show episodes
 
Willkommen bei meinem Podcast „Elisabeth Sechser will Gutes Neues Arbeiten“. Alle, die sich fragen: „Wie will ich wirklich, wirklich arbeiten? Wie können wir in Zukunft gut zusammenarbeiten? Wie gestalten wir Organisationen anders, besser, lebendiger?“ - ihr seid hier richtig. Hier findet ihr Inhalte, Ideen und Inspirationen für das gemeinsame Gestalten der Arbeitswelt. Das ist ein Beitrag für gut Arbeiten, ein kritisches „Draufschaun“, ein sich besser auskennen, ein Erfahrungen-Teilen und l ...
 
Loading …
show series
 
"Na selber klatschen ist jetzt irgendwie doof." Folgende Episoden kamen vor: Folge 0: Aller Anfang ist… (die ersten Babysteps unseres Podcasts)https://www.agile-podcast.de/blog/folge-0-intro/ Folge 2: GFK nach Rosenberg (1. Gastefolge mit Markus)https://www.agile-podcast.de/blog/folge-2-gewaltfreie-kommunikation/ Folge 3: Hefte raus. Klassenarbeit.…
 
Ebenso wenig wie Gutes Neues Arbeiten. Sind zentralistisch, tayloristisch geführte Unternehmen akzeptabel oder unzumutbar? Können wir uns als Gesellschaft das noch leisten? Wirkt die Vereinzelung in Unternehmen auch in die Gesellschaft hinein? Verkümmert durch Hierarchien die Diskursfähigkeit? Diesmal holen wir die politische Dimension des Beta-Kod…
 
Könnerentscheidungen statt hierarchische Verantwortungsverschiebebahnhöfe Teil 3 meiner Trilogie „Let´s get swinging again – Zusammenhänge - Zurück zum Ursprung“. Wir erreichen das 10. Beta Kodex Gesetz: „Könnerentscheidung. Konsequenz statt Bürokratie.“ Diesmal präsentiert von Andreas Schlegel, dem Beta-Unternehmer, Organisationsgestalter, Elektro…
 
"Die bewegte Firma" oder "Der Berg der sich zum Mobile wandelt" Mehr Infos und Fotos: Blogseite zur Folge 12: Change Management Shownotes Literaturtipps von Monika: "Purpose Driven Organizations", Franziska Fink, Michael Moeller "Die Kranke Organisation", Stephanie Borgert "Schnelligkeit durch Vertrauen", Stephen M.R. Covey "Our Iceberg Is Melting"…
 
Gesellschaft und Organisationen verstehen und gestalten lernen. „Sapere aude. Lasst uns wagen, weise zu sein. Lasst uns den Mut haben, uns unseres eigenen Verstandes zu bedienen!“ Wolf Lotter beschreibt in seinem jüngsten Buch „Zusammenhänge“ wie sehr wir uns bemühen müssen, die Welt zu verstehen, um sie zu gestalten. Statt im Aberglauben stecken z…
 
1,2, oder 3. Letzte Chance. Vorbei. So treffen wir Entscheidungen in Gruppen Link- und Buchsammlung zur Soziokratie "Soziokratie, Kreisstrukturen als Organisationsprinzip zur Stärkung der Mitverantwortung des Einzelnen" (Buch) Autor: Annewiek Reijmer, Barbara Strauch, Verlag: Schweitzer Link zum Buch "Many Voices One Song, Shared power with sociocr…
 
Buurtzorg light: not an option For this forecast episode (my first in English) I spoke with Jos de Blok, founder and CEO of Buurtzorg, while he was driving through the Netherlands in his car. How do you keep a company small and simple, even with 15.000 people on board? What does it mean to put humanity over bureaucracy? What is the secret to buildi…
 
Sprach-Hygiene für Komplexität, für Demokratie, für das Leben. Lebendige Organisationen brauchen lebendige Sprache. Top-down und Bottom-up sind tot. Wir können einladend und gestalterisch Sprache nutzen, veraltete Sprachmuster durch neue, starke, attraktive Begriffe ersetzen, schädliche Wortkreationen, wertschöpfungs-feindliche Sprache sein lassen.…
 
Das Daily lässt sich psychologisch coachen zur letzten Folge Shownotes Diesmal unter dem Motto: Weniger ist mehr. Solltet Ihr über Buchbestellungen nachdenken, empfehlen wir Euch sehr, Eure lokalen Buchhänder aufzusuchen. Die freuen sich über jeden Besuch und z. T. liefern die auch. In Aachen kann man das auch gut mit nem Besuch des Brander Samstag…
 
Planung verhindert Mustererkennung am Markt Attention! Attention! Beta-Kodex §8 "Geistesgegenwart. Vorbereitung statt Planwirtschaft. Wieso ist Budgetierung gefährlich? Wieso verhindert Planung Mustererkennung am Markt? Eine Kernaufgabe von Unternehmensführung ist es, dafür zu sorgen, dass alle rasch und klar Muster am Markt erkennen, um souverän a…
 
