show episodes
 
Der Bewegungspodcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Demos zum Nachhören, mit Amina Aziz und Florian Brand. Das Ende der Geschichte ist vorbei. Es wird wieder demonstriert, protestiert, blockiert. Eine Protestgeneration entsteht, die sich nicht mit dem Klimawandel abfinden will. Aber auch steigende Mieten, Antifeminismus und der globale Rechtsruck führen zu einer Politisierung und Polarisierung der Gesellschaft. Wenn der Staub der Straße sich legt, wollen wir die offenen Fragen aufgreifen und z ...
 
Die Interventionistische Linke ist ein Zusammenschluss linksradikaler Gruppen und Einzelpersonen aus der undogmatischen und emanzipatorischen Linken im deutschsprachigen Raum. Wir sind u.a. in sozialen, antirassistischen, feministischen und Klimakämpfen aktiv und engagieren uns in den Bereichen Antifaschismus und Antikriegspolitik. Wir wollen eine Linke sein, die sich einmischt. Deshalb versuchen wir in all diese Auseinandersetzungen durch offene und breite Bündnispolitik unsere Positionen z ...
 
„Reichlich Randale“ ist ein Personal-Pöbel-Podcast – inklusive exklusiver Becci-Rants. „Reichlich Randale“ ist feministisch, fußballverliebt, immer unterwegs, cinephil, laut, politisch, offen. Weil ich es bin. „Reichlich Randale“ erzählt euch ein bisschen aus meinem Leben, aber es fühlt sich gleichzeitig nach viel mehr an.
 
Linksaußen. Der Podcast von und mit Sören Kohlhuber. Es geht um Fußball, aber nicht um Spieler und Ergebnisse. Es geht um Polizei, aber nicht um Kriminalfälle. Es geht um Politik, aber nicht um Angela Merkel. Es geht um Fankultur, Antifaschismus und Polizeikritik.
 
Loading …
show series
 
Demoradio Folge 6: Allianzen gegen Antisemitismus und Rassismus. Ein Jahr nach dem Anschlag von Halle. Mit Caro Keller von NSU-Watch und Friedrich Burschel von der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Am 9. Oktober 2019 versuchte ein rechtsextremistischer Attentäter gewaltsam in die Synagoge im Paulusviertel in Halle an der Saale einzudringen. Sein Ziel war di…
 
Linksaußen. Der Podcast von und mit Sören Kohlhuber Übersicht 0:00:00 – 0:0:45Intro 0:00:45 –0:07:15 Anmoderation 0:07:15 - 1:21:35 Gespräch mit Nico und Paul von der Antifa Hohenschönhausen, die sich nach 21 Jahren aufgelöst hat. Im Gespräch geht es um ihre Vergangenheit, die Veränderung im Kiez, warum sie als Gruppe nicht weiterexitieren konnten …
 
Linksaußen. Der Podcast von und mit Sören Kohlhuber Übersicht 0:00:00 – 0:00:45Intro 0:00:45 –0:03:40 Anmoderation 0:03:40 - 0:50:55 Gespräch mit Patrick aus Bern über Demonstrationenskultur in der Schweiz, die Unterschiede zu Deutschland, Antifaschismus als fortwährender Kampf, Internationalismus und den Frauenstreik 2019 und die kritische männlic…
 
Für unsere Veranstaltungsreihe 'Halle, Hanau, Hannibal. Rechter Terror und antifaschistische Antworten' haben wir mit NSU Watch Hessen gesprochen, die den Prozess gegen die Mörder von Walter Lübcke begleiten.Glossar: • MK Kaffee: Polizeieinheit in Kassel, die den Mord an Halit Yozgat untersuchen sollte. • BAO Bosporus: Rassistischer Titel der Einhe…
 
Linksaußen. Der Podcast von und mit Sören Kohlhuber Übersicht 0:00:00 – 0:00:45Intro 0:00:45 –0:04:00 Anmoderation 0:04:00 - 0:48:10 Gespräch mit Rahsa, feministischer Rapperin aus Hamburg über HipHop, Feminismus, Musik vs. Aktivismus und den immer mehr werdenden nicht-cis-männlichen Rapper*innen in der deutschen linken Szene/Bewegung 0:48:10 – 0:5…
 
„Meine Füße können Käse schmelzen, aber nur, wenn ich Limoncello getrunken hab!“ Ich bin zurück mit einer irgendwie besonderen Episode. Nachdem ja die Gespräche mit meinen Kindheitsfreundinnen bei euch immer so gut ankommen, gibt es diesmal die Stimmen von Podcastfreunden zu hören – nämlich die von Jan, Eric und Christopher. Wir wollten eigentlich …
 
