Berliner Zeitung öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
F
FAZ Einspruch

1
FAZ Einspruch

Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Corona-Maßnahmen, Datenschutz, Mord und Totschlag: Keine Woche vergeht, ohne dass neue Gesetze oder Gerichtsurteile die Öffentlichkeit beschäftigen. Auch politische Debatten sind ohne rechtliche Hintergründe kaum richtig zu verstehen. Deshalb verhandelt wir die wichtigsten Themen der Woche im Podcast für Recht, Justiz und Politik mit ausgewiesenen Experten. Durch die Sendung führt Corinna Budras, Berlin-Korrespondentin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Sie ist selbst Juristin und berichte ...
 
Wo bleibt mein Rundfunkbeitrag? Welche Zukunft haben die Öffis? Warum ist Privatfunk so, wie er ist? Wie geht es den Papiermedien? Antworten gibt's im Medienmagazin - immer samstags, 18.00 bis 19.00 Uhr. Ein MUSS für alle Beitragszahler! Jetzt und hier als Podcast...
 
Endlich - Berlin isst längst Hauptstadt, auf die Foodies weltweit blicken. Nun kommt mit Teller Stories der Podcast, in dem sich alles ums Essen in dieser Stadt dreht. Radio Eins Geschmacksexperte Johannes Paetzold und Tina Hüttl, Gastrokritikerin der Berliner Zeitung, haben den Aufstieg von der Curry-Wurst Metropole zum internationalen Hot Spot hautnah begleitet. In Teller Stories schmeißen sie Leidenschaft und Wissen in einen Topf - kenntnisreich, kritisch und unabhängig plaudern sie über ...
 
Im radioeins & Freitag Salon setzt sich der Journalist und Verleger Jakob Augstein einmal im Monat mit einem Gast an den Tisch und redet – über das Politische in der Kultur, über die Gesellschaft und ihre Zwänge, über die Mechanismen von Öffentlichkeit und Lüge, und über das Verschwinden der Demokratie im Kapitalismus. radioeins sendet live. Hier verstummt die Erregungsmaschine des Internets. Der radioeins & Freitag Salon ist "unplugged", wie man früher gesagt hätte. Echte Menschen reden übe ...
 
„B History“ ist der neue Geschichtspodcast aus dem Berliner Verlag. Kaleidoskopartig veranschaulichen wir die Berliner Weltstadtgeschichte, die mit dem Groß-Berlin-Gesetz am 1. Oktober 1920 begann. Ida Luise Krenzlin spricht mit Berlin-Kennern über die Höhen und Tiefen der vergangenen einhundert Jahren und wie diese Vergangenheit bis in die Gegenwart hineinwirkt. Ein Podcast der Berliner Zeitung.
 
Der Tote liegt neben den Bahngleisen: Manuel Diogo aus Mosambik war Vertragsarbeiter in einem DDR-Sägewerk. Sein Tod gilt im Jahr 1986 als Unfall. Über 30 Jahre später heißt es plötzlich: Neonazis haben ihn ermordet. Hat die Stasi ein Verbrechen vertuscht? Oder wurde der Mord erfunden? Und wenn ja, warum? Der investigative True-Crime-Podcast von Anja Reich und Jenni Roth.
 
Ein Pfarrer wird Verteidigungsminister, eine Ärztin Staatsoberhaupt, ein Anwalt Regierungschef, ein Ingenieur aus Halle verhandelt den Einigungsvertrag. Die letzte DDR-Regierung, im März 1990 gewählt, im Oktober abgetreten. Ihr Auftrag: den Staat abzuschaffen und damit auch sich selbst. Aber wie geht das? Das wissen die, die ran müssen, auch nicht. Weil sie in einer beispiellosen Lage sind und von Politik keine Ahnung haben. Also improvisieren sie. Schlaf gibt es wenig, dafür umso mehr Zigar ...
 
