Bluegrass öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Der Grand Canyon, die Rocky Mountains, unbekannte Nationalparks, einsame Prärie und beschauliche Kleinstädte. Ich bin Dirk Rohrbach und will in diesem Podcast die USA entdecken. Alle 50 US-Bundesstaaten bereisen, abseits der ausgetretenen Pfade - mit Truck, Wohnwagen, Fahrrad oder Boot. In der ersten Staffel bin ich auf dem Missouri/Mississippi River von der Quelle bis zur Mündung gepaddelt. Für die zweite Staffel war ich unterwegs entlang der 3000 Kilometer langen Southern Border zu Mexiko. ...
 
Loading …
show series
 
Ich besuche das Creation Museum. Christliche Fundamentalisten verbreiten hier ihren Irrglauben, dass die Erde nur 6000 Jahre alt ist. Dabei kommen schmerzliche Erinnerungen an eine ehemalige Freundin bei mir hoch. Ich staune über die kleinen Niagara Fälle und erfahre, wie die Bluegrass Music entstanden ist. Meine Bilder zur Reise finden Sie hier: b…
 
Ich gehe auf Tuchfühlung mit Bisons in einem Artenschutzprojekt, kehre in Tulsa zurück auf die Route 66, besuche ein Chikasaw-Reservat und lerne, warum sich Woody Guthrie, Komponist der inoffiziellen US-Nationalhymne "This land is my land", so missverstanden fühlte. Meine Bilder zur Reise finden Sie hier: br.de/50states Dirks Reiseroute und weitere…
 
Am Missouri treffe ich zwei indigene Wyandot-Frauen, deren Vorfahren Sklaven zur Freiheit verhalfen. Truckhenge ist ein Stonehenge-Nachbau - nur mit Autos - eines Freigeistes, der mich fast in den Wahnsinn treibt. In Subterra meditiert ein Mann für den Frieden - in einem Raketensilo aus dem kalten Krieg. Meine Bilder zur Reise finden Sie hier: br.d…
 
In meiner Lieblingsstadt Nashville darf ich hinter die Kulissen der Grand Ole Opry blicken, einer legendären Radioshow, und mache eine Stadtrundfahrt mit Songwritern, bevor ich richtig scharfes Hühnchen bei Prince's Hot Chicken probiere - dessen Rezept etwas mit einer eifersüchtigen Ehefrau zu tun hat. Meine Bilder zur Reise finden Sie hier: br.de/…
 
Ich paddle in Indiana Dunes, einem ganz neuen Nationalpark am Lake Michigan. Dann fahre ich weiter zu den Amish, die sich mit mir in Pennsylvania Dutch unterhalten. Außerdem finde ich heraus, warum in der Kleinstadt Elkhart so viele Wohnmobile gebaut werden wie nirgendwo sonst in den USA. Meine Bilder zur Reise finden Sie hier: br.de/50states Dirks…
 
In Springfield, Illionois' Hauptstadt, treffe ich Abraham Lincoln, den 16. US-Präsidenten. Auf meinem Roadtrip fotografiere ich die größte Mailbox und andere Guiness-Buch-Rekorde in Casey, fahre dann auf der Mother Road nach Chicago, wo ich erfahre, warum gerade hier die ersten Wolkenkratzer gebaut wurden. Meine Bilder zur Reise finden Sie hier: br…
 
In Iowa probiere ich ‘fancy' Popcorn. Mein Wohnwagen-Anhänger steht Modell für eine Skulptur - aus Butter! In Amana erlebe ich deutsche Gemütlichkeit und deutsche Küche. Und dann besuche ich den Ort, in dem in mehr als 200 Jahren ein Star-Trek-Mythos geboren werden wird: Captain Kirk. Meine Bilder zur Reise finden Sie hier: br.de/50states Dirks Rei…
 
Ich starte wieder mit meinem Vintage-Truck "Loretta" und dem Wohnwagen-Anhänger "Conway". Los geht meine USA-Reise in North Platte, auf dem weltgrößten Rangierbahnhof. Dann suche ich nach Spuren von Bigfoot und Yeti. Und ich finde heraus, wie es sich in der kleinsten US-Stadt so lebt - Einwohnerzahl: 1. Meine Bilder zur Reise finden Sie hier: br.de…
 
Auf einem uralten Wanderweg der Native Americans radle ich von Nashville bis zum Mississippi, tauche tief ein in die Geschichte der Ureinwohner und frühen Siedler. Und ich erfahre, warum sich das winzige Städtchen Tupelo "Geburtsort des Rock'n'Roll" nennt - es hat etwas mit Elvis Presley zu tun. Meine Bilder zur Reise finden Sie hier: br.de/50state…
 
Wenn heute die Schweizer Väter geehrt werden, so müssen die Paps in den USA bis zum 20. Juni warten. Im Gegensatz zu uns, wo der Papi für seine Erziehungsarbeit gefeiert wird, werden die Daddys in den USA für ihre Taten im Allgemeinen gewürdigt und davon gibts tolle Country-Geschichten. Mit dabei ist auch Rhonda Vincent mit ihrem neuen Album «Music…
 