Happy Birthday! Ein Buch wird 5! Diesmal gibt es eine Jubiläumsfolge. 5 Jahre Komplexithoden. Ein Buch mit cleveren Wegen zur (Wieder)belebung von Unternehmen und Arbeit in Komplexität. Gemeinsam feiern wir ein Beta-Buch, ein Buch für zeitgemäße Organisationsgestaltung, ein Buch getragen von den 12 Gesetzen des Beta-Kodex, den 12 Grundrechten für G…
 
from ego to eco and back Shownotes About Fritz Riemann SWR2 Wissen PodCast episode on Fritz Riemann's "basic forms of anxiety" Website from Werner Stangl about "basic forms of anxiety" Recommended Book "Grundformen der Angst" Author: Fritz Riemann, publisher: Ernst Reinhardt Verlag link to the book About Susan Cain "Quiet Revolution" website of Sus…
 
Niemand sollte ständig ans Geld denken müssen. Attention! Attention! Beta-Kodex §7 Bedingtes Arbeitseinkommen. Teilhabe statt Anreizung. Was haben die Firmen Baumgarten, SEIBERT / MEDIA und Ministry Group gemeinsam? Alle drei Unternehmen sind Gast in dieser Folge. In alle drei Unternehmen gibt es selbstorganisierte Teams, Transparenz und Vergütungs…
 
Vom Karriereweg in der Hierarchie zum Werdegang in der Zellstruktur. Diesmal dreht sich alles rund um Werdegang, Lernen und Zusammenarbeit. Es geht um den Beta-Kodex und wie man in Zellstrukturen keine Karriere macht, dafür immer wieder etwas wird. Denn es sollen Menschen in Unternehmen ihre Talente ausleben können und lernen. Das macht glücklich. …
 
Relative Ziele statt Chefvorgabe. Das ist hier die Antwort. Attention! Attention! Beta-Kodex §6 Marktorientierung. Relative Ziele statt Chefvorgabe. Zielvorgaben, Prognosen, fixe Ziele sind nicht dasselbe, wie flexible, relative Ziele. Sie ähneln einander ausschließlich in den Buchstaben ZIELE. Das wars aber auch schon. Die vielen Zielvorgaben in U…
 
Aber bitte mit Soze. Der Daily schaut Sozialarbeitern bei der Weinlese zu. Website der Deutschen Gesellschaft für Social Groupwork Facebook-Seite eben dieser Gesellschaft Groupwork-Standards - Englisch, Französisch oder Spanisch Social Media Präsenzen des Feuervogels http://www.facebook.com/feuervogelac http://www.instagram.com/feuervogelac Beratun…
 
Stephanie Borgert, Kerstin Friedrich, Silke Hermann, Mariana Mazzucato Wörter bestehen aus Buchstaben, Worte bestehen aus Gedanken. Diesmal gibt es gleich vier Unternehmerinnen, die ihre Gedanken in Bücher gepackt haben und mit uns teilen. Mögen ihre Worte an- und aufregend wirken. Gutes Neues Arbeiten mit Gutem Neuem Lesestoff, rund um gute neue S…
 
Mr. Myagi lehrt agiles Schlagzeug spielen Shownotes Auf der Suche des Agilen Spirits geht Andreas während der Corona Panademie auf Weltreise in verschiedenen Online Meetups von Tokoyo bis San Fransisco. Dabei unterhält er sich über eine Reihe von Themen vom Piraten Code bis zum Agile Heart. Hier ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die Gruppen, die…
 
Wir sind immer in Beta Attention! Attention! Beta-Kodex §5 Transparenz. Fließintelligenz statt Machtverstopfung. „Wir sind immer in Beta. Wir erneuern uns aus unseren Erfolgen heraus. Wir sind immer auf und vor der Welle, niemals unter ihr!“ erzählt uns Rainer Göttmann, CEO, Transformations-Sponsor, einer von 850 Changemakern der metafinanz Informa…
 
Demokratie, Wirtschaft und Beta-Unternehmen Man kann den Beta-Kodex nicht implementieren und er ist auch kein Tool. Beta ist keine Mode und nix was in Alpha-Unternehmen wirken kann. Agiler werden bedeutet nicht, dass Menschen agiler werden müssen, sondern gemeinsam das Organisationssystem agiler zu gestalten. So, dass menschliche Fähigkeiten sich a…
 
Das Fliegende Klassenzimmer Film- und Linktipps (Herr Spätling)#### Film "Alphabet. Angst oder Liebe" Regisseur Erwin Wagenhofer [IMDB Einintrag] (https://www.imdb.com/title/tt3215346/?ref_=ttrel_rel_tt=) Webseite "4. Aachener Gesamtschule" Homepage "Schule im Aufbruch" Buch- & Linktipps (Frau Gegenmantel)#### "Grundgedanken der Montessoripädagogik…
 
