show episodes
 
Was können wir Menschen vom Sexualverhalten der Gorillas und Schimpansen lernen? Warum sind Wespen für unser Wohlbefinden so wichtig? Und warum sagt ein Vogelschiss mehr über unsere Welt als 1.000 Worte? Am Museum für Naturkunde Berlin forschen über 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und suchen die Antworten zu unseren Fragen. 30 Millionen Objekte hat das Museum, darunter das größte ausgestellte Dinosaurierskelett der Welt, Giraffatitan brancai. Hier werden beinahe täglich neue Tie ...
 
Kraniche verpassen manchmal den Zug nach Süden, weil sie das Wetter falsch einschätzen. Menschen treffen täglich rund 200 Entscheidungen über ihr Essen. Japan ist pro Kopf höher verschuldet als Griechenland. "Woher weißt Du das?" Genau! Von ZEIT Wissen, dem Wissensmagazin der ZEIT. Alle zwei Monate erscheint das ZEIT Wissen Heft, alle drei Wochen der Podcast: Reportagen, Recherche-Hintergrund und Gespräche über Wissenschaft, Alltag und Gesellschaft. Wissen ist manchmal der Ausgangspunkt unse ...
 
Pflanzen und Tiere reagieren auf vielfältige Weise auf den heutigen Klimawandel. Sie verändern ihren jahreszeitlichen Rhythmus, wachsen teils schneller, teils langsamer – und vor allem wandern sie. Die erwärmungsbedingten Migrationen ziehen Flora und Fauna überwiegend polwärts, aber die räumliche Dynamik des Klimas führt auch zu ganz anderen Wanderrouten. Der Vortrag von Prof. Wolfgang Kießling zeigt Vorhersagen, wohin und über welche Routen Pflanzen und Tiere im 21. Jahrhundert wandern werd ...
 
Deutschlands Experten-Podcast mit den Hintergründen zu den Top-Themen der Woche! "FRAGEN WIR DOCH!" liefert jeden Freitag hintergründige Gedanken und Nutzwert. 30 bis 60 Minuten. Informativ und unterhaltsam präsentiert von unseren Moderatoren Helmer Litzke und Frank Beecken. In diesem Podcast geht es um Politik, Nachrichten, Sport, Kommunikation, Wirtschaft, Erfolg im Leben und News aus der Medienwelt mit spannenden Politikern, Unternehmern und Promis. "FRAGEN WIR DOCH!" wird produziert vom ...
 
Loading …
show series
 
Die Erde war nicht von Beginn an so ein wunderschöner blauer Planet. Vor Milliarden Jahren war der Planet Erde von einer Magmaschicht überzogen. Asteroiden und Meteoriten schlugen regelmäßig auf unsere Erde ein.Wie wurde die Erde also zum einzigen Planeten in unserem Sonnensystem, auf dem Leben möglich ist?Und wie ist die Erde überhaupt entstanden?…
 
Sein sternegekröntes Restaurant "Wielandshöhe" über den Dächern von Stuttgart musste Vincent Klink Anfang November coronabedingt erneut schließen – und nutzt die freie Zeit, um nach seinen Bienenstöcken zu sehen und an seinen ganz privaten Überlebensrezepten zu feilen. Der "Häuptling eigener Herd" macht sich schon lange für eine nur auf den ersten …
 
Bücherregale sind wohl die entscheidenden Möbelstücke von Elke Heidenreich. Seit Jahrzehnten gehört sie zu Deutschlands beliebtesten Schriftstellerinnen und Literaturexpertinnen und für ihren neuen Erzählband "Männer in Kamelhaarmänteln" geht sie der Frage nach, wie Kleider aus uns Leute machen.
 