Linksaußen. Der Podcast von und mit Sören Kohlhuber Übersicht 0:00:00 – 0:00:45Intro 0:00:45 –0:36:00 Gespräch mit "Randale161", linksradikaler Memeersteller von Instagram über Internetaktivismus, Memes und den politischen Sinnhaftigkeiten 0:36:00 – 0:51:15Know your Enemy – Wie läuft eine Hausdurchsuchung ab 0:51:15 – 1:14:35Lesung: 08.05.2014 - De…
 
Linksaußen. Der Podcast von und mit Sören Kohlhuber Übersicht 0:00:00 – 0:00:45Intro 0:00:45 –0:36:00 Stuttgart Riots - es gibt keine unpolitische Gewalt gegen Cops 0:36:00 – 0:46:30Know your Enemy – Der Einsatzhelm 0:46:30 – 1:00:55Lesung: 01.05.2014 - RostockVon Sören Kohlhuber
 
Demoradio Folge 6: Rassistische Polizeigewalt in Deutschland Erschreckende Bilder von Gewalt durch Polizeibeamt*innen kursieren seit dem grausamen Tod George Floyds Ende Mai in den sozialen Medien. Diese Bilder zeigen, dass die Ermordung Floyds durch vier weiße Polizisten in Minneapolis, USA kein Einzelfall war, sondern vielmehr Teil eines größeren…
 
Herzlich willkommen zur Podcast-Reihe „Corona - Krise – Kapitalismus“ der Interventionistischen Linken Hamburg. Mit dieser Podcast-Reihe wollen wir einen Blick auf die Klassenverhältnisse in der aktuellen Corona-Krise werfen. Denn auch wenn die Pandemie als „Naturkatastrophe“ erscheint, sind Menschen von den sozialen und gesellschaftlichen Folgen i…
 
Linksaußen. Der Podcast von und mit Sören Kohlhuber Übersicht 0:00:00 – 0:00:45Intro 0:00:45 –0:33:30 Bericht aus Worms - Lob, Kritik, alles dabei 0:33:30 – 0:55:15Know your Enemy – Das österreichische Äquivalent zur deutschen Bereitschaftspolizei 0:55:15 – 1:08:34Lesung: 26.04.2014 - BerlinVon Sören Kohlhuber
 
Die Corona-Krise wirkt in alle Teile des Lebens. Auch Klima-Aktivist*innen sehen sich mit neuen Herausforderungen undc Themen konfrontiert. Wir haben uns in Hamburger Gruppen umgehört und diskutiert, wie Aktivist*innen mit der Situation umgehen, was die Situation mit uns macht und was in naher Zukunft ansteht - hört rein!…
 
Im Juni 2016 ging vor dem Oberlandesgericht München ein großer Staatsschutzprozess los. Angeklagt sind die zehn türkische Kommunist_innen Erhan Aktürk, Sinan Aydin, Haydar B., Dilay Banu Büyükavci, Musa Demir, Müslüm Elma, Deniz Pektas, Sami Solmaz, Seyit Ali Ugur, Mehmet Yeşilçalı. Ihnen wird vorgeworfen das sogenannte Auslandskomitee der TKP/ML (…
 
In der ersten Folge "Hoffnung und Rebellion"- ein Podcast der interventionistischen Linken Tübingen geht es um das Thema Sexarbeit während der Pandemie. Wir sind im Gespräch mit: Brigitte Ströbele von der Aidshilfe Reutlingen/Tübingen: Minute 02:45Fabienne und Kathy, den Macherinnen des Whoroskope Podcast: Minute 15:15Juanita Henning von Doña Carme…
 
Gemeinsam mit der Politikwissenschaftlerin Julia Dück werfen wir einen feministischen Blick auf Konflikte in und um bezahlte Sorgearbeit. In den letzten Jahren kam es vermehrt zu Streiks in Kitas und Krankenhäusern. Dabei ging es um Personalmangel und Entlastung, um niedrige Entlohnung und Aufwertung der Berufe. Inwieweit haben diese Auseinanderset…
 
Linksaußen. Der Podcast von und mit Sören Kohlhuber Übersicht 0:00:00 – 0:00:45Intro 0:00:45 –0:20:27 Einblicke in Saalfeld und einem Prozess vor Ort 0:20:27 – 0:31:45Know your Enemy – Aufbau und Kennzeichnung einer Einsatzhundertschaft 0:31:45 – 0:39:48Lesung: 05.04.2014 - WittenbergeVon Sören Kohlhuber
 
