show episodes
 
Schmerz ist unser täglicher Begleiter. Unser bester Feind. Manchmal gelingt es uns, ihn zu beherrschen oder zu verdrängen. Manchmal übernimmt aber auch er das Steuer. Lisa Susu Hahn und Jürgen Krauß sind Schmerzpatienten und wollen in diesem Podcast ihre Schmerzen verstehen lernen. Sie geben keine Ratschläge, sondern begeben sich auf die Suche. Nach neuen Strategien. Nach Einsicht. Und nach sich selbst. Und das ist ihre Schmerzenssache.
 
Die für Ängste zuständigen Nervenzell-Netzwerke sind veränderbarer, als viele Forscher bislang dachten. Dieser Podcast zeigt, welche Angstbewältigungs-Strategien sich in wissenschaftlichen Studien wirklich bewährt haben. Mehr Informationen finden Sie im Buch "Angst - Was hilft wirklich...?"
 
"Psychologie-lernen.de" konzentriert sich auf neueste Erkenntnisse der Lehr-/ und Lernpsychologie. Ziel ist es, eine Brücke zu schlagen, zwischen Forschung und Praxis. Denn was nutzt all die psychologische Forschung, wenn wir sie nicht benutzen? (Mehr Infos finden Sie auf www.psychologiederschule.de.) NEU: Zu allen Episoden gibt es jetzt Video-Versionen auf YouTube! (Kanalname: Psychologie-lernen.de)
 
Psychosomatische Störungen und psychische Beschwerden: Wie lange leidest du schon an psychosomatischen Beschwerden? Warum gab es bisher für deine psychischen Störungen keine Lösungen? Welche Therapie kann dir bei der Heilung psychischer Erkrankungen helfen? Dieser Podcast klärt auf über Esoterik, Therapiemethoden und Therapiemöglichkeiten bei: Depressionen, Leere Traurigkeit Einsamkeit, Hilflosigkeit und Verzweiflung Schlaflosigkeit - Unruhe - Nervosität Tic's, Zwangsgedanken, Zwänge Psychis ...
 
Loading …
show series
 
Können Depressionen mit Hilfe von Botox erfolgreich behandelt werden? Eine neue Meta-Analyse von Schulze und Kollegen (2021) sorgt in der Wissenschafts-Welt für Furore. Der Studie zufolge soll Botox 3 mal effektiver sein als herkömmliche Antidepressiva ...Studien und Bücher:Brin, M.F., Durgam, S., Lum, A., James, L., Liu, J., Thase, M.E., Szegedi, …
 
Wenn der Drang nach Autonomie ("Ich will selbst entscheiden!") bei Kindern stärker wird, sind Eltern gut beraten, Wahlalternativen anzubieten:– "Möchtest du lieber Kuchen oder Brokkoli?"– "Sollen wir lieber ins Schwimmbad oder in den Wald gehen?"– "Soll ich dir lieber etwas vorlesen oder möchtest Du lieber mit dem Handy spielen?"Eine neue Studie le…
 
Lässt sich durch Sport Angst reduzieren? Kann man gegen die Angst anlaufen? Schauen wir uns an, was die Forschung dazu sagt :)Für Fragen und Feedback:http://www.psychologie-lernen.de/Autor: Dipl. Psych. Eskil BurckDas Buch: https://psychologie-lernen.de/buecher/angst-was-hilft-wirklich-das-buch/)Von Dipl. Psych. Eskil Burck
 
Weißt du, wo deine Liebe geblieben ist? Weißt du noch, wie eure Partnerschaft mal anfing? Was ist daraus geworden? Zurück zur echten Partnerschaft - oder raus aus der Falle? Um was geht es bei dir? Ist es noch eine echte Partnerschaft, oder nur noch eine Zweckgemeinschaft, eine Funktionsehe, in der du lebst? Um diese Frage geht es hier. Und natürli…
 
