show episodes
 
Im Dezember 2013 ist der Historiker Bogdan Musial auf einer privaten Weihnachtsfeier im Kreise der Münchner High Society zu Gast. Neben einflussreichen Geschäftsfrauen und altadeligen Prinzen wird ihm dort eine besonders schillernde Persönlichkeit vorgestellt: Nicole – ungarische Gräfin, Virologin, vatikanische Leibärztin. Sie vertraut sich Musial mit einer unglaublichen Geschichte an: Ihr verstorbener Großvater habe in Auschwitz unter dem berüchtigten SS-Arzt Dr. Josef Mengele als Häftlings ...
 
Loading …
show series
 
Thomas Galli ist Rechtsanwalt und ehemaliger Leiter zweier Justizvollzugsanstalten. Über 15 Jahre arbeitete er in verschiedenen Positionen im Strafvollzug und gewann im Laufe der Zeit die Überzeugung, dass der zwangsweise Entzug der Freiheit in den allermeisten Fällen großen Schaden anrichtet. Für die Betroffenen und die Gesellschaft. Nicolas spric…
 
Schwarze Löcher sind eine der faszinierendsten Phänomene in unserem Universum. Ihre Masse ist auf ein so extrem kleines Volumen konzentriert, dass sie in ihrer Umgebung eine derart starke Gravitation ausüben, dass nicht einmal das Licht entkommen kann. Was liegt oder was geschieht im Zentrum eines Schwarzen Lochs? Was für Zustände herrschen dort? W…
 
Emily Dickinson (1830 – 1886) ist eine der größten Dichterinnen der amerikanischen Literaturgeschichte – doch sie musste bis in die fünfziger Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts warten, bis ihre knapp 1800 Gedichte erscheinen konnten. Zu Lebzeiten wurden von ihr nur sieben Gedichte veröffentlicht. Ihre Themen: Natur, Liebe, Tod, die metaphysische Ob…
 
Cosa Nostra, 'Ndrangheta, Camorra. All dies sind bekannte Namen italienischer Verbrechensorganisationen, die man unter einem Namen zusammenfasst: Die Mafia. Aber was bedeutet der Begriff eigentlich? Woher stammen all die Klischees, die sich in Geschichten um diese Organisationen ranken? Welche treffen zu und welche nicht? Margherita Bettoni stammt …
 
Ranga Yogeshwar ist Physiker und einer der bekanntesten Wissenschaftsjournalisten im deutschsprachigen Raum. "Kopfball", "Quarks & Co" und "Die große Show der Naturwunder" sind TV-Formate, durch die er eine große Bekanntheit als Erklärer für wisschenschaftlich-gesellschaftliche Zusammenhänge erlangte. Im Interview spricht er über seinen Optimismus …
 
Der Mars fasziniert uns Menschen. Zahllose Bücher und Filme phantasieren davon, wie die Menschen vielleicht eines Tages seine Oberfläche betreten werden. Der sogenannte rote Planet war bereits Ziel mehrer Missionen und aktuell befährt der Rover "Perseverance" seine rostroten Wüsten, um nach Anzeichen früheren Lebens zu suchen und Vorbereitungen auf…
 
Hans Kammerlander ist Extrembergsteiger. Er bestieg fast alle der höchsten Gipfel unseres Planeten, hat zahlreiche Rekorde aufgestellt und ist neben Reinhold Messner, mit dem ihn auch eine lange gemeinsame Geschichte verbindet, einer der bekanntesten Bergsteiger. Nicolas befragt ihn im Interview zu der Welt der höchsten Berge, seinen Erfolgen und z…
 
Prof. Dr. Karl Lauterbach ist zur Zeit eine der präsentesten und wichtigsten Stimmen in Bezug auf die Corona-Pandemie. Nicolas Semak spricht mit dem SPD-Politiker, Mitglied des Bundestages und Harvard-Professor über die aktuelle Lage. Er erzählt von seinem Erleben des letzten Jahres, Anfeindungen und Opfern, persönlicher Erfüllung sowie von Perspek…
 
ein Interview mit Erika Weisser vom VVN/BdA. Gedenken in Freiburg um 16 00 Uhr am Mahnmal der Opfer des Faschismus, Ecke Rathhausgasse/Colombipark. Am Anfang geht es um das heutige Gedenken in Coronazeiten mit klein gehaltener Feier, aber trotzdem live und im öffentlichen Raum, im weiteren Interview geht es um Fragen des Gedenkens auch in der Stadt…
 
"Und ich wusste, im Gegensatz zu anderen, überhaupt haben wir gewusst, das westeuropäische Judentum hat nicht gewusst, insoweit nicht gewusst, dass ein holländischer Arzt, der gekommen ist mit einem holländischen Transport und zugeteilt wurde ins Zigeunerlager, wie mich gefragt hat, was ist das, – das war das rote Ziegelsteingebäude mit diesem rech…
 
