show episodes
 
Dieser Podcast will Mut machen in ungewohnten Zeiten. Corona hat unser soziales Leben verändert. Kein Grund zur Panik, sondern vielmehr zum Mitdenken, Mitfühlen und Mitgestalten. Berliner Morgenpost-Autor Hajo Schumacher und seine Frau, die Psychologin, Naturtherapeutin und Krisenberaterin Suse Schumacher, ahnen, was auf uns zukommt. Als Eltern, als Freiberufler und als Heimarbeiter, als Klubgänger und Kulturfreunde spüren sie, was es heißt, wenn Jobs und Veranstaltungen abgesagt sind, wenn ...
 
R
Richter und Denker

1
Richter und Denker

Christine Richter - Berliner Morgenpost

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Was denken die wichtigsten Persönlichkeiten und Entscheider Berlins wirklich? Und wie urteilt Christine Richter darüber? Willkommen zu „Richter und Denker“, dem Podcast der Berliner Morgenpost über alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft mit Chefredakteurin Christine Richter.
 
Loading …
show series
 
„Kann ich meine Bomberjacke tragen ohne Nazi zu sein, Schatz?" In Folge 345 des Mutmachs-Podcasts der Berliner Morgenpost ringen die Schumachers über die Macht der Fackeln, reiße Packungen im Bioladen auf, genießen ein saucenreiches Essen mit der Familie, fluchen auf die Technik, feiern ein Bundesverdienstkreuz, weisen auf das Umfallen der FDP hin,…
 
„Wer ist hier das Biest, Schatz?“ - In der 344. Folge Ihres Mutmach-Podcasts fragen sich die Schumachers, wohin sie am liebsten abhauen würden, wieviel Bargeld in eine Socke passt, wie gefährlich die Oalf-Mutation ist, ob ein Leben als Bio-Cannabis-Bauer in Mecklenburg glücklich macht, warum Erwartungen so anstrengend sind, spüren tief in sich hine…
 
Seit mehr als elf Jahren engagiert sie sich ehrenamtlich: Beate Ernst, die Gründerin der Initiative „Wir Berlin“. Los ging es damals mit dem Kampf für mehr Sauberkeit, inzwischen organisiert die Initiative nicht nur die jährlichen Clean-up-Days, sondern unterstützt die Bezirken in ihrem Einsatz gegen Müll-Hotspots, sorgt sich um Nachhaltigkeit und …
 
„In zehn Jahren will ich auch Kanzler sein, Schatz!" Mit Chefredakteur und Olaf-Scholz-Versteher Lars Haider sprechen die Schumachers über männliche Merkels, andere Eitelkeiten, Frauen auf Augenhöhe, Politikdarsteller, den Blick nach vorn, überflüssige Hobbys, die wohltuende Spröde des Nordens, gute Verlierer, starken Willen, die Macht der Höflichk…
 
"Wir müssen Menschen umarmen, die sich von Zweiflern zu Impflern wandeln, Schatz!" Zum Wochenstart debattieren die Schumachers die Hürden einer Impfpflicht, diskutieren den Zusammenhang von Trotz und Impfung, erklären kognitive und affektive Effekte, umarmen Bekehrte, analysieren Unterschiede zur Masern-Impfpflicht und entwickeln eine völlig neue S…
 
"Liebst Du mich noch mehr, wenn ich mir einen alten Porsche kaufe, Schatz?" In der großen Wochenendfolge des Mutmach-Podcasts der Berliner Morgenpost sprechen die Schumachers mit FDP-Geheimwaffe Dr. Agnes Strack-Zimmermann über Doppel- und Dreifachnamen, die verschiedenen Erotiken von Habeck und Hoss, Little Joe und Lindner, erinnern an Hildegard H…
 
„Findest Du auch, dass wir spießig geworden sind, Schatz?" Mit dem Wiener Zukunftsforscher und Rebellionsberater Tristan Horx, 28, sprechen die Schumachers, 57, über Altersdiktatur und Kreiswixerei, brennende Autos und Computerspielsucht, Sozialevolution und Facebook, Nazis und Borkenkäfer, Digital-Nato, Enkelfitness und die Meta-Debatten mit dem D…
 
„Soll ich mich jetzt auch mit Ölschlamm einschmieren, Schatz?" In Folge 339 des Mutmachs-Podcasts der Berliner Morgenpost erfühlen die Schumachers den nahenden Lockdown, ergehen sich in Öko-Romantik (eine von beiden jedenfalls), erkunden das diabolische Öffnungsdesign einer Shampooflasche, hinterfragen das verantwortungsarme Agieren mancher Sportgr…
 