R
RT DE

1
RT DE

RT DE – Kritisch bleiben

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
RT International gehört zu den renommiertesten Medien-Gruppen mit globaler Ausrichtung und sendet bisher in englischer, spanischer, arabischer, französischer, russischer und deutscher Sprache. Unter den Moderatoren von RT-Sendungen waren der legendäre US-Journalist Larry King und WikiLeaks-Gründer Julian Assange. RT-Dokumentationen und Nachrichtensendungen wurden mit dem Monte Carlo TV Festival Award ausgezeichnet und mehrmals für den Emmy News Award nominiert – unter anderem für die Bericht ...
 
Alexander Osang und Anja Reich, Journalisten aus Berlin, leben am 11. September 2001 mit ihren Kindern in Brooklyn, New York. Der Tag beginnt wie jeder andere. Dann schlagen die Flugzeuge ins Word Trade Center. Osang, Reporter beim Spiegel, rennt zu den brennenden Türmen, Reich bleibt bei den Kindern. Nachdem der zweite Turm fällt, brechen alle Verbindungen ab… Erst Jahre später erzählen sie einander, was sie am Tag des Terrors erlebt haben. Daraus entsteht ein Buch, das es nun als Hörbuch g ...
 
Glaube kann Berge versetzen. Stimmt das wirklich? Ob und wie das gehen kann, diskutieren der Journalist und frühere Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung Heribert Prantl und Kerstin Humberg, Gründerin des Start-Ups Yunel, ab sofort mit hochkarätigen Gästen in ihrem neuen Podcast-Format „Woran glaubst Du?“ bei Audio Now. Dazu laden die beiden einmal im Monat zum Sonntagsfrühstück ein. Im Zentrum ihres Podcast stehen Menschen, ihre Zukunftsvorstellungen und Werte. Humberg und Prantl reden mit ...
 
Loading …
show series
 
[00:00] INTRO: Daniel Booster | [02:36] Holger Friedrich und der Berliner Verlag - Die letzten zwei Jahre | [15:11] Der Berliner Verlag im aktuellen Prozess | [19:30] Der Berliner Verlag und die Kritik | [35:01] Die Zukunft für den Berliner Verlag | [43:06] Bonus: Silke und Holger Friedrich im radioeins-Medienmagazin vom 21.09.2019 || Daniel Bouhs …
 
Kann ich noch in einem Krankenhaus behandelt werden? Dass sich viele diese Frage stellen müssen, wird derzeit vor allem den Ungeimpften in die Schuhe geschoben. Doch die Geschichte hat viele Haken, und vieles daran stimmt nicht. Artikel zum Mitlesen: https://kurz.rt.com/2qn4Von RT DE – Kritisch bleiben
 
USA und NATO versuchen seit über 15 Jahren, Bosnien-Herzegowina zum Beitritt zur Allianz zu bewegen. Die prozentual kleinere Bevölkerungsgruppe der Serben aus dem Landesteil Republika Srpska, von Serbien und Russland unterstützt, betreibt ein riskantes Spiel mit dem Feuer, um dies zu verhindern. Artikel zum Mitlesen: https://kurz.rt.com/2qm6…
 
„Geschichte des Fräuleins von Sternheim“ so der Titel eines Romans, 1771 anonym erschienen, war eine literarische Sensation. Herausgegeben von dem berühmten Dichter Christoph Martin Wieland. Aber – wer war der Autor? Es dauerte eine Weile bis bekannt wurde: Es war eine Autorin, Sophie von La Roche, Jahrgang 1730 - eine damals bewunderte Salonnière.…
 
Den Kölnern sagt man zwei Eigenschaften nach. Sie seien ziemliche Angeber, und sie könnten nicht ohne ihren Dom leben. Letzteres kann stimmen. Kaum ein Haushalt in Köln, in dem nicht irgendwo ein kleiner Plastikdom herumsteht oder eine Postkarte mit den zwei Türmen hängt oder ein Bild die Kathedrale zeigt. Seit 25 Jahren ist der Kölner Dom Weltkult…
 
