show episodes
 
Filmkritik Podcast auf Schweizerdeutsch, aus der Bundesstadt Bern. Ein nostalgischer Filmnerd und eine Animationsfilmabsolventin schauen, kritisieren, analysieren und interpretieren Filme zusammen. Daniel Abalo (aka El Arquitecto) und Naomi Erlich (aka Die Regisseurin) beliefern euch wöchentlich mit Filmstoff und Humor. Schaltet ein! Flimmerchisteee out! WÖCHENTLICH NEUE FOLGEN!
 
Werke von Ferdinand Hodler, Paul Klee, Albert Anker, Pablo Picasso, Franz Gertsch, Vincent van Gogh, Meret Oppenheim u.v.m. haben das Kunstmuseum Bern zu einer Institution mit Weltruf gemacht. Zeitgenössische Posi-tionen sind durch umfangreiche Werkgruppen von Bern-hard Luginbühl, Markus Raetz, Urs Lüthi, Dieter Roth oder Sigmar Polke vertreten. Ein Schwerpunkt bildet die Kunst von Frauen wie Sophie Taeuber-Arp, Louise Bourgeois und Marina Abramovic. Neben der ständigen Sammlung werden im Ku ...
 
Verkaufen ist einfach, Punkt! Viele Menschen haben mit dem Wort Verkaufen eine negative Beziehung aufgebaut und sind sich gar nicht bewusst, dass Sie genau dieses böse Verkaufen doch jeden Tag auf einfachste Art und Weise selber anwenden. Und du kannst das auch! In diesem Podcast geht es nicht um Fachchinesisch und irgendwelche Rhetorik-Zauberformeln, sondern um einfachste Bildsprache, um immer und jeden zu begeistern. Und du wirst direkt merken, wie einfach Verkaufen sein kann. Punkt! Viel ...
 
Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert Hintergründe und fundierte Analysen. Der zweite Teil der Sendung, das «Tagesgespräch», befragt Akteure oder Betroffene zu tagesaktuellen Themen, wichtigen Entwicklungen oder zu exemplarischen Vorgängen.
 
Radio Bern RaBe ist das nicht-kommerzielle Alternativradio der Schweizer Hauptstadt Bern. RaBe sendet im Äther auf 95.6 MHz UKW, DAB+, auf zahlreichen Schweizer Kabelnetzen und im Internet. RaBe wird gemacht von einem kleinen Team und 200 freiwilligen SendungsmacherInnen. Es gibt Sendungen in ca. 20 Sprachen - worunter das tägliche Nachrichten- und Hintergrundmagazin RaBe-Info, die Kultursendung subkutan, die interkulturelle SendungVox Mundi, die Kultsendungen "Der Morgen" und "Radio Locomot ...
 
CREATEFOOTBALL ist der Podcast für alle Fans des internationalen Fußballs. Wir beschäftigen uns intensiv mit den Themen Kaderplanung und Datenscouting im nationalen wie internationalen Fußball. CREATEFOOTBALL wurde gegründet, da die internationale Fußballwelt in keinem deutschsprachigen Format so umfassend zur Geltung kommt. Häufig wird über die Top-Teams berichtet, jedoch schwimmen viele interessante Vereine unter dem Radar der hiesigen Medienlandschaft. Im Podcast sprechen wir daher über a ...
 
Das Berner Informatikunternehmen Bedag AG ist ein ganz besonderes Unternehmen. Es fokussiert seine Dienstleistungen auf den öffentlich-rechtlichen Bereich, vornehmlich im Kanton Bern. 80 Prozent seiner Dienstleistungen erbringt es für den Kanton und somit für die Bernerinnen und Berner. Kein Wunder, ist die Bedag so etwas wie der digitale Herzschlag von Bern. Bei der Bedag können Tekkies aber auch besonderes unternehmen. Hier werden keine Fancy-Apps gebaut, sondern nützliche Anwendungen und ...
 