"Schmutziges Lachen ist auch eine Form des Atmens, Schatz!" In der großen Wochenendfolge hecheln die Schumachers durch die Kunst des Atmens, üben Plauzenatmung und schmerzlinderndes Atmen, versuchen sich atmend an einer Zellerneuerung, rätseln, wie Gottes Atem roch, den er dem Menschen einst einhauchte, legen ihre Korsetts ab, suchen nach dem verlo…
 
„Das ist ein netter junger Mann, Schatz, was der sich alles merken kann!" Mit der großartigen Gayle Tufts sprechen die Schumachers am Expertenmittwoch über Annette Humpe, Preußen Münster, Ulla Meineke, Steve Colbert, David Bowie, Jörg Thadeusz, Iggy Pop, Peter Stein, Bodo Wartke, Pina Bausch, Rainer-Werner Fassbinder, Jens Balzer, Schockverliebthei…
 
„Warum bist Du eigentlich so eine unerträgliche Zimtzicke, Schatz?" In Folge 336 des Mutmachs-Podcasts der Berliner Morgenpost streiten die Schumachers über Partybesuche (2G+) in Inzidenzzeiten, vergleichen Wellen, pesten sich ausdauernd an, ringen um Konsequenz, sehen die Ampel wanken, fragen sich, was Markus Söder eigentlich macht, überlegen, wel…
 
"Boostern kann doch keine Sünde sein, Schatz?" In der großen Wochenendfolge rackern sich die Schumachers an verschiedenen Konzerten von Freiheit ab, tauchen in die dunkle Seite der Seele ab, überlegen, ob Wut ein erfolgversprechender Umgang mit Impfskeptikern ist, zitieren Herrmann Hesse, überlegen, wie sich Freundschaften trotz Impfstreits erhalte…
 
"Alles fühlen dürfen ohne verurteilt zu werden, Schatz!" Mit der wunderbaren und multitalentierten Anastasia Umrik sprechen die Schumachers am Expertenmittwoch über Nahtod, die Kunst des Kopfkinos, Bierbrauen, Hollywood-Schaukeln, starke Frauen, die Kraft des Todes, die Risiken des Fischstäbchens, das Leben, das einen einfach haben will, das Abarbe…
 
„Wenn Boris Johnson mehr Klimaschutz fordert, bin ich raus, Schatz!" In Folge 333 des Mutmachs-Podcasts der Berliner Morgenpost streiten die Schumachers über Sinn und Unsinn des Klimagipfels in Glasgow, berichten über erste Erfahrungen mit plastikfreiem Leben, wundern sich über die wachsende Aggression in der Impfdebatte, sehen der weihnachtlichen …
 
"Willst Du nicht auch Ministerin werden, Schatz?" In der großen Wochenendfolge sprechen die Schumachers mit Premiumgast Ranga Yogeshwar über ein Geheimgespräch mit Karl Lauterbach, die neue Corona-Pille für danach, die Haltbarkeit des Boosters, das Hütchenspiel bei der Impfstoff-Kombiation, die Sackgasse der Impfgegner, den verhängnisvollen Drang, …
 
Seit Januar ist er im Amt – und hofft nun auf das kommende Jahr, wenn nach den langen Corona-Monaten wieder Messen in Berlin möglich sind. Los geht es Ende Januar mit der Grünen Woche, sagte Messe-Chef Martin Ecknig im Podcast „Richter und Denker“. Bei der Grünen Woche gelten die 2G-Regeln – Zutritt also nur für Genesene und Geimpfte, in den Hallen…
 
„Wir sind die Ratten im Labor der Medien, Schatz!" Mit dem wunderbaren Medienforscher Stephan Weichert sprechen die Schumachers am Expertenmittwoch über den stetig wachsenden Druck der Medienwelt, Jürgen Habermas, den Mut zur Komplexität, Rezo, das Abenteuer des konstruktiven Journalismus, Florian Harms, den Höllenschlund von Facebook und Instagram…
 
„Die Venus von Willendorf kann auch gut ein Dirndl ausfüllen, Schatz!" In Folge 330 des Mutmachs-Podcasts der Berliner Morgenpost fragen sich die Schumachers, ob ein archäologischer Sensationsfund Pornografie sein kann, was Glasgow wirklich bringt außer Reisekosten, wo Sprunginnovationen mal Not täten, ob das Umschulen auf Exorzismus eine zukunftsf…
 
