show episodes
 
«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend. Von Montag bis Freitag um 9 Uhr auf SRF 2 Kultur. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, ...
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Leitung: Sandra Leis, Redaktion: Bernard Senn Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Die wichtigsten Themen und Ereignisse aus Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft in Kürze. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Herwig, Anna Jungen, Ellinor Landmann, Monika Schärer, Susanne Schmugge, Bernard Senn, Michael Sennhauser, Dagmar Walser, Raphael Zehnder. Programmassistenz: Nicole Schürmann Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Leitung: Sandra Leis, Redaktion: Bernard Senn Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Er hat definitiv Einiges zu erzählen, der Herr Thurnheer! Seit über 40 Jahren moderiert Beni Thurnheer beim Schweizer Fernsehen, reiste als Sportreporter um die ganze Welt und erlebte auch manch historisches Ereignis live und hautnah mit. Diese Erlebnisse, viele weitere Geschichten und Anekdoten teilt Beni Thurnheer jetzt mit den HörerInnen von RADIO TOP.
 
Marketing hat das Ziel Produkte und Persönlichkeiten so zu vermarkten, das sie sich von alleine verkaufen. Seit 25 Jahren unterstütze ich Unternehmerpersönlichkeiten dabei, sich mit Personal Branding wirkungsvoll zu positionieren. Mein Ziel ist, dass Sie dabei aus Ihren eigenen Ressourcen schöpfen. Nur dann ist Ihr Außenauftritt authentisch, vertrauenerweckend und überzeugend. Wer etwas besser kann als die meisten anderen, verdient auch ein angemessenes Honorar. Dafür braucht es eine starke ...
 
Loading …
show series
 
(00:00:33) Charles Baudelaire kam für seinen Gedichtband «Les Fleurs du Mal» vor Gericht. Aber nichts vermochte die «Blumen des Bösen» aufzuhalten. Ihr Einfluss war enorm und ihre Musikalität derart, dass selbst Popbands sie vertonten. (00:04:46) Chinas postpandemisches Kulturleben: viel los, aber wenig Austausch mit dem Ausland. (00:08:53) Film «P…
 
Auch sechzig Jahre nach Beginn des Eichmann-Prozesses und 25 Jahre nach ihrem Tod ist Hannah Arendt im Gespräch. Sei es wegen des aktuellen Romans «Was wir scheinen» von Hildegard Keller oder wegen Arendts einzigartiger Persönlichkeit, sei es, weil ihre Themen immer noch die entscheidenden sind. Vor genau sechzig Jahren beginnt in Jerusalem der Eic…
 
(00:00:41) Rudolf Kelterborns Lebenselixier war das Komponieren: er könne einfach nicht aufhören, sagte er einmal, da war er schon weit über 80. Gestern ist Rudolf Kelterborn nun 89jährig gestorben. (00:05:03) Koloniale Raubkunst: Ein Buch über Afrikas Kampf um Rückgabe. (00:09:40) Braucht es Kulturradios - und wie sollen sie sein? Zum Stand der De…
 
Der Umgang mit Machtmissbrauchsvorwürfen am Opernhaus Zürich. – Graphic Novel «Nachtgestalten»: Autor und Zeichner im Gespräch. – Die unbekannten Töchter von Johann Sebastian Bach. Der Abgang des Castingdirektors und diverse Vorwürfe wegen Machtmissbrauch haben das Zürcher Opernhaus in die Schlagzeilen gebracht. Wie nähert man sich solchen Themen? …
 
(00:00:45) Den Funktionalismus überwinden, das Alltägliche feiern und mit den Regeln des guten Geschmacks brechen. Das waren die Ziele des italienischen Design-Kollektives «Memphis». Entstanden sind Möbel zwischen Kitsch und Eleganz, die nun im Vitra Design Museum ausgestellt sind. (00:05:06) Raubkunst oder nicht? – Auch das Kunstmuseum Chur muss s…
 