Die Akzeptanz- und Commitment Therapie gehört zu den spannendsten Weiterentwicklungen der Psychotherapie. Laut neuesten Studien erreicht sie bei der Behandlung von Angst und Depressionen ähnliche "Heilungsraten" wie die bewährte Kognitive Verhaltenstherapie...Keywords:Psychologie - Angst - Kognitive Verhaltenstherapie - Hirnforschung - Neurowissens…
 
Egal ob es sich um soziale Ängste, Tierphobien, Agoraphobie oder generalisierte Angststörung handelt, einige Strategien aus der Emotionsregulationsforschung lassen sich bei fast allen Ängsten erfolgreich anwenden. Im Video werden hilfreiche Perspektivwechsel und Denkmuster vorgestellt, die in etlichen Studien Versuchspersonen dabei geholfen haben, …
 
Ist Metakognitive Therapie bei generalisierter Angststörung effektiver als Kognitive Verhaltenstherapie?Keywords:Psychologie - Angst - Stress - Hirnforschung - Neurowissenschaften - psychische Störungen - Depression - soziale Phobie - Psychotherapie - Kognitive Umstrukturierung - Kognitive Verhaltenstherapie - Trier Social Stress TestFür Fragen und…
 
Können Depressionen mit Hilfe von Botox erfolgreich behandelt werden? Eine neue Meta-Analyse von Schulze und Kollegen (2021) sorgt in der Wissenschafts-Welt für Furore. Der Studie zufolge soll Botox 3 mal effektiver sein als herkömmliche Antidepressiva ...Studien und Bücher:Brin, M.F., Durgam, S., Lum, A., James, L., Liu, J., Thase, M.E., Szegedi, …
 
Sind Antidepressiva kaum besser als Placebos? Große Meta-Analysen (u.a. von Prof. Irving Kirsch) legen nahe, dass der größte Teil der Antidepressiva-Wirkung auf den Placebo-Effekt zurückzuführen sind. Sollte man Depressionen und Ängste trotzdem mit Antidepressiva (z.B. SSRIs) behandeln? Oder ist Psychotherapie (aufgrund der geringeren Nebenwirkunge…
 
Benjamin Franklin ist nicht nur als einer der Gründerväter der USA in die Geschichtsbücher eingegangen, sondern findet auch in vielen Psychologie-Lehrbüchern Erwähnung. Seine genial einfache Methode, einen verfeindeten Politiker zu einem seiner engsten Verbündeten und Freunde zu machen, erhielt insbesondere von Sozialpsychologen große Aufmerksamkei…
 
Keiner will es so richtig wahrhaben. Im Verdrängen ist unser Gehirn Weltmeister. Deshalb ist vielen Menschen mit psychischen oder psychosomatischen Beschwerden jede längere Information schon zuviel. Ungeduldig sind sie oft ein Leben lang SUCHENDE. ---------------- Teil 1: Wie zerstört bist DU? Hier geht es um Geburt, Prägung, Ursache und Wirkung. E…
 
Natürlich nicht... - wirst du jetzt sagen oder denken. Doch bist du sicher? Denn Hypnose ist grundsätzlich allgegenwärtig. Jede Mama kann hypnotisieren, jeder Priester, Arzt oder Trainer benutzt hypnotische Prozesse. Ob es die Prägungshypnose oder die Showhypnose ist - der Unterschied ist nicht wirklich groß. Selbst zwischen einer Hypnosetherapie u…
 
Kann man Ängste mit Elektroschocks therapieren? Wohl eher nicht... oder? Eine interessante Studie gibt Antworten.Autor: Dipl. Psych. Eskil BurckKeywords:Psychologie - Angst - Kognitive Verhaltenstherapie - Hirnforschung - Neurowissenschaften - psychische Störungen - Depression - Antidepressiva - Psychotherapie - Kognitive Umstrukturierung - Kogniti…
 
