show episodes
 
Was mache ich, wenn es in der Ehe kriselt? Wie hilft Jesus Christus im Alltag mit einem behinderten Kind? Antworten hören Sie in unserem Podcast „Das Gespräch“. Christian Caspari und seine Gäste sprechen in gut 45 Minuten über Gott, das Leben und den Glauben im Alltag. Hör rein!
 
Loading …
show series
 
Impuls auf Südtirolerisch Gerade erst ist wieder das neue iPhone herausgekommen – natürlich mit tollen neuen Features, von Apple präsentiert als „das beste iPhone aller Zeiten”. Da juckt es doch in den Fingern, es gleich zu bestellen. Aber wir kennen den Effekt: Nach kurzer Zeit haben wir uns an das Neue gewöhnt und der Reiz ist weg. Aber nächstes …
 
Corona hat unseren Alltag verändert - und damit auch die evangelistischen Möglichkeiten. Gemeinden können dieses Jahr keinen Stand auf dem Weihnachtsmarkt betreuen, kein evangelistisches Adventscafé veranstalten und keine großen Verteilaktionen in der Fußgängerzone machen. Welche Möglichkeiten es trotzdem gibt, die gute Nachricht von Jesus weiterzu…
 
Impuls auf Südtirolerisch Wenn unser Leben aus den Fugen gerät und die Probleme wie Wellen über uns zusammenschlagen, dann ist es wichtig, dass wir einen Fixpunkt haben. Dass wir unseren Blick auf etwas gerichtet haben, dass uns vom Untergehen abhalten kann. Das verdeutlicht eine Geschichte aus der Bibel – und sie zeigt uns auch, was ein solcher Fi…
 
Zwei Truthähne von höchster Stelle begnadigt Zu Thanksgiving gibt es in den USA einen Brauch, der mit dem Begnadigungsrecht des US-Präsidenten spielt: Zwei Truthähne werden begnadigt. Auf der Webseite des Weißen Hauses werden ihre Steckbriefe veröffentlicht, was sie gerne mögen und was sie ausmacht. Da freut man sich doch für die beiden. Aber ist u…
 
Wofür wir uns im Lockdown Zeit nehmen sollten Es hat uns wieder erwischt. Jetzt sind wir also wieder im Lockdown. Passend dazu schreibt ein IT-Unternehmen in einer Werbemail, das „Gebot der Stunde“ sei eine sichere Umsetzung des „Smart Workings“. Aber das deckt doch eigentlich nur einen Teil unseres Lebens ab. Ein großer Teil besteht doch aus Bezie…
 
Impuls auf Südtirolerisch Mit großer Spannung verfolgen wir die Nachrichten und hoffen auf endlich gute Neuigkeiten. Irgendwann muss die Krise doch vorbei sein. Normalität ist ja schon ein Fremdwort geworden. Es wäre super, wenn wir Sicherheit hätten und innerlich ruhig und ohne Angst leben könnten. Unabhängig von den Umständen. Ist das Wunschdenke…
 
Wie wir Liebe finden und weitergeben können Wir alle sehnen uns danach, anerkannt und geliebt zu werden, und die meisten sind sicher auch der Meinung, dass unsere Gesellschaft mehr Nächstenliebe bräuchte. Aber was dem im Wege steht, sind wir im Grunde selbst. Oftmals gaukelt uns unser Stolz vor, dass wir der Nabel der Welt wären. Dabei verlieren wi…
 
Wenn Vergebung schwerfällt „Das verzeih ich dir nie!“ Was Kinder gerne mal aussprechen, denken Erwachsene auch öfters mal. Vergeben ist nicht einfach, besonders wenn der andere so gar keine Reue zeigt. Aber andererseits ist auch keiner von uns unschuldig. Wir alle machen uns schuldig an unseren Mitmenschen und an uns selbst. Was tun mit der Schuld?…
 
Impuls auf Südtirolerisch In den letzten Wochen zeigt sich das Wetter von seiner schönsten Seite. Bei einem Herbstspaziergang können wir den goldenen Herbst nochmal so richtig genießen, bevor jetzt bald die Bäume wieder kahl sind und das Wetter trüb wird. Aber wenn man mal einen genaueren Blick auf die Natur wirft, dann fragt man sich doch willkürl…
 
