show episodes
 
Unscheinbar, langweilig, alles Nazis: Über das Bundesland Brandenburg hört man immer wieder die gleichen Vorurteile. Dass es hier überhaupt nicht so schlimm ist, zeigt der Podcast der Märkischen Onlinezeitung "Dit is Brandenburg". Hier hört ihr die Geschichten von brandenburgeinmaligen Menschen und wie zwei Redakteure und eine Volontärin über die Klischees anderer über Brandenburg denken.
 
Flake ist der „Tastenficker“ von Rammstein und Autor von Bestellern. Seine Kenntnis ungewöhnlicher Musiktitel ist grenzenlos; seine Themen ungewöhnlich und die Geschichten, die er erzählt, könnte man sich einrahmen und an die Wand hängen. Ein Podcast über und vor allem mit Musik, gestaltet von einem liebenswerten Weirdo, dem verrückt-genialen Künstler Flake.
 
Wegen der aktuellen Lage muss der radioeins-Kritikertalk modifiziert werden. Wir können keine Gäste mehr in unser Studio einladen. Natürlich werden weiterhin musikalische Neuerscheinungen vorgestellt, aber bis auf Weiteres wird der Soundcheck eine One-Man-Show, bzw. am 20.3. eine One-Woman-Show. Radioeins-Musikchefin Anja Caspary stellt aktuelle Alben und neue Singles und Tracks vor, in einer ganz persönlichen Auswahl , die sie mit Querverweisen in die popmusikalische Vergangenheit spickt. Ü ...
 
DIW-Präsident Marcel Fratzscher ist einer der führenden Ökonomen Deutschlands. Während das Coronavirus unsere Wirtschaftsordnung auf den Kopf stellt, werden wir jede Woche die wichtigsten Fragen dazu beantworten. Immer mittwochs ist Fratzscher dafür mit Inforadio Wirtschaftsredakteur Eric Graydon zum Interview verabredet.
 
Ein schöner Podcast von radioeins. Verquatscht oder versprochen? Egal! Die Krise hat sie wieder enger zusammengeführt, kein Podcast soll sie mehr trennen: Robert Skuppin und Volker Wieprecht setzen ihre ewigen Querelen nun als Hörstück alle 14 Tage fort. „Robi, Volli und viele Freunde“ - so, wie sie es versprochen haben. Ohne Quatsch.
 
Loading …
show series
 
Der 1. FC Union hat in der vergangenen Bundesliga-Saison den Klassenerhalt geschafft - obwohl es die erste Saison für den Klub war. Diese Leistung gilt es nun zu halten, trotz oder gerade mit einigen neuen Gesichtern im Kader. Sportreporterin Stephanie Baczyk hat darüber mit Unions Kapitän Christopher Trimmel gesprochen.…
 
Die Corona-Pandemie hat die Stärken, aber auch die Defizite des deutschen Gesundheitssystems aufgezeigt. Doch wie muss es in Zukunft aussehen? Um das zu klären, haben die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften und die Robert-Bosch-Stiftung eine Kooperation gestartet. Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler informiert.…
 
Ellen ist um die vierzig, hat zwei Kinder und einen Mann. Putzfrau ist sie. Und mehr wird wohl auch nicht mehr werden. Wie auch bei einer, die nicht lesen kann? Doch, sagt Ellen, da muss noch etwas kommen! Und so stürzt sie sich in das Abenteuer ihres Lebens. Ein Hörspiel von Katharina Schlender nach dem Film "Unbelehrbar" von Anke Hentschel.…
 
Lilly liebt Rätsel. Sie will unbedingt Detektivin werden, mit Hauptquartier und Funkgerät. Bis dahin übt sie in der Kita: Matschhosen verschwinden, ein Keksdieb treibt sein Unwesen, ein Teddybär besitzt magische Kräfte … Lilly ermittelt! Alle 5 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Die Kita-Detektive knacken die kniffligsten Fälle von Nicole Röndigs. …
 
Der Tag in Berlin und Brandenburg Donnerstag, 17. September 2020: +++ Die Kohle geht, die Bahn kommt - Strukturwandel in der Lausitz +++ Reaktionen auf das Mobilitätsgesetz +++ Volksbegehren zur Enteignung großer Wohnungskonzerne zulässig +++ AGH debattiert über Kleingärten +++ Mehr Beschwerden wegen Diskriminierung an Schulen +++ Ärger über zerstö…
 
Die Bundesregierung hat weitere Regionen in Europa zu Corona-Risikogebieten erklärt. Betroffen sind nun unter anderem auch die Hauptstädte Wien, Budapest und Amsterdam. Pauschalreisende könnten jetzt noch schnell stornieren, Individualreisende sollten sich Beratung holten, sagt Robert Bartel von der Verbraucherzentrale Brandenburg.…
 
