show episodes
 
Gemeinsam mit Euch öffnen wir unsere alte Büchertruhe und tauchen ein in die Welt der Geschichten, Märchen, Mythen und Fabeln.Durch ausdrucksvolles Sprechen, passende Soundeffekte und stimmungsvolle Musik lassen wir Worte lebendig werden und die Phantasie der Kinder auf Reisen gehen – in andere Länder, vergangene Zeiten und magische Welten!Rumpelgewumpel – inszenierte Lesungen für Kinder
 
Wir schwitzen regelmäßig bei mikrofon-konformen 60°C bis es uns zu heiß wird! Und entgegen aller Saunaetiquetten, laden wir uns spannende Menschen für splitterfasernackte Saunagespräche ein. Wir, das sind Lea & Jutta, zwei Freundinnen aus Berlin. Unsere Idee: Wenn man schon mal alle Hüllen fallen gelassen hat, kann man auch ohne Tabus, ehrlich und echt miteinander reden. Dabei gibt es wortwörtlich keine Zeit für Ice-Breaking! Wir wollen Menschen direkt und offen begegnen, so wie sie eben sin ...
 
was, wenn? ist der Podcast für alle, die sich ein wenig verloren fühlen. Inka ist deine virtuelle große Schwester mit der du über alles reden kannst, was dich beschäftigt. Ist das eigentlich normal? Bin ich komisch? Was soll ich tun? Hier findest du die Antwort. Schickt eure Fragen und Meinungen an waswenn@einfachinka.de, schreibt auf Instagram unter @einfachinka, folgt mir auf Spotify oder hinterlasst eine Bewertung auf iTunes. Ich freue mich von euch zu hören! Auf meinem YouTube Kanal einf ...
 
Wie leben und lieben wir in Würzburg? Woran glauben wir und was treibt uns um? Was muss sich dringend ändern in dieser Stadt und was soll so bleiben, wie ist? Freilich Würzburg ist ein wöchentlicher Podcast in Kooperation mit der Main-Post rund um alles, was in und um Würzburg passiert – und passieren muss. Johanna Juni interviewt spannende Würzbugerinnen und Würzburger, und berichtet über aktuelle Trends von Musikern und jungen Business-Gründern über Kuschelpartys und queeres Leben bis hin ...
 
Loading …
show series
 
Der Schneider und der Goldschmied sind auf Wanderschaft, als sie von fröhlicher Musik angelockt werden. Neugierig treten sie näher und werden von einer ausgelassenen Menge kleiner Leute eingeladen, mitzutanzen. Doch warum zückt der alte Mann mit dem Bart ein Messer und schenkt ihnen zuletzt schwarze Kohlen? Am nächsten Tag trauen sie ihren Augen ka…
 
Wie Leas Uropa immer gesagt hat: Wenn das Sterben nicht bald abgeschafft wird, erwischts uns auch noch. Recht hat er. Und eine gewisse aktuelle Relevanz für das Thema Tod besteht auch. Daher dachten wir uns: Da müssen wir dringend mal drüber reden! Denn so natürlich wie das Sterben ist, so wenig beschäftigen sich die meisten damit. Also raus aus de…
 
Zu Beginn, als die Welt noch sehr jung war und die Tiere gerade anfangen, für den Menschen zu arbeiten, zieht sich das Kamel in eine karge, jämmerliche Wüste zurück. Es ist furchtbar faul und träge und möchte nicht mitarbeiten. Die anderen Tiere ärgern sich darüber und beschweren sich beim Geist der Wüsten … Geschichten der Welt – nach einer Erzähl…
 
Sie spricht die Gewaltsprache, die heute oft für Hiphop steht und besinnt sich auf die Ursprünge des Rap. Rapperin, Feministin, Antifaschistin und splitterfasernackt für euch auf die Ohren -das ist Babsi Tollwut. Sie pöbelt rum gegen die Beschissenheiten dieser Welt, bevorzugt gegen Sexismus, gerne auch mal gegen den Faschismus wie in ihrer neueste…
 
Medusa wird von der ganzen Welt gefürchtet und gehasst. Ihr fürchterlicher Anblick lässt alle Lebewesen sofort zu Stein erstarren. Doch ist sie wirklich böse? Eines ist sie auf jeden Fall: einsam. Und daran möchte sie etwas ändern. Aber wie? Geschichten der Welt – eine Gestalt aus der griechischen Mythologie wird vorgestellt Schau hinter die Fassad…
 
