show episodes
 
Der Betriebsrats-Arbeit leicht gemacht Podcast richtet sich an alle Betriebsräte, die bessere Betriebsrats-Arbeit leisten wollen. Mit unserem Podcast möchten wir Ihnen helfen, Ihren Arbeitsalltag als Betriebsrat erfolgreich zu gestalten um Ihrer Belegschaft ein optimales Betriebsklima zu bieten. Sie erhalten von uns wertvolle Tipps und Strategien aus der Praxis, die Sie sofort anwenden können.
 
Loading …
show series
 
Wenn die Verhinderung eines BR-Mitglieds vorliegt muss der/die Vorsitzende des BR ein Ersatzmitglied laden. Aber was ist wenn die Verhinderung dem BR nicht angezeigt wird? Und wie sieht es dann mit dem Kündigungsschutz des Ersatzmitglieds? Unsere Fachanwälte Lina Goldbach und Carolin Wiesbauer erzählen Ihnen was zu beachten ist. Themen in der heuti…
 
Das Angebot eines Homeoffice-Arbeitsplatzes kann zumindest dann keine mildere Maßnahme im Rahmen einer Änderungskündigung sein, wenn es Teil der unternehmerischen Entscheidung ist, bestimmte Arbeitsplätze in der Zentrale des Arbeitsgebers zu konzentrieren und für diese Arbeitsplätze kein Homeoffice-Arbeitsplatz anzubieten. Unsere Fachanwälte Caroli…
 
Am BEM-Tisch wird es eng: Immer mehr inner- und außerbetriebliche Aktuere nehmen teil am gemeinsamen Suchprozess nach einer individell angepassten Lösung für den arbeitsunfähigen Kollegen. Nur - wer führt eigentlich das Gespräch? Der Arbeitgeber? Über dieses für das Gelingen des komplexen BEM-Verfahrens wichtigen Gesichtspunkt diskutieren die BEM-P…
 
Der Betriebsrat hat keinen Anspruch auf einen Kostenvorschuss zur eigenen Beschaffung von Videokonferenztechnik mein das LAG Berlin-Brandenburg. "Zahlen" muss der Arbeitgeber aber dennoch für das Equipment. Rechtsanwältin Lina Goldbach und Rechtsanwalt Niklas Pastille, haben die Einzelheiten Themen in der heutigen Folge: Hat der BR einen Anspruch a…
 
Darf der Arbeitgeber die Beschäftigung seines Arbeitnehmers im Betrieb verweigern, wenn es diesem – belegt durch ein ärztliches Attest – nicht möglich ist, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen? Lina Goldbach und Fabian Baumgartner, Rechtsanwälte bei der W.A.F. erklären die wichtigsten Details. Seminarempfehlung aus dem Podcast: Home-Office und mobil…
 
Kündigt ein Arbeitnehmer sein Arbeitsverhältnis und wird er am Tag der Kündigung arbeitsunfähig krankgeschrieben, kann dies den Beweiswert der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung insbesondere dann erschüttern, wenn die bescheinigte Arbeitsunfähigkeit passgenau die Dauer der Kündigungsfrist umfasst. Arne Schrein und Carolin Wiesbauer, Fachanwälte bei d…
 
Gekündigt während oder sogar „wegen“ einer Erkrankung. Stellt das eine unzulässige Maßregelung dar (§ 612 a BGB)? Ist das nicht treu- oder sittenwidrig (§ 138 BGB)? Jedenfalls aber „gemein“? Diese wichtigen Fragen diskutieren unsere Fachanwälte Lina Goldbach und Niklas Pastille. Themen in der heutigen Folge: Wegen Krankheit gekündigt - "geht" das ü…
 
Frühjahr 2022 ist es soweit- es stehen wieder BR-Wahlen an Themen in der heutigen Folge: Das Wichtigste zum Wahlkampf: Wahlkampf ist erlaubt Tipp für Kandidaten: Überhaupt einen Wahlkampf zu machen! Wer kann wie Wahlkampf betreiben? a) AN/Kandidaten; b) Gewerkschaft, c) AG Wie schmutzig darf es sein? Unsere Fachreferenten Sandra Becker und Fabian B…
 