Seit Jahrzehnten suchen Wissenschaftler nach Unterschieden in den Körpern von depressiven und gesunden Menschen. Viele Jahre blieb der erhoffte Durchbruch jedoch aus. Eine Flut neuerer Forschungsarbeiten liefert jedoch Grund zur Hoffnung. Denn die aktuell heißeste Spur lautet: Depressionen könnten durch Entzündungen (inflammations) im Körper hervor…
 
Alkohol-Probleme: Was suchst DU wirklich? Liebe, Ruhe, Wärme? Schutz vor Traurigkeit oder Angst?? Mit Alkohol wirst du enthemmter. Warum ist das vielen so wichtig? Weil die meisten Menschen gehemmt und voller Regeln im Leben nur noch funktionieren. Den meisten Menschen fehlt die Lebendigkeit. So wird Alkohol als legale Droge missbraucht und die Men…
 
Immer wieder kommt die Frage: Bin ich normal? Ist mein Gehirn krank? Soll ich Psychopharmaka (Antidepressiva, Selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI), auch Psychopillen genannt, schlucken. "Ich schäme mich dafür" - auch ein Satz, den ich immer wieder höre. Schau dir mein Video zum Thema Medikamente und Psychotherapie an. Aus meiner Erfahru…
 
Wie stark Gefühle, Emotionen und Hormone miteinander vernetzt sind, zeigt ein Beispiel aus dem Praxis-Alltag. Mittels NeuroBioMed arbeitete ein Mann an seinen verhärteten Gefühlen (er war ein 1.000% Geschäftsmann - ohne jedes Mitgefühl) Das wollte er ändern, weil ihm die Freude des Lebens fehlte. ----------------------------------------------------…
 
Bist du ein Raucher bzw. eine Raucherin? Hast du Kinder? Glaubst du wirklich, dass deine Kinder das Raucher-Prägungsmuster ignorieren werden? Natürlich kannst du mit Hilfe von Hypnosetherapie oder Selbsthypnose dauerhaft oder vorübergehend Nichtraucher werden. Doch diese Decke des Schweigens hilft nicht immer. Warum? Weil viel tiefere Muster und Re…
 
Gedankengänge: Fast alle psychischen und psychosomatischen Störungen haben ihren Ursprung in der unbewussten Haltlosigkeit. Ob Zwänge, Depressionen, Phobien, Verzweiflung, Leere, Traurigkeit oder Einsamkeitsgefühle - alles hat im Grundsatz mit innerer Haltlosigkeit (unbewusste Unwissenheit) zu tun. Wenn man pragmatische Erfahrungen mit dem Wissen d…
 
Schmerzen gehören zu den Schutzsystemen unseres Körpers. Schmerzgefühle sind immer die bewusst wahrgenommenen Endresultate - also niemals die Ursache eines Problems. Das bedeutet: Schmerzen zeigen einen Zustand an, der dem Leben oder dem Überleben nicht dienlich ist. Das bedeutet: Du kannst versuchen die Schmerzen aufzulösen - mit Medikamenten oder…
 
Kennst du das Problem - Schlafstörungen? Du möchtest einschlafen, aber - du bist unruhig - bekommst Herzrasen - deine Beine kribbeln oder zappeln - du bekommst Beklemmungen - du schwitzt oder hast Ängste usw.. Ja, Ratschläge gibt es genug. Doch Klartext: Wo wird der Schlaf strukturiert? Natürlich im Gehirn und speziell im Unbewussten. Deshalb sollt…
 
Wer an Ängsten leidet, bekommt häufig zu hören, "Du musst lernen die Angst mit Meditation, Autogenem Training oder Atemtechniken zu kontrollieren..." Aber ist Kontrolle wirklich immer die effektivste Methode?Keywords:Psychologie - Angst - Kognitive Verhaltenstherapie - Hirnforschung - Neurowissenschaften - psychische Störungen - Depression - Antide…
 
