zu schaffen und damit das Vertrauen in die Politik zu stärken. Und genau das wollen wir auch mit unserem neuen Podcast „Unter der Lupe – Der Politik-Podcast von abgeordnetenwatch.de“ bezwecken. Investigativ-Redakteurin Josephine Andreoli spricht bis zur Bundestagswahl im September in acht Folgen mit Politiker:innen darüber, wie Gesetze entstehen, ob Parteispenden problem ...
 
Meine Name ist Ulrich Kros, meine Freunde, meine Familie nennen mich Uli. Ich will in den 20. Deutschen Bundestag einziehen, als Direktkandidat der SPD im Wahlkreis 136. Der Wahlkreis 136 ist ein Gebiet, das aus dem Kreis Höxter und Teilen der Kreise Lippe und Gütersloh "zusammengebaut" wurde! Dieser Wahlkreis allerdings stellt ziemlich exakt das dar, was ich meine Heimat nenne. Das ist der Raum, für den ich mich stark machen will, weil ich ihn kenne und liebe! Das ist meine Region, die in B ...
 
Die Deutsche Welle hat seit ihrem Bestehen (1953) immer wieder über die wichtigsten Meilensteine in der Historie Deutschlands entweder direkt berichtet oder an sie erinnert. Interviews, Statements, Studiodiskussionen oder auch Features zu aktuellen Themen - oder zu deren Jahrestagen - waren ständig Bestandteil des Programms. Die Reihe beginnt mit einem Feature über die Währungsreform im Jahr 1948, in dem Zeitzeugen die Atmosphäre der damaligen Zeit schildern. Die Berufung Bonns zur Bundeshau ...
 
Wer trifft sich regelmäßig im „Gasthof zum Kaiser Friedrich“ im Schnoor und warum? Wer zieht in Bremen im Hintergrund die Strippen? Und wer stemmt sich dagegen? Worüber wird im Rathaus und drum herum geschnackt? Um aktuelle bremische Politik dreht sich der Podcast des WESER-KURIER namens „Hinten links im Kaiser Friedrich“ von und mit Silke Hellwig und Wigbert Gerling, immer sonnabends auf www.weser-kurier.de und den gängigen Streaming-Plattformen.
 
Loading …
show series
 
Der CDU-Abgeordnete über Geld, Bier und eine gewachsene Kanzlerin Über Eckhardt Rehberg heißt es, er könne gut mit Zahlen umgehen. Muss er auch, so als haushaltspolitischer Sprecher der CDU im Bundestag. Hier muss Rehberg immer wieder einen Blick darauf haben, wo Geld herkommt und wo es hinfließt. Darum schaut er momentan auch eher mit Vorsicht auf…
 
Das Superwahljahr in Niedersachsen neigt sich langsam seinem Ende zu. Am Sonntag, den 26. September, finden einerseits die Stichwahlen der Kommunalwahlen statt. Andererseits, sozusagen als großes Finale, auch noch die Bundestagswahl. Für den Bundestag kandidiert auch Eva Brunnemann. Sie geht für die Linken im Wahlkreis Goslar-Northeim-Osterode an d…
 
Abgeordnete aller Parteien kicken zusammen im FC Bundestag, der Fußballmannschaft des Parlaments. Auf dem Platz seien alle gleich, sagt der CDU-Politiker und Kapitän Fritz Güntzler. Die Bundestagswahl dürfte das Team allerdings verändern. Fritz Güntzler im Gespräch mit Christian von Stülpnagel www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.0…
 
vorgelesen von taz-Leserin Chrissy Vor Kurzem hat Kathrin Henneberger noch Kohlebagger besetzt, jetzt will sie für die Grünen ins Parlament. Kann das funktionieren? taz-Leserin Chrissy liest den Text “Vom Tagebau in den Bundestag” von Marlene Halser über eine Klimaaktivistin in der Politik. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug u…
 
Über 900 Abgeordnete könnten nach der Wahl im Bundestag sitzen. Das ist vor allem einer Regionalpartei zu verdanken. Über Ausgleichsmandate und Hebel. Nach dieser Bundestagswahl werden sehr wahrscheinlich viel mehr Abgeordnete im Parlament sitzen als jetzt. Über eine Milliarde Euro dürfte der Bundestag die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler dann ko…
 
