Bonner General Anzeiger öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Bonn-Aufwacher - der NRW-Podcast von GA und RP

Rheinische Post und Bonner General-Anzeiger

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Was bewegt Nordrhein-Westfalen? Im Aufwacher sprechen wir drüber - jeden samstag. Bunt, laut, lebensnah - das ist der Westen. Nirgendwo in Deutschland leben so viele Menschen auf einem Haufen wie in Nordrhein-Westfalen. Wir lieben diese Vielfalt, wir lieben diesen Trubel. NRW ist für uns eine große Familie. Und am Wochenende setzen wir uns zusammen und besprechen, was die ganze Woche so los war. Mit spannenden Gästen, mit den Autorinnen und Autoren von GA und RP und miteinander.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Der Sänger der gleichnamigen kölschen Rockband Brings, Peter Brings, spricht im GA-Podcast "So geht Rheinisch" darüber, wie sein Vater auf korrektes Kölsch geachtet hat. Außerdem erzählt er im Interview mit GA-Redakteur Jörg Manhold wie Brings als Rockband zum Karneval gekommen ist und wieso der kölsche Dialekt leichter zu singen ist als das Hochde…
  continue reading
 
Im Jahr 1991 findet ein Bonner ein wertvolles Gemälde auf dem Sperrmüll. Als er es verkaufen will, melden sich die Nachfahren eines jüdischen Kaufmanns: Das Bild sei ihnen von den Nazis gestohlen worden. Sie ziehen vor Gericht. Die ganze Geschichte und das Urteil gibt es in der neuen Folge „Akte Rheinland".​ Feedback, Themenvorschläge und Fragen an…
  continue reading
 
Der Sänger und Gitarrist Björn Heuser spricht im GA-Podcast "So geht Rheinisch" über seine kölsche Muttersprache, über seine neue Platte namens "Stadtmusikant" und seine aktuelle Tournee. Wie kam es dazu, dass er regelmäßig im Kölner Stadion und in der Lanxess-Arena vor Zigtausend Zuschauern auftritt?…
  continue reading
 
Ein Auto fährt mit Vollgas gegen einen Baum nahe der Bundesstraße 56 in Bonn-Beuel. Am Steuer sitzt ein 85 Jahre alter Mann, auf dem Beifahrersitz seine 81 Jahre alte Ehefrau. Hinter dem vermeintlichen Unfall steckt die Tat eines Menschen, der keinen anderen Ausweg mehr sah. Wir erklären bei "Akte Rheinland" die Hintergründe des Falls. Feedback, Th…
  continue reading
 
Von Anfang an hatte der Fall Ralph B. für Schlagzeilen gesorgt. Im August 1988 meldete Ehefrau Stephanie, eine tatkräftige und erfolgreiche Geschäftsfrau, ihren Mann bei der Polizei als vermisst und behauptete, er sei mit mehreren hunderttausend Mark aus ihrer eigenen Firma durchgebrannt. In dem kleinen Ort Lohmar-Breidt war das angebliche Verschwi…
  continue reading
 
Es ist der 9. November 2013, als der Bad Godesberger Student Jens Bleck unter mysteriösen Umständen in Bad Honnef im Rhein ertrinkt. Die Hintergründe wurden nie geklärt, die Ermittlungen dennoch eingestellt. Daran hat auch ein LKA-Bericht nichts geändert. In der neuen Folge des Podcasts „Akte Rheinland" ist der Fall noch einmal Thema.​ Die "Initiat…
  continue reading
 
Im Februar 2011 bringt eine Explosion ein Reihenhaus in Meckenheim zum teilweisen Einsturz. Eine Frau und ihr Sohn werden aus dem Haus geschleudert und schwer verletzt. Der Vater wird tot im Keller gefunden - er hat die Explosion absichtlich herbeigeführt. Wir besprechen den Fall in der neuen Episode von "Akte Rheinland". Inhaltswarnung: Wir sprech…
  continue reading
 
Die Typenrednerin Gabi Elabor spricht im neuen GA-Podcast „So geht Rheinisch“ über die Vorzüge der hiesigen Mottersproch. Die Kölnerin ist das ganze Jahr über als „Annegret vom Wochenmarkt“ auf den rheinischen Bühnen unterwegs. Und sie nimmt die lokale Prominenz des ganzen Umlands aufs Korn. Sie erzählt, was gerade so auf dem Wochenmarkt gesprochen…
  continue reading
 