Während hierzulande in Medien und Politik geradezu gierig auf die neueste Nachricht aus Südafrika vom gar "schröcklichsten" Coronavirus aller Zeiten aufgesprungen wurde, ging die vor-Ort-Einschätzung der neuen Omikron–Variante des Coronavirus durch südafrikanische Ärzte im allgemeinen Tenor unter. Sie schätzen sie nämlich als mild oder gar als "ext…
 
In den USA ist "Smoke on the Water" von Deep Purple laut Umfrage das zweitbekannteste Lied - nach der Nationalhymne. Und Ritchie Blackmore’s prägnantes Gitarrenriff am Anfang dürfte für hunderttausende junger Nachwuchsgitarristen das erste gewesen sein, das sie gelernt haben. Autor: Thomas PfaffVon Thomas Pfaff
 
Der Food Podcast mit Tina Hüttl, Johannes Paetzold, Cee Cee Berlin und radioeins Linkliste: https://www.radioeins.dehttps://ceecee.cchttps://www.instagram.com/eatinginberlin/?hl=dehttps://edelweiss-catering.dehttps://www.blomeyerskaese.dehttps://getvoila.comhttps://getvoila.com/products/berlin-restaurant-cookies-cream-menu?utm_medium=social&utm_sou…
 
Der designierte deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz hat seine Absicht deutlich gemacht, einen föderalen europäischen Staat anzustreben. Das ist weit davon entfernt, die Mitgliedsländer der Europäischen Union näher zusammenzubringen. Sein Plan könnte eher die EU zerstören. Ein Kommentar von Paul A. Nuttall Zum Artikel…
 
Der wöchentliche Podcast der F.A.Z. für Recht, Justiz und Politik Die Themen der Sendung: 03:01 Bundesverfassungsgericht zur Corona-Notbremse (Interview mit Franz Mayer) 45:44 Deutsche-Telekom-Mammutverfahren vor einem Vergleich 1:07:29 Gehälter-Wahnsinn in den Kanzleien 1:15:49 Nachträge 1:20:01 Gerechtes Urteil Mehr zu den Themen:Vergleiche im Te…
 
Immer lauter rufen Politik und Medien nach einer Impfpflicht. Doch ihre Begründung, die Vakzine seien wirksam, sicher und geeignet, das Coronavirus einzudämmen, wankt mit Blick auf offizielle Daten gewaltig. Die Ängste von Millionen Menschen in Deutschland werden trotzdem abgewatscht. Zum Artikel von Susan Bonath…
 
Als der Zweite Weltkrieg beendet und die deutsche Wehrmacht besiegt worden war, nahm Marschall Georgi Schukow für die Sowjetunion die bedingungslose Kapitulation Deutschlands entgegen. Er hatte in mehreren Schlachten sowjetische Truppenverbände befehligt, war an der Schlacht um Stalingrad und an Kämpfen gegen die Blockade von Leningrad beteiligt. I…
 
"Alles klar auf der Andrea Doria" sang Udo Lindenberg und meinte trügerische Sicherheit. Denn auf dem Luxusliner "Andrea Doria" war nur eines klar, als er 1956 ein anderes Schiff rammte: dass er untergehen würde. Wer mit seinem Namen Pate stand für den Stolz der italienischen Transatlantik-Linie, das wissen heute nur noch die Wenigsten. Autor: Ralp…
 
"Das Gedenken und Sprechen über die deutsche Geschichte muss sich ändern", fordert der Schriftsteller und Historiker Per Leo. Wie aber lässt sich eine solche Veränderung herbeiführen? Was gilt heute beim Umgang mit Begriffen wie Antisemitismus, Kolonialismus oder auch Vergebung und Vergessen? Haben wir was vergessen? Ein neuer Streit um die deutsch…
 
Ein Grund für das Scheitern des Reichskanzlers Bethmann Hollweg lag in der wenig demokratischen Verfassung des Deutschen Reiches. Denn er war nicht abhängig vom Reichstag, sondern wurde vom Kaiser eingesetzt und entlassen, von Kaiser Wilhelm II. Autor: Heiner WemberVon Heiner Wember
 