Briefwahl, Erststimme, Zweitstimme, Überhangmandate - Was macht unser Wahlrecht aus? Und wie formt es den Deutschen Bundestag? www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Politikpodcast Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur AudiodateiVon Detjen, Stephan;Geuther, Gudula;Lindner, Nadine
 
Am 26.09.2021 habt ihr die Qual der (Bundestags)wahl Im zweiten Teil unsererer zweiteiligen Sendungsreihe „Projekt Bundestag“ vervollständigen wir unser Projekt nun. 🟥⬛️🟩🟨🟦🟪 Wir haben in den vergangenen Wochen mit den SpitzenkandidatInnen der wichtigsten Parteien für den Wahlkreis (168) Kassel gesprochen und ihnen für euch Fragen zu studentischem L…
 
Der nächste Bundestag wird höchstwahrscheinlich noch einmal größer als der jetzige. Woran das liegt und welche Konsequenzen das hat. Außerdem: Wieso das Klima die Wahl in Norwegen entschieden hat, aber nicht für die Grünen. Von Philipp May www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Hans-Georg Maaßen, CDU-Bundestagskandidat für den Südthüringer Wahlkreis 196, hat seiner Parteikollegin Karin Prien, erneut parteischädigendes Verhalten vorgeworfen. Hintergrund ist ihre Andeutung, dass sie in Maaßens Wahlkreis lieber den SPD-Kandidaten wählen würde. "Das schadet uns massiv in dieser Phase des Wahlkampfs", sagte Maaßen im SWR2 Tage…
 
Manipulieren, Täuschen, Tarnen. Oder überzeugen, begeistern, bewegen? Kurz vor der Bundestagswahl sprechen Marco und Sabrina über verlorene Stimmen, einen ungleichen Wahlkampf und den Einfluss von Lobbyisten auf die Wahl. Das Finale der ersten Staffel als Live-Aufnahme.-----Lobbyland - Demokratie statt Lobbyrepublik! Initiative. Buch. Podcast.➔ Ver…
 
Vor der Bundestagswahl am Sonntag ist die baden-württembergische Landeswahlleiterin Cornelia Nesch Behauptungen entgegengetreten, wonach Briefwahl allgemein anfällig für Wahlbetrug sei. Besonders aus der AfD waren in der Vergangenheit immer wieder entsprechende Äußerungen zu hören. "Ich kann nur appellieren, dass man solchen Neuigkeiten und Nachric…
 
Brüssel schaut nach Berlin, aber Berlin nicht nach Brüssel. Dabei wollen kommenden Sonntag drei ausgewiesene Pro-Europäer das Erbe von Angela Merkel antreten: Olaf Scholz (SPD), Armin Laschet (CDU) und Annalena Baerbock (Die Grünen). Doch die Außen-, Europa- und Sicherheitspolitik hat keine Rolle bei den Triellen der vergangenen drei Wochen gespiel…
 
Der chinesische Evergrande-Konzern ist hoch verschuldet. Er hat deshalb überall auf der Welt die Börsen ins Wanken gebracht. Einblicke in ein Imperium. - Außerdem: Wenn immer mehr Menschen per Briefwahl wählen, was heisst das für die Demokratie? Von Tobias Armbrüster www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Dire…
 
Das erste Zusammentreffen zwischen Rainer Vidal und mir war der Wahlkampf, den wir in 2009 um das Bürgermeisteramt in Nieheim gegeneinander führten. Es folgten 11 Jahre, in denen wir gemeinsam, häufig einig und manchmal auch in strittiger Auseinandersetzung um die Sache Politik in und für Nieheim machten. Wir reden hier in meinem Podcast über unser…
 
Nach der russischen Parlamentswahl hat der FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff die relativ niedrige Wahlbeteiligung als Zeichen für die politische Unzufriedenheit in der Bevölkerung bewertet. Nach Angaben der Deutschen Presseagentur hatten russische Behörden die Wahlbeteiligung mit 51,6 Prozent angegeben. "Es zeigt einfach, dass in der Bre…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login