Margit Müller hat ein großes Herz für Tiere – und Falken haben es ihr ganz besonders angetan. Daher machte sich die Tierärztin vor 20 Jahren auf den Weg in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, um diese Vögel im "Abu Dhabi Falcon Hospital" zu behandeln. Dass sie in dem Land als Frau auf Ablehnung stoßen würde, war ihr damals nicht bewu…
 
Die Wahrheit zu schützen – das ist sein Ziel. Aber Can Dündar hat einen hohen Preis für seine journalistische Arbeit in der Türkei bezahlt. Der ehemalige Chefredakteur der Tageszeitung Cumhuriyet gilt als Staatsfeind, nachdem er kritisch über den türkischen Geheimdienst berichtet hatte. Er wurde verhaftet, floh nach Deutschland ins Exil und konnte …
 
Ein Winter im ewigen Eis, eingefroren im Nordpolarmeer – die Mosaic Expedition des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts ist die größte, arktische Forschungsexpedition aller Zeiten. Esther Horvath hat die Reise als Fotografin begleitet und Monate lang kein Sonnenlicht gesehen. Kopflampen und Scheinwerfer waren ihre einzige Lichtquellen, um diese e…
 
Seit 2012 unterstützt Anett Szigeti am Olympiastützpunkt Hamburg-Schleswig-Holstein deutsche Top-Athleten im Rudern, Schwimmen, Segeln und Beachvolleyball. Mit dem Ausfall der Olympischen Spiele in diesem Jahr hatte sie viel zu tun: Viele der von ihr betreuten Sportlerinnen und Sportler waren erst einmal in ein schwarzes Loch gefallen.…
 
Intersexualität, Sterbehilfe, Babyklappe, Beschneidung oder Embryonen-Forschung – immer wenn es um knifflige moralische Fragen geht, ist Christiane Woopen gefragt. Sie ist Vorsitzende des europäische Ethikrats und sagt, dass am Ende unser Maßstab die Liebe zum Menschen sein sollte.
 
Viele Angestellte behalten Kritik für sich, weil sie Sanktionen fürchten. Die Wissenschaft spricht von “Employee Silence”, dem Schweigen der Belegschaft. Der @zeitwissen-Podcast stellt ein Negativbeispiel vor – und fragt eine Arbeitspsychologin um Rat. Ein kostenloses Probeheft von ZEIT WISSEN können Sie hier bestellen.. Wie kritisiere ich meine Vo…
 
In Berlin trifft man nicht nur auf stilsichere Jogginghosenträger, Berghaingänger und immer noch nicht ausgestorbene Hipster sondern auch auf echte Wildkaninchen, Wildschweine oder Füchse.Parima Parsi Pour erzählt uns in dieser Folge, warum Berlin auch für Wildtiere eine der beliebtesten Wohnorte ist. Sie verrät uns, warum Waschbären in Treptow eig…
 
Wir besuchen Journalistin Silke Diettrich virtuell in der indischen Metropole Neu-Delhi, wo sie seit fast vier Jahren zu Hause ist. Ihr Berichtsgebiet erstreckt sich von Afghanistan bis zur Inselgruppe der Malediven und hat mehr zu bieten als nur Krieg und Krisen: "Diese spezielle Vibration in Südasien versprüht auch eine Art Magie, der man sich ka…
 
Verletzende Fragen, Kommentare zu ihrer Hautfarbe, wildfremde Menschen, die ihr ungefragt ins Haar fassen – das sind Dinge, die Alice Hasters fast täglich erlebt, weil sie schwarz ist. Irgendwann hat die Journalistin beschlossen, ein Buch zu schreiben, in dem sie ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit Alltagsrassismus schildert – und erklärt, woher…
 
Die Liebe zur Natur wurde Kira Vinke in die Wiege gelegt. Ihr Vater, der ARD-Journalist Hermann Vinke, berichtete schon früh über Umweltschäden und ging mit der Tochter oft in den Bremer Wümmewiesen spazieren. Dort lehrte er sie die Verbindung zur Natur. Viele Jahre später forscht Kira Vinke nun zu Klima-Migration. Gemeinsam mit dem Vater veröffent…
 