Wie wird queere Diversität in den unterschiedlichen Kulturbereichen problematisiert und thematisiert? Filmkritikerin Ann Mayer, Musikredaktor Benjamin Herzog und Theaterkritiker Andreas Klaeui haben Stimmen eingeholt und diskutieren im Studio. Im Februar setzten sich unter dem Hashtag #ActOut 185 queere Schauspieler*innen für Offenheit und Akzeptan…
 
(00:00:45) Die Sozialanthropologin und Geschlechterforscherin engagiert sich für schwarze Frauen und non-binäre Menschen in der Schweiz. Im Gespräch erzählt sie über ihr Buch zu queeren Lebensgemeinschaften in Ghana, über Diskriminierung, Glauben und einen schwarzen Gewerkschafter, der Jesus spielt. (00:13:34) Viele Beiträge, wenig Vielfalt: Die er…
 
Sein Name stand für Neues, Unerhörtes. Den einen ein Graus, für andere ein Idol. Kaum ein Komponist des 20. Jahrhunderts hat die Geister mehr geschieden als Igor Stravinsky. Noch heute ist er präsent in Film- und Video-Soundtracks, im Konzertsaal. Und sein Nachlass ist ein Schatz für die Forschung. Sein «Feuervogel» machte Furore, mit dem «Sacre du…
 
Das alte Grandhotel Waldhaus in Vulpera lockte die Noblen und die Reichen aus der ganzen Welt ins Unterengadin. Was jetzt erst publik wird: Concierges beobachteten heimlich die Gäste und machten böse Einträge. Die Kartei entlarvt auch einen starken Antisemitismus der Schweizer Hotelangestellten. Tausende von Karteikarten hatten Concierges und Rezep…
 
Blues ist mehr als ein Musikgenre, er beschreibt ein Lebensgefühl. In diesem Sinne kann auch Spiritualität mit der «Teufelsmusik» einhergehen. Insbesondere in den USA kann Blues eine befreiende religiöse Praxis der Schwarzen sein. Selbst in der Schweiz finden Blues und Religion zusammen. Es gibt Bluesstücke mit religiösem Inhalt und religiöse Blues…
 
Blues ist mehr als ein Musikgenre, er beschreibt ein Lebensgefühl. In diesem Sinne kann auch Spiritualität mit der «Teufelsmusik» einhergehen. Insbesondere in den USA kann Blues eine befreiende religiöse Praxis der Schwarzen sein. Selbst in der Schweiz finden Blues und Religion zusammen. Es gibt Bluesstücke mit religiösem Inhalt und religiöse Blues…
 
Der Aufstieg und Fall des AC Parma ist ein beispielloser. Denn es spielten nicht nur spätere Weltfußballer, Weltmeister oder Champions League Sieger in diesem Jahrzehnt für den AC Parma. Es ist auch der große Knall, mit dem Parmalat Anfang der 2000er einen riesigen Skandal ausgelöst hat. Bis dahin hatte der Verein, der vor 1990 zwischen der zweiten…
 
(00:00:28) Trotz steigenden Corona-Fallzahlen zeigen sich sowohl das Schweizer Theatertreffen als auch das Festival «auawirleben» optimistisch über ihre Festivalstarts im Mai. Theaterredaktorin Dagmar Walser zur Situation und den möglichen Alternativplänen. Weitere Themen: (00:06:25) Seelsorge in der heutigen Zeit: Wie man Philosophie und Theologie…
 
Wer ist die Frau hinter Gardi Hutters Clownfigur Hanna? Wer war der Kostümbildner René Hubert? Wieso schreibt Daniel Kehlmann besser als Künstliche Intelligenz? Vierzig Jahre alt ist die Bühnenfigur Hanna der Clownin Gardi Hutter. Genauso lange kennt man ihren Wuschelkopf, den runden Bauch und die rote Nase. Wer die Künstlerin neben der Bühne ist, …
 
(00:00:28) Die Doppelausstellung «Making the World» möchte zeigen, welche Gedanken und Ideen Kunstschaffende in aller Welt miteinander verbinden. Der erste Teil der Ausstellung ist jetzt im Museum der Kulturen zu sehen. Weitere Themen: (00:04:55) «Gärten des Grauens»: Der Biologe Ulf Soltau kämpft gegen Schottergärten. (00:09:20) Einblick in den Ps…
 