Mauerwerk Studio °event management - booking agency - record label° Mauerwerk Studio ist ein Berner Event- und Booking Label welches seinen Hauptsitz in Bern hat und im Jahr 2013 gegründet wurde. Unter dem Label Mauerwerk Studio werden diverse Eventserien geplant sowie professionell durchgeführt. Als Booking - Agentur bietet das Label Mauerwerk Studio den Künstler/ -innen und Artisten einen Management Service an. Die Künstler/ -inn werden durch Mauerwerk Studio betreut und bieten zudem den A ...
 
Eine Reportage aus der Fabrik, Manager und Expertinnen im Gespräch, Hintergründe zur Globalisierung: Trend greift die relevanten Wirtschaftsthemen der Woche auf und vertieft ein Thema im Schwerpunkt der Sendung.
 
Themenvertiefung und Hintergrundinformationen zu menschlichen Grunderfahrungen, über Glaube, Zweifel, Glück. Anregungen zum Nachdenken und Orientierungshilfen in unserer pluralistischen Welt. Leitung: Judith Wipfler Team: Léa Burger, Nicole Freudiger, Kathrin Ueltschi, Dorothee Adrian Sekretariat: Mirella Candreia Kontakt: sekretariat.religion@srf.ch
 
Themenvertiefung und Hintergrundinformationen zu menschlichen Grunderfahrungen, über Glaube, Zweifel, Glück. Anregungen zum Nachdenken und Orientierungshilfen in unserer pluralistischen Welt. Leitung: Judith Wipfler Team: Léa Burger, Nicole Freudiger, Kathrin Ueltschi, Dorothee Adrian Sekretariat: Mirella Candreia Kontakt: sekretariat.religion@srf.ch
 
Loading …
show series
 
EWB-Chef Daniel Schafer konnte heute für sein Energieunternehmen fast 30 Millionen Franken Gewinn im vergangenen Jahr vermelden. Ab September übernimmt er das Steuer bei der BLS. Das Bahnunternehmen ist wegen verschiedener Probleme in der Krise. Was treibt Daniel Schafer zu diesem Wechsel an? Weiter in der Sendung: * Kreativ in der Krise: Berner er…
 
Ärzte ohne Grenzen zeigt die humanitäre Krise in Syrien Im April vor zehn Jahren eskalierten die friedlichen Proteste im Rahmen des arabischen Frühlings, als die Regierung entschied, die reguläre Armee gegen friedliche Demonstrierende einzusetzen – der Auslöser für den Bürgerkrieg. Der Wunsch der Opposition, die Demokratisierung Syriens zu erreiche…
 
Die «Berner Zeitung» und «Der Bund» werden fusioniert, dafür könnte es bald schon ein neues Online-Magazin und vielleicht sogar eine neue Gratiszeitung für Bern geben. Wer soll das lesen, und wer soll das bezahlen? Wir fragen nach - bei Beteiligten und Fachleuten.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Das grösste private Medienhaus der Schweiz, die TX Group, läutet die nächste Sparrunde in der Branche ein. In Bern werden die Redaktionen von «Der Bund» und der «Berner Zeitung» zusammengelegt. 20 Stellen werden abgebaut. weitere Themen: - Zürich sagt rassistischen Beschriftungen im Stadtbild den Kampf an - Die Bilanz von Aussenminister Cassis über…
 
Die Medienvielfalt in der Schweiz nimmt weiter ab: Bei der TX Group, dem grössten privaten Medienhaus der Schweiz, werden die Redaktionen von «Berner Zeitung» und «Bund», zusammengelegt. 20 Stellen werden abgebaut. Weitere Themen: - America first – auch beim Impfstoff - Nordirland: Erinnerungen an dunkle Tage werden wach - Ist China schuld an Staat…
 
Keine Berufserfahrung und keine Lebenserfahrung. Dafür eine grosse Klappe, als hätten sie die Weisheit mit Löffeln gefressen. Das sind die neuen Besserwisser, die Ihnen und mir das Leben vorschreiben wollen. Hören Sie hierzu meinen Kommentar.Von Thomas Matter
 