Androklus ist ein Sklave im alten Rom und flieht vor seinem Herrn in den Wald. Entkräftet sinkt er nieder. Plötzlich hört er ein Stöhnen und Brüllen. Ein Löwe! Er will weiter, weg von dem gefährlichen Tier, doch er stolpert und fällt. Der Löwe kommt immer näher. Doch mit dem, was dann geschieht, hat Androklus nicht gerechnet. Geschichten der Welt –…
 
Wir haben bis zum Geht-nicht-mehr geschwitzt mit @Ruco_LaPesto, der uns schillernde Einblicke in die Dragszene und damit in eine Welt voll von fließenden Gendern, Kunst und Widerstand gibt. Ruco ist nicht nur als Drag Performer auf der Bühne, er organisiert auch Workshops zu genderbending und Drag und hat scheinbar ganz nebenbei als Autor das Buch …
 
Die Götter sind mal wieder ziemlich sauer und schicken den Menschen eine schreckliche Kreatur: die Sphinx! Jeder, der in die Stadt Theben hineinwill, muss an ihr vorbei und ein Rätsel lösen, sonst wird er gefressen. Doch leider ist niemand im Stande, richtig zu antworten. Niemand? Eines Tages kommt Ödipus aus Griechenland des Weges … Keine Angst vo…
 
Dank negativem Corona-Schnelltest konnten wir uns wieder eine Gästin einladen!Die (noch) Kommunalpolitikerin Ana-Maria Trăsnea ist 27 Jahre jung, sitzt für den Berliner Stadtteil Treptow-Köpenick in der Berliner Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und steuert als SPD-Kandidatin zielgerichtet auf den 20. deutschen Bundestag zu! Obwohl Ana-Maria aufg…
 
In einem Land namens Gabon lebt ein ganz besonderer Vogel: Der Vogel, der den Regen macht. Und solange sich die Menschen gut um ihn kümmern, regnet es regelmäßig und allen geht es gut. Aber die Zeiten ändern sich und die Menschen finden keine Zeit mehr den Regenvogel zu besuchen. Der Regen bleibt aus. Doch das Mädchen Ketti erinnert sich. Geschicht…
 
Zum Nacktsein kann es auf einem Date irgendwann schon mal kommen. Aber wie verläuft so ein Kennenlernen, wenn man sich von Anfang nackt gegenüber sitzt und dabei auch noch so richtig schön schwitzt? #ohneanfassen Wir haben den Selbstversuch gewagt! Dafür hat Lea sich im Namen von Jutta bei diversen Apps angemeldet und sich auf die Suche nach einem …
 
Wie ist es drei Wochen an Bord des zivilen Rettungsschiffes Sea-Watch 3 auf dem Mittelmeer zu verbringen? Unsere Co-Hostin Jutta erzählt es euch -denn sie hat an Bord des Schiffes als interkulturelle Mediatorin übersetzt, beruhigt und gerettet. Dabei hat sie erlebt, welches Unrecht flüchtende Menschen an den EU-Außengrenzen erfahren und was es bede…
 
Irgendwann reicht es einfach. Mit den ungefragten Meinungen, Bewertungen und vermeintlichen Komplimenten. Mit dem Anfassen, dem Bevormunden, dem Überreden und Nötigen. Unsere Co-Hostin Lea schafft Fakten: indem sie jedem der ihr sexistisch gegenübertritt ihre Meinung klar macht, sich erst Recht an- und auszieht wie sie will und im Team auf dem Inst…
 
Der Aufenthalt im Ruheraum gehört nach dem ausgiebigen Schwitzen in der Sauna zum Pflichtprogramm. Dort kann man sich richtig entspannen und den Aufenthalt in der Sauna schonend ausklingen lassen. Denn das Wechselspiel zwischen Heiß und Kalt ist anstrengend für den Körper. Besonders Podcasten bis zum hitzebedingten Umfallen ist nicht unbedingt rats…
 
In Vorbereitung auf weltweit steigende Temperaturen schwitzen wir mit Rachelle von Extinction Rebellion in der Sauna. Wir reden mit ihr darüber, wie sich die Klimabewegung für ein radikales Umdenken in puncto Klimapolitik einsetzt, warum wir alle wissen sollten, was Klimagerechtigkeit ist und warum Klimaaktivismus zwar noch verbessert werden kann, …
 
