show episodes
 
Gefährliches Halbwissen und große Persönlichkeiten. Dafür steht Ecke Hansaring! Und die Rede ist dabei nicht von unseren beiden Redakteuren Michi und Moritz, sondern von Maria Theresia oder dem sagenumwobenen Graf Dracula. Geschichte in spannend, mit einer gehörigen Priese schwarzem Humor – nicht mehr und nicht weniger.
 
Loading …
show series
 
Wie Ihr es von unseren Redakteuren gewohnt seid, gehen sie gerne einen Schritt nach vorne und zwei Schritte zurück. Dementsprechend wandern sie aus der Spätantike in dieser Woche klassisch zurück ins Hochmittelalter, genauer gesagt nach Frankreich. Denn dieses mal steht die Jungfrau von Orléans oder auch Jeanne d’Arc auf dem Programm. Eine Frau, we…
 
In dieser Woche schaffen es Michi und Moritz tatsächlich erneut die Fänge des Mittelalter zu verlassen und den Schritt in die Antike zu wagen. Zu besuch sind sie in der spanischen Provinz, bei Theodosius dem Großen, welcher es aus eben dieser schaffte als römischer Kaiser das weströmische und oströmische Reich ein letztes mal zu vereinen… jedenfall…
 
Während unsere Redakteure Michi und Moritz in der letzten Woche den Autoren besprochen haben, kommt diese Woche das Werk an die Reihe. Die Rede ist zum einen von William Shakespeare und zum anderen von seinem Werk Macbeth. Warum man niemals auf drei Hexen hören sollte und warum es eine dumme Idee ist an Prophezeiungen zu glauben, erfahrt Ihr in der…
 
Nachdem die Gruselwoche hinter uns liegt, kramen unsere Redakteure ein wenig in der Episodenkiste und präsentieren eine Folge die schon vor einigen Wochen entstanden ist. Die Rede ist von der verlorenen Shakespeare-Folge, welche sich mit dem Leben und Wirren von und um William Shakespeare befasst. Wir wünschen natürlich wie immer viel Spaß beim Zuh…
 
Passend zu Halloween befassen sich Michi und Moritz mit einer Person, die es als Schreckensgestalt bis in die heutige Popkultur geschafft hat. Die Rede ist von Mary I. Tudor, einer eher unglücklichen Königin von England, die sich während ihrer kurzen Amtszeit schon unter Zeitgenossen den Namen Bloody Mary verdient hat. Wie es dazu kam, erfahrt Ihr …
 
Wo wären wir gelandet, wenn seitenwaelzer nicht 2011 sondern 1511 gegründet worden wäre? Im Gedruckten Buch! Wie sehen die ersten Bücher aus? Wie werden sie hergestellt? Und wie drucke ich ein Bild aufs Blatt? Diese und viele andere Fragen hat Lena im Interview beantwortet. Quellen und Links Holzschnitte von Albrecht Dürer Raubdruck: Frontispiz des…
 
Woher kommt eigentlich der Begriff des Vandalismus und warum wird er heutzutage falsch verwendet? In dieser Woche besprechen Michi und Moritz das Volk der Vandalen und warum diese sich ihren Namen zu unrecht verdient haben. Warum die Vandalen dem weströmischen Reich für fast 90 Jahre die Stirn bieten konnten, erfahrt ihr in der Folge. Wir wünschen …
 
Weiter geht es in dieser Woche mit den Wirren zwischen dem glorreichen römischen Reichs und dem Mittelalter aus dem Bilderbuch. In diesem Fall werfen Michi und Moritz einen Blick auf die frühen Franken und ihren Anführer Chlodwig, welcher seiner Zeit Paris zur fränkischen Hauptstadt machte. Aber was hat der gute Herr neben diesem Verdienst noch so …
 
In dieser Woche folgen Michi und Moritz dem Trend des Jahres 2020 und besprechen eine Epidemie oder eine Pandemie, die eigentlich keine war. Und nein, die Rede ist nicht von Corona und Covid-19, sondern von Lepra. Eine Krankheit, die vor allem im Mittelalter auch als Aussatz bekannt war. Warum diese Bezeichnung eher weniger mit dem Umgang der Erkra…
 