Erst das Mindset, dann der Erfolg - Gassann Nyangi aka. cliqme im Interview Künstler*innen brauchen das richtige Mindset, um später erfolgreich zu sein - das erklärte mir Gassann Nyangi aka cliqme. Erst war er MC, dann machte er sich in der Schweiz und Holland einen Namen als Künstler. Es kam der Erfolg in Albanien und nun bringt er richtige Talent…
 
Bleibt die Gemeinde Moutier im Kanton Bern oder geht sie in den Jura? Das wurde heute entschieden. Es war der zweite Versuch einer Abstimmung. Dieses Mal fiel das Ergebnis gleich wie 2017, aber auch klarer aus: Moutier wird jurassisch. Weitere Themen: - Die grüne Fischer gewinnt in Genf - Maudet nicht wiedergewählt - CVP verliert Mehrheit im Wallis…
 
Der Emmentaler Hugo Lüthi ist ein waschechter Wandervogel. Mehrere Jahre lebte der Hotelier und Gastronom auf der Baleareninsel Mallorca. Seine letzte Saison ging 2019 zu Ende. Dann holte ihn seine Lebensgefährtin Doris Gloor zu sich. Jetzt planen die beiden ins Piemont auszuwandern. Das Auswandern wurde Hugo Lüthi wortwörtlich in die Wiege gelegt.…
 
Wir melden uns zurück mit 90+4 Minuten Podcast-Power! Zu Gast ist bei uns Olivier Wicki und gemeinsam sprechen wir über alle Teams der Schweizer Super League. Warum hat Basel seine Vormachtstellung eingebüßt, was ist das Erfolgsrezept der Dominanz von YB und welche Teams haben die besten Chancen auf das europäische Geschäft? Dazu gehen wir auf eure…
 
Martin Ackermann, der die wissenschaftliche Corona-Taskforce des Bundes leitet, sagt im Echo-Gespräch: Die Taskforce sei nicht vorgängig über die jüngsten Öffnungsschritte informiert worden. Man habe sich auch nicht vorab dazu äussern können. Nun warnt er vor den Risiken. Weitere Themen: - Grossbritannien nimmt Abschied von Prinz Philip - Die FDP h…
 
Die Sprechstunde - mit Moser & SchelkerOrnithologen und Vogelfreund aufgepasst: Diese Folge ist nur für euch, denn es ist jetzt offiziell: Schelker hat einen Vogel! Welche Häuser sind in der Vogelcommunity gerade angesagt, welche Vogelbabynamen sind gerade im Trend? Diese und noch viele weitere spannende Fragen warten auf dich!…
 
Fragt man die Leute in der Schweiz, was ihnen grosse Sorgen bereite, antworten die meisten: die Altersvorsorge. Weil bei AHV und Pensionskassen seit Jahren ein Reformstau besteht. Und weil das ganze System so kompliziert und für Laien kaum verständlich ist. «Trend» fragt bei Experten nach, weshalb das alles so undurchsichtig ist und zeigt Reformide…
 
Fragt man die Leute in der Schweiz, was ihnen grosse Sorgen bereite, antworten die meisten: die Altersvorsorge. Weil bei AHV und Pensionskassen seit Jahren ein Reformstau besteht. Und weil das ganze System so kompliziert und für Laien kaum verständlich ist. «Trend» fragt bei Experten nach, weshalb das alles so undurchsichtig ist und zeigt Reformide…
 
Bundespräsident Guy Parmelin reist am nächsten Freitag nach Brüssel und trifft dort EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen zu Gesprächen über das Rahmenabkommen. Bemerkenswert ist, dass Parmelin nicht von anderen Bundesräten begleitet wird. Weitere Themen: - Belästigungsvorwürfe bei der SRG: Köpferollen bleibt aus - Die Russlandpolitik und …
 
