show episodes
 
Glücksinspirationen für Vielbeschäftigte - Für mehr Achtsamkeit, Balance und Glück. Mit einem Mix aus Psychologie, Meditationen, Ayurveda und Yoga erfährst du, wie du deine Balance aufrecht erhältst, emotionalen Stress reduzierst und wie du dir ein Leben erschaffen kannst, das dich von innen heraus erfüllt, auch wenn bei dir im Leben viel los ist. Schön, dass du dabei bist!
 
Talkreich setzt sich mit Grenzwissenschaften, Philosophie und Spiritualität auseinander. Es stellt gesellschaftliche, menschliche und philosophische Grundfragen an interessante Zeitgenossen/-innen aus verschiedenen Bereichen, wie Psychologie, Nachhaltigkeit, Gesundheit, fremden Kulturen und Religionen.
 
Momente der Geräumigkeit Ihres Herzens öffnen sich spontan immer wieder. Vielleicht leuchten sie für Sie auf, wenn Sie auf einem Berg stehen und in die Weite der Landschaft schauen. Ist es möglich, mitten im Alltag Zugang zu dieser grundlegenden Herzensqualität zu finden? Stephan Pende lädt ein, Bedingungen zu erforschen, die Nährboden sein können für eine Öffnung in diesen weiten, inneren Raum. Sie werden üben, durch wache und feinfühlige Gegenwärtigkeit zunehmend mit der Geräumigkeit Ihres ...
 
Norman vom Vernünftig LEBEN Podcast hilft dir, Ängste, Selbstzweifel und Liebeskummer zu überwinden. Erfahre, wie du mehr Gelassenheit, Liebe und Sinn im Leben finden kannst. Nachdem Norman zwei Studiengänge als Jahrgangsbester und trotz Stipendium abgebrochen hat, hat er erkannt, worauf es wirklich im Leben ankommt. Seither hat er sich intensiv mit den Themen Loslassen, Selbstfindung und Partnerschaft auseinandergesetzt und hilft auch anderen Menschen, ein rundum vernünftiges Leben zu führe ...
 
Lebe gemäß deiner Bestimmung. Karma ist das Gesetz von Ursache und Wirkung. Karma Yoga ist auch der Yoga des uneigennützigen Dienens, des verhaftungslosen Wirkens. Karma Yoga bedeutet, gemäß seiner Bestimmung Gutes zu tun zum Wohl anderer. Wie kannst du gute Entscheidungen fällen? Wie kannst du engagiert und verhaftungslos leben? Wie kannst du den Sinn von Ereignissen in deinem Leben erkennen? Wie kannst du anderen Gutes tun, ohne ausgenutzt zu werden, ohne auszubrennen. Letztlich geht es da ...
 
Vorträge über das, was Leben ausmacht Was geschieht nach dem Tod? Gibt es Leben nach dem Tod? Was sind Astralwelten, Geister, Engel? Wie wirst du wiedergeboren? Was ist der Sinn des Lebens? Das sind Fragen, um die es in diesem Podcast geht. Und du erfährst, was Karma ist und wie du geschickt mit den Herausforderungen des Lebens umgehst. Ein Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer von https://www.yoga-vidya.de
 
Zen-Lehrer und Life Coach Sven Mahr spricht zu verschiedenen Aspekten im Bereich Achtsamkeit, Klarheit, Mitgefühl und Resilienz. Sven verbindet die meditativen Einsichten des Zen Buddhismus mit leicht zugänglicher urbaner Alltagsphilosophie. Zen fokussiert darauf ein achtsames, klares und mitfühlendes Bewusstsein für sich und andere zu entwickeln. Dies führt nicht nur zu höherer innerer Stärke, mehr Selbstvertrauen, Offenheit und Flexibilität, sondern fördert auch die eigene Kreativität, Int ...
 
Alles über die Göttinnen der verschiedenen Religionen und Kulturen. Lausche Vorträgen über Göttinnen aus den verschiedensten Kulturkreisen: Weibliche Gottheiten gibt es im Hinduismus, im Buddhismus, im Taoismus, im Shamanismus. Bei den alten Griechen, Römern, Ägyptern, im Nahen Osten und in Amerika waren die Göttinnen genauso wichtig wie die Götter, z.T. noch wichtiger. Erfahre hier über die Bedeutung der Göttinnen, auch wie die verschiedenen Göttinnen der verschiedenen Kulturen Archetypen r ...
 
Das Dhammapada ist eine Anthologie von Aussprüchen des Buddha. Dabei sind die Verse so ausgewählt, dass sie den Kern der Lehre des Buddha wiedergeben. Es ist einer der bekanntesten Texte dieser Lehre und findet seine weiteste Verbreitung im südlichen Buddhismus. Dort begleitet es die Schüler des Buddha vom Anfang bis zum Ende ihres Pfades. Darüber hinaus ist es ein Meisterwerk sowohl der frühen buddhistischen Literatur als auch der indischen Tradition des Karvya (Belle Lettre). (Introduction ...
 