Migrantifa - eine neue starke antirassistische Bewegung? Migrantische Selbstorganisierung gestern und heuteAntira-GlossarBIPoC (Black, Indigenous and People of Color): Selbstbezeichnung von Menschen mit Rassismus-Erfahrung, die nicht als weiß, deutsch und westlich wahrgenommen werden und sich auch selbst nicht so definieren.Weiße Deutsche: Nicht Ha…
 
Migrantifa - eine neue starke antirassistische Bewegung? Migrantische Selbstorganisierung gestern und heuteAntira-GlossarBIPoC (Black, Indigenous and People of Color): Selbstbezeichnung von Menschen mit Rassismus-Erfahrung, die nicht als weiß, deutsch und westlich wahrgenommen werden und sich auch selbst nicht so definieren.Weiße Deutsche: Nicht Ha…
 
Linksaußen. Der Podcast von und mit Sören Kohlhuber Übersicht 0:00:00 – 0:00:45Intro 0:00:45 –0:29:28 Rückblick auf den 1.Mai 2020 0:29:28 – 0:41:48Know your Enemy – Wasserwerfer 0:41:48 – 0:54:11Lesung: 22.03.2014 - UeckermündeVon Sören Kohlhuber
 
In der sechsten Folge unseres Podcasts geht es um Wohnen in Hamburg in der Krise. Dabei beleuchten wir unterschiedliche Facetten des Phänomens: Mit welchen Problemlagen sehen sich Mieter*innen, Wohnungssuchende und Wohnungslose aktuell konfrontiert? Welche solidarischen Projekte und politischen Initiativen gibt es, mit diesen Problemen umzugehen? U…
 
Demoradio Folge 5: Demonstrieren in Zeiten des Kontaktverbots Seit dem 4. Mai sind in Berlin Demonstrationen mit bis zu 50 Teilnehmenden wieder "grundsätzlich genehmigungsfähig" -ein generelles Verbot von Zusammenkünften von mehr als zwei Personen besteht weiterhin. Diese Einschränkungen der Versammlungsfreiheit zur Eindämmung des Corona-Virus habe…
 
Herzlich willkommen zur Podcast-Reihe „Corona - Krise – Kapitalismus“ der Interventionistischen Linken Hamburg. Mit dieser Podcast-Reihe wollen wir einen Blick auf die Klassenverhältnisse in der aktuellen Corona-Krise werfen. Denn auch wenn die Pandemie als „Naturkatastrophe“ erscheint, sind Menschen von den sozialen und gesellschaftlichen Folgen i…
 
Linksaußen. Der Podcast von und mit Sören Kohlhuber Übersicht 0:00:00 – 0:00:45Intro 0:00:45 –0:18:45 Bericht vom Neonaziprozess aus Rudolstadt 0:18:45 – 0:24:55Justin Rohrwasser-Skandal in der NFL 0:24:55 – 0:29:15Promis werden zu Verschwörungstheorieanhänger 0:29:15 – 0:35:54Know your Enemy – Polizeihandschuhe 0:35:54 – 1:01:16Lesung: 15.03.2014 …
 
Herzlich willkommen zur Podcast-Reihe „Corona - Krise – Kapitalismus“ der Interventionistischen Linken Hamburg. Mit dieser Podcast-Reihe wollen wir einen Blick auf die Klassenverhältnisse in der aktuellen Corona-Krise werfen. Denn auch wenn die Pandemie als „Naturkatastrophe“ erscheint, sind Menschen von den sozialen und gesellschaftlichen Folgen i…
 
Herzlich willkommen zur Podcast-Reihe „Corona - Krise – Kapitalismus“ der Interventionistischen Linken Hamburg. Mit dieser Podcast-Reihe wollen wir einen Blick auf die Klassenverhältnisse in der aktuellen Corona-Krise werfen. Denn auch wenn die Pandemie als „Naturkatastrophe“ erscheint, sind Menschen von den sozialen und gesellschaftlichen Folgen i…
 
Linksaußen. Der Podcast von und mit Sören Kohlhuber. Diesmal eine kurze Folge. 0:45 - 12:35 Am Anfang wird das Problem der "Grauzone" kurz und knapp an einer Ska-Band beschrieben. 12:35 - 29:15 Know your Enemy - Die Abkürzungen beim LKA 29:15 - 41:30 Geschichte: Neonaziaufmarsch Dessau 2014Von Sören Kohlhuber
 
Corona – Krise – Kapitalismus. Ein Podcast der iL HamburgFolge 2 Prekäre Beschäftigung und die Situation von Gastro-Arbeiter*innen in der KriseHerzlich willkommen zur Podcast-Reihe „Corona - Krise – Kapitalismus“ der Interventionistischen Linken Hamburg. Mit dieser Podcast-Reihe wollen wir einen Blick auf die Klassenverhältnisse in der aktuellen Co…
 
