show episodes
 
Es gibt noch viel zu entdecken! Der Podcast für alle, die auf Reisen etwas erleben wollen: fremde Kulturen, interessante Menschen, unbekannte Orte. Jede Woche erzählen Bärbel Wossagk und David Mayonga drei Geschichten von unterwegs. Mit Reportagen, Interviews, Sounds und Musik tauchen wir tief in spannende Welten ein. Das ist Urlaub für den Kopf.
 
Ob Medizin, Klimawandel oder Robotertechnologie – Wissenschaft geht uns alle an. "IQ – Wissenschaft und Forschung" berichtet in seinem aktuellen Magazin über Forschungstrends, Neuentdeckungen, Hintergründe zu Fragen, die unsere Gesellschaft bewegen. Gut recherchiert, verständlich erklärt. Jeden Tag auf’s Neue.
 
Die Zeitschrift "Blätter für deutsche und internationale Politik" analysiert Monat für Monat das politische Geschehen in Deutschland und der Welt. Im begleitenden Podcast sprechen die Autorinnen und Autoren gemeinsam mit der "Blätter"-Redaktion und detektor.fm über die Themen der aktuellen Ausgabe.
 
Freie Meinung, kluge Gedanken: "Essay und Diskurs" präsentiert zu Fragen der Gesellschaft, die aktuell diskutiert werden, ein eigenes Radioformat. Die Sendung eröffnet neue Blickwinkel auf kulturelle Themen und intellektuelle Diskurse, hinterfragt aber auch den öffentlichen Diskurs und konterkariert ihn möglicherweise - mal als Radiotext, mal als Gespräch.
 
Rechtspopulismus, Naturkatastrophen, Terrorismus: Bad News sind gut für das Geschäft. Deswegen schätzen wir die Weltlage oft düsterer ein, als sie wirklich ist. Die COSMO Daily Good News legen den Fokus auf die guten Nachrichten. Denn die Welt ist besser, als die meisten Menschen denken.
 
Die Sendung liefert täglich einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Über Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland wird noch am selben Abend berichtet. Auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene sind Thema in Fazit.
 
wöchentlich Du erinnerst Dich noch immer an dieses eine Spiel, als wäre es gestern gewesen? Das ist „Das Spiel meines Lebens“. Ein Rückblick auf ganz besondere Sportmomente. Moderator Andreas Thies spricht mit seinen Gästen über Siege, Niederlagen und sportliche Gänsehautmomente. Abonniere diese Podcast-Serie und durchlebe emotionale Achterbahnfahrten. Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner ...
 
SRF 3-Moderator Philippe Gerber entführt euch regelmässig an spektakuläre Orte auf dieser Welt. Hier gibt es die spannenden Geschichten unserer SRF-Korrespondenten abseits der Schlagzeilen und Einblicke in ihre Arbeit. Ein Podcast wie eine Postkarte von der Weltreise.
 
Corona ist mehr als ein Virus: Es verändert unsere Beziehungen, unsere Arbeit, unser ganzes Leben. In "Klamroth Calling" möchten wir reden - über den Ausnahmezustand und was er mit uns macht. Louis Klamroth und sein Team begegnen jeden Tag einem Menschen und fragen, was die Corona-Krise mit ihnen macht. Und wir fragen Expert*innen, was wir jetzt tun können. Jede*r von uns. "Klamroth Calling" - jeden Tag eine neue Begegnung in Zeiten des Ausnahmezustands.
 
Die ARD hat eines der größten Korrespondentennetze weltweit. In ihren Videoblogs berichten unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten über die kleinen Dinge des Lebens und die große Politik, über Ernstes und Skurriles, über besondere Rituale und alltägliche Gebräuche. (Videoauflösung 960x544)
 
Die ARD hat eines der größten Korrespondentennetze weltweit. In ihren Videoblogs berichten unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten über die kleinen Dinge des Lebens und die große Politik, über Ernstes und Skurriles, über besondere Rituale und alltägliche Gebräuche. (Videoauflösung 1280x720)
 
Deutsch lehren – ein spannender Job. Warum unterrichten Lehrer und Lehrerinnen in aller Welt die deutsche Sprache? Wie gestalten sie ihren Unterricht? Was lesen sie selbst gerne, was mögen sie an Deutschland? Lehrer und Lehrerinnen aus Europa, Afrika, Asien, Amerika und dem Nahen und Mittleren Osten erzählen von ihren Erfahrungen und geben den einen oder anderen Tipp.
 