Während unsere Redakteure Michi und Moritz in der letzten Episode über den Bauherren gesprochen haben, nehmen sie sich diese Woche das Bauwerk selbst vor. Die Rede ist erneut von Justinian und der Hagia Sophia, einer Kirche, die nach der Eroberung von Konstantinopel durch die Osmanen lange als Moschee genutzt wurde. Heute kann sie unter anderem als…
 
Nachdem wir vor kurzem über den letzten Weströmischen Kaiser gesprochen haben, sind wir euch noch schuldig, was sich anschließend im Oströmischen Reich getan hat. Während sich Romulus Augustulus bereits in seinem wohlverdienten Ruhestand befand, wird im heutigen Mazedonien als Sohn von tauresichen Bauern ein gewisser Justinian geboren, der in seine…
 
Zurück in gewohnter Runde und im heimischen Studio wagen sich Michi und Moritz mit Euch zusammen weiter in die Vergangenheit zurück und schauen sich in dieser Woche die Völkerwanderung an. Dabei handelt es sich um ein Ereignis, das die Strukturen des damaligen Europas ziemlich durcheinander gewürfelt hat. Warum auf einmal alles und jeden das Reisef…
 
Es geht weiter mit den Gastauftritten. Diese Woche verstärkt wie versprochen Lena die “Ecke” und klärt Moritz über das Niebelungenlied auf. Während man sich gemeinhin fragt, wer denn nun der eigentliche Protagonist oder stille Held dieses Eposes ist, fragen wir uns natürlich eher wo das ganze Gold, also der Nieblungenschatz, abgeblieben ist. Für sa…
 
Und in einer weiteren Folge übernimmt Robin als Gast mehr oder weniger das Ruder, diese Woche allerdings als Verstärkung von Moritz. Als Thema hat er Inseln Mikronesiens und die Ruinen der Wasserstadt Nan Madol mitgebracht. In letzerer soll angeblich ein Goldschatz von spanischen Piraten versteckt worden sein. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim …
 
In dieser Folge ist Robin als Gast mit dabei und gemeinsam mit Michael ergründen sie die Geschichte der Tonaufnahme. Von den etwas rauen Anfängen mit Tonwalzen über die allseits beliebte Schallplatte, den Boom der Magnetbänder und Kassetten bis zur modernen Musikspeicherung. Und wie klingt eigentlich eine Edison-Walze? Links und Hörbeispiele Die er…
 
Nachdem wir nun entgültig in der Antike angkommen sind, kümmern wir uns in dieser Woche um den gefürchteten König der Hunnen, besser bekannt als Attila. Wie er zu seiner Zeit dem Weströmischen und Oströmischen Reich das Leben schwer machte und warum man den Balkan nicht zweimal hintereinander plündern sollte, erfahrt Ihr in der Folge. Der Beitrag E…
 
Wer genug vom Frühmittelalter oder generell vom Mittelalter hat, der kann aufatmen. Obwohl sich die Historiker bei dieser Frage nicht einigen können, beschreiten Michi und Moritz in dieser Woche zum ersten mal antike Wege. Und wie jeder weiß, führen viele Wege nach Rom und das vor allem in der Antike. In dieser Woche berichten wir vom letzten Kaise…
 
Es geht weiter im Frühmittelalter und in dieser Woche wagen sich Michi und Moritz auf die irische Insel und schaue sich mit Euch zusammen die Hochkönige, die sogenannten Ard-Rí an. Was der Bruder von Robert de Bruce damit zutun hat und warum es keine Schützenfeste in der irischen Kultur des Frühmittelalters gab, erfahrt ihr in der Folge. Wir wünsch…
 
In dieser Episode berichtet unser Redakteur Michi von dem Studium und Beruf des Archäologen. Am Beispiel einer der bedeutensten Ausgrabungen auf deutschem Boden, dem Gräberfeld von Lauchheim, wird diese Woche ein Blick in die Welt eines kleinen Dorfes zur Zeit der Merowinger gewagt. Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören. Anbei findet Ihr noch die in …
 