Seit Jahrzehnten versuchen Wissenschaftler, die Wirksamkeit von Psychotherapien bei Depressionen zu verbessern. Bis vor kurzem nur mit mäßigem Erfolg. Neue Studien lassen vermuten, dass die metakognitive Therapie (Adrian Wells, 2011) den lang ersehnten Durchbruch bringen könnte.Der Behandlungsansatz der Metakognitiven Therapie unterscheidet sich gr…
 
Viele Menschen (vor allem Menschen mit sozialen Bewertungs-Ängsten) haben den Eindruck im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Aber stimmt das wirklich? Ist das Scheinwerferlicht (Spotlight) wirklich auf uns gerichtet? Einige sehr spannende Studien liefern Antworten...Keywords:Psychologie - Angst - Kognitive Verhaltenstherapie - Hirnforschung …
 
Kann sich die bloße Präsenz eines Smartphones auf unsere Intelligenz auswirken? Führt ein Smartphone, das einfach nur neben uns auf dem Tisch liegt dazu, dass wir uns schlechter konzentrieren können? Eine hochinteressante Studie liefert erstaunliche Ergebnisse:Studie: Ward, A. F., Duke, K., Gneezy, A., and Bos, M. W. (2017). Brain drain: The mere p…
 
Tiefliegende Prägungsmuster erzeugen diese oft lebenslangen Muster: Permanent ungeduldig mit sich und oder anderen Menschen umgehen. Sich selbst abwerten, wenn man nicht gut genug ist oder wenn man nicht schnell und perfekt genug seine Leistung abgeliefert hat. Ein typisches Muster der Leistungsdruck-Gesellschaft. Weitere Details unter https://neur…
 
Und schon wieder eine Verkündung: Wir brauchen eine Pause. Das soll nicht das Ende sein, aber aktuell sind einfach zu viele andere Dinge wichtig(er). Wir bedanken uns bei allen, die mit uns ihr und unser Leid geteilt haben – und irgendwo, irgendwie, irgendwann hören wir uns bestimmt wieder! Abonniere die Schmerzenssache gerne bei Apple Podcasts ode…
 
Häufig scheitern unsere guten Vorsätze an der Umsetzung. Wir wissen eigentlich, was wir tun sollten, aber es gelingt uns leider häufig einfach nicht, die Kluft zwischen Wissen und Handeln zu schließen. Die Motivationspsychologie liefert anhand der Wenn-Dann-Pläne eine äußerst spannende Antwort. Dank guter Wenn-Dann-Pläne kann es (auch) gelingen Ang…
 
Seit Jahrzehnten versuchen Wissenschaftler, die Wirksamkeit von Psychotherapien bei Depressionen zu verbessern. Bis vor kurzem nur mit mäßigem Erfolg. Neue Studien lassen vermuten, dass die metakognitive Therapie (Adrian Wells, 2011) den lang ersehnten Durchbruch bringen könnte.Der Behandlungsansatz der Metakognitiven Therapie unterscheidet sich gr…
 
Welche Rolle spielt Psychologie in der Wirtschaft?Im Jahr 2002 erhielt der Psychologe Daniel Kahneman den Wirtschaftsnobelpreis. Damit wurde der Tatsache Rechnung getragen, dass wirtschaftliche Prozesse ohne den Faktor "menschliche Psychologie" nur schlecht modelliert werden können. Tatsächlich spielen Erkenntnisse aus der Psychologie in unzähligen…
 
Welche Behandlungsmethode ist bei Angststörungen (Panikstörung, soziale Angststörung, generalisierte Angststörung) langfristig am effektivsten? Eine gigantische Meta-Analyse liefert sehr interessante Antworten.Keywords:Psychologie - Angst - Kognitive Verhaltenstherapie - Hirnforschung - Neurowissenschaften - psychische Störungen - Depression - Anti…
 
Seit Jahrzehnten versuchen Wissenschaftler, die Wirksamkeit von Psychotherapien bei Depressionen zu verbessern. Bis vor kurzem nur mit mäßigem Erfolg. Neue Studien lassen vermuten, dass die metakognitive Therapie (Adrian Wells, 2011) den lang ersehnten Durchbruch bringen könnte.Der Behandlungsansatz der Metakognitiven Therapie unterscheidet sich gr…
 