Der DNX Podcast ist die Wissensbombe auf dem Weg zu der besten Version von dir selbst! Marcus Meurer & Felicia Hargarten haben die globale DNX - Digitale Nomaden Bewegung gestartet. Komm auch du in die kostenlose DNX Community auf Facebook: www.dnxcommunity.de. Marcus ist dein Crash Test Dummy für Persönlichkeitsentwicklung, Online Business, Produktivität, Lifehacking, Biohacking, Spiritualität, Sport und gesunde Ernährung. Möchtest du fitter, durchtrainierter, ruhiger, zufriedener, glücklic ...
 
Herzlich Willkommen beim VertriebsKanal ! Hier interviewe ich verschiedenste Menschen, teile wichtige Learnings aus Büchern und Hörbüchern mit euch, teile meine Gedanken, erzähle Real-Life Stories und vieles mehr. Egal ob Du im Vertrieb arbeitest oder nicht, ich bin sicher Du wirst einiges mitnehmen.
 
Dein Podcast für mehr Energie, Erfolg und Erfüllung im Job. „Happy at work, happy in life“ verbindet Wissen, Coaching und Inspiration, rund um die eigene berufliche Erfüllung, um dadurch mehr Glück und Zufriedenheit im eigenen Leben zu schaffen. Hast Du das Gefühl, dass Du im Job nicht genügend Energie hast? Bist Du in oder mit Deinem Beruf unzufrieden? Möchtest Du aus dem Hamsterrad nine-to-five heraus? Bist Du auf der Suche nach Deinem Traumjob, der Dir mehr Sinn gibt? Wenn Du mindestens e ...
 
Die ARD hat eines der größten Korrespondentennetze weltweit. In ihren Videoblogs berichten unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten über die kleinen Dinge des Lebens und die große Politik, über Ernstes und Skurriles, über besondere Rituale und alltägliche Gebräuche. (Videoauflösung 512x288)
 
Loading …
show series
 
Wenn Urbanität auf der Pluralität sozialer Alltagsinteraktionen im Stadtraum beruht, dann ist sie auch zeitlich: Interaktionen produzieren Raum. Zeit-raumsoziologisch befragt Fraya Frehse, was die Räumlichkeiten von (nicht-)verbalen Interaktionen bzgl. der Corona-Maßnahmen in São Paulo über diese Stadt nach Corona aussagen. Soziale Ungleichheiten h…
 
In der heutigen Folge durfte ich Roberta Torres interviewen. Roberta hilft Frauen dabei, ihre eigene Berufung zu finden. Der Weg zur ihrer eigenen Berufung beinhaltete viele Stolpersteine bis zu einem Burnout. In der Folge verrät sie dir, wie es zu ihrem Burnout kam, wie die Geburt ihres Kindes ein erster Weckruf für sie war und welche Übung du mac…
 
Mehr als 1200 illegale Autorennen hat die Polizei innerhalb von drei Jahren allein in Berlin registriert. Auch deutschlandweit gibt es immer wieder schwere Unfälle mit Verletzten und Toten als Folge von Raserkriminalität, in Städten oder auf Autobahnen. Trotz verschärfter Gesetze seit 2017. Woran das liegt, wie in solchen Fällen ermittelt wird und …
 
Das Lachlabor wird zum Sportlabor: Tina lässt Mischa Gewichte stemmen, damit seine Muckis größer werden. Kann er damit Kleidung platzen lassen? Hilfe bekommen die beiden von einem echten Muskelmann, dem bayerischen Meister im Bodybuilding Superschwergewicht!Von Tina Gentner und Mischa Drautz
 
Der ghanaische Maler Amoako Boafo ist gerade sehr angesagt. Seine Bilder erzielen auf dem Kunstmarkt hohe Preise, obwohl er am Anfang seiner Karriere steht. Inwieweit Modetrends und Marktmanipulation dabei eine Rolle spielen, erläutert Carsten Probst. Von Carsten Probst www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link z…
 
Die digitale Kunstauktion unter dem Motto "Art, aber fair" ist eine gezielte Aktion, um Künstlerinnen und Künstler in der Coronakrise zu unterstützen. Von 400 Werken wurde gut die Hälfte verkauft. Echter Nervenkitzel - für eine gute Sache. Von Thorsten Jantschek www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audio…
 
Niemand darf wegen seiner Rasse benachteiligt oder bevorzugt werden, sagt das Grundgesetz (noch) in Artikel 3, Absatz 3. Damit soll Diskriminierung ausgeschlossen werden. Veronika Lipphardt, Biologin und Wissenschaftshistorikerin, sagt: Der Begriff "Rasse" gehört da nicht hin.Von Deutschlandfunk Nova
 