Wie versprochen kehren unsere Redakteure Michi und Moritz in dieser Woche ins Frühmittelalter zurück und schauen sich mit euch zusammen das bewegte Leben des Karl Martell an. Einem Mann, dem als fränkischer Hausmeier vor allem seine Siege gegen die sarazenischen und berberschen Heere von der Nachwelt hoch angerechnet werden. Aber was zum Teufel ist…
 
Dies Woche kehren unsere Redakteure Michi und Moritz erneut in den kalten Krieg zurück und zwar in das Jahr 1983. Dabei wird unter anderem das NATO-Manöver Able Archer genauer unter die Lupe genommen, bei dem die Welt tatsächlich sehr knapp an einem Atomkrieg vorbei geschrammt ist. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim Zuhören. Der Beitrag ECKE HAN…
 
In dieser Woche gönnen Euch unsere Redakteure Michi und Moritz eine Pause von den U-Booten und beschäftigen sich stattdessen mit einem Mann, der zu seiner Zeit wohl selbst die fußläuferische Leistung von Forrest Gump übertroffen hätte. Die Rede ist von Marco Polo, einem der bekanntesten Endecker und Reisenden des Mittelalters. Was die Seidenstraße …
 
Wie bereits angekündigt geht es in dieser Woche wieder in die Tiefen des Meeres. Unsere Redakteure Michi und Moritz schauen sich zusammen mit Euch das Schiksal des sovietischen Uboots K-219 an. Was passieren kann, wenn zwei nukleare Reaktoren unter dem Meer spazieren gefahren werden, erfahrt ihr in der Folge. Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören. De…
 
Die Woche erhalten Michi und Moritz vorübergehenden Zuwachs. Die seitenwaelzer-Redakteurin Ronja beehrt die beiden mit einem Besuch und berichtet in Ihrer Funktion als Geschichtsstudentin von der sogenannten Struensee-Affäre. Einer Liebschaft, welche den dänisch-norwegischen Hof des 18 Jahrhunderts gehörig durcheinander brachte, den zugehörigen Kön…
 
Wer kennt es nicht? Man verlegt etwas und kann sich einfach nicht erinnern, wo man es zuletzt gesehen hat und das auch noch 5000 Meter unter dem Meeresspiegel. Dieses Schicksaal ereilte die ehemalige Sowjetunion in den 1960er Jahren und verlegt wurde ein U-Boot mit Kernwaffen an Bord. Warum die Amerikaner gerne beim Suchen geholfen haben, erfahrt I…
 
Nach einer einwöchigen Pause melden sich unsere Redakteure Michi und Moritz trotz Feiertag mit einer Rekordfolge zurück. Rekord aus dem Grunde, weil der Staat, welcher in dieser Woche unter Lupe genommen wird, zu seiner Zeit als der älteste der Welt galt. Die Rede ist vom Abessinien, besser bekannt als Äthiopien. Was jedoch König Salomon damit zutu…
 
Weiter geht es mit einer außerplanmäßigen Folge zu Orten, die bisher unter dem Radar geblieben sind. Die Rede ist diese Woche vom sogenannten Kerguelen-Archipel, welches 1772 von Yves Joseph de Kerguelen de Trémarec entdeckt wurde, aber einige Jahre später von James Cook nur als ‘Desolation Island’ bezeichnet wurde. Wir wünschen viel Spaß beim Zuhö…
 
In dieser Episode widmen sich Michi und Moritz ausnahmsweise mal außereuropäischen Angelegenheiten. Die Rede ist von einem Großen der chinesischen Geschichte, Zheng He, der die wohl größte und eindrucksvollste Flotte seiner Zeit über die Weltmeere steueren ließ. Was es mit dem chinesischen Kolumbus auf sich hatte, erfahrt Ihr in der Folge. Wir wüns…
 
Wie bereits angekündigt gibt es diese Woche einen der ganz Großen der Geschichte. Während wir vor einigen Folgen bereits Otto den Großen auf dem Programm hatten, widmen wir uns dieses mal dem Namensgeber der Karolinger, Karl dem Großen. Was ihn so groß machte, erfahrt Ihr in der Folge. Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören. Der Beitrag ECKE HANSARING…
 