Warst du schon mal in einem Hotel und hast dort eine Bibel auf dem Nachtisch liegen sehen? Dann handelte es sich wahrscheinlich um eine „Gideonbibel“. Die Gideons sind Männer und Frauen mit beruflicher Verantwortung, die Neue Testamente in Krankenhäusern und Arztpraxen, in Schulen, Hotels, Gefängnissen, bei der Bundeswehr und Polizei weitergeben. S…
 
Was die Bibel so wertvoll macht Die Bibel – von außen sieht sie ja wie ein ganz normales Buch aus. Das ist sie bei näherer Betrachtung aber ganz und gar nicht. Nicht ohne Grund ist sie noch immer auf Platz 1 der weltweiten Bestseller-Liste. Aber was macht die Bibel eigentlich so wertvoll? Und wenn sie so besonders ist – sollten wir sie dann nicht a…
 
Dein Impuls in Südtiroler Dialekt In der aktuellen Corona-Krise haben besonders alleinstehende Menschen zu leiden. Einsamkeit ist weit verbreitet, und wird durch die Einschränkung von sozialen Kontakten noch verstärkt. Die Tage werden kürzer, und die Dunkelheit scheint nicht nur draußen, sondern auch in vielen Herzen zuzunehmen. Wir sehnen uns nach…
 
Dein Impuls in Südtiroler Dialekt „Enjoy your life, otherwise it’s pointless.“ Ein Satz, den wir häufig zu hören kriegen. Ist es wirklich so einfach? Was, wenn man das Leben nicht genießen kann, egal, wie sehr man sich bemüht? Wo finden wir echtes Glück, und wie bekommen wir ein Leben mit Perspektive? Noch Fragen? Schick uns eine E-Mail an info@myi…
 
Wie ich mit Zukunftsängsten umgehe Macht euch die aktuelle Situation auch unsicher? Die zweite Corona-Welle ist da, und wieder müssen wir unser Leben weiter einschränken. Werden wir jemals Covid-19 in Griff bekommen? Man weiß nicht, was die Zukunft bringt, und das führt in der Gesellschaft zu einer Zunahme an Depressionen, Angststörungen oder einfa…
 
Warum wir uns mit dem Tod beschäftigen sollten “… und wir glaubten, wir hätten noch so viel Zeit.” Manchmal werden geliebte Menschen viel zu früh aus dem Leben gerissen. Und auf einmal sieht man sich gezwungen, über den Tod nachzudenken, den wir sonst lieber im Alltag verdrängen. Keiner von uns kann dem Tod entgehen, deswegen ist es nur sinnvoll, w…
 
Dein Impuls in Südtiroler Dialekt Vieles ist eine Frage der Perspektive – so auch Dankbarkeit. Konzentrieren wir uns auf das Negative oder das Positive? Aber gerade in der Bibel finden wir, wie wir dankbar sein können, ohne unsere Probleme dabei ignorieren zu müssen. Denn die dürfen wir ruhig Gott überlassen. Noch Fragen? Schick uns eine E-Mail an …
 
„Das bisschen Haushalt macht sich von allein, sagt mein Mann …“ Mal ehrlich: Welche Frau hat sich nicht schon über dieses alte Lied geärgert oder drüber geschmunzelt. Wenn der wüsste, was „Haushalt“ eigentlich bedeutet. Und damit nicht genug: Die Frau im 21. Jahrhundert kümmert sich ja um so viel mehr: Haushalt, Kinder, Job. Alles zusammen mehr als…
 
Wem oder was vertraust du, wenn es um dein Leben geht?Einer meiner Freunde ist begeisterter Bergsteiger und beim Alpenverein engagiert. Wenn er in den Bergen unterwegs ist, hängt sein Leben zu einem großen Teil von seinem Kletterseil ab. Deswegen ist es sehr wichtig für ihn, da nicht zu sparen, und das richtige Seil dabeizuhaben. Er fragte mich, ob…
 
Dein Impuls in Südtiroler DialektDie Gruppe Wanderer war gerade unterwegs zum Gipfel, als sie von einem Sturm überrascht wurde. Signal fürs Handy gab es keinen, die Hoffnung auf Rettung schwand zusehends. Da erinnerte sich einer der Wanderer an einen Bibelvers und an die Zusage der Bibel, dass es jemanden gibt, der immer erreichbar ist – selbst ohn…
 