Ich hatte lange Zeit in meinem Leben große Angst. Angst davor nicht gut genug zu sein. Von anderen Menschen abgelehnt zu werden. Negativ bewertet zu werden. Wer meine Reise im Podcast und auf Youtube verfolgt hat, wird es kaum glauben: Aber öffentliches, freies Reden (z.B. bei Referaten) waren für mich früher der absolute Horror. Ich war derart in …
 
Nicht selten wird an der psychischen Erkrankung eines Individuums "herumgedoktert", obwohl die Ursache und die Aufrechterhaltung des Problems auf das System (z.b. Familie, Schule, Arbeitsplatz) zurückzuführen ist. In der Psychologie gibt es daher schon seit vielen Jahren die sogenannte "systemische Therapie", bei welcher der Einzelne nicht isoliert…
 
"To fall in love with anyone, Do this"So lautete der Titel eines der einflussreichsten New York Times Artikel der letzten Jahre. Die Autorin (Mandy Len Catron) beschrieb, wie sie sich mit 36 wissenschaftlich getesteten Fragen in ihren Freund verliebte...Aber funktionieren die ominösen 36 Fragen wirklich? Ist es wirklich möglich, sich anhand dieser …
 
In dieser Folge hat Lisa eine große Verkündung zu machen: Nein, keine Heirat, keine Schwangerschaft und kein plötzlicher Ruhm oder Reichtum - es geht natürlich wie immer um Schmerzen. :) Abonniere die Schmerzenssache gerne bei Apple Podcasts oder Spotify. Du findest uns auch bei Fyyd und allen gängigen Podcast-Plattformen. Wir freuen uns außerdem ü…
 
Häufig erwerben wir unliebsame Ängste, indem wir andere Menschen beobachten, die große Angst haben. Kann man mithilfe von Beobachtungslernen auch Ängste wieder verlernen?Autor: Dipl. Psych. Eskil BurckNeue Psychologie des Überzeugens - Das Buch: http://psychologie-lernen.de/?page_id=12338Die Macht der Situation - Das Buch: http://psychologie-lernen…
 
Nicht selten wird an der psychischen Erkrankung eines Individuums "herumgedoktert", obwohl die Ursache und die Aufrechterhaltung des Problems auf das System (z.b. Familie, Schule, Arbeitsplatz) zurückzuführen ist. In der Psychologie gibt es daher schon seit vielen Jahren die sogenannte "systemische Therapie", bei welcher der Einzelne nicht isoliert…
 
LESUNG ZUM BUCH "NATURTHERAPIE BEI ANGST UND DEPRESSION"Wie sieht eine naturheilkundliche Behandlung bei Angst aus? Und wie effektiv ist sie im Vergleich zu einer Psychotherapie? In einer aufsehenerregenden Studie kanadischer Forscher (Cooley et al., 2009) ist man diesen Fragen auf den Grund gegangen...Auch wenn die Ergebnisse auf den ersten Blick …
 
Häufig erwerben wir unliebsame Ängste, indem wir andere Menschen beobachten, die große Angst haben. Kann man mithilfe von Beobachtungslernen auch Ängste wieder verlernen?Autor: Dipl. Psych. Eskil BurckNeue Psychologie des Überzeugens - Das Buch: http://psychologie-lernen.de/?page_id=12338Die Macht der Situation - Das Buch: http://psychologie-lernen…
 
LESUNG ZUM BUCH "NATURTHERAPIE BEI ANGST UND DEPRESSION"Wie sieht eine naturheilkundliche Behandlung bei Angst aus? Und wie effektiv ist sie im Vergleich zu einer Psychotherapie? In einer aufsehenerregenden Studie kanadischer Forscher (Cooley et al., 2009) ist man diesen Fragen auf den Grund gegangen...Auch wenn die Ergebnisse auf den ersten Blick …
 
