show episodes
 
Loading …
show series
 
In dieser Sendung stellen wir Ihnen das neue Buch „Handbuch Klimaschutz“ vor. Das Buch ist eine Zusammenfassung über 300 wissenschaftlicher Studien und soll als Diskussionsgrundlage und Entscheidungshilfe für Bürgerinnen, Politikerinnen und die Zivilgesellschaft dienen. Das „Handbuch Klimaschutz“ ist im oekom Verlag erschienen und wurde am 3.Septem…
 
Ein Drittel der Deutschen wird in seinem Leben mal psychisch krank – die anderen zwei Drittel haben psychisch kranke Angehörige. Im Buch „Neue Irre“ von Bestseller-Autor Manfred Lütz werden alle Psycho-Diagnosen und -therapien kurzweilig und unter­halsam erklärt.Von Podcast-Office
 
Von der Akuthilfe in der Krise zur Triebfeder sozialer Innovation. Im Rahmen der diesjährigen Ars Electronica lud das Unabhängige LandesFreiwilligenzentrum (ULF) am Samstag, 12. September 2020 zum Symposium ins Ars Electronica Center. Wie schon in der Flüchtlingskrise 2015 wurde auch in der Coronakrise 2020 wieder deutlich, wie rasch, unmittelbar u…
 
Von der Akuthilfe in der Krise zur Triebfeder sozialer Innovation. Im Rahmen der diesjährigen Ars Electronica lud das Unabhängige LandesFreiwilligenzentrum (ULF) am Samstag, 12. September 2020 zum Symposium ins Ars Electronica Center. Wie schon in der Flüchtlingskrise 2015 wurde auch in der Coronakrise 2020 wieder deutlich, wie rasch, unmittelbar u…
 
Von der Akuthilfe in der Krise zur Triebfeder sozialer Innovation. Im Rahmen der diesjährigen Ars Electronica lud das Unabhängige LandesFreiwilligenzentrum (ULF) am Samstag, 12. September 2020 zum Symposium ins Ars Electronica Center. Wie schon in der Flüchtlingskrise 2015 wurde auch in der Coronakrise 2020 wieder deutlich, wie rasch, unmittelbar u…
 
Von der Akuthilfe in der Krise zur Triebfeder sozialer Innovation. Im Rahmen der diesjährigen Ars Electronica lud das Unabhängige LandesFreiwilligenzentrum (ULF) am Samstag, 12. September 2020 zum Symposium ins Ars Electronica Center. Wie schon in der Flüchtlingskrise 2015 wurde auch in der Coronakrise 2020 wieder deutlich, wie rasch, unmittelbar u…
 
Von der Akuthilfe in der Krise zur Triebfeder sozialer Innovation. Im Rahmen der diesjährigen Ars Electronica lud das Unabhängige LandesFreiwilligenzentrum (ULF) am Samstag, 12. September 2020 zum Symposium ins Ars Electronica Center. Wie schon in der Flüchtlingskrise 2015 wurde auch in der Coronakrise 2020 wieder deutlich, wie rasch, unmittelbar u…
 
Christian Zeller, Professor an der Universität Salzburg für Wirtschaftsgeographie und Global Studies, spricht in dieser „Die Sonne und wir“-Sendung mit Bernhard Schwab über sein neues Buch „Revolution für das Klima“. Das Buch ist im Mai diesen Jahres im Oekom Verlag erschienen und beschreibt warum es eine Revolution für das Klima und das Leben der …
 
In dieser Sendung senden wir die Online-Podiumsdiskussion „Klimazukunft weiter denken: Was kann und soll die JKU?“, die im Rahmen der Klimawoche von den Scientists for Future Oberösterreich am 21.September veranstaltet wurde. Es diskutierten Univ.-Prof.in Elke Schüßler, vom Institut für Organisation an der JKU, Univ.-Prof. Wilhelm Bergthaler vom In…
 
Der öffentliche Verkehr am Land hat sich sehr ausgedünnt und wird kaum in Anspruch genommen. Öffentlicher Verkehr ist aber nach wie vor die ökologischste Art sich mobil von A nach B zu bewegen, im Gegensatz zum individuellen Auto. DI Dr. Edeltraud Haselsteiner ist u.a. die Projektleiterin vom Forschungsprojekt „CHANGE! Mobilitätswende in den Köpfen…
 
PETER KLITSCH – VERNISSAGE & die Winterreise von Franz Schubert am 04. 10. 2020 um 18:00 Peter Klitsch zählt zur Künstlerriege der Wiener Schule des Phantastischen Realismus. Begleitet wird die Ausstellung von Franz Schuberts „Winterreise“, gesungen vom Bass Ivaylo Guberov. Am Klavier: Kristin Okerlund ( Staatsoper Wien) Über den Künstler wird der …
 