Im Jahr 2019 wurden weltweit ca. 42 Millionen Kinder im Mutterleib getötet (Quelle: kath.net, Stand: 10/2020). Aber jeder Mensch ist von Gott geschaffen und deshalb ist der alte oder kranke Mensch, der Mensch mit Behinderung, selbst der Embryo unendlich wertvoll. Wir sind von Gott gewollt. Fragen wir den Schöpfer, denn in seiner Gegenwart wird das …
 
Wie schnell verurteilen wir doch andere Menschen mit Worten und Gedanken! Dieses Verhalten steckt leider tief in uns Menschen und hält sich hartnäckig durch die Jahrtausende hindurch. Das Schlimmste daran ist, dass wir uns bei einer schlechten Beurteilung meist über den anderen stellen, und tatsächlich glauben, wir wären ein besserer Mensch. Aber w…
 
Dein Impuls in Südtiroler DialektEin Besuch bei den Verwandten oder ein Familientreffen, und schon geht es wieder los: lautstarke Diskussionen, beleidigtes Schweigen oder sogar Streit. Die Treffen sind zwar allen wichtig, aber irgendwie gibt es so schnell Auseinandersetzungen, dass man sich am liebsten doch aus dem Weg gehen würde. Vielleicht kommt…
 
Es gibt Zeiten, in denen man einfach nur funktioniert und tut, was man gelernt hat. In Krisenzeiten zum Beispiel und unter Stress. Wir fühlen uns dann kraftlos, ausgelaugt und müde. Uns fehlt dann oft der Weitblick. Der Blick zum Himmel, der Blick auf Gott. In solchen Situationen möchte Gott uns neue Kraft schenken, wenn wir ihm nur vertrauen. Wenn…
 
Mittagszeit. Der Magen knurrt. Was esse ich denn heute mal? Jeden Tag steht uns in unserer westlichen Welt eine große Auswahl an Essen zur Verfügung. Schätzen wir das noch? Und wem sagen wir Danke für unseren vollen Magen? Jetzt im Herbst ist Zeit, um für all das DANKE zu sagen. Das machen wir in der Tradition des christlichen Erntedankfestes. Doch…
 
Herz über Kopf ­­­– das beschreibt die Handlung der Frauen, die Jesu Leib nach seiner Kreuzigung salben wollen. Getrieben von Liebe wagen sie sich zum bewachten verschlossenen Grab. Doch was sie dann sehen, übersteigt ihren Verstand. Jochen und Christian lesen mit euch Markus 16,1-8 und reden darüber, wieso Jesu Tod nicht das Ende, sondern ein Neua…
 
Ist Jesus wirklich von den Toten auferstanden? Oder war er nur scheintot? Hat man das Grab verwechselt? Jochen und Christian lesen mit euch Markus 15,42-47 und schauen sich an, wie dieser Text die Argumente für die Auferstehung Jesu belegt. Außerdem erfährst du mehr über den unbekannten Jünger Joseph, der Jesus die letzte Ehre erwies. Du willst noc…
 
Jesus starb am Kreuz. Um die Bedeutung dieser Worte wirklich zu verstehen, müssen wir uns anschauen, was damals am Kreuz geschah. Jochen und Christian lesen mit euch Markus 15,33-41 und reden über das Licht des Lebens, das plötzlich von Finsternis umgeben wurde. Höre rein und erfahre, wieso Jesu Tod am Kreuz keine Niederlage, sondern ein Sieg war. …
 
Er hätte sich selbst retten können, aber tat es nicht. Unschuldig setzt sich Jesus am Kreuz Schmerzen und Spott aus. Warum? Er hätte doch die Macht gehabt, die Situation zu wenden. Christian und Jochen lesen mit euch Markus 15,16-32 und reden über die Kreuzigung Jesu. Höre rein und erfahre, warum der Tod von Jesus noch heute lebensentscheidend ist.…
 
Jesus steht vor dem Statthalter Pilatus, der die Macht hat, sein Todesurteil zu sprechen. Doch Pilatus versucht, sich dieser Entscheidung zu entziehen. Wie es dazu kommt, dass er den Schuldigen begnadigt und den Unschuldigen kreuzigen lässt, erfährst du von Jochen und Christian. Sie lesen mit dir Markus 15,1-15. Höre rein und erfahre, wieso du nich…
 
Würdest du für einen geliebten Menschen sterben? Petrus war der festen Überzeugung, dass er alles für Jesus geben würde, sogar sein Leben. Doch plötzlich befindet Petrus sich auf der falschen Seite im Kampf von Licht und Finsternis. Wie konnte es so weit kommen? Christian und Jochen lesen mit euch Markus 14, 66-72 und zeigen auf, dass es so geschie…
 