"Sein literarischer Ruhm reichte bis in die letzten Winkel der Erde", schrieb Thomas Mann einmal und fand das "wohlverdient". Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Stefan Zweig einer der bekanntesten Schriftsteller Europas und für einige Zeit sogar der meistübersetzte Autor der Welt. Mit seinen Novellen und den so effektvollen wie spannenden Biografie…
 
[00:00] INTRO: 27.11.1991 - ARD-Beitritt von ORB und mdr | [01:52] Der ARD-Beitritt des ORB - Prof. Dr. Hansjürgen Rosenbauer | [33:21] Der ARD-Beitritt des mdr - Prof. Dr. Karola Wille | [43:17] 30 Jahre mdr - Prof. Dr. Karola Wille - Klaus Brinkbäumer | [1:09:23] Bonus: Die ORB-Gründungsphase - Friedrich-Wilhelm Freiherr von Sell, 21.05.2013 | [1…
 
Chlodwig I. gilt als der Begründer Europas. Der Spross der Merowinger-Dynastie gewinnt Schlachten gegen den letzten römischen Heermeister in Gallien, gegen die Alemannen und Westgoten. Er verjagt oder erschlägt seine Gegner, unterwirft gallische und germanische Kleinreiche, ist Alleinherrscher über den ersten mittelalterlichen Staat im Westen des K…
 
Der Food Podcast mit Tina Hüttl, Johannes Paetzold, Cee Cee Berlin und radioeins Linkliste: https://www.radioeins.dehttps://ceecee.cchttps://www.instagram.com/eatinginberlin/?hl=dehttps://sarajevo-berlin.business.site/?utm_source=gmb&utm_medium=referralhttps://nuechtern.berlinhttps://www.catt-music.comhttps://www.redefinemeat.comhttps://lucky-leek.…
 
Schon als kleiner Junge muss Theobald Böhm durch seine Neugierde und Pfiffigkeit aufgefallen sein, denn mit 14 Jahren war er ausgebildeter Goldschmied und Juwelier. Theobald Böhm war der Sohn eines Münchner Goldschmieds, doch neben der Verarbeitung von edlen Metallen faszinierte ihn die Musik. Er erfand eine neue Querflöte. Autorin: Claudia Beleman…
 
Der wöchentliche Podcast für Recht, Justiz und Politik der FAZ Die Themen der Sendung: 02:32 Die neuen Corona-Regeln, Interview mit Prof. Kingreen 50:50 Kimmich in Quarantäne 1:00:22 Zwei Bundesliga-Trainer unter Fälschungsverdacht 1:05:47 Nachträge 1:16:30 Gerechtes Urteil Feedback zum Podcast bitte unter:einspruchpodcast@faz.de https://www.faz.ne…
 
Wer war D. B. Cooper? Seit 50 Jahren beschäftigt er das FBI. Er rauchte Raleigh-Zigaretten, trug einen dunklen Anzug und eine schmale schwarze Krawatte, dazu eine Sonnenbrille. Er trank Whiskey. Und er war ein Mann ohne Nerven. Am 24. November 1971 saß dieser Typ, der als D. B. Cooper in der Passagierliste geführt wurde, auf Platz 18C des kurzen No…
 
Er brauchte die Unruhe, den Exzess, und er war ebenso bekannt wie gefürchtet für seine unkontrollierten Wutausbrüche. Klaus Kinski bediente das Image des Psychopathen und Bürgerschrecks. Es bescherte ihm einträgliche Rollenangebote und schließlich sogar Weltruhm. Autorin: Heide SoltauVon Heide Soltau
 
[00:00] PROPAGANDASCHLACHT: Die Lage an der belarussisch-polnischen Grenze - Martha Wilczynski, ARD Moskau | [11:35] PRINT: Der Berliner Verlag auf Schlinger- oder Erfolgskurs? - Hannah Knuth, Die Zeit | [33:18] KONFERENZ: CONCON bestätigte "content is king" | [38:52] GEBURTSTAG: 20 Jahre DWDL - Thomas Lückerath | [47:43] Bonus: CONCON “Streaming k…
 
