Begierde öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Soziologie, Philosophie, Geschichte, Anthropologie, Archäologie, Kommunikationswissenschaften … jeden Donnerstag um 20:10 Uhr das Wichtigste aus den Kultur- und Sozialwissenschaften. Hintergrundberichte, Interviews mit herausragenden Forscherpersönlichkeiten und aktuelle Beiträge über Studienergebnisse und wissenschaftliche Tagungen.
 
"Dr. Ludwig - Ein Podcast-Roman" ist ein einmaliges Podcast-Experiment, bei dem Ihr Mitmachen könnt! In der ersten Staffel haben wir den von Marten geschriebenen Arzt-Roman: "Dr Ludwig und der Eingriff am offenen Herzen" vorgelesen und die einzelnen Kapitel auf humoristische Art und Weise kommentiert und nun soll die Geschichte um Dr. Ludwig, in Form eines Prequels, weiter gestrickt werden. Das erste Kapitel ist bereits fertig geschrieben, dieses lesen wir in der ersten Folge der zweiten Sta ...
 
Loading …
show series
 
Die Deutschen essen weniger Fleisch - 57,3 Kilo waren es durchschnittlich im Jahr 2020. Für diejenigen, die Fleischkonsum aus tierethischen und Umweltschutz-Gründen ablehnen, immer noch viel zu viel. Das Fleischessen gehört zum Menschsein, sagen die anderen. Die Diskussion ist noch lange nicht beendet. Von Eva-Maria Götz www.deutschlandfunk.de, Aus…
 
Schule in der DDR – das war nicht schwarz, nicht weiß, sondern ein weites Feld mit unterschiedlichen Grautönen. Ein Team der Uni Rostock erforscht seit zwei Jahren die sogenannten „Pädagogischen Lesungen“ – ein damals offenbar gut funktionierendes „Best Practice“-System des sozialistischen Staates. Von Katja Bülow www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur…
 
Können sich Blinde Filme anschauen? Natürlich nicht, sie sehen ja nichts. Zugang zu Filmen können sie trotzdem haben. Das Verfahren heißt Audiodeskription, bei der eine Person den Sehbehinderten die Handlung beschreibt. Eine geniale Idee, die sprachwissenschaftlich allerdings einige Probleme aufwirft. Von Mirko Smiljanic www.deutschlandfunk.de, Aus…
 
Warum sind wir aufmerksam, was bringt uns dazu, auf andere zu achten? Wie kann Wachsamkeit politisch gesteuert werden? Ein interdisziplinärer Forschungsverbund der Ludwig-Maximilians-Universität in München untersucht die historischen und kulturellen Grundlagen von "Vigilanz" in ihrer ganzen Ambivalenz. Von Eva-Maria Götz www.deutschlandfunk.de, Aus…
 
Präventions-Projekte gegen Extremismus gibt es viele - nur der Überblick fällt schwer. Welche Ansätze sind besonders erfolgreich, wo kann man voneinander lernen und Erfahrungen austauschen? "MAPEX" schafft Transparenz und liefert Best-Practice-Beispiele. Von Eva-Maria Götz www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften Hören bis: 19.0…
 
Alondra Nelson hat als Soziologin die Forschung zur Mensch-Computer-Interaktion maßgeblich bereichert. Als neue Vize-Chefin des US-Amtes für Wissenschafts- und Technik-Politik rückt sie die Macht der Algorithmen in den Blickpunkt - und ihre verinnerlichte Sozialstruktur, die viele Gruppen vernachlässigt. Von Thomas Reintjes www.deutschlandfunk.de, …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login