Ganz lange wusste Florian Heyden nichts von einem gut gehüteten Geheimnis. Denn seine Eltern meinten: "Was der Junge nicht weiß, kann er nicht ausplappern." Erst als Abiturient erfuhr er, dass er der Ur-Enkel des DDR-Spitzenpolitikers Walter Ulbrichts ist. Seine Großmutter war Ulbrichts Tochter aus erster Ehe.…
 
Marie Astrid Langer ist US-Korrespondentin der Neuen Zürcher Zeitung. Sie schreibt über das Silicon Valley, Technologie, Gesellschaft und Politik und hat natürlich auch die Präsidentschaftswahlen eng begleitet. Heute analysiert sie: Welche Bevölkerungsgruppen haben Trump gewählt, welche Biden? Wie geht es nach den Wahlen weiter? Und wird es dem neu…
 
Seinen Dienstwagen könnte er sich auch privat leisten, einen Porsche sicher nicht. Als Basketball-Profi in Deutschland lebt es sich ganz gut, sagt Adrian Breitlauch. Trotzdem hat er, bevor es mit dem Profi-Sport losging, ein BWL-Studium absolviert, das ihn bis nach Uganda brachte. Jetzt, mit 27, macht er neben dem Sport ein Trainee-Programm, um für…
 
Sein Weg führte vom familiären Bauernhof in Lüdinghausen auf die internationalen Laufstege der Modewelt: Alexander Pernhorst arbeitet seit 22 Jahren als Fotomodel in London, New York und Los Angeles. Mittlerweile steht er aber nicht nur vor der Kamera, sondern auch dahinter: "Es fühlte sich gut an, das Fotografieren selbst auszuprobieren".…
 
Als Moderator bei "Aspekte" im ZDF und beim Satiremagazin "extra3" im NDR hatte Tobias Schlegel eigentlich einen guten Job. Doch mit Ende 30 hat er noch einmal alles in Frage gestellt – und noch mal neu angefangen. Drei Jahre drückte er die Ausbildungsbank als Notfallsanitäter im Rettungsdienst. In seinem Buch "Schockraum" hat er seine Erlebnisse v…
 
Kleine Fische, die in menschliche Penisse springen sollen? Würmer, die unter der Haut oder in unserem Auge leben und vor allem von UNS leben? Um Parasiten ringen sich schaurige Mythen, leider entsprechen einige der Wahrheit.Doch für richtig eklige Parasiten-Geschichten, müssen wir Mitteleuropa gar nicht verlassen. Auch die Zecke oder der Fuchsbandw…
 
Es ist eine Zeitenwende, die die Menschheit gerade erlebt. Der Klimawandel und der endgültige Sprung ins digitale Zeitalter werden die beherrschenden Themen dieses Jahrhunderts sein. Auch die Corona-Pandemie wird uns alle noch eine Weile fordern. In seinem neuen Buch "Das große Welttheater: Von der Macht der Vorstellungskraft in Zeiten des Umbruchs…
 
Wie bewältigen Menschen das Schlimmstmögliche? Wie treten sie aus dem Dunkel zurück ins Licht des Lebens? "Das Leben, das den Tod überwindet – das ist eigentlich die Essenz meines Schreibens", sagt Jan Costin Wagner. Für seine Krimis bekommt er den Radio Bremen Krimipreis 2020, der nun aber doch erst im nächsten Jahr übergeben wird.…
 
Sie kommen in schwarz, tragen Kutte – und sie schneiden Obdachlosen und Bedürftigen kostenlos Haare und Bärte. Sie nennen sich die "Barber Angels" und das Bremer Chapter dieser ungewöhnlichen Friseure hat Concettina Michaelis aus Arsten gegründet. Ihr Ziel? Menschen am Rande der Gesellschaft Gesicht und Würde geben.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login