Wenn ein Pianist sehr virtuosen Werken einen konzertanten Glanz verleiht und gleichzeitig ihre vordergründige Wildheit auf ein kultiviertes Maß reduziert, wenn er die Einfachheit großer Solo-Konzerte mit einem inneren Leuchten versieht, dann darf er zu den Großen seines Faches gezählt werden. Das gilt in hohem Maße für den vor hundert Jahren in Bud…
 
Der Food Podcast mit Tina Hüttl, Johannes Paetzold, Cee Cee Berlin und radioeins Linkliste: https://www.radioeins.dehttps://ceecee.cchttps://www.instagram.com/eatinginberlin/?hl=dehttps://uuu-berlin.dehttps://www.ernstberlin.dehttps://www.megaloh.dehttps://www.tip-berlin.dehttps://www.exploretock.com/juliusberlinhttps://www.mars-berlin.nethttps://w…
 
Mit der größten Börsenemission, die Deutschland je erlebt hatte, entließ "Vater Staat" seine frühere Telefonbehörde in die Freiheit. Am 18. November 1996 notierte die Aktie der Deutschen Telekom zum ersten Mal an der Börse. Was die Anleger in den Folgejahren erlebten, war eine Achterbahnfahrt der Gefühle und des Aktienkurses.…
 
Der wöchentliche Podcast der F.A.Z. für Recht, Justiz und Politik Die Themen der Sendung: 03:40 Die Tücken des Milieuschutzes 15:31 Interview mit dem EVP-Abgeordneten Andreas Schwab 41:16 Befangenheit eines Richters im LKW-Kartell 49:21 Nachträge 55:43 Gerechtes Urteil Stalker 1:01:14 Gerechtes Urteil Hausklau Feedback zum Podcast bitte unter:einsp…
 
1744, mit gerade mal 15 Jahren, heiratet die in Stettin geborene deutsche Prinzessin Sophie von Anhalt-Zerbst den russischen Thronfolger Peter III. Der entpuppt sich als kindlich und äußerst schlicht im Geist, ganz anders als seine gebildete und philosophisch interessierte Braut. Sechs Monate nach Peters Inthronisierung 1762 entmachtet Katharina ih…
 
Nicht einmal die Hand durften die britischen Presseoffiziere dem 22-jährigen Rudolf Augstein geben. Fraternisieren mit den Deutschen war Ende 1946 noch verboten. Ihr gemeinsames Ziel: eine freie, demokratische Presse nach 12 Jahren Nazi-Propaganda. Autor: Christoph VormwegVon Vormweg. Christoph
 
WhatsApp, Threema, Signal, Telegram und mehr: Unzählige Messengerdienste verbinden Smartphone-Besitzer heute auf Schritt und Tritt mit ihrem Bekanntenkreis. Fast in Vergessenheit geraten ist darüber der Vorgänger dieser Programme: ICQ, ein Chatprogramm für den heimischen Computer, Mitte der 90er-Jahre entwickelt von vier israelischen Studenten. Aut…
 
Die Theater rissen sich um ihn, denn August Wilhelm Iffland, 1759 in Hannover geboren, war einer der berühmtesten Schauspieler seiner Zeit: Beginn in Gotha, Triumphe im legendären Leininger Theater, Zusammenarbeit mit Friedrich Schiller in Mannheim, mit Johann Wolfgang von Goethe in Weimar. Autorin: Jutta Duhm-Heitzmann…
 
[00:00] INTRO 1 - Klimakonferenz Glasgow | [01:46] INTRO 2 | [03:04] Klimajournalismus (1): Was Medien tun - und was fehlt | [13:09] Klimajournalismus (2): Dr. Eckart von Hirschhausen | [22:40] Die Zukunft der ARD-Mediathek - Clemens Bratzler | [55:11] Bonus: Brauchen wir eine Deutsche Mediathek? - 14.12.1997 | [1:11:26] Bonus: Experiment Fernsehen…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login