Loading …
show series
 
Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow kommt eigentlich aus dem Westen. Er ging als Gewerkschafter kurz nach der Maueröffnung in den Osten. Schon früh hatte er Kontakt zur Treuhandanstalt und hat in den Verhandlungen für die Arbeiter in den volkseigenen Betrieben gekämpft. Für viele war es vergeblich, denn die Treuhand schloss viele Betriebe. Si…
 
Es gibt viele Hindernisse auf dem spirituellen Weg. Es ist wichtig, diese zu kennen, zu erkennen und zu überwinden. Swami Chidananda hat sich in vielen seiner Vorträge mit Hindernissen für spirituelle Aspirant en beschäftigt. Sukadev fasst sie zusammen in diesem Kurzvortrag. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yoga Vedanta Spiritualität…
 
Hat Papst Pius XII. zu lange geschwiegen, als das deutsche NS-Regime flächendeckend mordete? Heftig kritisiert wurde er ausgerechnet in Deutschland, im Land der Täter. Viele römische Juden und ihre Nachfahren sehen das anders. Sie sagen: Er hat Tausenden das Leben gerettet. Von Corinna Mühlstedt www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft…
 
Markion lebte am Ende des erste Jahrhunderts an der Südküste des Schwarzen Meeres. Er veröffentlichte eine eigene Bibel, die die Heilige Schrift der Juden ersetzen sollte. Markion gilt als Ketzer, neuere Forschungen sehen in ihm jedoch einen christlichen Kultstifter. Von Christoph Fleischmann www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hö…
 
Folge deiner Bestimmung. So sagen es die Schriften . Aber woher weißt du, was deine Bestimmung ist? Und wie kannst du deine Bestimmung folgen? Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag, eine freie Übersetzung der Niederschrift eines Vortrags, den Swami Chidananda gehalten hat. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yoga Vedanta Spiritualit…
 
"Freie Fahrt für freie Bürger" - der Slogan aus den 1970er Jahren hat sich längst überholt. In der Regel steht der Autofahrer der 2020er im Stau. Doch wie entwöhnt man ihn vom zwei Tonnen schweren SUV? Die Metropolen dieser Welt ächzen unter Smog und Treibhausgasen. 70 Prozent der Emissionen und des Ressourcenverbrauchs auf der Erde entstehen in de…
 
Erwachen , was heißt das? Was heißt insbesondere spirituelles Erwachen? Jeden Morgen wachst du aus dem Schlaf auch. Es gilt auch, aus dem spirituellen Schlaf aufzuwachen. Und wie kannst du spirituell erwachen? Wo erkennst du spirituelles Erwachen? Und was gilt es zu tun Komma um systematisch auf dem spirituellen Weg Fortschritte zu machen? Darum ge…
 
Ein Vortrag von Swami Chidananda. Erkenne dich selbst, das ist eine der großen Aufforderungen der großen Schriften . Sukadev macht eine freie Übersetzung eines Vortrags des großen Meisters Swami Chidananda zum Thema, erkenne dich selbst. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yoga Vedanta Spiritualität“. In dieser Reihe geht es um tiefgehe…
 
Nichts war dem spanischen Maler Franciso de Goya fremd: Er reiste in seiner Kunst vom Himmel durch die Welt zur Hölle. Er hoffte auf das Licht der Aufklärung, erlebte aber vor allem Düsternis. In einer gut 200 Jahre alten Radierung fragt der Maler: Was rettet uns vor den Ungeheuern? Von Astrid Nettling www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesel…
 
Das Coronavirus bestimmt im Verlauf des Jahres 2020 unseren Alltag. Aber wie werden wir uns einigen Jahren an die Pandemie erinnern? Prof. Dr. Thorsten Logge und Nils Steffen vom Arbeitsbereich Public History der Universität Hamburg erzählen im Podcast, wie beim „coronarchiv“ Erinnerungen, Alltagserfahrungen und Stimmen zur Corona-Krise gesammelt u…
 
Meister Chosa ist bei seinem Spaziergang nicht zielstrebig unterwegs; jedenfalls nicht in unserem Sinne von Zweckdienlichkeit. Chosa war Schüler von Nansen, zu seinen eigenen Schülern gehörte Kyosan. Als Kyosan seinem Lehrer gegenüber seine Ergriffenheit zeigt, bringt der Lehrer ihn sofort handgreiflich zurück in die unmittelbare Gegenwart. Kommen …
 