Zwischen 1986 und 1991 verübte die Rote Armee Fraktion (RAF) in der damaligen Bundeshauptstadt eine Serie von vier Anschlägen. Der Terror in Bonn ist Thema bei „Akte Rheinland“.​ Zu Gast im Studio: der Journalist Georg Bönisch, der viele Jahre für den „Spiegel“, die „Welt“ und die „Kölnische Rundschau“ berichtete. Intensiv beschäftigte er sich dabe…
  continue reading
 
Die 17-jährige Bahira wird von ihrem Vater getötet, weil ihr Lebensstil ihm nicht passt. Offiziell gilt die Tochter als „unbekannt verzogen". Aufgedeckt wird das Verbrechen erst, als die ältere Schwester Alia Jahre später zur Polizei geht. Im Podcast „Akte Rheinland" wird der Fall noch einmal aufgearbeitet.​ Unser Live-Podcast auf Youtube: https://…
  continue reading
 
In der neuen Folge des GA-Podcasts "So geht Rheinisch" spricht Jörg Manhold mit dem Rheinland-Versteher Konrad Beikircher darüber, wie er das Rheinische lieben lernte. Er attestiert den "rhenanian Nativespeakern" eine mediterrane Gemütsverfassung und lüftet das Geheimnis, wie er das rheinische Grundgesetz verfasst hat.…
  continue reading
 
Als Louise und Valerij sich kennenlernen, fühlen sich beide vom jeweils so gegensätzlichen Wesen des anderen magisch angezogen. Doch im Laufe der Zeit verändert sich ihre anfangs so harmonische Beziehung... und nimmt ein dramatisches Ende. Unser Live-Podcast auf Youtube: https://youtu.be/eEywEKaSAIo Unsere Episode mit dem Notfallseelsorger Albrecht…
  continue reading
 
Ein Mann nimmt Frauen Frauen per Anhalter mit. Die erste Anhalterin vergewaltigt und tötet er. Es folgen weitere Taten. Unter den Opfern sind auch Jugendliche und Kinder. „Akte Rheinland“, der True-Crime-Podcast des Bonner General-Anzeigers, war am 31. Oktober live auf der Bühne im Contra-Kreis-Theater in Bonn. Es wurde eine Episode des Podcasts vo…
  continue reading
 
Vor 38 Jahren wurde die Heilpraktikerin Dorothea R. in der Morenhovener Mühle ermordet. Erst Jahrzehnte später wurde der Täter überführt und verurteilt. Er starb in der Haft. Eine Entdeckung, die der heutige Mühlenbewohner gemacht hat, könnte nun ein neues Licht auf den Fall werfen. Unsere Live-Episode zum Fall auf Spotify: https://open.spotify.com…
  continue reading
 
Der Bonn-Aufwacher - lange war er ein Nachrichten-Podcast. Dann haben wir angefangen, beim Brunch über News zu reden. Und schließlich haben wir uns ganz aufs Brunchen konzentriert. Den Genuss-Podcast gibt es weiter - im Feed des Aufwacher-Podcasts. Wer weiterhören will: gerne abonnieren! Aktuelle News aus Bonn gibt es beim Bonner General-Anzeiger. …
  continue reading
 
Wir sprechen bei „Akte Rheinland“ über einen Mann, der, um zu Geld zu kommen, zunächst einen großangelegten Betrug begeht und schließlich nicht einmal vor Mord zurückschreckt. Alle Infos zum Live-Podcast: ga.de/live-podcast Für diejenigen, die das „Gelaber“ überspringen möchten: Ab etwa 7:17 Min geht es los mit dem Fall! Hier kommt ihr zu unserem L…
  continue reading
 
Den Duft von Cannabis kennt man - zumindest, wenn man in einer Großstadt wohnt. Wenn man an einem lauen Sommerabend durch einen von Studierenden bevölkerten Park geht, dann steigt einem dieses süßlich-würzige Aroma in die Nase. Sehr charakteristisch. Und eigentlich illegal. Nicht der Konsum an sich - also, einen Joint zu rauchen. Aber so gut wie al…
  continue reading
 
Ein guter Koch, eine gute Köchin sollte einen eigenen Charakter und eine eigene Struktur haben, sagt Tim Raue. Er ist einer der profiliertesten deutschen Köche, sein Restaurant in Berlin hat nicht nur 2 Michelin-Sterne, sondern zählt auch regelmäßig zu den "World´s 50 best Restaurants". Im Podcast spricht Tim Raue über seine Anfänge und wie er sein…
  continue reading
 
Horst Thoren, stellvertretender Chefredakteur der Rheinischen Post, wohnt in einem besonderen Haus - dem Hannen-Haus in Korschenbroich. Eine Stadt, die eng mit ihrem Bier verwoben war - bis die Marke eines Tages verkauft wurde. Doch 2023 kam Hannen-Alt zurück ins Rheinland. Was Alt so besonders macht, wie man es richtig zelebriert und was die Rückk…
  continue reading
 