Die Rede von «Opfern» ist omnipräsent. Doch wer ist tatsächlich Opfer? Wann ist der Begriff wichtig und hilfreich, oder auch problematisch? Darüber sprechen Lelia Hunziker, Geschäftsführerin der Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration FIZ, und der Psychoanalytiker Mario Erdheim. Lelia Hunziker hat täglich mit Opfern zu tun: Sie ist Geschäftslei…
 
(00:00:35) Das «Bad Bonn» in Düdingen ist eine Institution: ein ländlich gelegener Musikclub mit urbanem und internationalem Programm. Der Kopf dahinter ist Daniel Fontana, der als Konzertveranstalter trotz Pandemie Licht am Horizont sieht. Weitere Themen: (00:13:28) Aufgeräumt – das Kunstmuseum Luzern zeigt Entdeckungen aus dem Depot in der Ausste…
 
Junge Frauen und Männer, die aus dem Ausland adoptiert worden sind, verlangen zunehmend Aufklärung über ihre Herkunft, weisen Missbräuche nach und strengen Prozesse an. Dies hat in den Niederlanden nun zu einem Adoptionsstopp geführt. «Ruwan – das Juwel» oder «Lotostochter». So wurde das eine oder andere Baby aus Sri Lanka oder Indien willkommen ge…
 
(00:00:31) Viele Führungskräfte hatten zunächst Bedenken gegen das Homeoffice: Sie fürchteten Kontrollverlust und sinkende Produktivität. Mittlerweile hat die Stimmung umgeschlagen. Das zeigt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung, die sich in deutschen Chefetagen umgehört hat. Weitere Themen: (00:04:10) «Der Tod und das Mädchen» – ein neuer Konzertf…
 
Es war ein Novum in der Schweiz: Im Jahr 2001 traten erstmals Sans-Papiers aus dem Schatten der Illegalität, besetzten Kirchen und stellten Forderungen an die Politik. Was hat die Bewegung erreicht? Wo steht die Schweiz heute im Umgang mit Sans-Papiers? In der Schweiz leben schätzungsweise 90 000 Menschen ohne Aufenthaltsbewilligung. Oft übernehmen…
 
Die Schriftstellerin Monica Cantieni nähert sich gemeinsam mit der Musikerin Nadja Zela dem Thema Verlust an. Kein Blatt vor den Mund nimmt auch die Mundart-Rapperin Big Zis. Radikal beschreibt sie die Differenz zwischen mütterlicher Selbstwahrnehmung und gesellschaftlichen Zuschreibungen. Unter dem Motto #srfzämestah unterstützt SRF das kulturelle…
 
Die Schriftstellerin Monica Cantieni nähert sich gemeinsam mit der Musikerin Nadja Zela dem Thema Verlust an. Kein Blatt vor den Mund nimmt auch die Mundart-Rapperin Big Zis. Radikal beschreibt sie die Differenz zwischen mütterlicher Selbstwahrnehmung und gesellschaftlichen Zuschreibungen. Unter dem Motto #srfzämestah unterstützt SRF das kulturelle…
 
(00:00:40) Der Maler Gerhard Richter gehört zu den Grossen der Gegenwart. Berühmt wurde er mit den gestochen genauen, riesigen familiären Foto-Bildern, die aber doch irgendwie verwischt wirken. Er hat aber auch viele Landschaften gemalt: Das Kunsthaus Zürich zeigt sie jetzt. Weitere Themen: (00:04:48) Das Alpine Museum Bern zeigt Nordkorea aus neue…
 
Streaming-Plattformen machen nicht nur den Kinos Konkurrenz, sie sorgen auch für komplett neue Verhältnisse im globalen Filmmarkt. Die nächste Generation von Schweizer Filmemacherinnen und Produzenten will sich und die Filmförderung darauf vorbereiten. Die Schweiz ist zu klein für rentable Filmproduktionen. Und die bestehenden Filmfördersysteme sin…
 