Interview mit Geschäftsführerin Katrin Gruel zur aktuellen Crowdfunding-Kampagne "Werk 2 - Kulturfabrik außer Betrieb". Außerdem geht es um die aktuelle Situation des Betriebs des soziokulturellen Zentrums und Veranstaltungsortes Werk 2 in Leipzig und die aktuellen Auswirkungen der Corona-Situation und wie es in der Zukunft weiter gehen kann.Infos …
 
Seit geraumer Zeit steigen die Infektionszahlen mit dem Corona Virus weltweit wieder an. Auch in Österreich. Wie jetzt sich verhalten? Wie soll die Politik agieren? Die einen geben sich als Scharfmacher, die anderen als Ignoranten, wieder andere fordern eine fundierte Abwägung von Nutzen und Schaden vor dem Erlassen von neuen Maßnahmen. Fest steht,…
 
Infektionskrankheiten treffen ältere Menschen oft härter als jüngere - das hat auch Corona gezeigt. Denn mit zunehmenden Jahren altert das Immunsystem und kann Krankheitserreger nicht mehr so gut bekämpfen. Ältere Erwachsene sollten sich daher bestmöglich vor Infektionen schützen, u.a. mit der Grippeimpfung. Sie wird von der Ständigen Impfkommissio…
 
Interview mit Sandra, Mitorganisatorin des Vegan Bake Sale am 26.9 auf dem Leipziger Augustusplatz. Im Gespräch geht es um die Themen Konsum und Massentierhaltung, vegane Ernährung, veganes Leben, auch und besonders in der Corona-Krise und wie sich vegane von nicht veganen Backwaren unterscheiden und welche Besonderheiten/Specials es beim Vegan Bak…
 
In der Sendung ist Ing. Alois Eder zu Gast, der von 2008 bis 2014 unterschiedliche Entwicklungsprojekte in Nepal durchführte. Da Eder immer noch gute und rege Kontakte nach Nepal pflegt haben wir in ins Studio gebeten um mit ihm über die Lage in diesen südasiatischen Land zu sprechen. Eder spart in diesem Gespräch nicht mit Kritik an der Regierung …
 
Das Thema dieser Sendung ist die WearFair+ mehr 2020. Von 2. bis 4. Oktober präsentiert die WearFair+ mehr, Österreichs größte Nachhaltigkeitsmesse, in der Linzer Tabakfabrik mit rund 160 Ausstellenden innovative Ideen und Produkte für einen fairen und nachhaltigen Lebensstil. Am 15.September wurden im Presseclub in Linz im Rahmen einer Pressekonfe…
 
Den Ruhestand unbeschwert genießen - das wünschen sich viele Senioren. Wären da nicht die kleinen Dinge des Alltags, die für sie mit der Zeit immer mühsamer werden - etwa bei der Gartenpflege, beim Arztbesuch oder beim Hausputz. Nun gehen viele Familien davon aus, dass in den kommenden Jahren der Bedarf, die eigenen Eltern zu unterstützen, steigen …
 
Hildegard von Bingen bringt den September mit all seinen Früchten, die jetzt in Hülle und Fülle vorhanden ist, mit dem Bauch und damit mit der Ernährung in Verbindung. Welche Gemüse und Früchte für uns besonders bekömmlich sind, erfahren wir in dieser Sendung. Dazu machen wir einen Streifzug zu den Baumpilzen und ihre Heilwirkung und werfen einen B…
 
Der Verein SOL wurde 1979 gegründet und ist unabhängig von Parteien und Religionsgemeinschaften. Es gibt rund 2000 SOLis und 19 Regionalgruppen in ganz Österreich. Die Hauptkampagne von SOL ist die „Ich habe genug“-Kampagne (www.ichhabegenug.at). “SOL” steht für „Menschen für Solidarität – Ökologie – Lebensstil“. Barbara Huterer, Kim Aigner und Mar…
 
Heute ist Weltalzheimer-Tag. Das ist ein Thema, das auch hierzulande viele Menschen betrifft. Denn allein in Deutschland gibt es über eine Million Alzheimer-Patienten und die Zahl wird in den nächsten Jahren voraussichtlich steigen.Von Podcast-Office
 
Grüne Lokalpolitik am Beispiel Steyregg. Ehemaliger Nationalrat und Bürgermeister von Steyregg Josef Buchner spricht in dieser „Die Sonne und wir“-Sendung mit Bernhard Schwab über seine persönlichen Erfahrungen und Erfolge in der Politik. Darüber hinaus spricht Buchner auch über seinen Blick auf die aktuelle Politik auf Bundesebene.…
 