Rundumerfolg. Passgenauigkeit statt Monomaximierung. Attention! Attention! Beta-Kodex §4: „Rundumerfolg. Passgenauigkeit statt Monomaximierung.“ Eine Organisation sollte stets so wachsen, dass sie langfristig überleben kann. Größe ist unwichtig. Wachstum kein Ziel, sondern mal sinnvoll, mal nicht – meistens ist es ein Problem. Bring deine Organisat…
 
Respect my Authorata Vielen Dank an dieser Stelle für die Buchempfehlungen unseres Gastes. Neben der Empfehlung der Literatur selbst, hat Frank auch Empfehlungen zum Erwerb mitgegeben, die wir gerne unterstreichen: In bald wieder geöffneten Buchläden mit diesen körpergewordenen Algorithmen, die Euch Kaufratschläge in menschlicher Sprache übermittel…
 
Marktwirtschaftliche Nachhaltigkeit, Krisenkosten und Netzwerkbilanzen Das lehrt der Beta-Kodex: In Komplexität handlungsstark, erfolgreich sein und bleiben, dynamikrobust als Organisation. Das lernen wir gerade auch als Land. Diesmal gibt es ein bisschen was aus dem neuen Buch von Red42: „Zellstrukturdesing“, über Wertschöpfung im engeren und weit…
 
Ein RetroftheMonth zur Episode 4Das Gespräch nach dem Gespräch (#4), bei der wir uns Zeit für Eure Fragen zur letzten Episode nehmen und gemeinsam über die "Lessons learned" sprechen.Diesmal zusammen mit unserem Gast Peter Pröll. Die referenzierte Folge könnt ihr Euch in ganzer Pracht unter dem folgenden Link anhören, natürlich inkl. Shownotes und …
 
Hierarchie soll Führung nicht stören Attention! Attention! Beta-Kodex §3: „Leaderships. Selbstorganisation statt Management.“ Eine etwas andere Folge. Hierarchie sollte Führung nicht stören. In Organisationen gibt es jedoch immer wieder Störungen, Überregulierungen, Steuerungsillusionen, Management-Theorien und Praktiken, die Menschen in der Verant…
 
Ein bißchen Konsequenz muss sein. Der BetaCodex will Systeme aus den Angeln hebeln Beta Codex Infoquellen BetaCodex Websitehttps://betacodex.org BetaCodex Community auf XING https://www.xing.com/communities/groups/beyond-budgeting-cc88-1008858/posts BetaCodex Community auf LinkedInhttps://www.linkedin.com/company/betacodex-network/ Slack-Kanal für …
 
Gutes Neues Arbeiten - Grundrecht Gleichstellung In all dem New-Work und agilen Transformations-Wirr-Warr, in all den Buzzwords, die da durch die analoge und virtuelle Welt geschleudert werden, herumschwirren, anstecken, neugierig machen, Hoffnung machen, anderes, besseres Arbeiten versprechen. Bei all dem trendy, hippen, schicken, coolen, tollen M…
 
Eine Organisation agil machen. Nicht die Menschen. Attention! Attention! Beta-Kodex §2: „Föderalisierung. Zellstruktur statt abgeteilter Silos.“ Wenn Silos, Abteilungen, steuernde Zentralen nicht mehr zeitgemäß sind, was ist dann die Alternative? Das Gegenteil von hierarchischen Organisationen ist nicht flach, sondern dezentral. Zellstruktur ist ei…
 
Vokabelstunde zu Agile, Scrum, Lean und Co. Agile Frameworks + development practices Es gibt in der Welt der agilen Software-Entwicklung viele verschiedene Methoden und Anwendungen https://en.wikipedia.org/wiki/Agile_software_development#Agile_software_development_methods Agile Manifesto Das Manifest besteht zunächst aus vier Werte-Paaren. Die Auto…
 
Ernst und Lena Weichselbaum über Nahtstellenvereinbarungen Ernst Weichselbaum ist ein Vordenker, ein Konstruktivist, ein Philosoph, ein erfahrener Unternehmer, Berater und Erfinder der Nahtstellenorganisation. Er verführt Menschen, er bringt durch anregende Dialoge innere Überzeugungen, feste Annahmen ins Wanken. Charmant, scharfsinnig, mit einer L…
 