(00:000:38) Ungarns Regierung versucht, die Kultur auf ihren nationalistischen Kurs zu bringen. Jüngstes Projekt ist die Popmusik-Szene. Dazu wurde eigens eine Förderstelle geschaffen. Weitere Themen: (00:05:05) Ein Buch über Architektur in Subsahara-Afrika. (00:14:21) «Alle drei Tage»: Ein Buch über Frauenmorde und wie sie zu verhindern wären. (00…
 
Eurotrash – der neuen Roman von Christian Kracht ist ein raffiniertes Spiel mit Realität und Fiktion. Der Autor reist dabei mit seiner Mutter im Taxi durch die Schweiz, im Gepäck die Familiengeschichte Der Roman «Eurotrash» ist ein Roadtrip. Und er beginnt in Zürich. Da, wo der Erfolgsroman «Faserland» des Schweizer Autors Christian Kracht vor 25 J…
 
(00:00:34) Was unterscheidet DDR- von BRD-Design? Eine Ausstellung im Vitra Design Museum gibt Aufschluss über die Alltagskultur auf beiden Seiten der Grenze und zeigt Paralleln. Weitere Themen: (00:05:01) Musikstreaming: Für Hörerinnen und Hörer ein Paradies, für Musikschaffende ein finanzieller Albtraum. Doch es regt sich Widerstand. (00:09:35) W…
 
Eingreifen statt wegzuschauen. In der Theorie klingt das klar und einfach. Doch im Alltag ist es oft nicht so leicht, Zivilcourage zu zeigen. Was ist überhaupt Zivilcourage? Kann man sie erlernen? Viele Menschen haben schon mal solch eine Situation erlebt: Eine Person im Zug oder im Tram wird von einem oder mehreren anderen beleidigt, belästigt ode…
 
(00:00:39) Er wollte nie Theologie studieren, sondern Flugbegleiter werden. Doch in den USA kam alles anders. Heute ist Christoph Zingg Gesamtleiter des «Sozialwerk Pfarrer Sieber». Im Gespräch erzählt er über seinen Werdegang und die Bedeutung des Hilfswerks für Menschen am Rande der Gesellschaft. Weitere Themen: (00:13:38) Er war der Pionier der …
 
Studien belegen, dass es tödlicher ist, keine Freunde zu haben als Alkohol zu konsumieren. Freundschaften halten uns am Leben, nicht nur in Krisenzeiten. Warum? Freundschaften begleiten uns in jeder Phase unseres Lebens. Einige Begegnungen halten nur kurz, andere wiederum bleiben uns lange. Manche Freundschaften sind stärker als Liebesbeziehungen, …
 
(00:00:32) Opernfreunde lieben den «Rosenkavalier» für seinen üppigen Richard-Strauss-Sound mit grosser Orchesterbesetzung. Die Bayerische Staatsoper bringt jetzt eine eigens fürs Streaming bearbeitete Inszenierung. Schlank im Ton, aber mit opulenten Dekors. Am Wochenende war Premiere. Weitere Themen: (00:05:35) Er schuf Träume aus Taft und Seide: …
 
Herzlich Willkommen zu Folge 31 von "Zwei Prinzessinnen reden über Disney". Heute wird es ganz schön blau, denn es geht um den 31. abendfüllenden Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios "ALADDIN". Viel Spaß!Dominiks Insta: https://www.instagram.com/dieserdopoChristoph auf Twitter: https://twitter.com/ChMathieuDer Podcast aufSoundcloud: https://sou…
 
Die Corona-Pandemie stellt uns vor knifflige ethische Fragen: Sollen Geimpfte Privilegien erhalten? Was ist wichtiger: Das Leben von besonders gefährdeten Personen oder wirtschaftliche Interessen. Der Ethiker Frank Mathwig im Gespräch. Dürfen wir die Grundrechte der einen einschränken, um die Gesundheit der anderen zu schützen? Wer soll zuerst gege…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login