"Es ist schwer zu sagen, wer das bessere Los gezogen hat. Denn selbst die Wenigen, die schließlich überlebt haben, auch sie sind für ihr Leben gezeichnet. Sie haben jeder, für ihr ganzes restliches Leben noch an dem zu tragen, was sie seelisch und körperlich dort erlitten haben.""Wir sind damals schon so zeitlich in der Frühe aufgeweckt worden, so …
 
Auschwitz, das ist ungekanntes menschliches Leid und ebenso ungekannte menschliche Grausamkeit. Was aber war Auschwitz genau? Was geschah in diesem Lager mit Gleisanschluss, fern im Osten? Niemand kann diese Fragen besser beantworten als diejenigen, die selbst dort waren: Häftlinge, die tagtäglich der Willkür des SS-Wachpersonals ausgeliefert waren…
 
Mit dem 27. Januar wird der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Doch noch immer sind viele Schicksale völlig unbekannt. Eine Stolperstein-Initiative in Stuttgart bemüht sich, das Los der oft namenlos gebliebenen Zwangsarbeiter zu recherchieren. Auf einem Rundgang zu dem ehemaligen Lager und einer Hinrichtungsstätte erinnert sie zusammen mit der …
 
Kapitel 7 Eine Produktion von Viertausendhertz Studio im Auftrag von argon.lab Autorin: Vivien Schütz Sprecher*innen: Ulrike Hübschmann, Kornelia Boje, Gordon Piedesack und Denis Elmaci Aufnahme: Sirko Löschner und Gero von Schneider-Marientreu Musik: Tomolantic Sounddesign und Mischung: Johannes Kunz Grafik: Konstantin Gramalla Herstellungsleitung…
 
Kapitel 6 Eine Produktion von Viertausendhertz Studio im Auftrag von argon.lab Autorin: Vivien Schütz Sprecher*innen: Ulrike Hübschmann, Kornelia Boje, Gordon Piedesack und Denis Elmaci Aufnahme: Sirko Löschner und Gero von Schneider-Marientreu Musik: Tomolantic Sounddesign und Mischung: Johannes Kunz Grafik: Konstantin Gramalla Herstellungsleitung…
 
Christophe Boesch ist Verhaltensforscher und erforscht seit Jahrzehnten das Verhalten und die Lebensumstände von Menschenaffen. Nach der Zusammenarbeit mit den weltberühmten Pionierinnen im Bereich der Primatenforschung Jane Goodall und Dian Fossey (Gorillas im Nebel), lebte er viele Jahre mit seiner Familie im Dschungel und studierte Schimpansen i…
 
Kapitel 5 Eine Produktion von Viertausendhertz Studio im Auftrag von argon.lab Autorin: Vivien Schütz Sprecher*innen: Ulrike Hübschmann, Kornelia Boje, Gordon Piedesack und Denis Elmaci Aufnahme: Sirko Löschner und Gero von Schneider-Marientreu Musik: Tomolantic Sounddesign und Mischung: Johannes Kunz Grafik: Konstantin Gramalla Herstellungsleitung…
 
Kapitel 4 Eine Produktion von Viertausendhertz Studio im Auftrag von argon.lab Autorin: Vivien Schütz Sprecher*innen: Ulrike Hübschmann, Kornelia Boje, Gordon Piedesack und Denis Elmaci Aufnahme: Sirko Löschner und Gero von Schneider-Marientreu Musik: Tomolantic Sounddesign und Mischung: Johannes Kunz Grafik: Konstantin Gramalla Herstellungsleitung…
 
Kapitel 3 Eine Produktion von Viertausendhertz Studio im Auftrag von argon.lab Autorin: Vivien Schütz Sprecher*innen: Ulrike Hübschmann, Kornelia Boje, Gordon Piedesack und Denis Elmaci Aufnahme: Sirko Löschner und Gero von Schneider-Marientreu Musik: Tomolantic Sounddesign und Mischung: Johannes Kunz Grafik: Konstantin Gramalla Herstellungsleitung…
 
Kapitel 2 Eine Produktion von Viertausendhertz Studio im Auftrag von argon.lab Autorin: Vivien Schütz Sprecher*innen: Ulrike Hübschmann, Kornelia Boje, Gordon Piedesack und Denis Elmaci Aufnahme: Sirko Löschner und Gero von Schneider-Marientreu Musik: Tomolantic Sounddesign und Mischung: Johannes Kunz Grafik: Konstantin Gramalla Herstellungsleitung…
 
Kapitel 1 Eine Produktion von Viertausendhertz Studio im Auftrag von argon.lab Autorin: Vivien Schütz Sprecher*innen: Ulrike Hübschmann, Kornelia Boje, Gordon Piedesack und Denis Elmaci Aufnahme: Sirko Löschner und Gero von Schneider-Marientreu Musik: Tomolantic Sounddesign und Mischung: Johannes Kunz Grafik: Konstantin Gramalla Herstellungsleitung…
 
