show episodes
 
Du stehst total auf Bouldern und möchtest am liebsten noch mehr Zeit mit deinem Sport verbringen? Ich auch! Deshalb mache ich diesen Boulderpodcast. Ich treffe Menschen aus der Boulderszene und besuche Competitions und Events rund ums Bouldern. Mein Name ist Juliane Fritz - und ich BIN WEG BOULDERN! Viel Spaß mit meinem Podcast. . P.S.: Folge mir auch bei Instagram, Facebook, Twitter und Youtube.
 
Der Bergpodcast ist ein Podcast des Deutschen Alpenvereins. Hier kommen Menschen zu Wort, die ohne Berge und den Bergsport nicht leben könnten, unsere Alpen schützen oder beruflich mit ihnen zu tun haben. Unsere Themenpalette ist so vielfältig wie der Deutsche Alpenverein. Die Folgen entstehen in Zusammenarbeit mit namhaften Podcastern.
 
In dem Podcast erzähle ich meine Erfahrungen zur Fotografie und dem Online-Kunst-Marketing. Wer ist spricht da? Ich bin ein Blogger der unter www.portrait-foto-kunst.de über Fotografie und Kunst bloggt. unter Stephan 黒 oder "Portratikunst" bin ich in verschiedenen Onlineportalen bekannt. Worum geht es? - Fotografie Tipps - Wie machst du deine Fotoprojekte bekannt. - Online-Marketing - Kunst-Marketing
 
Next Gigs: ### Past Gigs ### 25.02. Boulder, Beats & Burger / München 07.03. Rumpelkammer / Zur Gruam 28.01. Boulder, Beats & Burger / München 04.02. Boulder, Beats & Pizza / Freimann 05.02. Rumpelkammer / Zur Gruam 18.12. Boulder, Beats & Burger / München 25.12. Meet & Greet X-Mas Special / Corleone München 29.12. Fabios BDay Bash / Maxes2 München 19.11. Boulder, Beats & Burger / München 27.11. Zur Gruam / München 03.12. Boulder, Beats & Burger / Freimann 24.10. Zur Gruam / München 09.09. - ...
 
Loading …
show series
 
Gespräch mit Vereinsgründer Milan Fröhner “Das gute Gefühl bleibt!” - Dies ist einer der Leitsätze vom “Mountain Activity Club”. Ein Verein aus Nürnberg, der Menschen dabei hilft, drogenfrei zu leben. Was der Leitsatz aussagt? - Der Drogenkonsum gibt einem nur kurz ein gutes Gefühl. Im Kletter- und Bouldersport haben die Vereinsmitglieder etwas gef…
 
Die 29. Folge des Bergpodcasts Mehr zur Kampagne "Spüre dich selbst" findet ihr hier. Im Rahmen der Kampagne rückt der DAV gemeinsam mit seinem Partner Bergader den gesundheitsorientierten Bergsport in den Mittelpunkt. Das Interview führt Julie Schäfer. Ihren Podcast "Lass quatschen!" findet ihr hier. Sie spricht mit dem Berg- und Gesundheitscoach …
 
Ernährungsberaterin Claudia Osterkamp-Baerens im Interview Worauf sollten wir als KletterInnen und BoulderInnen beim Thema Ernährung achten? Welche Nährstoffe sind wichtig und zu welchen Anteilen? Brauchen wir Nahrungsergänzungsmittel? Gibt es “böse” Lebensmittel, die wir meiden sollten? Worauf muss man bei vegetarischer oder veganer Ernährung acht…
 
Ernährungsberaterin Claudia Osterkamp-Baerens im Interview Kann ich durch die richtige Ernährung besser werden im Klettern und Bouldern? Wie sehr beeinflusst meine Ernährung meine Leistung bei Wettkämpfen? Was sollte ich demnach in der Lunchbox haben beim nächsten Wettkampf? Antworten auf diese Fragen hörst du in Teil 1 meines Interviews mit Claudi…
 
Die 28. Folge des Bergpodcasts Ist Bergsport eigentlich gefährlich? Welche Disziplinen bergen das höchste Risiko? Was sind die häufigsten Gründe für Unfälle am Berg? Und was kann ich persönlich tun, damit ich nicht in eine Notlage gerate? Darum geht es in dieser Folge des Bergpodcast. Immer mehr Menschen zieht es in die Berge – verständlicherweise.…
 
Ein Interview mit Frank Joung “Man muss offen über Probleme reden und aufhören, am Märchen vom Sport ohne Diskriminierung festzuhalten.” - Dies ist eine der Antworten, die ich bekommen habe, als ich mich unter Hörerinnen und Hörern von BIN WEG BOULDERN umgehört habe zum Thema Rassismus. Viele sagten mir, dass sie keinen Rassismus in der Szene erleb…
 