In Friedrichshafen soll nun ein Museum zur Erinnerung an das Terrorjahr 1977 entstehen, in dem auch das Wrack der "Landshut"-Maschine ausgestellt wird. Die Bundesregierung stellt dafür 15 Millionen Euro bereit. In der Stadt ist das Echo geteilt. Thomas Wagner im Gespräch mit Eckhard Roelcke www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 …
 
In Sachsen wird diskutiert, die Theater bis Ende Februar geschlossen zu lassen. Mit Blick auf die Infektionszahlen benötigte die Kulturszene mehr Planungssicherheit und eine verlässliche Perspektive, sagt der Dresdner Intendant Joachim Klement. Joachim Klement im Gespräch mit Eckhard Roelcke www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038…
 
Tiere als Ersatzteillager - Schlägt bald ein Schweineherz in einer Menschenbrust? / Elektronische Patientenakte - Wer darf auf was zugreifen? / Corona-Tests - Wer soll wie getestet werden? / Mobilität - Wie Forscher sich für den Radverkehr stark machen.Von Helene Böck, Peter Welchering, Moritz Pompl, Sven Kästner
 
Wenn 70 % der Printmedien eines Landes unter der Herrschaft eines einzigen Mannes stehen, dann steht es schlecht um die Medienvielfalt. Rupert Murdoch erschuf aus einer kleinen australischen Lokalzeitung ein Medien-Imperium, welches ihm heute ermöglicht, seine Macht auf der ganzen Welt auszuüben. SRF-Australien-Korrespondent Urs Wälterlin porträtie…
 
„Blätter“-Herausgeber Albrecht von Lucke analysiert die Situation in den USA – von der Wahlnacht bis jetzt. Die „Blätter“-Redakteurin Annett Mängel erklärt, warum sich der Teil-Lockdown nicht vermeiden ließ. Wie Klimafragen in der EU-Agrarpoltik auf der Strecke bleiben, das beschreibt Journalistin Tanja Busse. Und Joanna Maria Stolarek berichtet au…
 
Im Westen galt sie als unfreie Nicht-Kunst. Dennoch hatte sie schon immer ihre Befürworter. Erst 30 Jahre nach dem Mauerfall wurden in NRW in großen Werkschauen ostdeutsche Künstler gezeigt. Eine längst überfällige Geste? // Von Sylvie Kürsten / Produktion: WDR 2020 / www.wdr3.deVon Sylvie Kürsten
 
Auch nach Wochen der Pandemie erlebt Deutschland immer noch Grundsatzdiskussionen um Abstandsregeln und das Tragen von Masken. In Taiwan hinterfrage niemand diese Regeln, weiß der Fotograf Wolfgang Tillmans - das Leben dort laufe fast normal weiter. Wolfgang Tillmans im Gespräch mit Marietta Schwarz www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19…
 
Der erzkonservative Nationalist Effi Eitam ist als Leiter der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem im Gespräch. Eitam aber würde dem widersprechen, wofür die Gedenkstätte stehe, warnt die Historikerin Cilly Kugelmann. Cilly Kugelmann im Gespräch mit Marietta Schwarz www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audi…
 
Ein verringertes Verkehrsaufkommen war eine der unmittelbaren Folgen der Corona-Pandemie. Der internationale Güter- und Personenverkehr sankt anfangs drastisch, in geringerem Maße aber auch der Pendel- und Freizeitverkehr. In ihrem Vortrag vom 25. November 2020 gab Katharina Manderscheid einen Überblick, wie sich die geänderten sozialen Mobilitäts-…
 
In their study, based on survey evidence from a representative sample of Dutch respondents taking part in an online panel, Valentina Di Stasio and Tobias Stark examine the association between the social norms of one’s social network and the likelihood to comply with social distancing measures to prevent the spread of Covid-19. Their results show th…
 
In einem "Stern"-Artikel sprechen 40 erfolgreiche Frauen darüber, wie ihnen die Quote genützt hat. Auch Autorin Katja Eichinger begrüßt die neue gesetzliche Regelung. Für viele Frauen sei die Quote aber immer noch mit einem Stigma besetzt. Katja Eichinger im Gespräch mit Marietta Schwarz www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:…
 
Der Fußballer Diego Maradona ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Anders als die Profis von heute sei er ein besonderer Individualist gewesen, sagt der Blogger Bert Rebhandl. Das Verblassen seines Ruhms habe er allerdings nicht verkraftet. Bert Rebhandl im Gespräch mit Marietta Schwarz www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:1…
 
As Anarchist Radio Berlin we had another chance to talk to Maria, an anarchist from Minsk, Belarus, about the situation in the country. We're getting a comprehensive update on the evolution of the protesttactics, both on the streets as well as digitally and on the state repression and other attempts of counter-insurgency.Please send feedback and co…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login