Ab dem 3. Dezember – überall, wo es Podcasts gibtIm Dezember 2013 ist der Historiker Bogdan Musial auf einer privaten Weihnachtsfeier im Kreise der Münchner High Society zu Gast. Neben einflussreichen Geschäftsfrauen und altadeligen Prinzen wird ihm dort eine besonders schillernde Persönlichkeit vorgestellt: Nicole – ungarische Gräfin, Virologin, v…
 
Die Gedenkfeier aus Anlaß der Reichsprogromnacht am Platz der alten Synagoge wurde von seiten der Stadt mit Coronabegründung abgesagt, zeitgleich durfte aber eine Mahnwache der "Querdenker" am Rathausplatz stattfinden. Zu diesem Skandal ein Gästin-Kommentar von einer antifaschistischen, feministischen Aktivistin. 4:06 Im 2. Audio ein kurzes Gespräc…
 
Jackie Baumann war mit 25 Jahren eine der aufstrebensten Stars der deutschen Leichtathletik. In ihrer Disziplin, der 400m Hürden, wurde sie zwei Mal deutsche Meisterin, Europameisterin im Team und nahm an Olympia in Rio de Janeiro teil. In diesem Jahr war sie, mit einer neuen persönlichen Bestmarke, die klare Favoritin auf die Deutsche Meisterschaf…
 
Am Mittwoch den 04.November 2020 jährt sich nun zum 30ten mal der Mord an Rafael Blumenstock in Ulm. Der damals junge Rafael wurde auf dem Heimweg von mehreren Tätern ermordert und seine Leiche verstümmelt. Bis heute ist dieser Fall ungeklärt, obwohl es immer wieder Hinweise gibt wo die Täter zu finden sein dürften. Nähmlich in der rechten Szene in…
 
Das 80-jährige Gedenken an die Deportation von Jüdinnen und Juden aus Freiburg, Baden und der Pfalz nach Gurs wurde 20.-22. Oktober mit einer Veranstaltungsreihe begangen. In dem Rahmen fanden zwei Vorträge, zwei Stadtführungen, eine Gedenkminute am Vergessenen Mantel und die zentrale Gedenkfeier auf dem Platz der Alten Synagoge statt.…
 
Tocotronic ist seit den 1990er Jahren eine zentrale und eine der einflussreichsten Bands der sogenannten Hamburger Schule. Für ihre Fans ikonenhaft, für Musikzeitungen wie Spex, intro oder der Musikexpress ein intensives Diskursobjekt, ist die Band nun seit über 25 Jahren in konstanter Weiterentwicklung erfolgreich. Bandmitgründer Dirk von Lowtzow …
 
Kai Kupferschmidt ist Wissenschaftsjournalist, Buchautor und Korrespondent für das renomierte Science Magazine. Seine Expertise sind Infektionskrankheiten und die Erforschung von Erregern und deren Ausbreitung. Im Zuge dessen bereist er die Welt und schrieb u.a. über den großen Ebola-Ausbruch in Liberia, MERS in Südkorea oder Lepra in Brasilien. Fü…
 
Irgendwann zwischen dem 19. April und dem 5. Mai 1970, an dem man seine Leiche fand, stürzte sich der jüdische Dichter Paul Celan in die Seine und ertrank, 49 Jahre jung. Wohl allen bekannt ist Paul Celan als Dichter der Todesfuge. Wohl weniger weil es eines seiner großen Gedichte ist, sondern wohl auch weil wer Zitate wie „der Tod ist ein Meister …
 
Die Gemeinderatssitzung vom 3. März 2020 wurde vor dem Rathaus mit Protest gegen einen Stand der rechtsextremen AfD begleitet. Die 200 protestierenden Menschen sprachen sich für die Umbenennung von Straßen und Plätzen in Freiburg aus, deren Namengeber direkt mit dem NS in Verbindung gebracht werden können.…
 
Gerhard Trabert ist bekannt als der "Straßen-Doc". Im Rahmen eines aufsuchenden Gesundheitsversorgungskonzepts versorgt er wohungslose Menschen kostenlos direkt auf der Straße. Außerdem gründete Trabert 2013 in Mainz die Ambulanz ohne Grenzen, eine Einrichtung in der ÄrztInnen, Pfleger und Krankenschwestern wohnungslosen, von Armut betroffenen oder…
 
Zum internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts am 27. Januar 2020 veröffentlichen wir in den Elementarfragen eine besondere Episode: Max Mannheimer wurde als Sohn deutsch-jüdischer Eltern Anfang der 1940er Jahre, zusammen mit seiner Familie und seiner Ehefrau zuerst nach Theresienstadt und dann in das Vernichtungslager Auschwitz …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login