Bitte deinen nicht-bouldernden Mitmenschen vorspielen ;-) Magst du mich bei meiner Podcastarbeit unterstützen? Damit ich meine Arbeit machen kann gibt es auf der Plattform Steady ein Crowdfunding:https://steadyhq.com/de/binwegbouldern Oder hol dir ein BIN WEG BOULDERN Shirt / Hoodies uvm.:https://binwegbouldern.de/bwb_shop#!/…
 
Eine Hörergeschichte von Jens Muth-Böhm Als Jens Muth-Böhm das erste Mal zum Bouldern in Fontainebleau war, da war ich gerade mal 4 Jahre alt: Im Jahr 1988. Jens kommt aus Bielefeld, klettert seit 1985 und hat Ende der 80er auch das Bouldern entdeckt. In irgendeiner meiner Podcast-Folgen habe ich gesagt, dass ich es spannend finde, wenn Leute von “…
 
Die 27. Folge des Bergpodcasts 35 Prozent des Mikroplastiks im Meer stammt vom Faserabrieb bei der Textilwäsche. Textilfasern sind damit die Mikroplastikquelle Nummer Eins bei der Meeresverschmutzung. Besonders Sport– und Outdoorkleidung besteht häufig aus Textilfasern, die zu den winzig kleinen Kunststoffpartikeln zerfällt. Als Bergsportlerinnen u…
 
Übers Training für Olympic Combined, die Olympia-Qualifikation und mehr Alex Megos ist der erste deutsche Kletterer, der sich für die Olympischen Spiele qualifiziert hat. Eigentlich würde er jetzt mitten in der “heißen Phase” der Olympia-Vorbereitungen stecken, doch die Spiele wurden bekanntermaßen auf 2021 verschoben. Noch bevor bekannt wurde, das…
 
HörerInnen berichten von der ersten Session nach der Corona-Pause Es geht wieder los!!! Seit etwa einer Woche dürfen ein paar Boulderhallen in Deutschland wieder öffnen. Dabei sind die Hallen abhängig von den Lockerungsmaßnahmen der Bundesländer, ob Sport in Indooranlagen wieder möglich ist. In NRW ging es vor einer Woche zuerst los - hier in Berli…
 
Markus Grünebach und Christian Popien über mögliche Öffnungs-Strategien Wie kann man in Corona-Zeiten Kletter- und Boulderhallen wieder aufmachen und die Gefahr von Ansteckungen beim Sport minimieren? Damit beschäftigen sich nun seit Wochen viele Akteure der Kletterszene in Deutschland sowie weltweit. Zu ihnen gehören Christian Popien vom Bahnhof B…
 
Die Geburtstagsfolge :-D BIN WEG BOULDERN hat Geburtstag! Am 1. Mai 2018 kam nämlich die erste Folge raus. Ich wollte euch zum Jubiläum gerne Danke sagen, dass ihr BIN WEG BOULDERN hört und eine kleine Spezial-Episode raushauen! Die Idee dafür ist heute sehr spontan entstanden. Die Folge klingt ganz anders als sonst! ;-) Aber lass dich einfach über…
 
Die 26. Folge des Bergpodcasts Das Leben und Arbeiten auf einer Hütte ist ein Knochenjob, der so einiges von den Hüttenwirtsleuten und deren Personal abverlangt. In dieser Podcastfolge erzählen Anita Waibl (Riffelseehütte), Julia Stauder (Richterhütte) und Michi Faber (Passauer Hütte), welche Herausforderungen die Bewirtschaftung einer Alpenvereins…
 
Motivation und Inspiration von Wettkampf-Athletinnen Das hier ist die BIN WEG BOULDERN Folge mit der meisten Trainings-Motivation überhaupt! Wir haben in der Corona-Krise ja alle das gleiche Dilemma: Wir können unseren Lieblingssport nicht machen. Dass das wahnsinnig nervt, muss ich niemandem erklären! Aber wie wir durch diese Zeit ohne das Boulder…
 
Ein Interview mit Madeleine Crane von “Climbing Psychology” Die Maßnahmen in der Corona-Krise schränken unser aller Leben stark ein. Was im Moment passiert, kann wütend machen, einsam machen und verängstigen. Das Bouldern könnte helfen, diese Zeit zu überstehen und fehlt uns deshalb umso mehr! Wie schaffen wir es ohne unseren Lieblingssport durch d…
 
Über Deutschlands erstes Kletter- und Boulderfestival für Frauen Einen Tag lang Klettern und Bouldern nur mit Frauen! Das war am Frauentag in Berlin möglich, beim Felsheldinnen Festival. Die Berliner Kletterinnen Anna Wenzel und Melle Beukert haben dieses Event auf die Beine gestellt und 180 Frauen waren mit dabei. Zum Teil sind sie aus ganz Deutsc…
 
Ein Gespräch mit Hallenbetreiber Christian Popien Wie geht es den Kletter- und Boulderhallen in der Corona-Krise? Seit einer Woche haben sie geschlossen. Wie lange dieser Zustand anhält ist noch unklar. Klar ist, dass wir alle bald wieder an diese Orte zurückkehren wollen um den Sport zu machen, den wir lieben. Doch können die Hallen so lange ohne …
 