Was ist eigentlich der Unterscheid zwischen einer BV und einer Regelungsabrede? Ergo: wann sollte ich als BR welches Rechtsinstrument nutzen? - wie wo was, erklären euch Arne Schrein und Carolin Wiesbauer. Themen in der heutigen Folge: Unterschied BV und Regelungsabrede BV: schriftlich -> neues nach BRmodG: elektronisch Geltungszeitraum -> Nachwirk…
 
Aktuelle Entscheidung der Bundesregierung zum Recht der Arbeitgeber, den Impfstatus der Arbeitnehmer abzufragen - unsere Fachreferenten Tobias Gerlach und Fabian Baumgartner klären euch auf! Themen in der heutigen Folge: Fragerecht des AG – Persönlichkeitsrecht des AN/Datenschutz DS-GVO (Art. 9 II g) lässt Ausnahmen zu, wenn Gesundheitsdaten für di…
 
Das Arbeitszeugnis gilt als das wertvollste Arbeitspapier für den Personalentscheider - wer wie wo was, erklären euch Julia Fischer und Carolin Wiesbauer. Themen in der heutigen Folge: Arten des Arbeitszeugnis Form Kündigungsgrund Was gehört nicht in ein Arbeitszeugnis Seminarempfehlung aus dem Podcast: Arbeitsrecht Teil 1: https://www.waf-seminar.…
 
Viele Arbeitgeber schließen mit ihren Arbeitnehmern sog. Zielvereinbarungen ab – oder haben das jedenfalls vor. Zu lange warten sollten sie damit indes nicht. Denn ein schuldhafter Verstoß gegen eine arbeitsvertragliche Verpflichtung, mit dem Arbeitnehmer für eine Zielperiode Ziele zu vereinbaren, kann eine Schadensersatzpflicht auslösen. Das hat d…
 
Bald finden wieder die turnusgemäßen Betriebsratswahlen statt. Was es in Hinblick auf Änderungen im Bezug zum Wahlverfahren zu beachten gilt erklären euch Arne Schrein und Carolin Wiesbauer. Themen in der heutigen Folge: Sitzungen des Wahlvorstands mittels Video- oder Telefonkonferenz durchführbar Berichtigung der Wählerliste länger möglich Abschaf…
 
Bald finden wieder die turnusgemäßen Betriebsratswahlen statt. Was es in Hinblick auf das bevorstehende Amtszeitende und die Betriebsvereinbarung zu beachten gilt erklären euch Arne Schrein und Carolin Wiesbauer. Themen in der heutigen Folge: Was für Betriebsvereinbarungen gelten und wie lange? Kann man eine Nachwirkung nachträglich vereinbaren? Se…
 
Unsere neuste Podcast Folge bezieht sich auf das Urteil vom EuGH vom 15. Juli 2021 Az.: C 804/18. Arne Schrein und Maja Lukac, Rechtsanwälte bei der W.A.F. erklären die wichtigsten Details. Themen in der heutigen Folge: Voraussetzung ist das wirkliche Bedürfnis des Arbeitsgebers Beeinträchtigung der unternehmerischen Freiheit Stellungnahme zu sicht…
 
Erst Corona, dann Home-Office und Schulschließung. Folgen nun Burnout und psychische Überlastung? Was könnt ihr als Betriebsräte zum Schutz der Belegschaft und gegen Stress und Überlastung unternehmen? Hartmuth Brandt und Marc Faber geben Handlungsvorschläge. Themen in der heutigen Folge: Welcher neuen Ausgangssituation müssen wir uns durch Corona …
 
Benötigt der Betriebsrat zur ordnungsmäßigen Durchführung seiner Aufgaben Unterstützung durch einen juristischen Sachverständigen, haben die Parteien hierüber eine Absprache zu treffen. Teil der Absprache ist häufig ein sog. Stundenkontingent. Was gilt, wenn dieses verbraucht ist? Arne Schrein und Niklas Pastille erklären auf unterhaltsame Art und …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login