"Wir verzichten ab sofort auf Anschlusstermine, Schatz!" Wärmestube, Heilschocks und Wachstum ohne Wohlstand - in der großen Wochenendfolge überlegen die Schumachers, welche Vorteile der Verzicht mit sich bringt, warum Ekstase der Askese bedarf, was wohl nach dem Kapitalismus kommt, warum sich Küchengeräte nicht reparieren lassen, wie grün junge Ma…
 
„Nur für Dich habe ich meine Angora-Leibbinde angelegt, Schatz!" In Folge 328 des Mutmachs-Podcasts der Berliner Morgenpost fragen sich die Schumachers, ob uns die Ampel-Regierung in die Obama-Falle treibt, was an Klöstern so beruhigend ist, wieviel Kraft ein Dolch-Tattoo hat, ob wir in Springer- oder in Stuhlkreis-Deutschland leben wollen, warum e…
 
"Was hat Kevin, was ich nicht habe, Schatz?" In der großen Wochenendfolge sprechen die Schumachers mit SPD-Star Kühnert über die Kunst, der Berliner Verwaltung einen neuen Personalausweis abzuluchsen, über linke Geldanlagen, über seine störrische Haartolle und strategischen Hemdenkauf, über die Kunst, drei Fußballvereine gleichzeitig zu lieben, übe…
 
"Du warst schon meine Kanzlerin, Schatz!" Mit den Dokumentarfilmern Katharina Schiele und Lucas Stratmann spricht Hajo Schumacher (Suse ist unterwegs) über einen, der "noch nie richtig gearbeitet hat", über die geheime Erotik des Ortsvereins, über die Nehmerqualitäten eines Nachwuchskämpfers, über die Kunst des guten Verlierens, über Lächel-Nachhil…
 
„Das Leben ist ein langer, mieser Abfluss, Schatz!" In Folge 325 des Mutmach-Podcasts der Berliner Morgenpost fragen sich die Schumachers, warum Heimwerken nie so einfach ist wie in der Werbung, was Otter mit Sex zu tun haben, warum im Wald nicht nur Räuber, sondern auch Benediktiner sind, weshalb Putzen gesund ist (aber nur knapp bekleidet), wie m…
 
"Du liest wirklich komische Bücher, Schatz!" In der großen Wochenendfolge sprechen die Schumachers über den perfekten Morgen, über Muffeln und Muffins zum Frühstück, über Gemsengaratie, schlechtes Gewissen und Charakterfragen an der Snooze-Taste, über behaarte Zärtlichkeit und sinnloses Gequatsche zu früher Stunde, Streuobstwiesen im Morgentau und …
 
„Fluide Geschlechter sind mir ein wenig unheimlich, Schatz!" Mit dem Bielefelder Männertherapeuten Björn Süfke sprechen die Schumachers über schlechte Männerwitze, Männer mit Gewalterfahrungen, Männer mit Sprechproblemen, Männer mit Alpha-Fimmel, Männer mit Arminia-Masochismus, Männer und Transformation, Männer und Politik, Männer mit Gefühlen und …
 
Seine Wahl war ein Paukenschlag, denn damit hatte kaum einer gerechnet: Daniel-Jan Girl (40) führt seit vier Wochen als Präsident die Berliner Industrie- und Handelskammer an und hat sich viel vorgenommen. An die Adresse des Senats sagt Girl: „Wir sind nicht der Feind.“ Was er damit meint, was er anders machen will als seine Vorgängerin und wen er …
 
„Sollen wir uns einem Fußballklub kaufen, Schatz?" In Folge 322 des Mutmachs-Podcasts der Berliner Morgenpost fragen sich die Schumachers, wo der Sexismus gegenüber Männern beginnt, wie wir Lust auf Neues bekommen, warum dringend Nachhilfe in K-Pop ansteht, ob Konglish eine Bedrohung ist, warum der Abschied von Faceboook gar nicht weh tut (oder vie…
 
"Sind wir kompromissbereiter geworden, Schatz? Nein!" Neubauer, Tucholsky und Alkohol nur am Wochenende - in der großen Wochenendfolge sprechen die Schumachers über die vier Bedingungen für einen guten Kompromiss, gemeinsame Spielfelder konzediertes Territorium, Butter mit und ohne Salz, Machtfragen und Opfergehabe, kluges Abwägen und Ruhebewahren,…
 
Es ist ein Hidden Champion in Berlin – die Firma Knauer Wissenschaftliche Geräte GmbH in Zehlendorf. Kürzlich kam sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorbei, nachdem Geschäftsführerin Alexandra Knauer sie eingeladen hatte. Merkel sagte, dass das Unternehmen, das jetzt auch in die Produktion der Corona-Impfstoffe eingebunden ist, zu den Juwele…
 