Guy Parmelin trifft am 23. April die Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen, für Gespräche zum Rahmenabkommen.Parmelin reist alleine, wird auch nicht von Aussenminister Ignazio Cassis begleitet. Das ist bemerkenswert. Weitere Themen: * Belästigungsvorwürfe bei der SRG: Ein Bericht stellt Mängel beim Schutz der Angestellten fest, doch d…
 
Guy Parmelin trifft am 23. April die Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen, für Gespräche zum Rahmenabkommen.Parmelin reist alleine, wird auch nicht von Aussenminister Ignazio Cassis begleitet. Das ist bemerkenswert. Weitere Themen: * Belästigungsvorwürfe bei der SRG: Ein Bericht stellt Mängel beim Schutz der Angestellten fest, doch d…
 
In der Natur gibt es offenbar nichts, was es nicht gibt, wenn es um das Geschlecht und die sexuelle Ausrichtung geht. Oder anders formuliert: Die Tierwelt strotzt nur so vor Queerness – das verdeutlicht auch die knallbunte Ausstellung Queer – Vielfalt ist unsere Natur im Naturhistorischen Museum Bern. Ziel der Ausstellung sei es, die Vielfalt ... >…
 
Wenn sich Eltern scheiden lassen, sollen beide Elternteile die Kinder weiterhin sehen können. Nun hat das Bundesgericht entschieden, dass ein solches Besuchsrecht auch bei der Auflösung einer eingetragenen, gleichgeschlechtlichen Partnerschaft gelten soll. Weitere Themen: - SRG-Untersuchungsbericht wegen sexueller Belästigung liegt vor - Covid-19-G…
 
Gegen die Pläne der Verkehrssanierung in Aarwangen sind insgesamt 170 Einsprachen eingegangen. Die Verkehrssanierung ist eines von verschiedenen Grossprojekten, die der Kanton Bern derzeit stemmen will. Das Projekt ist in der Region umstritten. Weiter in der Sendung: * Die Stadt Thun kann ihr Verwaltungsgebäude an der Industriestrasse erneuern. * S…
 
Heute in der Sendung geht’s um die grossen Agrochemiekonzerne in Basel und um die tückischen Langzeitfolgen von Covid-19. Es ist Freitag und somit Zeit für unsere akustische Hörkolumne, der Radioblog stammt heute aus der Feder des Webmagazins „Lucify“. Den Podcast gibt’s hier: Kampf gegen hochgiftige Pestizide Agrochemiekonzerne stehen immer wieder…
 
Filmpodcast 695 Woche 15 2021 – Kino im Kopf – mit Michael Sennhauser. Nächste Woche gehen die Kinos wieder auf. Für dieses Wochenende haben wir aber noch mal ein paar Streaming-Tipps. Georges Wyrsch hat den Dokuthriller «The Dissident» gesehen, zur Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi durch saudische Killer. «The Rider», der wunderbare Zweit…
 
Filmpodcast 695 Woche 15 2021 – Kino im Kopf – mit Michael Sennhauser. Nächste Woche gehen die Kinos wieder auf. Für dieses Wochenende haben wir aber noch mal ein paar Streaming-Tipps. Georges Wyrsch hat den Dokuthriller «The Dissident» gesehen, zur Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi durch saudische Killer. «The Rider», der wunderbare Zweit…
 
Wer im Wallis Ferien macht und ein Mobiltelefon auf sich trägt, muss damit rechnen, dass er der Tourismusdestination wertvolle Bewegungsdaten liefert. Mit Handydaten erforscht zum Beispiel Crans Montana die Touristen-Ströme in der Region. Wie funktioniert das und was sagt die Datenschützerin dazu? Weiter in der Sendung: * Der TSV Düdingen verpasst …
 
Wie reagieren Gastrobranche oder Kinobetreiberinnen auf die angekündigten Lockerungen der Corona-Massnahmen? SRF 4 News hat nachgefragt. Ausserdem: * Wer schon Corona hatte, braucht nur einen Shot: Die neue Impfstrategie des Bundes. * «Eine nationale Schande»: Das sagt der Journalist in Ottawa zur aktuellen Corona-Situation in Kanada.…
 