Über Hilfe für Freiberufler in der Kletterszene und übers Training zuhause Das Corona Virus verändert unser Leben im Moment stark und macht uns alle betroffen. Was bedeutet das für die Kletterszene? Ich möchte im BIN WEG BOULDERN Podcast auch in diesen Zeiten berichten und versuche dazu interessante Gesprächspartner zu finden. In dieser Folge rede …
 
Ein Gespräch mit Ralf Winkler von Grundkurs Bouldern Klettertechnik - was ist das eigentlich? Das ist eine Frage, die ich als Boulder-Anfängerin hatte. Ich wusste einfach nicht, was die Leute meinen, wenn sie von Klettertechnik reden. Man muss doch “einfach nur” stark sein und Griffe festhalten - oder? Falls du neu bist im Bouldersport und du ähnli…
 
Ein Interview mit der Berliner Boulderin Julia Schöpp Kann man / darf man / sollte man klettern oder sogar bouldern in der Schwangerschaft? Ich denke, jede begeisterte Boulderin hat schon über diese Fragen nachgedacht. Eine pauschale Antwort ist wohl nicht möglich. Es hängt von jeder einzelnen Frau und dem Verlauf der Schwangerschaft ab, ob - und i…
 
So bereiten sich die besten Boulderer Deutschlands auf Wettkämpfe vor In dieser BIN WEG BOULDERN Folge bekommst du einen besonderen Einblick in die Boulder Wettkampf-Szene Deutschlands. Ich war bei einer Boulder Wettkampfsimulation, bei der die besten Boulderinnen und Boulderer aus Nord- und Ostdeutschland dabei waren. In solchen Simulationen wird …
 
Die Trainer von Alex Megos im Interview Patrick Matros und Dicki Korb gehören zu den bekanntesten Trainern Deutschlands, denn sie arbeiten mit keinem anderen als Alex Megos zusammen. Durch Megos Erfolg wurden viele Kletterer auf Patrick und Dicki aufmerksam und die beiden arbeiten heute mit Profis, wie auch mit Hobby-Kletterern, um deren Leistungen…
 
Ein Gespräch mit Christian Popien und Hannes Huch Soll ich eine Boulderhalle aufmachen? Ob du diesen Gedanken schon einmal hattest oder nicht - in dieser Podcastfolge findest du spannende Einblicke in die Boulderhallen-Szene Deutschlands. Ich habe mit Christian Popien (Bahnhof Blo in Wuppertal) und Hannes Huch (ehemals Cafe Kraft in Nürnberg) darüb…
 
Ein Gespräch mit Christian Popien und Hannes Huch Ich wette, diese Frage ist dir nicht ganz unbekannt: Soll ich eine Boulderhalle aufmachen? Dieser Sport ist so toll… und du hättest da auch schon so eine Idee wie und wo… Ich selbst habe schon mit einigen Boulderfreunden diese Gedanken durchgespielt. Aber ist das alles eigentlich so leicht, wie man …
 
Im Gespräch mit Guido Köstermeyer Ist Klettern beziehungsweise Bouldern eigentlich ein gesunder Sport? Das könnte man sich manchmal fragen, wenn man mit seinen Kletterfreunden mal wieder über Verletzungen und Überlastungen redet. Deshalb fand ich es spannend als ich erfahren hatte, dass Guido Köstermeyer bei der Kletterhallenmesse “Halls and Walls”…
 
Ein Gespräch mit Kletter-Physiotherapeutin Sharon Redling Was genau ist Ausgleichstraining fürs Bouldern und Klettern? Was muss ich da machen? Diese Frage haben viele meiner Podcasthörer/Innen, Ausgleichstraining ist eines der am meisten nachgefragten Themen für meinen Podcast. Ich freue mich, dass ich dazu mit Kletter-Physiotherapeutin Sharon Redl…
 
Zu Gast bei Mike Schuh in der Citymonkey Boulderhalle Essen Wo wurde in Deutschland die erste Boulderhalle aufgemacht? Das wollte ich schon eine ganze Weile lang herausfinden und ich wollte diese Halle natürlich auch besuchen! Meine Recherchen haben mich im August nach Essen zu Mike Schuh geführt, in die Citymonkey Boulderhalle. Die Halle liegt in …
 
Erzählt von Hannes Huch, Wolfgang Wabel, Lisa Knoche, Mike Schuh, Markus Grünebach und Nadia Hoffmann Es ist der Wahnsinn, wie sich der Bouldersport in den letzten Jahren entwickelt hat! Vor 10-15 Jahren kannte kaum jemand dieses “Klettern auf Absprunghöhe”. Heute muss man “Bouldern” kaum noch jemandem erklären. Ich habe mich gefragt, wie es zu die…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login