Kann man jemanden verurteilen, ohne Beweise und glaubwürdige Zeugen zu haben? Ein Gericht sollte an der Wahrheit interessiert sein. Doch der Hohe Rat, vor dem Jesus steht, inszeniert einen Schauprozess. Sie suchen nach Gründen, ihn zu verurteilen. Wie reagiert Jesus auf die falschen Zeugen? Darüber unterhalten sich Jochen und Christian. Schlag Mark…
 
Judas und eine Schar von Soldaten kommen zu Jesus, um ihn zu verhaften. Jesus setzt nicht auf Widerstand, sondern lässt sich gewaltlos gefangen nehmen. Warum hat Jesus das getan? Und wie haben sich die Jünger in dieser Nacht verhalten? Darüber reden Jochen und Christian in dieser Folge. Hör rein und schlag Markus 14,43-52 auf. Bibellesen in Quarant…
 
Jesu Gefangennahme steht kurz bevor. Zuvor begibt er sich mit seinen Jüngern in den Garten Gethsemane, um zu beten. Aber die Jünger schlafen ein, anstatt Jesus beizustehen. Jochen und Christian schauen sich besonders Petrus‘ Verhalten näher an. Schlag Markus 14,26-42 auf und erfahre, wieso Gebet auch ein Kampf sein kann. Bibellesen in Quarantäne is…
 
Jesus und seine Jünger feiern gemeinsam das Passahfest. Doch etwas ist anders als sonst: Jesus spricht von einem „Neuen Bund“. Außerdem liegt Judas, der Verräter, mit am Tisch. Wie Jesus mit ihm umgeht, schauen sich Jochen und Christian näher an. Lies Markus 14,12-26 und erfahre mehr über Verrat und Verantwortung. Bibellesen in Quarantäne ist eine …
 
Jesus wird bald sterben. Kurz davor salbt ihn eine Frau mit einem sehr kostbaren Öl. Das finden nicht alle gut. Warum Jesus sie zurechtweist, erfährst du von Christian und Jochen. Sie lesen mit dir Markus 14,1-11 und fordern dich heraus: Was ist dir Jesus wert? Wie viel bist du bereit, für Jesus zu geben? Bibellesen in Quarantäne ist eine besondere…
 
Jesus wird wiederkommen - aber wann? Was ist Unterschied zwischen der Entrückung und dem „Zweiten Kommen des Herrn“? Und was heißt es, wachsam zu sein und die Zeichen der Zeit richtig zu deuten? Darüber diskutieren Christian und Jochen. Mach mit und schlage Markus 13,28-37 auf. Bibellesen in Quarantäne ist eine besondere Serie innerhalb des Podcast…
 
Befinden wir uns in der Endzeit? Wie wird es in den letzten Tagen sein? Wann wird Christus wiederkommen? Jochen und Christian reden über die unmittelbaren Ereignisse vor dem Zweiten Kommen Christi. Schlag Markus 13,14-27 auf und erfahre, wieso wir uns nicht fürchten müssen, sondern Hoffnung haben dürfen. Bibellesen in Quarantäne ist eine besondere …
 
Was wird diese Woche passieren? Was nächstes Jahr? Oft wünschen wir uns, das Morgen - zumindest ein wenig - zu kennen. Jochen und Christian wagen einen Blick in die Zukunft. Sie unterhalten sich über bevorstehende Ereignisse, die Jesus angekündigt hat. Schlag Markus 13,1-13 auf und erfahre mehr. Bibellesen in Quarantäne ist eine besondere Serie inn…
 
Was macht wahre Hingabe aus? Geben wir von unserem Überfluss oder Mangel? Leben wir für Gott oder für uns? In dieser Folge reden Jochen und Christian darüber, was es heißt Gott wirklich zu lieben. Lies Markus 12,38-44 und prüfe, welche Motivation dein tägliches Handeln bestimmt. Den Podcast zum Thema "Finanzen" findest du hier: https://heukelbach.o…
 
In den fünf Büchern Moses gibt es 613 Gebote. Aber welches von ihnen ist das wichtigste? Das fragt ein Schriftgelehrter Jesus. Jochen und Christian schauen sich Jesu Antwort genauer an. Schlag Markus 12,28-37 auf und erfahre mehr über das wichtigste Gebot und den Messias. Bibellesen in Quarantäne ist eine besondere Serie innerhalb des Podcasts „Das…
 
