Bauarbeiter öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Bei den Tarifverhandlungen für die rund 850.000 Beschäftigten im Baugewerbe gibt es einen Schlichterspruch. Obwohl die Hauptforderung der Gewerkschaft IG BAU, eine Entschädigung für den Arbeitsweg zu erreichen, eher symbolisch erwähnt wurde, scheint es darauf hinauszulaufen, dass die IG Bau den Schlichterspruch akzeptiert. Der Schlichterspruch sieh…
 
Corona-Leugner*innen mit Schweden-Flaggen oder Boris Palmer, der es akzeptabel findet, wenn diejenigen sterben, die wohl ohnehin nicht mehr so lange gelebt hätten: In Zeiten der Corona-Pandemie kommen sozialdarwinistische Tendenzen wieder einmal besonders stark zum Ausdruck. Mit diesen aktuellen Phänomenen, aber auch mit der Geschichte des Sozialda…
 
Die verheerende Explosion am Hafen von Beirut hat zu starken Protesten im Libanon und daraufhin zum Rücktritt der Regierung geführt. Doch die Proteste kamen nicht explosionsartig plötzlich, sondern bereits im Frühjahr hatten sie internationale Aufmerksamkeit erreicht. Bereits im Herbst 2019 hatten sich zunehmend Menschen organisiert, um gegen die R…
 
Ihre Krise – Nicht auf unserem Rücken! Jeden ersten Samstag auf die Straße gegen das kapitalistische Krisenmanagment! Dazu ruft in Freiburg das Solidaritätsnetzwerk Freiburg auf. Über die Kundgebung, die am Samstag um 16 Uhr auf dem Lederleplatz stattfinden wird, haben wir mit Joy vom Solidaritätsnetzwerk Freiburg gesprochen.…
 
Die mutmasslich gröblichst gefälschte Präsidentenwahl 2020 markiert erneut den Niedergang der Lukaschenko-Diktatur in Belarus nach 26 Jahren. Die Etablierung seiner Diktatur nach seiner ersten Wahl 1994 ging im ersten Präsidenten-Jahr nach einem Ermächtigungs-Plebiszit dann vor allem im September/Oktober 1995 aber über das Verbot neuer Gewerkschaft…
 
Am vergangenen Freitag hat die Gruppe Leipzig Besetzen die Ludwigstraße 71 besetzt. Mittlerweile wurde aufgeräumt und die Besetzer*innen warten auf "Verhandlungen auf Augenhöhe" mit der unbekannten Person, der der Leerstand offiziell gehört. Radio Dreyeckland telefonierte mit Kaja von Leipzig Besetzen.…
 
Im Landkreis Emmendingen rührt sich Widerstand nachdem die konkurrenzlose Firma Remondis für den Müllbetrieb eine Preiserhöhung von 55 % will. Nun regt sich Widerstand. Erste Reaktion war ein brief ans Bundeskartellamt. Regionalisierung der Müllabfuhr wird diskutiert. Radio Dreyeckland sprach mit Axel Mayer, Kreisrat von Bündnis 90 / Die Grünen. Ax…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login