975 gründet der Regensburger Bischof Wolfgang eine Domschule mit angeschlossenem Knabenchor. In diesem Chor sollen nur Knaben vor dem Stimmbruch singen, weil sie einen unvergleichlichen Klang hervorbringen können, der ihnen nach der Veränderung der Stimme nicht mehr gelingen könne.Von Deutschlandfunk Nova
 
Wie kannst du ein besserer Mensch werden? Und was soll das heißen? Besserer Mensch, was soll man sich darunter vorstellen? Spiritualität heißt auch an sich zu arbeiten. Und wenn du auf dem spirituellen Weg voranschreitest, dann wirst du auch ein besserer Mensch werden. Wie das geht, und was das heißen soll, darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag…
 
Im Süden Thailands leben etwa 1,8 Millionen Muslime. Seit langem kämpfen Rebellengruppen aus ihren Reihen hier für einen eigenen Staat. Der Staat nutzt deren Gewaltbereitschaft, um brutal gegen die islamische Gemeinschaft vorzugehen. Von Margarete Blümel www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link…
 
Du hast die Wahl. Du hast immer wieder die Wahl. Sei dir dessen bewusst. Du bist nicht Opfer der Umstände. Es liegt an dir. Du hast die Wahl. Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Dies ist eine freie Übersetzung der Niederschrift eines Vortrags von Swami Chidananda. Dieser große Meister hat immer wieder die Verantwortung des Schülers für seine…
 
Thyssen, Bosch und Porsche - diese Familienunternehmen sind zu weltweit operierenden Konzernen aufgestiegen. Der Clan kann dabei eine Unterstützung sein, aber auch ein Fluch. Schlammschlachten ums Erbe haben schon viele Familienfirmen in den Ruin getrieben. Wie Stahlbarone und Konzerngründer sich mit der buckligen Verwandtschaft herumschlugen, darü…
 
Am 19. März 2003 marschieren die USA und ihre "Koalition der Willigen" in den Irak ein. Saddam Hussein und sein Regime sollen im Besitz von biologischen und chemischen Massenvernichtungswaffen sein. Der Diktator wird gestürzt, die Waffen werden nie gefunden. Der Irak versinkt in Chaos, Gewalt und Bombenanschlägen.…
 
Krankheit und Religion, Therapie und Dichtung sind untrennbar verbunden im Werk der Lyrikerin Anne Sexton. Theologen erkennen in ihren Gedichten eine Sehnsucht nach Gott. Sie litt zeitlebens an Depressionen. Ihre Lyrik ist in den USA in einer Gesamtauflage von 500.000 Exemplaren erschienen. Von Burkhard Reinartz www.deutschlandfunk.de, Aus Religion…
 
In diesem Vortrag spricht Christoph Rei Ho Hatlapa über die Wirkung des Zen-Weges in seinem eigenen Leben und von der Übungspraxis als Kraftquelle. Zur Tradition der Lehren des Buddha gehört auch die Weitergabe dieser Tradition, die "Weitergabe der Leuchte". In diesem Sinne geht es für uns darum, als Gemeinschaft kreativ zu werden und den Segen des…
 
Was ist die Basis, das Fundament aller Moral? Und was ist Moral überhaupt? Und was heißt Moral und Ethik auf dem spirituellen Weg. Das sind Fragen, die ernsthafte Aspirant en sich immer wieder stellen sollten. Lass dich zum Nachdenken anregen durch diese Worte von Sukadev. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yoga Vedanta Spiritualität“.…
 
Der Auftrag kam vom König: Am 26. August 1820 machten sich fünf Männer auf den Weg, um herauszufinden, ob der höchste Punkt der Zugspitze nun in Bayern oder etwa in Österreich liegt. Ihr Weg ist mühsam und gefährlich – am Ende müssen sie schneller umkehren als ihnen lieb ist.Von Deutschlandfunk Nova
 
Die Evangelien berichten, dass Männer und Frauen zu Jesus kamen, die von bösen Geistern besessen waren. Heute würde man sagen: Sie waren psychisch krank und brauchten medizinische Hilfe. Doch die Vorstellung, dass Satan aus Menschen ausgetrieben werden muss, lebt weiter - mit gefährlichen Folgen. Von Thomas Daun www.deutschlandfunk.de, Aus Religion…
 
This is part 3 of the follow up on podcast #12 „Heart Chakra Prayer“. A line by line commentary on this prayer to remind yourself on loving yourself and others alike, and accepting things as they are. If you are in pain, feeling fear, unworthiness or if you are holding a grudge towards yourself or others: try to practice this little "prayer" as a r…
 
Zeit ist wertvoll. Verschwende sie nicht. Nutze jeden Tag so gut wie möglich. Sei dir bewusst, Leben ist endlich. Insbesondere vom spirituellen Standpunkt aus gilt es, ganz besonders bewusst jede Minute gut zu verbringen. Was das im Einzelnen heißt, darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag, angeregt durch das Lesen eines Buches von Swami Chidanand…
 