Als nackte Podcasterinnen können wir es nicht verheimlichen: wir brechen gerne Tabus. In dieser Folge haben wir dabei Gesellschaft von Franka Frei, Menstruationsaktivistin und Buchautorin von “Periode ist politisch”. Wir sprechen über das Normalste auf der ganzen Welt: die Periode. Dazu geht es um die Verkettung von mülleimerlosen Klos mit Geschlec…
 
In dieser Folge haben wir die diesjährige Durchstarter-Initiative schlechthin zu Gast und sind ein bisschen stolz darauf. Pablo und Katharin von United We Stream, der solidarischen Antwort auf Covid-19 und den weltweiten Shutdown der Clubkultur, sprechen mit uns darüber, warum “Mir fehlt das Feierngehen” zu Coronazeiten für manch eine*n kein Luxusp…
 
Unser Lieblingsthema Nacktheit aus professioneller Sicht -wir sprechen mit anni.analogue über Aktfotografie. Ganz genau, nackte Kunst, nicht Nudies. Warum fotografiert man nackte Menschen? Ist das Schlafzimmermaterial oder wird doch ein höherer Zweck verfolgt? Was hat das mit Stolz, Scham und Haaren zu tun? Anni und wir finden, der Welt wäre geholf…
 
...und etwas nervös in der Sauna. Aber das kann ja alles noch werden, bald sind wir sicher warmgelaufen! Bis dahin liefert Jutta grauenhafte Verhütungstipps und Lea leicht verstörende Familienstories. Wir reden über unseren Podcast, über Nacktheit und ein bisschen über uns.Von splitterfasernackt
 
Wir schwitzen regelmäßig bei mikrofon-konformen 60°C bis es uns zu heiß wird! Und entgegen aller Saunaetiquetten, laden wir uns spannende Menschen für splitterfasernackte Saunagespräche ein. Wir, das sind Lea & Jutta, zwei Freundinnen aus Berlin. Unsere Idee: Wenn man schon mal alle Hüllen fallen gelassen hat, kann man auch ohne Tabus, ehrlich und …
 
Wie reagieren zwei Singles bei einem Blind Date aufeinander? Und vor allem: Wie reagieren sie, wenn sie sich dabei mit verbundenen Augen gegenübersitzen? Sozusagen das Gegenteil von Dating-Apps wie Tinder, wo es zuerst ums Aussehen geht? Wir wollten es wissen und haben die Probe aufs Exempel gemacht: Johanna Juni spielt in dieser Podcast-Folge Amor…
 
Was wäre ein Best of ohne einen Blick hinter die Kulissen? Eben! In dieser Folge präsentiert euch Johanna Juni die witzigsten Ausschnitte aus den fünf meistgehörten Folgen der zweiten Staffel von Freilich Würzburg. Dazwischen plaudert sie aus dem Nähkästchen und verrät, wie die Ideen zustande kommen, wo sie die Interviewpartner_innen auftreibt – un…
 
Mitten am Würzburger Hubland gibt es das Dialektinstitut, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, unseren unterfränkischen Dialekt zu bewahren – und allerlei Verrücktes damit anzustellen. Zum Beispiel ein Dialekttelefon, Gedichte oder einen Sprachatlas. Johanna Juni spricht im Interview mit Dr. Monika Fritz-Scheuplein vom Institut und lässt sich erklä…
 
Seit 2011 ist Würzburg offiziell eine von 60 Fairtrade-Städten in Deutschland. Warum das so ist, und in welchen Läden ihr in Würzburg fair gehandelte Produkte kaufen könnt, das erfahrt ihr in dieser Podcast-Folge. Johanna Juni interviewt diesmal Nandi Jain, die Gründerin des Fairtrade-Festivals, das bereits fünf Mal in Würzburg stattgefunden hat. S…
 
In den letzten zehn Jahren sprießen Yogastudios in Würzburg wie Pilze aus dem Boden. Warum erfährt der Trend aus dem fernen Osten einen solchen Hype? Warum wollen immer mehr Menschen den Sonnengruß praktizieren, mit Kerzenlicht meditieren und „Om“ singen? In dieser Podcast-Folge spricht Moderatorin Johanna Juni mit der Würzburger Yogalehrerin Eva T…
 