Mit dem Bundesliga-Start sollen auch wieder Fans in die Stadien dürfen. Kritik daran gab es schon im Mai - unter anderem von Steffen Augsberg, Verfassungsrechtler und Mitglied des Deutschen Ethikrats. Inforadio-Redakteurin Ulrike Bieritz hat mit dem Professor über Demokratie und Pluralismus in Krisenzeiten gesprochen.…
 
Tagesvorschau +++ Seehofer, Moria und 1500 Flüchtlinge +++ Gut & Börse +++ Schweinepest breitet sich in Brandenburg aus +++ Stimmt’s, dass Sandpapier mit Sand beschichtet ist? +++ Kommentar: Fans wieder im Fussball-Stadion - gute Idee oder Katastrophe mit Anlauf? +++ Israel vor dem zweiten Lockdown +++ Der innere Stammtisch - Ein politisches Tagebu…
 
Manchmal ist man zu schüchtern oder man hat wissentlich einen riesen Fehler begangen: Bereuen kann man viel. Und Reue kann sich hartnäckig halten. So ist die Trennung nach dem eigenen Seitensprung vielleicht nie richtig verkraftet worden oder man kann Dinge, die man machen wollte, plötzlich nicht mehr tun. Im Blue Moon möchte Victoria van Violence …
 
Der Tag in Berlin und BrandenburgMittwoch, 17. September 2020: +++ Afrikanische Schweinepest in Oder-Spree-Kreis +++ Tesla will weiteren Wald für Autobahnauffahrt roden +++ Berliner Taxiinnung zufrieden mit BER-Taxireinigung +++ Giffey kandidiert 2021 für's Berliner Abgeordnetenhaus +++ Rot-rot-grün diskutiert Änderungen beim Schulgesetz +++ Proble…
 
Colitis Ulcerosa ist eine ernste Darmkrankheit. Mit Medikamenten ist sie schwer in den Griff zu bekommen. Autorin Michaela Barthel hat die Medikamente daher abgesetzt und stattdessen ihre Ernährung umgestellt. Ein Befreiungsschlag. Reporterin Sybille Seitz hat sich mit ihr über die Colitis unterhalten.…
 
Seit Beginn der Corona-Krise tritt die EU auf dem internationalen Parkett entschlossener auf - auch gegenüber China. DIW-Chef Marcel Fratzscher erklärt, was das in einer Welt bedeutet, in der weiterhin vor allem US-Präsident Donald Trump und sein chinesischer Amtskollege Xi Jinping den Ton angeben.
 
Gayle Tufts ist Vollblut-Entertainerin und lebt seit vielen Jahren in Berlin. Nach der Corona-Pause startet die gebürtige US-Amerikanerin jetzt mit ihrer neuen Show "Wieder da!" in der Komödie im Schiller Theater durch. Kulturredakteurin Ute Büsing hat mit Tufts über ihre Show und die derzeitige US-Politik gesprochen.…
 
Tagesvorschau +++ Pläne für Flüchtlingslager unter EU-Führung +++ Gut & Börse +++ Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit +++ Stimmt’s, dass eine Kerze gegen Coronaviren hilft? +++ Kommentar: 1553 Geflüchtete sollen aus Griechenland aufgenommen werden - ist ein Deutscher Alleingang die richtige Entscheidung? +++ Inklusion - Wege in den Beruf …
 
Als die EU das Forschungsprogramm "Horizont 2020" vor sieben Jahren auf den Weg brachte, waren damit viele Hoffnungen für die Wissenschaft in Europa verbunden. Mit der Neuauflage macht sich Ernüchterung breit: Die Forschung droht von der Corona-Pandemie besonders hart getroffen zu werden, wie unser Korrespondent in Brüssel Michael Schneider bericht…
 
Straßenfotograf, Berlinchronist, Staatsfeind – Harald Hauswald gilt als einer der wichtigsten Fotografen der DDR. Unter anonymen Namen veröffentlichte Hauswald seine Fotoreportagen in den 80er Jahren auch in Westmedien wie GEO, dem Zeitmagazin und der taz. Er ist Mitbegründer der Bildagentur Ostkreuz. Das C/O Berlin widmet dem Fotografen nun eine g…
 
Am 3. Oktober wird die Deutsche Einheit 30 Jahre alt. Die Bilanz fällt jedoch gemischt aus, besonders bei den Themen Wirtschaftskraft, Lebensverhältnisse und Repräsentanz. Dem Osten gehe es aber heute viel besser als vielen anderen EU-Regionen, sagte der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Marco Wanderwitz (CDU).…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login