show episodes
 
Loading …
show series
 
Nachdem das Abitur im Fach Mathematik so große Wellen geschlagen hat, spricht Thomas mit Martin Strehler von der Universität Cottbus über die Diskrepanz zwischen den Anforderungen, die an Mathematikstudierende gestellt werden und die Fähigkeiten, die an Schulen erworben werden. Dazu diskutieren sie am Abitur in Bayern, warum kompetenzorientierte "r…
 
Im neuen Jahr widmen wir uns der Frage, wie eigentlich die Daten von Schülerinnen und Schülern verwaltet werden, von uns privat aber auch von der Schule. Neben der üblichen Unterschiede zwischen Hamburg und Bayern, sprechen wir auch etwas über die Qualität der Digitalisierung im Schulwesen.Von Christoph Herburg und Thomas Brandt
 
Diesmal sind wir sehr aktuell und spezifisch. Die AfD hat in mehreren Bundesländern sogenannte "Pranger" online gestellt, Websites, auf denen BürgerInnen melden sollen, wenn LehrerInnen sich im Unterricht gegen die AfD äußern und damit ihre Neutralität verletzen. Wir erklären, dass es dieses "Neutralitätsgebot" nicht gibt und wie eigentlich Lehrkrä…
 
Diese mal geht es um eines der ernstesten Themen, die es für Lehrkräfte so gibt und so sind wir diesmal etwas weniger humorvoll. Krisen passieren in verschiedensten Formen und die Schule als sozialer Raum mit vielen Menschen ist da auch betroffen. Wir sprechen über die offiziellen Möglichkeiten, die für den Krisenfall vorgesehen sind und darüber, w…
 
In dieser Folge sprechen wir über Ordnungsmaßnahmen und damit über ein Thema, das auf der einen Seite mit Schule stark verbunden wird, aber im Schulalltag eine geringer Rolle spielt als man so denken mag. Dabei gehen wir die Kataloge von Bayern und Hamburg durch, und erzählen auch, wie Lehrer mit diesen Maßnahmen umgehen und wie Eltern diese einsch…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login