Während sich Michi und Moritz diese Woche aus der Zeitblase zurück melden und endlich mal wieder quasi live für euch da sind, steht dieses mal Ludwig der Fromme auf dem Programm. Ein Herr, der keinen geringern als Karl den Großen als Vater hatte. Was Ludwig abseits davon noch erreichen konnte, Erfahrt ihr wie immer in der Folge. Wir wünschen viel S…
 
In dieser Woche kehren Michi und Moritz in das Reich der Franken zurück. Während es mit Otto dem Großen in den letzten Wochen zweimal um das Ostfränkische Reich ging, wagen unsere beiden Redakteure diese Woche einen Blick über die Landesgrenze, also ins Westfränkische Reich. Wer erfahren möchte, warum man sich hier mit den Nachbarn aus dem Osten ni…
 
In dieser Woche gönnen euch Michi und Moritz eine Pause von den Ottonen, dem Westfrankenreich und mittelalterlichem Ränkeschmieden und schauen sich stattdessen an, wie die Angelsachen auf die brittischen Inseln gekommen sind. Warum die Angelsachen eigentlich gar nicht aus Sachen kommen und was die Angeln damit zutun haben, erfahrt ihr in der Folge.…
 
Diese Woche geht es weiter mit Otto dem Großen, Begründer des Hauses der Ottonen. Findet mit Michi und Moritz heraus, wie Otto sein größer werdendes Reich verwaltete und schließlich gegen einen der meistgefürchteten Feinde, die Ungarn, verteidigen konnte. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim Zuhören. Der Beitrag ECKE HANSARING #103 – Otto der Groß…
 
In dieser Woche nehmen sich Michi und Moritz einen der Großen der Geschichte vor. Die Rede ist von Otto I., welcher sich erst als König und später auch als Kaiser des Ostfränkischen reiches durchsetzen konnte und dabei nicht immer nach värtlicher Tradition gehandelt hat. Ob Otto seinen Beinamen zurecht trägt, erfahrt ihr in der Folge. Wir wünschen …
 
Nachdem sich unsere Redakteure Michi und Moritz in der letzten Woche vor die Tür des Studios gewagt haben und sich den Zwinger von Münster angesehen haben, bleiben sie diese Woche natürlich zuhause und schauen sich mit euch zusammen den maritimen Teil der Seidenstraße an. Die Rede ist vom Sueskanal, der mit seinen 193,3 km Länge das Mittelmeer und …
 
Seit langem angekündigt, haben wir es nun endlich geschafft unser Vorhaben in die Tat umzusetzen. Zur Feier der 100. Folge von Ecke Hansaring haben unsere Redakteure Michi und Moritz die Sicherheit der Studiowände verlassen und sich mit Mikrofon und Rekorder in die Welt hinaus begeben. Das Ziel der ersten Folge von “Ecke Hansaring Unterwegs” (oder …
 
Nicht nur am Strand von Griechenland 2018 war ich im Urlaub. Das erste Mal in Griechenland. Eine schöne Woche mit vielen Eindrücken. Ich habe bei verschiedenen Momentan ein bisschen Klang aufgenommen. Vom Flughafen an den Strand on Pefkochori. Wir haben einen großen Abstecher zu den Klöstern von Meteora gemacht und kurz vor dem Heimflug hatten wir …
 
Um ein wenig weihnachtliche Stimmung aufkommen zu lassen, beschäftigen sich Michi und Moritz diese Woche mit der Frage, wie das christliche Fest im Mittelalter gefeiert worden ist. Gab es bei Ritter Hubert einen Weihnachtsbaum und haben die Kinder Geschenke bekommen? Wir wünschen viel Spaß beim Hören. Der Beitrag ECKE HANSARING #88 – Weihnachten im…
 
In dieser Woche, wie kann es anders sein, nehmen sich Robin und Moritz die Geschichte des aktuellen seitenwaelzer-Stars “Herr Alexander” vor und schauen sich die historischen Hintergründe des münsteraner Magiers an. Falls ihr noch keine Gelegenheit dazu hattet, in die “Magischen Reisen des Herrn Alexander” reinzuhören, findet Ihr unser neustes Hörs…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login