«Body Language» nennt der Superstar sein neustes Album. Ein 12 Song starkes Werk, das wenig mit Körpersprache zu tun hat, aber umso mehr mit solidem Country, in dem die heimlichen Stars die Autoren sind und dafür sorgen, dass Shelton neue Sounds erkundet und dabei klassischer Country herauskommt. Und wenn Raubein John Hiatt mit den Musikern der Jer…
 
«Where Have You Gone» - wo bloss der gute alte Country bleibt, fragt sich Superstar Alan Jackson in seinem 25. Album und gibt mit allerfeinsten, traditionellen Countrysongs die Antwort gleich selber. Seine Fans feiern bereits ein Meisterwerk des 62-jährigen. Was Bob Dylan mit Country am Hut hat, fragen wiederum wir und hoffen zu seinem 80. Geburtst…
 
Oder: Die Kunst, neuen Songs altes Leben einzuhauchen. Während Country immer poppiger wird, nimmt das Interesse an der «Roots Music» und dem «Oldtime-Country wieder zu. Erfrischend alt klingen heutige Songs von Rob Heron, Pokey LaForge und das Neuste von Melissa Carper. Als Kontrast zur «alten» Country-Musik gibts neue Songs aus neuen Alben von Sup…
 
Die Nashville-Maschinerie läuft wieder auf Hochtouren: Ronnie Milsap veröffentlicht seine gesammelten Songs; Tracy Lawrence feiert sein 30-Jahr-Jubiläum und Streaming-Miliardär Thomas Rhett teilt sein neues Album in Teil A und B auf. Eric Church gibt sogar drei Alben miteinander raus. In ein erstes Album namens «Heart», das zweite in «&» und das dr…
 
Es ist Frühling! Die Bäume spriessen, die Vögel singen - Zeit für einen ornotholgischen Rundgang. Es gilt herauszufinden, welche Vögel sich textlich in Countrysongs eingenistet haben. Des Cowboys liebster Freund sind nämlich nicht die Pferde - es sind Vögel, ganz bestimmte Vögel.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Die «Academy Of Country Music» hat zum 56. Mal die begehrten «Awards» für die erfolgreichsten Künstler*innen der Country-Szene des vergangenen Jahres vergeben. Wir bieten einen Überblick und ein kleines Porträt über Luke Bryan, der in der Königskategorie «Entertainer des Jahres» wurde.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Was gibt es Schöneres, wenn zwei das Gleiche tun und sich gesanglich in Hamonie austauschen. Der Kontrast von zwei Stimmen, die ineinander schmelzen ist nicht nur ein Hörgenuss, sondern auch eine gegenseitige Verkaufsförderung - zwei Stunden Duette, sinnlich-kraftvoll und verletzlich-traurig.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
In Birmingham besuche ich historische Orte, an denen die schwarze Bürgerrechtsbewegung für Freiheit und Gleichheit gekämpft hat. Und mit Muscle Shoals besuche ich ein winziges Kaff, das Musikgeschichte geschrieben hat. Dirks Reiseroute und weitere Infos zu 50 States – Durch die USA mit Dirk Rohrbach gibt’s hier: https://www.br.de/radio/bayern2/fift…
 
In Clarksdale spüre ich der Geburt der Blues-Musik nach und erfahre, was der Teufel damit zu tun hat. Und im hübschen Ort Natchez erzählt mir eine schwarze Bed&Breakfast-Besitzerin, wie stark der Rassismus im tiefen Süden noch ist. Shownotes: Dirks Reiseroute und weitere Infos zu 50 States – Durch die USA mit Dirk Rohrbach gibt’s hier: https://www.…
 
In der Doppelstadt El Paso/Juarez leben Amerikaner und Mexikaner nachbarschaftlich zusammen. Ich folge dem Grenzfluss Rio Grande über die Kunststadt Marfa bis nach Sanderson, wo die Wüste eine natürliche Mauer bildet. Dirks Reiseroute und weitere Infos zu 50 States – Durch die USA mit Dirk Rohrbach gibt’s hier: https://www.br.de/radio/bayern2/fifty…
 
Ich besuche das Lehmhüttendorf Taos Pueblo. Es ist seit 1000 Jahren bewohnt und damit die älteste Siedlung der USA. Und in Roswell rede ich mit UFO-Forschern über ihre Theorie, dass Aliens gar nicht aus dem Weltall stammen. Dirks Reiseroute und weitere Infos zu 50 States – Durch die USA mit Dirk Rohrbach gibt’s hier: https://www.br.de/radio/bayern2…
 
Im Red Rock Country von Arizona staune ich über beeindruckende Felsformationen. Hier treffe ich Demonstranten, die Amerikas Demokratie vor Donald Trump retten wollen. Und Esoteriker, die Energiewirbeln nachspüren. Dirks Reiseroute und weitere Infos zu 50 States – Durch die USA mit Dirk Rohrbach gibt’s hier: https://www.br.de/radio/bayern2/fifty-sta…
 