Was kommt nach dem Tod? Gibt es eine Auferstehung? Wie wird es dort sein?Jochen und Christian lesen mit euch Markus 12,18-27 und schauen, wie Jesus diese Fragen beantwortet. Höre rein und erfahre mehr über das Leben nach dem Tod. Bibellesen in Quarantäne ist eine besondere Serie innerhalb des Podcasts „Das Gespräch“. Wegen des Coronavirus sind zur …
 
Soll man dem Kaiser Steuern zahlen? Diese Frage wird Jesus gestellt - nicht ohne Hintergedanken. Egal, wie Jesus antworten würde, in den Augen der Pharisäer saß er in der Falle. Jochen und Christian lesen mit euch Markus 12,13-17 und schauen sich an, wie Jesus diese Fangfrage beantwortet. Bibellesen in Quarantäne ist eine besondere Serie innerhalb …
 
Jesus erzählt den religiösen Führern Israels ein Gleichnis von einem Weinberg. Was es bedeutet, erfährst du in dieser Folge. Jochen und Christian reden darüber, wie Jesus ihnen durch dieses Gleichnis den Spiegel vorhält. Lies Markus 12,1-12 und erfahre mehr über Gottes Autorität und Langmut. Bibellesen in Quarantäne ist eine besondere Serie innerha…
 
Die religiösen Führer aus Jerusalem konfrontieren Jesus mit der Frage nach seiner Vollmacht. Ihre Intention ist es, Jesus eine Falle zu stellen. Jochen und Christian betrachten, wie Jesus darauf antwortet und was wahre geistliche Autorität ausmacht. Hör rein und schlag Markus 11,27-33 auf. Bibellesen in Quarantäne ist eine besondere Serie innerhalb…
 
Warum verflucht Jesus einen Feigenbaum? Warum wirft er Leute aus dem Tempel? Und wie kann Glaube Berge versetzen? Diese Fragen diskutieren Christian und Jochen. Außerdem erfährst du in Markus 11,12-27, wann Gott deine Gebete nicht erhört und wann Religion zu einem Geschäft verkommt. Bibellesen in Quarantäne ist eine besondere Serie innerhalb des Po…
 
Eine 500 Jahre alte Prophetie erfüllt sich: Der Messias Jesus reitet auf einem Eselsfohlen nach Jerusalem. Jochen und Christian lesen mit euch Markus 11,1-11 sowie einige Stellen im Alten Testament. Daran wird deutlich: Was Gott sagt, hält er auch! Bibellesen in Quarantäne ist eine besondere Serie innerhalb des Podcasts „Das Gespräch“. Wegen des Co…
 
Wahre Größe hat jemand, der viel dient - das klingt unlogisch. Doch Christian und Jochen (alias Bar Karl-Heinz und Bar Gerhard) machen klar: Wer dient, ist der Größte im Reich Gottes. Dafür ist Jesus das beste Vorbild. Außerdem lesen sie mit dir in Markus 10,41-52 die letzte Wunderheilung im Markusevangelium. Bibellesen in Quarantäne ist eine beson…
 
14 Mal bezeichnet der Evangelist Markus Jesus als „Sohn des Menschen“. Was dieser Titel bedeutet, erklären Christian und Jochen. Außerdem lesen sie mit dir die dritte Leidensankündigung von Jesus in Markus 10,32-40 und reden darüber, warum Leiden der Herrlichkeit vorausgehen muss. Bibellesen in Quarantäne ist eine besondere Serie innerhalb des Podc…
 
Mit Geld scheinen uns viele Türen offen zu stehen im Leben. Aber Geld birgt auch viele Gefahren in sich. Jochen und Christian betrachten diese und reden darüber welches Versprechen Jesus denen gibt, die ihr Vertrauen nicht auf Besitztümer, sondern auf ihn setzen. Lies Markus 10,23-31. Bibellesen in Quarantäne ist eine besondere Serie innerhalb des …
 
Was muss ich tun, um ewiges Leben zu bekommen? Dies fragte ein junger wohlhabender Mann Jesus. Jochen und Christian unterhalten sich über diese Frage und was es damit auf sich hat auf eine kindliche Weise zu Glauben und zu Vertrauen. Hör rein und schlag Markus 10,13-22 auf! Bibellesen in Quarantäne ist eine besondere Serie innerhalb des Podcasts „D…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login