Ob körperlich oder seelisch - die Verletzungen, die Männer und Frauen in Uniform davontragen, sind oft lebensverändernd. Davon betroffen sind auch Angehörige und Freunde - Family und Friends. Deshalb spielen auch sie bei den Invictus Games stets eine große Rolle. Die Spiele, ins Leben gerufen von Prinz Harry, wollen die Kraft der Rehabilitation dur…
  continue reading
 
Eine dicke Scheibe Gouda aufs Brot - das ist was Feines. Aber Käse kann natürlich noch mehr. Die Vielfalt von Käse ist enorm. Von Frischkäse bis Hartkäse, von Blauschimmel bis Brunost: Je nach Landschaft und Lebensweise haben sich in vielen Teilen der Welt Käsespezialitäten entwickelt, die einen staunen lassen. Ursula Heinzelmanns Weg zum Käse war …
  continue reading
 
28. Juni 2022: Die sonst so belebte Ecke um den Bonner Bertha-von-Suttner-Platz ist am Dienstagabend gespenstisch still. Es fahren keine Straßenbahnen, an den Polizeiabsperrungen bleiben Passanten stehen. Die Spuren des schrecklichen Ereignisses, das sich hier gegen 17.30 Uhr abgespielt hat, sind verhüllt von einer schwarzen Plane. Sie ist zwischen…
  continue reading
 
Thomas Anders ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Musiker Deutschlands. Neben Charterfolgen mit Modern Talking ist er international als Sänger, Produzent und Songwriter tätig. Seine Leidenschaft neben der Musik: das Kochen. Sein mittlerweile zweites Kochbuch enthält seine Lieblingsrezepte: von exotisch bis bodenständig, von aufwändig bis…
  continue reading
 
Kurt ist eine kasachische Käsespezialität, die man in Deutschland vermutlich fast nirgendwo bekommt – bis auf Erkelenz. In seinem Sternerestaurant Troyka experimentiert Alexander Wulf mit genau diesem Käse. Der Weg dahin war lang: Ein Jahr tüftelte Wulf mit Experten daran, den Kurt, der in Kasachstan einfach zu Hause hergestellt wird, auch in Deuts…
  continue reading
 
Daniel Schreiner aus Bad Godesberg wurde 2011 mit schwersten Verletzungen am Autobahnkreuz Bonn-Nord gefunden. Seitdem ist er ein Pflegefall. Ermittlungen legen nahe, dass er Opfer einer Gewalttat wurde. Und es gab sogar einen Tatverdächtigen. Kann der Fall noch aufgeklärt werden? https://open.spotify.com/episode/0vhnP4HeDpePSpEL0haj9C?si=hNfK1Fc2S…
  continue reading
 
Kakao wächst im Urwald, auf Bäumen. Eigentlich. Industriell hergestellter Kakao kommt von riesigen Plantagen - und hat häufig keinen besonders eigenen Charakter mehr. Philipp Kauffmann ist Gründer von Original Beans. Seine Firma sucht nach alten, inzwischen oft raren Kakaosorten, die noch auf traditionelle Weise angebaut werden, und macht daraus se…
  continue reading
 
"Respekt ist der Grundbaustein dafür, dass wir friedlich zusammenleben zu können." Davon sind die Schülerinnen Natalia, Kira und Melina überzeugt. In den vergangenen Monaten haben sie sich intensiv mit dem Thema Respekt auseinandergesetzt. Der Grund: die Invictus Games 2023. Die Spiele für versehrte Soldatinnen und Soldaten, die ab dem 9. September…
  continue reading
 
Diesmal ist unser Interviewpartner ein waschechter Düsseldorfer Jung. Philipp Brosi ist 29 Jahre alt und Metzgermeister. Seine Familie betreibt in der dritten Generation eine Fleischerei mit der Hauptfiliale auf der Düsseldorfer Nordstraße. Philipp brennt für seinen Beruf - und hat nach dem Meister noch einen Lehrgang zum Fleischsommelier gemacht, …
  continue reading
 
Gerold von Braunmühl hat nur noch ein paar Sekunden zu leben, als er am 10. Oktober 1986 um 21.40 Uhr in Bonn-Ippendorf aus dem Taxi steigt. Während der Diplomat seine beiden Aktentaschen aus dem Kofferraum nimmt, rennt eine Gestalt auf ihn zu und schießt. Zwei Kugeln treffen den 51-Jährigen in den Unterleib. Von Braunmühl schleppt sich auf die and…
  continue reading
 