Unzählige Studien zeigen: Wer seine Angst überwinden möchte, der tut gut daran, sich ihr zu stellen. Egal ob es um die Angst vor Spinnen, Hunden, Referaten, Höhen, Gewittern, kleinen Räumen, Zahnbehandlungen etc. geht, sobald wir es schaffen unsere Vermeidungsverhalten abzulegen, können wir die wichtige Erfahrung machen, dass die gefürchteten Situa…
 
Haltlosigkeit - der Ursprung fast aller psychischen und psychosomatischen Störungen. Ob Ängste, Schlafstörungen, Verzweiflung, Traurigkeit oder Hilflosigkeitsgefühle - alles hat im Grundsatz mit innerer Haltlosigkeit zu tun. Modernes Wissen ermöglicht ganz andere Therapiemöglichkeiten. Natürlich kannst du dir auch meine Praxis-Broschüre herunterlad…
 
Jürgen sendet dieses Mal alleine – vielleicht, weil er ein (kleines) schlechtes Gewissen hat, dass wir aktuell nur etwas "sporadisch" aufnehmen. Abonniere die Schmerzenssache gerne bei Apple Podcasts oder Spotify. Du findest uns auch bei Fyyd und allen gängigen Podcast-Plattformen. Wir freuen uns außerdem über Feedback und euere Schmerzgeschichten …
 
Was wäre, wenn du ein Gehirn hättest, das so groß ist wie ein Reiskorn? Was glaubst du? Könnte so ein Reiskorn-Minigehirn: - Liebe und Geborgenheit geben?- Ruhe und Sicherheit erleben? - Wut und Aggression erleben?- Angst spüren?- Neugier erleben?- Lernfähig sein?- Deinen Körper steuern?- Balancieren?- Mehrere tausend Töne, Gerüche und Bilder unter…
 
Wie lange kämpfst Du schon gegen Dich selbst? Wie lange willst Du noch kämpfen? Wieviel Lebenskraft willst Du noch vergeuden? Da hast gelernt, dass Symptome, Leiden und Störungen irgendwie weg müssen...!Doch ist das wirklich vernünftig? Panikattacken sind Botschafter unbewusster Prozesse. Sie zeigen dir, dass im Unbewussten etwas nicht stimmt.Ängst…
 
Wie sinnvoll ist die Heilung des inneres Kindes - mit oder ohne Hypnosetherapie. Pauschal lässt sich hier nicht sagen: Ja - oder Nein. Warum? Weil es das innere Kind so nicht gibt. E s gibt viele Facetten und jede Facette benötigt eine andere Ansprache. Besuche mein Forum unter www.trancemed.de/forum oder schreibe mir Deine Frage. Ich versuche sie …
 
Bist du hochbegabt, hochsensibel und hält man dich für ein Weichei, einen Angsthasen oder ein Panikhuhn? Was auch immer du bist, ob hochsensibel, hochbegabt oder sehr empathisch - du alleine kannst die Überlastungen und Belastungen der Leistungsgesellschaft verändern, indem du deine besondere Sensibilität umstrukturierst und so ein ausgeglicheneres…
 
Bist du hochsensibel – und emotional sehr verletzbar?Kannst du das Leid anderer viel zu intensiv nachempfinden...?Fühlst du dich ständig überlastet oder hast du einfach das Gefühl, dass mit dir etwas nicht stimmt?Suchst du tiefgreifende und moderne Lösungswege, dann solltest du dieses Video nicht verpassen.https://trancemed.de/hochsensibel/Es gibt …
 
In diesem Podcast geht um dein Leben und um deine Gefühle. Es geht um unbewusste Schutz-Verkleidungen, die du benutzt… und die deine zufriedene Lebendigkeit wahrscheinlich begraben haben. Du versuchst wahrscheinlich gut zu funktionieren, dabei hast du dich vergessen und deine Zufriedenheit.Wenn du in deinem Leben die schönen Gefühle spüren möchtest…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login