In dieser Sendung sprechen wir über das Buch von Lukas Buchholz „Kogi – wie ein Naturvolk unsere moderne Welt inspiriert“. Der Autor hat viele Länder und Kulturen bereist und unter anderem festgestellt, dass sich die Lebensziele der Menschen weltweit sehr angeglichen haben. Gleichzeitig gibt es verschiedene Naturvölker, die diese Angleichung nicht …
 
Im ersten Teil der Sendung beschäftigen wir uns mit dem Thema Alltagsradfahren. Die Leader-Region Mühlviertler Kernland und der Verein Energiebezirk Freistadt veranstalteten am 9. September im Haus der Regionen in Freistadt eine Pressekonferenz unter dem Motto „Mit Alltagsradfahren, KlimaEntLaster und TraRa Klimabewusstsein schärfen“. Die Leader-Re…
 
Der Boden, die belebte und hauchdünne oberste Schicht unseres Planeten, ist eine der wichtigsten Lebensgrundlagen für uns Menschen überhaupt – eine wertvolle und vor allem schwer erneuerbare Ressource. Umso schlimmer ist es, dass tagtäglich viele Hektar davon versiegelt werden. Das heißt der Boden wird bebaut, betoniert, asphaltiert, gepflastert od…
 
Der Boden unter unseren Füßen welcher nicht versiegelt ist, wird immer weniger und mit ihm verschwindet nicht nur die Lebensgrundlage für uns Menschen, sondern auch vieler Tiere und Pflanzen. Man denke nur an den gravierenden Insektenschwund in den letzten Jahren. Besonders artenreiche Lebensräume in unserer Landschaft sind – man vermutet es nicht …
 
Die Bruckmühle eröffnet seine Saison 2020/2021. Viele wundervolle Künstler treten wieder auf und mit seinen Eigenproduktion „Mühlviertel Live“ und dem Weihnachtsmärchen wird diesen Herbst ein starkes Zeichen für den Kulturbetrieb in der Region gesetzt. Außerdem hört man in dieser Sendung den 2.Teil von Erwin Litschauers Betrachtungen zur aktuellen …
 
Catherine Penz-Gieorgijewski leitet – unter manch anderem – die Praxisgemeinschaft „klinische Psychologie“ in der St- Peter Straße in der Mühlviertler Bezirksstadt Freistadt und ist dort ebenfalls als klinische Psychologin aktiv. Im Gespräch mit Andi Wahl berichtet Sie, wie Sie und ihre Kolleginnen die Auswirkungen der Covid19-Pandemie auf das Wohl…
 
Was verbirgt sich hinter dieser Abkürzung HLBLA? Höhere Bundeslehranstalt für Landwirtschaft, und darum geht es in der heutigen Sendung von Dr. Peter Sablatnig. Er berichtet von der Entwicklung dieser Schule im Laufe der Zeit in Oberösterreich, beginnend bei der „Bauernbefreiung“ durch Hans Kudlich bis zu den heutigen Schulen in St. Florian und Elm…
 
In dieser Sendung beschäftigen wir uns mit Aussagen der indigenen brasilianischen Schauspielerin und Aktivistin Kay Sara sowie des Volkes der Kogi, das im kolumbianischen Hochland lebt. Beides sind dringende Appelle an die westlichen Gesellschaften, die von Menschen kommen, die in einer anderen, naturverbundenen Welt leben. Angesichts der dramatisc…
 
Herbstzeit ist bekanntlich auch Mostzeit. Auf den vielen Obstbäumen hiesiger Streuobstwiesen reifen die Früchte heran, fallen zu Boden und werden im Anschluss zum traditionellen regionalen Getränk, dem Most, verarbeitet. Einer der sich der Vielfalt und der Einzigartigkeit der Streuobstbäume näher gewidmet hat ist Josef Limberger. Er ist Bildhauer, …
 
Das 1906 veröffentlichte Buch des Sozialisten Sinclair zählt als eines der Paradebeispiele der Muckracking Literature. Er beschrieb die Verhältnisse innerhalb des größten Schlachthofs der Welt in Chicago. Vor dem Hintergrund der technologischen Entwicklung, der Migrationswellen nach Amerika und wachsenden sozialen Ungleichheit erzählt Sinclair deta…
 
Egal ob im Homeoffice oder unterwegs: Kopfhörer, die komplett auf Kabel verzichten, liegen im Trend. Sie werden als Stöpsel im Ohr getragen und beim Telefonieren oder Musikhören wissen viele ihre Vorteile zu schätzen. Diese True-Wireless-Kopfhörer sind nämlich klein, leicht und passen sich auch beim Sport an.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login