Download the App!

show episodes
 
Der Börsenpodcast Jede Woche sprechen Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan und Finanzjournalistin Jessica Schwarzer darüber, was die Märkte bewegt – und was das für Anleger bedeutet. Schnell, pragmatisch und auf den Punkt. Und wem die wöchentliche Dosis Börsenwissen nicht genügt, dem sei Stephans täglicher Newsletter „PERSPEKTIVEN am Morgen“ empfohlen. Mehr dazu auf deutsche-dank.de/pam Soweit hier von Deutsche Bank die Rede ist, bezieht sich dies auf die Angebote der Deutsche Bank AG. Wir ...
 
Wie legst du dein erstes Gehalt gleichzeitig sinnvoll und profitabel an? Woher weißt du, ob sich das Studium an einer Elite-Uni lohnt? Wann ist es sinnvoll, für einen neuen Job umzuziehen? Und wie holst du dir schon am Anfang deines Berufslebens einen Teil deiner Steuern zurück? Diese und weitere Fragen, die dein Konto oder deine Karriere direkt betreffen, beantworten die Money Mates. Tina Zeinlinger und Jan Guldner sind Redakteure bei der WirtschaftsWoche. Sie holen sich Rat von Experten un ...
 
Loading …
show series
 
WirtschaftsWoche Money Mates Wer an der Börse erfolgreich sein möchte, braucht einen Plan. In der Coronakrise gilt das für unerfahrene Anleger genauso wie für Börsenprofis. Wie so ein Plan aussehen kann, warum er so wichtig ist und wie man seine eigene Anlagestrategie entwickelt, schauen sich die Money Mates Tina Zeinlinger und Jan Guldner gemeinsa…
 
Die Chip-Industrie boomt. Kürzlich warnten einige Hersteller sogar vor Lieferengpässen bei den unter anderem für Autos verwendeten Halbleitern. Was bedeutet das für die Branche und für die Weltwirtschaft? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Cyberkriminalität entwickelt sich im Schatten von Corona zur zweiten Pandemie. Dabei bieten gerade Berufseinsteiger besonders leichte Einfallstore für Hacker, die an sensible Daten von Unternehmen gelangen oder deren IT-Infrastruktur infizieren möchten. Wo die digitalen Gefahren auf euch lauern, welche miesen Tricks die…
 
Der starke US-Arbeitsmarktbericht sowie die billionenschweren Ausgabenpläne von US-Präsident Joe Biden trieben zuletzt die Kurse auf Rekordhochs. Welche Sektoren erscheinen in diesem Umfeld interessant? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Die Geschäftsberichte von börsennotierten Unternehmen zu lesen, kann ganz schön mühselig sein. Bei all den ausgewiesenen Kennzahlen, Tabellen und Diagrammen verliert man als Anleger schnell mal den Überblick. Wer lukrative Aktien finden will, sollte den Blick auf das Zahlenwerk trotzdem nicht scheuen. Deshalb haben die …
 
In den kommenden Wochen werden wieder Dividenden ausgeschüttet. Manche Unternehmen haben die Gewinnausschüttungen sogar erhöht, andere halten sie zumindest konstant. Mancher Anleger wird aber auch leer ausgehen. Wie sich die Corona-Krise auf Dividenden ausgewirkt hat, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulri…
 
Der schnellste und heftigste Crash der vergangenen Jahrzehnte endete am 19. März 2020, der Schaden in vielen Depots war groß. Zwölf Monate später haben die Märkte die Verluste längst wettgemacht, viele Börsen zeigen Höchststände. Aber hat die Börse die Corona-Krise wirklich schon hinter sich gelassen? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica …
 
WirtschaftsWoche Money Mates Die Steuererklärung ist in Deutschland so etwas wie ein Initiationsritus ins Berufsleben. Jahrelang musste man sich nicht darum kümmern, weil man entweder zu jung war oder zu wenig verdiente, um überhaupt Steuern an den Fiskus abführen zu müssen. Doch sobald man in den Beruf einsteigt, zahlt man üblicherweise auch Steue…
 