Ernst Weichselbaum, Erfinder der Nahtstellenorganisation Ernst Weichselbaum ist ein Vordenker, ein Konstruktivist, ein Philosoph, ein erfahrener Unternehmer, Berater und Erfinder der Nahtstellenorganisation. Er verführt Menschen, er bringt durch anregende Dialoge innere Überzeugungen, feste Annahmen ins Wanken. Charmant, scharfsinnig, mit einer Lie…
 
intrinsify, Les Enfants Terribles, Hacking HR, BetaCodex Network, SORORITY Sie sind überall, sie sind groß und klein, nah und fern, analog und virtuell, kontrovers, cool, leise, laut. Communities, Netzwerke, Meetups. Gutes Neues Arbeiten braucht sie, hat sie und ist Teil von ihnen. Diesmal gibt es ein paar Einblicke in ein paar Communities. Netzwer…
 
Miteinander-füreinander-leisten Attention! Attention! Beta-Kodex Prinzip 1: „Teamautonomie. Sinnkoppelung statt Abhängigkeit.“ Ein kurzer Einblick in das erste von 12 handlungsleitenden Prinzipien für Gutes Neues Arbeiten, ein tolles Gespräch mit Dijana Vetturelli über Teamautonomie in ihrem Unternehmen, in ihrer Arbeit und wie es Jos de Blok – der…
 
Agreements schreddern mit der Haltung von Marshall B. Rosenberg Vollständiges Info-Dok zur Folge unter: www.magoley.net/dailyofthemonth/download/shownotes-episode-2-gfk.pdf Infoportal GFK www.gfk-info.de/was-ist-gewaltfreie-kommunikation/ Gewaltfreiekommunikation definiert https://de.wikipedia.org/wiki/Gewaltfreie_Kommunikation Marshall Rosenberger…
 
In Marktbeziehungen leistungsfähiger, stabiler und stärker sein Es ist einfach, es ist sinnvoll und es ist nachvollziehbar. Sobald man die alten Denkmuster im Kopf hinter sich gelassen und überwunden hat, weiß, dass man Change nicht managen ihn jedoch sehr schön und ernsthaft und gemeinsam im guten Sinne gestalten kann, dann ist klar, dass die Sozi…
 
Management war gestern. Selbstorganisation ist heute. Eigentlich nix Neues und doch auch noch nix Altes. Begonnen hat alles, um der formalisierten Budgetplanung zu entkommen und die marktorientierte unternehmerische Zielplanung wieder in den Vordergrund zu rücken. Weg von klassischer Führung über Budgetierung, weg von Jahresplänen und fixierten Lei…
 
Systeme gestalten als Aufgabe annehmen Nicht jeder muss alles können und nicht jeder macht was er will. Es geht vielmehr darum, Systeme gestalten als Aufgabe anzunehmen und gut zusammenzuarbeiten. In dieser Folge erzählt uns Andreas Schlegel weitere Transformations-Episoden raus aus Alpha- hinein in eine Beta-Organisation. Als Vorstand der FSM AG h…
 
Das Mittel gegen stürmische Zeiten in Vegas, Baby! Autopoesie - Maturana Zugegeben in der Folge sprachen wir bereits über ein Auslegung in Bezug auf soziale Gruppenarbeit. Die Quelle dazu war das Paper "Werkbuch für das Arbeiten mit Gruppen" (Georg Nebel, Bernd Woltmann-Zingsheim / 1997 Wiss. Verlag des Instituts für Beratung und Supervision) https…
 
Mit Andreas Schlegel im Gespräch über Dezentralisierung und Selbstorganisation In dieser Folge erzählt uns Andreas Schlegel, wie die OpenSpace Beta Transformation in 90 Tagen gelungen ist. Als Vorstand der FSM AG hat er nach langer Suche den Beta-Kodex gefunden, und dann alle im Unternehmen eingeladen, gemeinsam die Organisation in eine dezentralis…
 
Unser Entrée in die Welt der PodCasts Scrumtisch Aachen Community in der IT-Region Aachen für Menschen, die an agilen Frameworks interessiert sind. http://www.scrumtisch-aachen.de/ https://www.xing.com/communities/groups/scrumtisch-aachen-1002514 Lean Coffee Morgendliche halbstündige offene Diskussionsrunde zu spontanten Agile Themen. Event-Seite z…
 
Mit Silke Hermann im Gespräch über den Beta-Kodex In dieser Folge werden wir mit Silke Hermann den Beta-Kodex (www.sichtart.at/beta-kodex) beleuchten. Auch erfahren wir, was der Unterschied zwischen AM System arbeiten statt IM System arbeite ist, was man unter Organisationsphysik www.sichtart.at/organisationsphysik versteht und wieso diese Begriffe…
 
Was uns ab Dezember regelmäßig erwartet... Alle, die sich fragen: „Wie will ich wirklich, wirklich arbeiten? Wie können wir in Zukunft gut zusammenarbeiten? Wie gestalten wir Organisationen anders, besser, lebendiger?“ - ihr seid hier richtig. Hier findet ihr Inhalte, Ideen und Inspirationen für das gemeinsame Gestalten der Arbeitswelt. Das ist ein…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login