Einen richtig guten Riesling erkennt man daran, "wenn er ganz, ganz lange am Gaumen bleibt. Wenn man ihn runtergeschluckt hat und eigentlich noch den Wein spürt, wie er schmeckt", beschreibt Winzerin Theresa Breuer. Das Weingut Georg Breuer im Rheingau hat sich dem Riesling verschrieben. Im Aufwacher nimmt Theresa Breuer uns mit in die Welt des Wei…
  continue reading
 
Monica Lierhaus hat eine besondere Perspektive auf die Invictus Games. Sie ist Journalistin und Fernsehmoderatorin, ihr Spezialgebiet ist die Sportberichterstattung. Sie ist gleichzeitig Überlebende einer schweren Erkrankung und hat am eigenen Leib die Kraft, aber auch die Mühen der Rehabilitation erlebt. Anfang Dezember 2008 wurden in ihrem Kopf e…
  continue reading
 
Die nahöstliche Kultur ist in Deutschland überwiegend von negativen Schlagzeilen geprägt. So sehen es zumindest Sahar und Forough Sodoudi. Die beiden Zwillingsschwestern stammen ursprünglich aus Teheran und haben sich mit ihrem „Dr&Dr Middle Eastern Culture und Food Lab“ einen kleinen Traum erfüllt. Dort wollen sie die nahöstliche Kultur durch Koch…
  continue reading
 
Helmut und Sandra sind zunächst ein glückliches Paar, doch bald schlägt die Stimmung um: Helmut kontrolliert Sandra, will alles in ihrem Leben bestimmen, erniedrigt und schlägt seine Freundin. Endlich schafft sie es, sich von ihm zu lösen - doch Helmut akzeptiert die Trennung nicht. Er stalkt Sandra über Wochen, bedroht sie und ihre Familie - bis e…
  continue reading
 
Diese Woche mit einer Spezialfolge - einem Crossover mit dem Rheinpegel, unserem Düsseldorf-Podcast. Wer beim Wort „Craftbeer“ die Nase kraus zieht, sollte vorsichtig sein: Wie lang ist das letzte Altbier aus der Hausbrauerei her? Denn da sind sich wohl alle einig, ob Craftbeer-Spezialisten oder Altbier-Traditionalisten: Natürlich ist handwerklich …
  continue reading
 
Gregor Wosnik ist Maler. Seine Leinwand sind unsere Straßen und Plätze. Er erweckt Szenen zeichnerisch zum Leben - seine 3D-Gemälde scheinen aus dem Boden nach oben zu wachsen. Für die Invictus Games schuf er im Frühsommer auf dem Johannes-Rau-Platz ein riesiges Werk, das Passanten begeisterte. Sein Motiv: Düsseldorf, der Rhein, die Brücken und das…
  continue reading
 
Cola trinken ist Luxus. Sauberes Wasser trinken ist ein Menschenrecht - allerdings auch ein Luxus für große Teile der Weltbevölkerung. Das sollte so nicht sein, finden Mirco Wolf Wiegert und Micha Fritz. Der Unternehmer und der Aktivist sind beide in der gleichen Branche: Getränke. Wiegert verkauft mit Fritz-Kola Colas, Schorlen und Limonaden, die …
  continue reading
 
Anlässlich der verheerenden Flutkatastrophe am 14. und 15. Juli 2021 haben wir beim Bonner General-Anzeiger ein sechsteiliges Podcast-Special produziert. Zum zweiten Jahrestag der Flut gibt es hier auf dem "Akte Rheinland"-Channel die zweite Episode unseres Specials "Die Flut". Wenn sie euch gefällt, schaut gern beim Podcast vorbei und hört auch di…
  continue reading
 
Jörg Hinrichs sitzt nach einem Unfall im Rollstuhl. Armin Witczak hat durch eine Meningokokken-Sepsis Finger, Unterschenkel und Teile seines Gesichts verloren. "Das Türchen Suizid ist am Anfang sehr weit offen", sagt Witczak rückblickend. Aus tiefer Verzweiflung haben sich beide Männer zurückgekämpft - auch mithilfe des Sports. In dieser Episode vo…
  continue reading
 
15 Prozent ihres Einkommens geben die Deutschen durchschnittlich für Lebensmittel, Getränke und andere Genussmittel aus. Und finden sich ab mit mittelmäßigen Fischbrötchen, unglücklichen Hühnern und Margarine statt Butter. Ist das akzeptabel? In Vijay Sapres Magazin Effilee geht es um Essen und Genießen – um beste Produkte, spannende Köche und wich…
  continue reading
 