Die Bereitstellung von sauberem Trinkwasser ist eine der größten globalen Herausforderungen. Anleger können dabei helfen, die Versorgungslage zu verbessern – und bei entsprechender Risikobereitschaft gleichzeitig Renditechancen wahrnehmen. In der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestr…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Wir alle brauchen ein Dach über dem Kopf. Und wir alle wissen: In Städten kann das verdammt teuer werden. Aber gerade junge Menschen zieht es für ihre ersten Jobs eben genau dort hin: in die Stadt. Höchste Zeit also mal darüber nachzudenken, wie man beim Wohnen Geld sparen kann. In dieser Folge Money Mates beschäftigen …
 
Steigende Inflationserwartungen haben für Kursrücksetzer gesorgt. Zuletzt hat sich die Stimmung aufgehellt. Wie sich Anleger im aktuellen Umfeld positionieren könnten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Darüber zu sprechen, was man verdient, ist für viele ein Tabu. Entweder man schämt sich dafür oder man befürchtet, von anderen beneidet zu werden. Dabei kann es sinnvoll sein, dieses Tabu zu brechen und etwas mehr Gehaltstransparenz zu wagen.In der aktuellen Folge erklärt Henrike von Platen vom Fair Pay Innovation Lab (…
 
Höhere Anleiherenditen und eine steigende Inflation haben Investoren zuletzt verunsichert und für Rücksetzer an den Märkten gesorgt. Zu Unrecht? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.Von Deutsche Bank
 
WirtschaftsWoche Money Mates Ordnung ist für Marie Kondo nicht das halbe Leben, sondern viel mehr als das. Die Japanerin versucht mit ihren Aufräumtipps Millionen von Menschen dabei zu helfen, ihr Leben zu verbessern. Ihre schärfste Waffe ist dabei der Satz: „Macht dich das glücklich?“ bezogen auf einen möglicherweise überflüssigen Gegenstand.In de…
 
Beeindruckende Rekorde, prominente Investoren, heftige Kursrücksetzer - der Bitcoin füllt seit Wochen die Schlagzeilen. Immer häufiger ist er dabei als Geldanlage oder als Währung im Gespräch. Was Anleger darüber wissen sollten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PE…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Wenn man die Welt der Start-ups nur aus dem Fernsehen kennt, dann sieht das alles immer ziemlich einfach aus: Man hat ne Idee, tippt ein, zwei Nächte lang mit ner Kiste Mate intus auf seinem Macbook rum, druckt sich schnell noch Visitenkarten, da steht dann sowas drauf wie Founder & CEO - und bevor man “Finanzierungsrun…
 
Die heftigen Kurskapriolen der Aktie des amerikanischen Computerspiele-Händlers GameStop erhitzen noch immer die Gemüter. Über das Forum „WallStreetBets“ des Netzwerks Reddit hatten sich Privatanleger verabredet, Aktien zu kaufen, die von Hedgefonds leerverkauft worden waren. Wie Anleger das Geschehen der vergangenen Wochen einordnen können, diskut…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Bitcoin jagt von Rekordhoch zu Rekordhoch. Und die Money Mates sind jetzt auch dabei. Zumindest konnte sich Leonie 0,00191565 Bitcoin sichern. In dieser Folge versuchen wir herauszufinden, was sie nun damit anfangen soll. Hält sie nun ein digitales Vermögen in den Händen? Oder nur wertlose Bits und Bytes? Lässt sich sel…
 
Lunar New Year: In China steht das Neujahrsfest vor der Tür. Damit bricht das „Jahr des Büffels“ an. Die Startbedingungen sind gut – ein positives Vorzeichen für steigende Kurse im Reich der Mitte? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Twitter-Chef Jack Dorsey schwört auf sie, Facebook-Managerin Sheryl Sandberg ebenso: Tägliche Routinen, um den Tag zu starten und zu strukturieren. Vom ersten Weckerklingeln am Morgen bis zum Einschlafen am Abend haben viele der erfolgreichsten Managerinnen und Unternehmerinnen jedem Zeitpunkt eine feste Tätigkeit zugeo…
 
Die Coronavirus-Krise belastet die öffentlichen Haushalte. Hilfspakete und Konjunkturprogramme lassen die Staatsverschuldung in vielen Ländern massiv ansteigen. Wie gefährlich sind diese hohen Schulden? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Sparen ist nicht sexy, aber extrem wichtig. Wer genug auf der hohen Kante hat, ist unabhängiger von Lohnarbeit und Jobstress und kann unter Umständen sogar wesentlich früher in Rente gehen. Wir haben uns deshalb für diese Folge Rat bei besonders sparsam lebenden Menschen geholt – den Frugalisten. Florian Wagner (https:/…
 