„Bist Du auch dafür, dass Cem Özdemir Innenminister wird, Schatz?" Mit der Journalistin und diesjährigen Theodor-Wolff-Preisträgerin Hatice Akyün sprechen die Schumachers über Jungs und Joints, den Bücherbus in Marxloh und verdrängte Naziprobleme, Migranten-Manege und Biontech-Gründer, Döner-Morde und Sahra Wagenknecht, Identitätspolitik und Beauty…
 
„Du bist so ein Miststück, Schatz!" In Folge 319 des Mutmachs-Podcasts der Berliner Morgenpost fragen sich die Schumachers, woher diese elende Müdigkeit schon wieder kommt, ob wir unser Politikpersonal erstmal eine Woche zum Ausspannen schicken, warum wir erst jetzt merken, dass ganz Deutschland eine Riesenbaustelle ist, welche Einlage eine perfekt…
 
"Es liegt Aufbruch in der Luft, Schatz!" Habeck, Baerbock, Lindner und Scholz - in der großen Wochenendfolge sprechen die Schumachers über den Mut zum Aufbruch, eine neue Kultur des Miteinanders, die Kunst, einen Dreier zu organisieren, den Moment an der magischen Schwelle, Meditation im Kanzleramt, die Frage, was Koalition mit Kopulation zu tun ha…
 
Beeinflussen die Meinungsumfragen die Wahlentscheidung? Welchen Fehler hat die Union gemacht? Oder was hat die SPD alles richtig gemacht? Warum gab es so große Schwankungen in den Umfragen – und dann diese Bundestagswahl-Ergebnisse? Darüber habe ich im Podcast „Richter und Denker“ mit dem Geschäftsführer des Meinungsforschungsinstituts Forsa, Manfr…
 
"Willst Du nicht auch Kanzlerin werden, Schatz?" Mit dem Soziologen Harald Welzer ringen die Schumachers erbittert um positive Aspekte dieser Bundestagswahl, erledigen den Mythos Innovation, sehen gemeinsam der Wahrheit ins Auge, beenden den Wohlstand, entwerfen eine Politik der radikalen Ehrlichkeit, feiern Rezo, wünschen sich mehr Vitalität und w…
 
„Darf man den Wahlverlierer Laschet mit dem Wahlverlierer Trump vergleichen, Schatz!" In Folge 316 des Mutmachs-Podcasts der Berliner Morgenpost fragen sich die Schumachers, ob nach einer völlig vergeigten Wahl nicht auch mal ein Rücktritt angemessen wäre, ob Schlangestehen zur Wählermobilisierung beiträgt, weil es sich wie Berghain anfühlt, wie sc…
 
"Wählen ist wichtig, Schatz, aber Abwählen fast noch wichtiger!" Das Leckerli-Orakel, der gefürchtete Swing und soziale Gerechtigkeit - in der großen Wahlwochenendfolge beantworten die Schumachers im Hinterhof der Politik die Fragen der Wir-Community, sprechen über die Faszination, wenn Millionen von Stimmen in bunte Balken übersetzt werden, über d…
 
Sie ist ein Hidden Champion in Berlin: Yolanda Schmidtke, 28 Jahre alt und CEO beim Unternehmen DLE Group in Berlin, einer erfolgreichen Plattform für Immobilien-Investoren. Im Podcast „Richter und Denker“ spricht Berliner-Morgenpost-Chefredakteurin Christine Richter mit Yolanda Schmidtke über ihre Arbeit, das schlechte Image der Immobilien-Branche…
 
Fühlst Du Dich auch diskriminiert, Schatz?" Mit dem Kabarettisten Florian Schroeder sprechen die Schumachers am Expertenmittwoch über die Strafkolonie Stuttgart, Angst der Wahlkämpfenden, den Raum der Uneindeutigkeit, die Vorteile des Opferseins, den Mut, keine Meinung zu haben, die Menschen draußen, die viel netter sind als die im Internet, die Id…
 
„Quatsch mir doch nicht immer dazwischen, Schatz!" In Folge 313 des Mutmachs-Podcasts der Berliner Morgenpost fragen sich die Schumachers, ob Männer offen über ihren Prostatakrebs und die Folgen (wie Impotenz und Inkontinenz) reden sollten, warum Frauen auch mal aus der Komfortzone ausbrechen dürfen, wie sich eine Klausur anfühlt, die nicht optimal…
 
"Die Sexsucht der Amazonen macht mir Angst, Schatz!" Artemis und die Mutti-Muster, Beiwohnen und Abgrenzen, Tanzen und Wüten - in der großen Wochenendfolge spreche die Schumachers über heilsame Workshops für Frauen (und Männer), über die Gewohnheit des Unterordnens, über das Ende des Matriarchats (schon länger her), über das Ende des Patriarchats (…
 