Würzburg war in der frühen Neuzeit eine Hochburg der Hexenverfolgung. Auf dem Sanderrasen und im Hexenbruch wurden Männer und Frauen hingerichtet und gefoltert. Doch warum? Was hatte es mit diesen Menschen auf sich? Gab es wirklich Magie, Hexensalben und düstere Rituale? Johanna Juni spricht mit dem Hexenexperten und Wissenschaftler Robert Meier so…
 
Kaffee ist die wahrscheinlich kultivierteste und beste Droge überhaupt. Warum will Johanna dann damit brechen? Und warum okkupiert sie im Sommer ungern die Würzburger Cafés? Chris dagegen ist ein passionierter Cafégänger und tummelt sich an den Wochenenden regelmäßig in diversen innenstädtischen Lokalitäten. Angeblich sogar mit Printzeitung im Gepä…
 
Es gibt sie, diese Menschen, die im Stadtbild immer wieder auftauchen, die jeder vom Sehen kennt, aber kaum einer weiß, wer sich wirklich hinter der Fassade verbirgt. Plakatmann Börni ist einer von ihnen – mit seinen langen Haaren, den geringelten Strumpfhosen und seinem Lastenfahrrad sticht er im sonst so homogenen Stadtbild Würzburgs definitiv in…
 
In den USA und deutschlandweit wurde seit dem gewaltsamen Tod von George Floyd in den vergangenen Wochen gegen Rassismus demonstriert. Auch in Würzburg gab es Black Lives Matter-Demos und in dieser Folge spricht Johanna Juni mit einem Betroffenen: Leroy Kwadwo ist Fußballer bei den Würzburger Kickers und wurde im Februar bei einem Spiel gegen Preuß…
 
Wir freuen uns wahnsinnig, dass wir diese Special-Folge mit euch teilen dürfen – ein klitzekleiner Trost dafür, dass das Umsonst & Draussen Festival in diesem Jahr zum ersten Mal in seiner 32-jährigen Geschichte ausfällt. Als Ersatz gibt es eine prallgefüllte Folge mit Songs von großartigen Bands, die in diesem Jahr dort gespielt hätten. Und ein In…
 
Es sommert und die Urlaubszeit ist endlich da! In diesem Jahr sorgt die Coronakrise dafür, dass wir unsere Freizeit ganz anders verbringen als normalerweise. 2020 heißt es für viele: Urlaub in der Region statt Fernreise mit dem Flieger. Doch lässt sich die freie Zeit überhaupt richtig genießen, wenn man zuhause bleibt? Wie gelingt ein entspannender…
 
Kann man auch als Single dauerhaft glücklich sein – oder geht das nur in einer Beziehung? Warum haben Beziehungen früher ein Leben lang gehalten – und heute sind so viele Menschen in unserer Stadt allein? Sind wir wirklich die "Generation Beziehungsunfähig"? Um das herauszufinden, spricht Johanna Juni mit zwei vergebenen Würzburger_innen und zwei S…
 
Ihr habt abgestimmt: zwei Drittel waren für eine Fortsetzung der Podcast-Folge über das Würzburger Nachtleben. Gesagt, getan: Johanna Juni schnackt ein zweites Mal mit Christian Papay über die Höhen und Tiefen der Bar- und Clublandschaft in unserem fränkischen Städtchen. Wir starten diesmal im alten René, machen einen Abstecher in der legendären Bo…
 
Würzburg ist ein Hotspot in punkto Klimawandel. Die Feinstaub-Werte sind hoch und der Verkehr immens. Eine autofreie Innenstadt wäre schön – aber was ist mit den älteren und behinderten Mitbürgern? Und warum ist die Situation für Fahrradfahrer immer noch so bescheiden und wie steht es um kostenlosen ÖPNV in Würzburg? Die jüngste Stadträtin Würzburg…
 
Ein wundervoller Ort in der Grabengasse in Würzburg: Das Nähcafé Edeltraud. Hier kann man Kaffee und Kuchen genießen, Nähkurse belegen oder auch freitags an der Bar Haselnuss-Schnaps schlürfen, während der DJ an den Turntables zum Tanzen auffordert. Gründerin Jule erzählt Johanna Juni in dieser Folge, warum sie nach ihrem Lehramts-Studium das Nähca…
 
Diese Folge kommt direkt aus dem Herzen des legendären Dencklerblocks in der Würzburger Zellerau – und zwar aus einer WG-Küche mit spannenden Menschen und ihren Geschichten über den Denckler. Johanna Juni fragt sich: Ist der Denckler den Hype wert? Und: Will man da wirklich wohnen, in zugigen Altbauwohnungen mit Kohleöfen? Dafür kriegt man immerhin…
 