Das Börsenjahr 2020 glich einer Achterbahnfahrt – was erwartet Anleger in diesem Jahr? Nachdem die Aktienkurse infolge der COVID-19-Pandemie eingebrochen waren, folgte kurz darauf eine spektakuläre Erholungsrallye. Börsenneulinge kann so ein Auf und Ab schnell verunsichern. Was in solchen Ausnahmesituationen und für den Vermögensaufbau 2021 zu beac…
 
Die Berichtssaison in den USA läuft auf Hochtouren. Mit Spannung beobachten Investoren, wie die einzelnen Unternehmen durch die Krise gekommen sind und wie ihre Ausblicke ausfallen. Überraschenderweise werden gerade die Unternehmen an der Börse abgestraft, die gute Zahlen vorgelegt haben. Warum das so ist und wie es an den Märkten weitergehen könnt…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Während die Pandemie weiter tobt, erinnern wir uns an etwas, das wir seit Monaten nur noch aus dem Fernsehen kennen: Das Ausland. Praktische oder Studienerfahrungen in anderen Ländern werden von Arbeitgebern in Stellenanzeigen mittlerweile fast standardmäßig von Bewerbern erwartet. Sie erhoffen sich davon selbstständige…
 
Welche Themen werden das Aktienjahr 2021 beherrschen? Neben dem Coronavirus werden Brexit und Handelsstreit die Kapitalmärkte weiterhin bewegen. Mit Fortschritten bei den Impfstoffen und damit verbundenen Hoffnungen auf ein baldiges Ende der Lockdown-Maßnahmen sind die Leitindizes weltweit jedoch bereits stark gestiegen. Dennoch kann 2021 ein gutes…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Raul Glavan (https://www.raulglavan.com/) spekuliert seit seiner Jugend an der Börse. Nach Stationen bei diversen Unternehmen in der Finanzwirtschaft arbeitet er heute als Trader auf eigene Rechnung. Seinen großen Erfolg hat er seiner Strategie zu verdanken, für die er selbst Algorithmen geschrieben und Indikatoren ausg…
 
Der designierte US-Präsident Joe Biden verfügt nach den Stichwahlen in Georgia über eine Mehrheit in beiden Kongresskammern. Was bedeutet diese „Blaue Welle“ für die amerikanische Wirtschaft und für die Aktienmärkte? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPE…
 
An der Wall Street markierten die Leitindizes Allzeithochs und auch hierzulande ist der DAX zwischenzeitlich über 14.000 Punkte geklettert. Wie geht es jetzt an den Börsen weiter? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Wer noch in der Ausbildung ist oder gerade seinen ersten Job begonnen hat, mag das sicher nicht hören, aber es ist leider wahr: Der Satz „Ich habe ausgelernt“ gehört ins Museum. Als Arbeit für die meisten Menschen noch daraus bestand, ein weiteres Zahnrad der Industriegesellschaft zu sein, konnte man vielleicht noch mit…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Ein Mantra, das viele durch das vergangene Jahr gebracht hat, lautete: 2021 wird alles besser. Und es fängt auch nicht allzu schlecht an. Der Impfstoff gibt Hoffnung, dass wir die Coronakrise in diesem Jahr irgendwann tatsächlich zu den Akten legen können. Zeit also, sich darüber Gedanken zu machen, wie man dieses Jahr …
 
Die Weltwirtschaft wuchs in den vergangenen Jahren immer langsamer. Ob der Strukturwandel diesen Trend umkehren wird, und was das für Anleger bedeutet, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.Von Deutsche Bank
 
WirtschaftsWoche Money Mates Mark Zuckerberg, Bill Gates, Barack Obama – die Liste der erfolgreichen Menschen, die an einer Eliteuniversität studiert haben, ist lang. Kann das Zufall sein? Oder kann ich es auch ohne Stanford, Oxford & Co. ganz nach oben schaffen? Ob es sich lohnt, zehntausende Euros in ein Elitestudium zu stecken und um wie viel re…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login