Wie reagieren Gastrobranche oder Kinobetreiberinnen auf die angekündigten Lockerungen der Corona-Massnahmen? SRF 4 News hat nachgefragt. Ausserdem: * Wer schon Corona hatte, braucht nur einen Shot: Die neue Impfstrategie des Bundes. * «Eine nationale Schande»: Das sagt der Journalist in Ottawa zur aktuellen Corona-Situation in Kanada.…
 
Die Schweiz wolle das Rahmenabkommen mit der EU nie in Kraft setzen. Das steht in einem vertraulichen Bericht der EU-Kommission an die 27 Mitgliedsstaaten, der SRF vorliegt. Man wisse nicht, welche Präzisierungen die Schweiz von der EU wünsche - trotz konkreter Vorschläge seitens der EU. Informationen aus Brüssel und Reaktionen aus dem Bundeshaus. …
 
Der Berner Autor hatte im Alter von 34 Jahren mit seinem ersten Roman «Blösch» grosse Erfolge gefeiert. Nun, mit 71, präsentiert er seinen zweiten Roman. In «Capricho» erzählt er von einem Mann, der eigentlich schreiben möchte. Weiter in der Sendung: * Relativ überraschend erlaubt der Bundesrat wieder Theatervorführungen. Sind die Theater in der St…
 
Sich ein Bier auf der Restaurantterrasse gönnen können: Das ist ab Montag wieder möglich. Für viele Wirtinnen und Wirte stellt sich aber die Frage: Lohnt sich der Aufwand? Wie viele Tische darf ich mit dem nötigen Abstand aufstellen? Weitere Themen: - Nur eine Impfdosis für Covid-19-Genesene - Berliner Mietendeckel verfassungswidrig - Italien: Der …
 
Wenn Comic-Zeichnerin Liv Strömquist zum Stift greift, bleibt kein Auge trocken und kein Tabu-Thema verschont. In ihren Graphic Novels – also Comics, die sich aufgrund von Komplexität und Themenwahl häufig an Erwachsene richten – widmet sich die 43-jährige Schwedin beispielsweise der Geschichte der Menstruation, ergründet die Kulturgeschichte der V…
 
In Erlach wird ein Campingplatz, der nur im Sommer offen ist, zum Winterquartier für Schweizer Fahrende. Acht Familien haben auf dem Grundstück Platz. Es sei ein gutes Zeichen, dass der Platz mitten im Dorf sei, sagt Simon Röthlisberger von der Stiftung Zukunft für Schweizer Fahrende. Weiter in der Sendung: * Campus Biel: Die Stadt Biel darf Eigent…
 
Heute im Info: Was passiert in der besetzten Schreinerei zwischen Fischermätteli und Europaplatz? Ein Besuch beim Projekt «Tripity». Und: Vulvas, Menstruation und beziehungsscheue Menschen – Liv Strömquist, Verfasserin von feministischen Graphic Novels zu Gast am Lesefest Aprillen. Besuch in der besetzen Schreinerei «Tripity» Im Januar wurde die al…
 
Endlich wieder arbeiten! Das sagen sich viele Beizerinnen und Betreiber von Fitnesszentren und öffnen ihre Betriebe – auch wenn unsicher ist, ob sie mit dem Angebot schwarze Zahlen schreiben werden. Die Ausgangslagen der Betriebe sind aber sehr unterschiedlich. Weitere Themen: * Die Polizei kontrolliert umgebaute Autos häufiger - das kommt in der A…
 
«Geschichten über Zerstörung faszinierten Menschen schon immer», sagt Filmwissenschaftler Simon Spiegel von der Universität Zürich. Die spektakulären, apokalyptischen Bilder in Filmen wie The Day after Tomorrow (2004) dienen jedoch nur der Unterhaltung. Simon Spiegel hält fest, dass sich das Phänomen des Klimawandels in Hollywood-Grossproduktionen …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login