Er ist ein Mensch, der an das Gute im Menschen glaubt, der stets positiv denkt: Rabbiner Yehuda Teichtal, der 1996 mit seiner Frau von New York nach Berlin kam und hier als Teil der Jüdischen Gemeinde den Chabad-Seitenzweig etablierte. Sein großes Projekt ist der Jüdische Campus, der derzeit in Wilmersdorf entsteht. Wie groß ist die Gefahr durch de…
 
„Sollen wir Teilzeitveganer werden, Schatz?" Mit dem Bundestagskandidaten Martin Ullrich von der Tierschutzpartei sprechen die Schumachers am Expertinnenmittwoch über das Schicksal der kleinen Parteien, über die radikale Mitte, gebrauchte Klamotten, Gleichberechtigung für Tiere, Avocados, Tierversuche, Einbrüche in Schweinställe, Frauen mit Knarren…
 
„Manchmal bist Du, nun, ein wenig eigen, Schatz!" In Folge 310 des Mutmachs-Podcasts der Berliner Morgenpost fragen sich die Schumachers, ob nicht jeden Sonntagabend Triell sein sollte, warum immer Frauen die Welt retten (und manchmal Klaus Töpfer), ob Weinen auch für Jungs gesund ist, wie Hypnose Morphium ersetzen kann, warum Frauenjetzt zu Kriege…
 
"Ich bin dicht, Goethe war dichter - Ist das schon Lyrik, Schatz?" Goethe und Schiller, Nico Bleutge und Uljana Wolf, Droste-Hülshoff und Lasker-Schüler, unregelmäßige Perlen und regelmäßige Gesichter, Hermann Hesse und Oliver Wurm, John Maynard und Henriette Bimmelbahn, Mondnacht und Staubmaus, Mücke und Gott, die Schaufensterpuppe und der Frisör …
 
Gastronomie und Hotelerie haben in der Pandemie besonders gelitten. Sie waren monatelang geschlossen, Hotels durften nur für wenige Geschäftsreisende öffnen. Wie geht es der Branche jetzt? Welche Regelungen aus Pandemie-Zeiten sollten auch künftig gelten? Darüber und über die Frage, warum das Messe- und Kongressgeschäft in Berlin für Gastronomie un…
 
„Ich bin die Krone der Erschöpfung, Schatz!" Mit der klugen und engagierten Psychologin Katharina van Bronswijk sprechen die Schumachers am Expertinnenmittwoch über die Macht des Zusammenhalts, die Tricks der Energiemultis, das Ende des Kapitalismus`, die Grundausbildung zum Aktivisten, die Macht der Hummeln (im Hintern), das Probewohnen in der Zuk…
 
„Goldene Regel: Wer im Schattenkabinett ist, bleibt im Schatten.“ In Folge 307 des Mutmachs-Podcasts der Berliner Morgenpost fragen sich die Schumachers, inwieweit ein Festival of Lights zur Lichtverschmutzung beiträgt, warum sich Kolibri-Weibchen als Mädchen tarnen, ob Annalena Baerbock Interviews aus Kalkül absagt, wie Merkels SMS-Wut das Land ve…
 
Wir - Der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost "Was schenkst Du mir zum Hochzeitstag, Schatz?" Niklas Luhmann und Mirjam Berle, Wilhelm Busch und André Rieu: Zum 28. Hochzeitstag fragen sich die Schumachers, warum sie überhaupt jemals geheiratet haben, wer von beiden über mehr Urvertrauen verfügt, wie Vertrauen und Angst zusammenhängen, ob es Ve…
 
Wir - Der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost „Manchmal sind mir unsere Medien ganz schön peinlich, Schatz!" Mit der klugen und engagierten Afghanistan-Expertin Andrea C. Hoffmann sprechen die Schumachers über das Leid der Frauen und Mädchen in Afghanistan, über leises Aufbegehren und Todeslisten, über Träumen, die man nicht wegnehmen kann, übe…
 
Ein Podcast mit Christine Richter, Chefredakteurin der Berliner Morgenpost Dieter Puhl arbeitet seit 27 Jahren in der Obdachlosenhilfe. Er war jahrelang Leiter der Stadtmission am Bahnhof Zoo und führt seit 2019 die Stabsstelle für christliche und gesellschaftliche Verantwortung. Dieter Puhl sieht sich selbst als Armutsbeauftragter. Er war Berliner…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login