Die dritte Episode des Podcast "Linksaußen". Diesmal gibt es zwei Gespräche mit antifaschistischen Aktivist*innen aus Dessau und Rostock. Hier die Übersicht zum skippen: 00:45 - 08:50 Eine kleine Einleitung zur Folge 08:50 - 39:30 Gespräch mit Paula aus Dessau "Und man steht vorm Bahnhof. Und man guckt, man weiß der nächste Zug kommt an. Kommen da …
 
Folge 4: Die Corona-Krise trifft die ausgegrenzten Gruppen am heftigsten Unter den Bedingungen der Pandemie wird das Wohnen noch bedeutsamer. «Wohnen ist zur ersten Verteidigungslinie gegen das Coronavirus geworden. Wohnraum war selten so entscheidend für die Frage nach Leben oder Tod», resümierte kürzlich auch Leilani Fahra, UN-Sonderberichterstat…
 
Die Corona-Pandemie trifft uns alle, Zeit also für klassenübergreifende Dankbarkeit statt politischem Streit. Soweit, so klar, oder? Alles Quatsch, argumentieren die Genoss*innen der IL Köln: Neoliberaler Umbau des Gesundheitssystems, Abwälzung der Corona-Probleme ins Private, einseitige Krisenpolitik zugunsten des Kapitals – mehr als genügend Grün…
 
Corona – Krise – Kapitalismus. Ein Podcast der iL HamburgHerzlich willkommen zur Podcast-Reihe „Corona - Krise – Kapitalismus“ der Interventionistischen Linken Hamburg. Mit dieser Podcast-Reihe wollen wir einen Blick auf die Klassenverhältnisse in der aktuellen Corona-Krise werfen. Denn auch wenn die Pandemie als „Naturkatastrophe“ erscheint, sind …
 
Die zweite Episode des Podcast "Linksaußen". Diesmal gibt es ein längeres Gespräch mit Flo vom Hauptstadthockey-Podcast über die Ultrakultur beim Eishockey, Unterschiede zwischen Deutschland und der Schweiz, sowie zwischen den UItrabewegungen beim Fußball und Eishockey in Deutschland was Gewalt, Politik und die Mischung der Menschen angeht. Ab 1:31…
 
Folge 3: Gegen Feminizide und Cyberstalking. Proteste am Frauen*kampftag gegen Männergewalt. Am 8. März 2020, dem feministischen Kampftag, gingen auch in diesem Jahr wieder Millionen auf die Straße: in Santiago de Chile bis zu 1,5 Millionen, in Berlin immerhin ca. 20.000 Menschen. Im Zentrum stand vielfach der Protest gegen Gewalt an FLINT (Frauen,…
 
Die erste Folge des Podcast "Linksaußen". Es geht um Dietmar Hopp. Der Fußballaufreger der letzten Woche. Es geht um die Kritik der Fanszene und das absolut unsägliche Verhalten von DFB und Co. Den Abschluß der ersten Folge macht eine Kurzgeschichte aus dem Buch "Deutschland, deine Nazis".Von Sören Kohlhuber
 
Während Frauen auf eine Vielzahl moderner, d.h. reversibler Methoden zur Kontrazeption zurückgreifen können, gibt es für Männer auch fast 60 Jahre nach dem Marktgang der Antibabypille kein einziges derartiges Mittel. Erblickte Feminismus in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in der „Antibabypille“ zunächst die Möglichkeit, dass Frauen über ihre…
 
Es ist 2020 und kein Ende des Rechtsrucks in Sicht. Faschist*innen in den Sicherheitsbehörden und Mordanschläge durch Nazis geben uns das Gefühl, dass die rechte Bedrohung zunimmt. Geistige Brandstifter*innen in den Parlamenten fachen die rassistische Gewalt an, die für viele Menschen sowieso seit jeher Alltag ist. Doch finden sich in den letzten J…
 
Feministischer Jahresrückblick 2019 - live vom #36c3 „…man könnte vermutlich über alles und nichts reden, alles hätte ein feministisches Geschmäckle.“ Wie schon in den letzten Jahren habe ich auch 2019 wieder „zwischen den Jahren“ den Chaos Communication Congress in Leipzig besucht. Bei dessen 36. Auflage #36c3 habe ich wieder viel Zeit, auch als H…
 
Folge 2: Strategien der Klimabewegung Das Demoradio macht Station beim Klimastreik. Ca. 600.000 Menschen demonstrierten am 29. November 2019 in Deutschland, 4000 blockierten trotz klirrender Kälte am Tag darauf über zwei Tage Gruben im Lausitzer und Leipziger Kohlerevier. Clara Mayer von «Fridays for Future» und Sina Reisch von «Ende Gelände» disku…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login