Hip-Hop Partys im AKW, das neue MannyGreen, Küchensessions mit Kefir auf dem Boot, das magische Dreieck zwischen Zauberberg und Snacks an der Party-Esso, das Ende des Pleicher Hofs und der Beginn des Sonntagstreffs an der MS, vom Talaveraschlösschen zum Dorni über Nobelschuppen bis in die Sanderstraße zum legendären Loma: Wo feiert es sich in Würzb…
 
Das Ideal der Kleinfamilie ist vor allem in Städten wie Würzburg ein großer Wunschtraum von vielen. Doch kann dieser Traum auch Menschen unter Druck setzen – denn in der Realität scheitert dieses Modell häufig. Dafür nehmen alternative Familienmodelle wie Patchwork zu. Ist der Traum der Kleinfamilie also überschätzt? Kann man mit anderen Lebensmode…
 
Was für eine Stadt ist Würzburg eigentlich? Groß, klein, spießig, alternativ? In dieser Folge spricht Johanna Juni mit drei Zugezogenen, um genau das herauszufinden: Mit einem waschechten Bayern, der schockiert war, als er in Würzburg ankam. Mit einer Urberlinerin, die zum Studieren hier herzog und erzählt, warum sie Würzburg Berlin vorzieht und mi…
 
In dieser Folge von Freilich Würzburg gibt’s aktuelle Good News zum Thema Corona und eine kleine Corona-Verschnaufpause: Wir stellen euch einen spannenden Würzburger vor – den Zauberer Zappalott. Er erzählt, warum er sich dazu entschieden hat mit Zauberei sein Geld zu verdienen, wie der Alltag im Leben eines Profi-Zauberers aussieht und wie es ihm …
 
Update: Die Lage zur Corona-Krise ändert sich aktuell fast täglich. In unserer Podcast-Folge haben wir auch über die Voraussetzungen für die staatliche Corona-Soforthilfe gesprochen. Informiert euch bitte über den aktuellen Stand unter: https://www.regierung.unterfranken.bayern.de/ In dieser Folge zum Thema Good News in der Corona-Krise warten wied…
 
Heute starten wir mit einer brandneuen Folge von Freilich Würzburg den Podcast neu in Kooperation mit der Main-Post. In der ersten Folge im neuen Gewand dreht sich alles um Good News zur Corona-Krise. Moderatorin Johanna Juni hat sich gleich mal ihren früheren Podcast-Partner Christian Papay eingeladen. Er hat eine Hilfe-Gruppe auf Facebook sowie d…
 
Folge 26 Sabotieren wir uns vielleicht selbst? Sind wir in Wirklichkeit die, mit der Bindungsangst? Ich teile meine aktuellen Gedankengänge mit euch. Werbung: Danke an eis.de, die diese Folge gesponsert haben! Mit inka30 bekommt ihr 30% auf das gesamte Sortiment (außer auf den Kalender und Sonderangebote). Ab 79,99€ versandkostenfrei gibt es dort a…
 
„Ich wollte mal Nonne werden“Wer mit Cornelia Poletto spricht, muss natürlich über das Kochen reden, das ist ihre Profession, neben der einer Buchautorin und Unternehmerin. So geht es im vierten Podcast „Blind Date mit der Bischöfin“ natürlich viel ums Essen – und die Leidenschaft dafür, die bei Kirsten Fehrs allerdings mehr im Genießen als im Hers…
 
Folge 25 Manchmal sind wir selbst unser größter Feind. Wir tragen so viel unergründetes Potenzial in uns, welches wir jedoch nicht nutzen, weil wir uns selbst im Weg stehen. Du kannst jederzeit neu starten! Heute ist dein Tag! Schickt eure Fragen und Meinungen an waswenn@einfachinka.de, schreibt auf Instagram unter @einfachinka, folgt mir auf Spoti…
 
Bahnhofsmission - das ist ein Wort für eine Institution, die jeder kennt. Und doch weiß kaum jemand, was hinter den Türen geschieht, wo Besucher wie Mitarbeiter täglich an ihre Grenzen geraten. Die Geschichte der Bahnhofsmission in Würzburg begann im 19. Jahrhundert auf dem Bahngleis: Damals fing man reisende Frauen und Mädchen am Gleis ab, um sie …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login