Zu mächtig. Zu krass. Zu schwer. Und im Mund zieht sich alles zusammen. So fühlt sich für viele Menschen Rotwein an. Wenn sie Wein trinken, dann lieber Weißwein. Was ist da los? Hat jemand den Rotwein gecancelt? Oder ist Weißwein halt doch einfach generell leckerer? Toni Askitis ist Sommelier und Influencer. Er weiß, wie Menschen über Wein denken -…
  continue reading
 
An einem Montagmorgen im Mai 2009 um kurz nach 8 Uhr, der Unterricht hat gerade begonnen, betritt eine schwarz gekleidete Person das Schulzentrum in Sankt Augustin - in ihrem Rucksack: Molotwcocktails. In ihrer Tasche: ein Schwert. Sie zieht sich auf der Toilette eine Sturmhaube übers Gesicht und macht sich bereit, ihren Plan auszuführen: Sie will …
  continue reading
 
In wie vielen Ländern ist die Bundeswehr im Sommer 2023 im Einsatz? Nicht jeder weiß das. Marie-Agnes Strack Zimmermann natürlich schon. Die FDP-Politikerin ist Expertin für Verteidigungspolitik und seit 2021 Vorsitzende des Verteidigungsausschusses. Nicht nur deshalb liegen ihr die Invictus Games 2023 am Herzen - sondern auch, weil ihre Heimat und…
  continue reading
 
Ein gutes Eis ist etwas wunderbares: cremig und geschmacksintensiv. Und diese Vielfalt! Gibt es irgendwen, der Eis nicht liebt? Um so erstaunlicher, dass die meisten Menschen nicht wissen, was eigentlich drin ist im Gelato. Milch? Sahne? Sirup? Kokosfett? Wir lüften das Geheimnis - zusammen mit Tim Tegtmeier und Alexander Glagla. Die beiden jungen …
  continue reading
 
Mit dem Urteil des Landgerichts Köln ist am Dienstag ein Prozess zuende gegangen, der bundesweit Beachtung findet: Das Erzbistum Köln muss eine heute 62 Jahre alten Mann 300.000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Er war in den 70er Jahren mehr als 300 Mal von einem Priester missbraucht worden. Das Urteil ist wegweisend: Es zeigt, dass Missbrauchsopfer vor…
  continue reading
 
Vom 5. bis zum 15. Juni tagt die Bonn Climate Conference in der Bundesstadt. Die Vereinten Nationen rechnen mit bis zu 5200 Teilnehmern, die sich im World Conference Center Bonn (WCCB) treffen. Sie wollen die nächste Weltklimakonferenz in Dubai vorbereiten. Nach einer Demonstration von Klimaaktivisten am Montag haben sich am Dienstag einige Vertret…
  continue reading
 
Stefan Huss ist Veteran. Für die Bundeswehr war er zwei Mal im Auslandseinsatz in Afghanistan. Nach seiner Rückkehr entwickelte er eine posttraumatische Belastungsstörung. Unübersichtliche Situationen mit vielen Menschen und Lärm sind für ihn seitdem manchmal schwierig. Eine Erkrankung, die wohl nie ganz verschwinden wird - mit der Huss und seine F…
  continue reading
 
Im Sommer 1992 wird die Bonner Journalistin Regine P. von ihrem Sohn tot aufgefunden - offenbar kam die 46-Jährige gewaltsam zu Tode, überfallen in ihrem eigenen Zuhause in n Bad Godesberg. Schnell hat die Polizei einen Hauptverdächtigen - doch was in Wahrheit in dieser heißen Sommernacht passierte, kommt erst fast zwei Jahrzehnte später ans Licht.…
  continue reading
 
Ein sonniger Tag, ein Ausflug zum Rhein mit den Kindern. Nur mal mit den Füßen reingehen, maximal bis zu den Knien. Es klingt so harmlos – es ist so gefährlich. Die Region ist erschüttert über einen Unglücksfall am Rheinufer bei Bornheim. Ein siebenjähriges Kind und sein Vater sind dort an Pfingsten ins Wasser geraten. Durch einem aufwändigen Einsa…
  continue reading
 
Den eigenen Vater oder die Mutter in einem Pflegeheim unterbringen müssen – das ist oft kein einfacher, aber ein notwendiger Schritt. Als Angehöriger wünscht man sich dann natürlich, dass Vater oder Mutter gut versorgt sind. Und in den meisten Fällen gibt das Pflegepersonal sein Bestes. Gegen ein Pflegeheim in Buschhoven gibt es jetzt aber schwere …
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung