show episodes
 
Frank und Christopher berichten alle zwei Wochen (so ungefähr) über Neuigkeiten aus der Raumfahrt. Sie legen den Schwerpunkt auf Technik, also Raketen, Satelliten usw., aber halten euch auch über die großen Entwicklungen im New Space Business, Raumfahrt-Politik und -Kultur auf dem Laufenden. Es erwarten euch ausführliche Besprechungen, spannende Details und rumgenerde "where no nerd has nerded before".
 
Ruth und Florian reden über das Universum. Mit Fragen. Und Antworten. Die Astronomin Ruth (Spezialgebiet Galaxien) und der Astronom Florian (Spezialgebiet Asteroiden) reden über das Universum. Ruth betreibt ein mobiles Planetarium; Florian erzählt auf Bühnen, in Büchern und in Podcasts über den Kosmos und beide plaudern gemeinsam über alles, was dort so abgeht. In jeder Folge erzählen sie einander eine spannende Geschichte aus der aktuellen Forschung. Und beantworten Fragen aus der Hörerscha ...
 
Loading …
show series
 
Victoria Grinberg erforscht an der Universität Tübingen die Umgebung von Neutronensternen und Schwarzen Löchern sowie den Materiewind, den Riesensterne ins All pusten. Zudem hat sie unter dem Hashtag #Astrophysikerinnen schon mehr als 200 Frauen vorgestellt, die in Deutschland den Weltraum erforschen. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Stern…
 
Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ———————————————————————————…
 
Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ———————————————————————————…
 
When Worlds Collide Sternengeschichten Folge 418: Milkomeda und die galaktische Kollision In dieser Folge der Sternengeschichten geht es um ein Himmelsobjekt das noch gar nicht existiert. Von dem wir aber wissen, dass es in der Zukunft existieren wird. Nicht nur das: Wir werden sogar ein Teil davon sein. Also nicht "wir" im Sinn von "wir Menschen".…
 
Am 11. März 1784, knapp drei Jahre nach der Entdeckung des Planeten Uranus, stieß Wilhelm Herschel im Sternbild Löwe auf einen blassen Nebelfleck. Heute ist klar, dass dieses Objekt kein Nebel ist, sondern eine Galaxie in knapp 140 Millionen Lichtjahren Entfernung. Von Hermann-Michael Hahn www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:…
 
Holger Klein und ich haben wieder über Wissenschaft geredet. Über kommende Sonnenstürme, Polarlichtkreuzfahrten und keuchende Petrischalen. Über Wissenschaftlerrankings, die Himmelsscheibe von Nebra, Feinstaub und per Laserpointer ausgelöste Gewitter. Über einen Test der sagt ob man ein “Supererkenner” ist. Und jede Menge andere Themen. Außerdem wi…
 
Teleskope befinden sich in Sternwarten auf dem Boden, in Satelliten - und in einem Jumbojet. SOFIA, das Stratosphären-Observatorium für Infrarot-Astronomie, ist eine Boeing 747 SP, in die ein Spiegelteleskop mit 2,7 Metern Durchmesser eingebaut wurde. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur …
 
Mai Thi lädt ein zu einem bunten Spezial, mit jeder Menge nützlichem Alltagswissen – zum Beispiel zeigt sie uns die beste Methode, Brot aufzubewahren! Außerdem geht's darum: Wie gesund ist grüner Tee? Lassen sich Quallen zu Chips verarbeiten? Was tun, wenn's brennt? Und wie lassen sich Bettwanzen im Haus aufspüren und erfolgreich bekämpfen? (Online…
 
Also eigentlich haben wir ja immer ein sehr sonniges Gemt. Aber manchmal, manchmal platz einem doch die Hutschnur wenn man mal nach drauen schaut. Wir sprechen ber die Zukunft mit Corona, potentielle neue Heimat und ein paar lustige deutsche Serien.Von ss@elbster.de (NBS)
 
Auf der grün angelaufenen Bronzeplatte glitzern golden ein großer Kreis, eine Sichel und 32 Punkte. Die Himmelsscheibe von Nebra, benannt nach ihrem Fundort, ist eines der bekanntesten archäologischen Stücke Deutschlands. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Vor 400 Jahren machte er sich auf, die Geheimnisse des Universums zu entschlüsseln und war seiner Zeit weit voraus: der Astronom Johannes Kepler. Der Film erzählt, wie sich Kepler in Zeiten von Krieg, Verfolgung, Chaos und Aberglaube der Wissenschaft verschrieb und das Weltbild revolutionierte.Keplers Weg zum Erfolg war steinig. Im Jahr 1600 wurde …
 
Astronomen aus Leidenschaft surfen auf den Magnetwinden toter Sterne DU011 - Die Kilonova und die Geburt des Magnetar Astronomen aus Leidenschaft surfen auf den Magnetwinden toter Sterne Wir diskutieren zuerst noch einmal wie man Menschen nennen sollte die Astronomie nicht hauptberuflich betreiben. Und entwickeln die Idee für eine Fernsehserie mit …
 
In Filmen ist das ganz leicht: Da rast Raumschiff Enterprise mit Warpgeschwindigkeit durchs All. Dabei hat Einstein schon gesagt: Reisen mit Überlichtgeschwindigkeit sind unmöglich! Trotzdem gibt es bis heute exotische Konzepte für interstellare Flüge.Von hr-iNFO
 
Nach der Entdeckung der ersten Kleinplaneten zu Beginn des 19. Jahrhunderts blieb die Arbeit der Astronomen zunächst auf das Aufspüren möglichst vieler dieser Objekte beschränkt. Erst um das Jahr 1940 startete der Astronom Harald Fischer den Versuch, etwas über die Natur dieser Objekte zu erfahren. Von Hermann-Michael Hahn www.deutschlandfunk.de, S…
 
Vor 60 Jahren startete Tiros-2 ins All, der zweite Wettersatellit. Gut ein halbes Jahr zuvor, im April 1960, hatte mit Tiros-1 eine neue Ära für die Meteorologie begonnen. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur AudiodateiVon Lorenzen, Dirk
 
Verkaufsstart eines besonderen Nike-Sportschuhs: Hunderte sind gekommen, um sich ein Exemplar zu sichern. Im Laden kostet der Sneaker 200 € – eine Stunde später wird er für über 1.000 € im Internet gehandelt. Keine Seltenheit, denn limitierte Schuhe von Adidas, Nike & Co. erzielen häufig Wiederverkaufspreise bis zu mehreren Tausend Euro. Immer mehr…
 
Vor 190 Jahren kam in Plön in Holstein Carl Christian Bruhns zur Welt. Nach einer Ausbildung zum Schlosser arbeitete er zunächst beim Unternehmen Borsig in Berlin und wandte sich im Alter von 21 Jahren der Astronomie zu. Die Kometen, die er entdeckte, waren nur einmal am Himmel zu sehen. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis…
 
Ende kommenden Jahres soll der Saarländer Matthias Maurer zur Internationalen Raumstation reisen. Solche Missionen sind teuer und so nutzt die Europäische Weltraumorganisation ESA jede sich bietende Gelegenheit, um die Werbetrommel für die astronautische Raumfahrt zu rühren. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 …
 
Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ———————————————————————————…
 
Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ———————————————————————————…
 
Die Astronomie des Zähneputzens Sternengeschichten Folge 417: Fluor und sein astronomisches Geheimnis In der heutigen Folge der Sternengeschichten geht es um das chemische Element Fluor. Was vielleicht nicht unbedingt nach Astronomie klingt. Aber höchst astronomisch ist, wie wir noch hören werden. Im Alltag treffen wir das Fluor meistens im Badezim…
 
Mars, der rötliche Planet, strahlt noch immer unübersehbar im Sternbild Fische. Ein Stück links oberhalb, zwischen der Kette der Andromeda und dem Widder, ist ein markantes Muster aus drei eher schwachen Sternen zu sehen. Dies ist das Dreieck, das in den Stunden vor Mitternacht hoch über den Südhimmel zieht. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de…
 
Nach Einbruch der Dunkelheit zeigt sich tief im Südwesten ein markantes Dreigestirn. Rechts oberhalb der Mondsichel leuchten Saturn und Jupiter. Sie bilden am Himmel fast ein kleines rechtwinkliges Dreieck. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Hey Freunde! Lockdown ist am Start und wir nutzen die zustzliche Zeit mit ein paar richtig guten Serien! Wir sprechen unter anderem ber Sick Note mit Ron Weasly und Jack Frost der auch in der Amazon Serie Truth Seekers mitspielt. Wir lassen noch mal Season 12 von Big Bang Theory passieren und haben noch ein paar andere gute Tipps auf lager!…
 
Einschlagkrater gibt es nicht nur auf Mond und Merkur, sondern auch auf allen anderen Körpern des Sonnensystems mit einer festen Oberfläche. Auch auf der Erde sind mehr als zweihundert kleinere und größere Krater bekannt. In den letzten Jahren sind zwei weitere in Grönland dazu gekommen. Von Hermann-Michael Hahn www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hö…
 
Die Bekämpung des Wetlraumschrotts im Erdorbit geht in seine nächste Phase Weltraumschrott und auch der deutlich erhöhte Verkehr im Erdorbit stellen in zunehmenden Maße die Raumfahrt vor Probleme. Besonders die spürbar erhöhte Anzahl von Objekte durch viele neue Kleinsatelliten und Mega-Konstellationen wie Iridium, Starlink, OneWeb oder Kuiper verg…
 
Vor 50 Jahren, am 17. November 1970, setzte die Mondmission Luna 17 im Mare Imbrium auf. Im Regenmeer, wie diese Struktur auf deutsch heißt, gelang der Sowjetunion eine Premiere: Mit Lunochod-1 kam der erste Rover auf einem fremden Himmelskörper zum Einsatz. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Li…
 
Seit rund 30 Jahren ist klar, dass die Venus, der innere Nachbarplanet der Erde, eine vergleichsweise junge Oberfläche besitzt. Damals hatte die amerikanische Raumsonde Magellan die unter einer dichten Wolkendecke verborgene Venusoberfläche mit Radarstrahlen abgetastet. Von Hermann-Michael Hahn www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.203…
 
Jedes Jahr Mitte November zeigen sich die Leoniden am Firmament - Sternschnuppen, die aus dem Sternbild Löwe, lateinisch Leo, zu kommen scheinen. Sie huschen zwischen Mitternacht und der Morgendämmerung über den Südosthimmel. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Jackie Baumann war mit 25 Jahren eine der aufstrebensten Stars der deutschen Leichtathletik. In ihrer Disziplin, der 400m Hürden, wurde sie zwei Mal deutsche Meisterin, Europameisterin im Team und nahm an Olympia in Rio de Janeiro teil. In diesem Jahr war sie, mit einer neuen persönlichen Bestmarke, die klare Favoritin auf die Deutsche Meisterschaf…
 
Am Morgen des 14. November 1680 fiel Gottfried Kirch in Coburg ein Nebelfleck in der Nähe des Mondes auf. Dies war der erste Komet, der mit einem Teleskop entdeckt wurde. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur AudiodateiVon Lorenzen, Dirk
 
Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ———————————————————————————…
 
Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ———————————————————————————…
 
Alle Horoskope sind falsch! Sternengeschichten Folge 416: Der Schlangenträger und das 13. Sternzeichen "NASA-Sensation: Deshalb ist Ihr Sternzeichen falsch" - das war der Titel eines Artikels in einem Online-Magazin aus dem Jahr 2016. 2019 konnte man in der Zeitung "Cosmopolitan" lesen: ""13 Sternzeichen?! Hast du in Wahrheit ein ganz anderes?". Im…
 
Im Hangai-Gebirge in der Mongolei quillt an vielen Stellen heißes Wasser aus dem Boden - doch das Land nutzt bisher Kohle statt Geothermie zum Heizen und zur Stromproduktion. Das soll sich ändern - mit Magnetotellurik. Dabei hilft der Teilchenwind von der Sonne dabei, die Wärme in der Erde zu finden. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternz…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login