In Los Angeles starte ich mit meinem Vintage-Truck 'Loretta' und dem Wohnwagen-Anhänger 'Conway' in die zweite Staffel. Bei San Diego erkunde ich die Grenze zu Mexiko. Ihr werde ich 3000 Kilometer lang folgen. Dirks Reiseroute und weitere Infos zu 50 States – Durch die USA mit Dirk Rohrbach gibt’s hier: https://www.br.de/radio/bayern2/fifty-states-…
 
An Floridas Golfküste paddele ich auf den Spuren der faszinierenden Ureinwohner vom Volk der Calusa. Einst lebten sie hier im Einklang mit der Natur auf künstlichen Inseln, die sie aus Millionen Muschelschalen aufschichteten. Dirks Reiseroute und weitere Infos zu 50 States – Durch die USA mit Dirk Rohrbach gibt’s hier: https://www.br.de/radio/bayer…
 
Für die 2. Staffel 50 States bin ich unterwegs entlang der Southern Border zu Mexiko, wo Donald Trump seine Mauer bauen will. Ein Roadtrip von über 3000 Kilometern durch grandiose Landschaften und mit überraschenden Begegnungen. Dirks Reiseroute, seine schönsten Bilder und weitere Infos zu 50 States – Durch die USA mit Dirk Rohrbach gibt’s hier: ht…
 
Letzte Etappe auf dem Fluss: Ich besuche eine alte Plantagen-Villa wie aus "Vom Winde verweht". In New Orleans lasse ich mir von einer Priesterin erklären, was wirklich hinter Voodoo steckt. Als ich am letzten Leuchtturm vorbei paddele und das Meer erreiche, blicke ich zurück auf 135 Tage und 6000 Kilometer. Kein Abenteuer hat mich je so gefordert …
 
Endlich komme ich in den Fluss: Jeden Abend kampiere auf unbewohnten Sandinseln und fühle mich wie Huckleberry Finn. Tagsüber finde ich an den Ufern des Mississippi lauter Geschichten: Ich besuche den Heimatort von Johnny Cash, schaue einem Barbecue-Meister über die Schulter und entdecke eine liberale Enklave im Trump-Country. Fotos gibt's hier: ht…
 
Country, Blues und Rock'n'Roll - kein Staat der USA ist derart verwoben mit der Musikgeschichte wie Tennessee. Im legendären Sun Studio stehe ich in der Soundkabine, in der schon Elvis und Johnny Cash aufgenommen haben. Und ich erreiche endlich den Mississippi. Auf dem Fluss wird es gefährlich: Riesige Lastenkähne tauchen aus dem Nebel auf und droh…
 
Viele prächtige Schaufelraddampfer sind einst im Missouri gesunken. Heute werden sie von Hobby-Archäologen ausgebuddelt - mitsamt ihrer kostbaren Fracht. Der wohl berühmteste Dampfer-Kapitän war Mark Twain. In seiner Heimatstadt Hannibal begebe ich mich auf die Spuren des Schöpfers von Tom Sawyer und Huckleberry Finn. Fotos gibt's hier: https://br.…
 
Hunderte Kilometer lange Stauseen testen meine Geduld. Der einst mächtige Missouri ist durch viele Dämme gezähmt. Ich frage mich, woher wir uns das Recht nehmen, die Landschaft so brutal zu verändern. Aber dann entdecke ich noch wilde Landschaften, urzeitliche Fische und Sternschnuppen über der Prärie. Fotos gibt's hier: https://br.de/s/3xHESSO…
 
Erster Rückschlag auf meinem Fluss-Abenteuer: Ein schwerer Sturm reißt einen Großteil meiner Ausrüstung fort. Rettung kommt von der Königin der River Angels. Von den Ureinwohnern erfahre ich, was ihnen der Fluss und das Land bedeuten. Fotos gibt's hier: https://br.de/s/3woAnL0Von Dirk Rohrbach
 
Vor dem Start bekomme ich letzte Tipps vom Godfather aller Missouri-Paddler. Die Quelle des Missouri muss ich unterm Schnee suchen. Aber dann geht es los. Vor mir liegen 6000 Kilometer Fluss, reißende Wasserfälle und die schönsten Canyons der ganzen Reise. Fotos gibt's hier: https://br.de/s/3wnzSH4Von Dirk Rohrbach
 
In Slab City leben Aussteiger und Künstler mitten in der kalifornischen Wüste. War es eine gute Idee, ausgerechnet hier das Kajak für meine große Flussreise zu bauen? Hitze und Stürme lassen mich verzweifeln, aber meine neuen Freunde helfen mir immer wieder auf. Fotos gibt's hier: https://br.de/s/3wv9v3V…
 
Pünktlich zum Sommerende gibt die «Country Music Association» ihre Favoriten für die Award-Vergabe vom 14. November bekannt. Wir haben den Überblick und die Musik dazu. Zudem gibts Neues von der dreiköpfigen Band «The Devil Makes Three», «Per Gessle» und «Dolly Parton».Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Glen Campbell gehört zu den ganz grossen im Country. Jetzt will die jüngste Tochter seine Nachfolge antreten. Ihr Debutalbum gibt in Fachkreisen bereits zu reden, was das Talent der jungen Sängerin und Banjospielerin betrifft. Auch wir hören heute Abend genauer hin.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login