This is part 2 of the follow up on podcast #12 „Heart Chakra Prayer“. A line by line commentary on this prayer to remind yourself on loving yourself and others alike, and accepting things as they are. If you are in pain, feeling fear, unworthiness or if you are holding a grudge towards yourself or others: try to practice this little "prayer" as a r…
 
This is the part 1 of the follow up on this video: https://youtu.be/y2b_VwHoqj8 A line by line commentary on this prayer to remind yourself on loving yourself and others alike, and accepting things as they are. If you are in pain, feeling fear, unworthy or holding a grudge towards yourself or others: try to practice this little "prayer" as a remind…
 
If you are in pain, feeling fear, unworthy or holding a grudge towards yourself or others: try to practice this little "prayer" as a reminder for yourself. There is always something you can do. You might not be able to change the circumstances of life but you can always work on yourself and your perspective on life. Thats your greatest asset.…
 
Ilse Aigner hat seit Beginn ihrer Karriere mit vielen Vorurteilen gegen Frauen in der Politik zu kämpfen. Sie war Ministerin im Bayerischen Kabinett, Landwirtschaftministerin im Bund und hat es weit gebracht. "Doch ist Ilse Aigner nicht auch die Frau, die NICHT Ministerpräsidentin von Bayern geworden ist?" Diese Frage stellt SPIEGEL-Korrespondentin…
 
Unter Jüdinnen und Juden in den USA gibt es ein überdurchschnittlich großes Interesse am Buddhismus. Und ein eigenes Wort dafür: JewBus – jüdische Buddhisten. Der Trend ist schon über 100 Jahre alt und erreichte bald auch Deutschland. Zeitweise lebte hier der allererste JewBu. Von Christian Röther www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellscha…
 
Alle Dinge, so fragt ein Mönch Meister Joshu, kehren – nach der Lehre des Avatamsaka Sutra – in das Eine zurück. Wohin aber kehrt das Eine zurück? Aus der Einsicht und der Übung ergibt sich die Konsequenz, die gegenseitige Durchdringung und Ermöglichung aller Phänomene und Wesen zur Kenntnis nehmen und in unseren Entscheidungen und Handlungen zu re…
 
Am 6. August 1945 um 2:45 Uhr startet der US-amerikanische Pilot Robert Lewis auf der Pazifikinsel Tinian seinen B-29-Bomber "Enola Gay". Ziel: die japanische Hafenstadt Hiroshima. An Bord seines Flugzeugs befindet sich eine Atombombe mit dem harmlos klingenden Namen "Little Boy".Von Deutschlandfunk Nova
 
Der Mensch ist die Krone der Schöpfung und darf sich die Erde Untertan machen. Diese Lesart des Buches Genesis ist weit verbreitet. Doch damit wird kein Freibrief für die Ausbeutung der Natur ausgestellt. Wer weiterliest,findet zahlreiche Ermahnungen, mit Tieren und Pflanzen achtsam umzugehen. Von Igal Avidan www.deutschlandfunk.de, Aus Religion un…
 
Bemühe dich. Strenge dich an. Sei aktiv. Das hörst du auch im Alltag. Aber es gilt auch auf dem spirituellen Weg. Yoga heißt nicht einfach nur Entspannung und ausruhen. Vielmehr ist der Yoga als spiritueller Weg auch ein Weg der Bemühung. Wie du dich richtig bemühst, und was das im Alltag heißt, dazu erfährst du einiges in diesem Vortrag Punkt dies…
 
Sie bekamen eine Kampfansage mit auf den Weg: "Verflucht, wer sein Schwert vom Blut zurückhält!" Damit wurden die Kreuzfahrer in die Schlacht entsandt, immer in der Angst, dass sie in die Hölle kommen, wenn sie dem nicht folgten. Die Mission: "Ungläubige" töten. 1099 eroberten die Kreuzritter Jerusalem und vertrieben die Muslime. Damit begann ein K…
 
Bei herrlichem Sommerwetter treffen sich 35 Staats- und Regierungschefs am 1. August 1975 in der finnischen Hauptstadt Helsinki, um ein hundertseitiges Dokument zu unterschreiben - die Schlussakte von Helsinki. Vorausgegangen waren mehr als zwei Jahre zähes Ringen in Verhandlungen.Von Deutschlandfunk Nova
 
Als die Nationalsozialisten in Deutschland an die Macht kamen, schrieb Mascha Kaleko: „Wir haben keinen Freund auf dieser Welt. Nur Gott.“ Später klagte sie Gott an. Die Religiosität der Dichterin passe in keine Schublade, sagen Theologen heute. Sie sei eine „zarte Pflanze“. Von Burkhard Reinartz www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaf…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login