Andreas Popp öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Wie hängen Nachhaltigkeit und Digitalisierung zusammen? Was bedeutet der Strukturwandel für Deutschland? Wird mit dem europäischen Green Deal in Europa jetzt alles „grün“? Antworten auf diese und viele weitere Fragen beantworten Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Podcast „Zukunftswissen.fm“ des Wuppertal Instituts. In diesem Podcast wird es regelmäßig spannende Themenreihen rund um Transformationsprozesse und Innovationen für eine nachhaltige E ...
 
Loading …
show series
 
#8 - Transformationsarenen des Klimaschutzes - Mobil in der Stadt von morgen / Monika Herrmann, Thorsten Koska Plötzlich waren sie da. Pop-up-Fahrradwege sind im Jahr 2020 zum Symbol der Mobilitätswende geworden. Der Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg war während der Corona-Pandemie ganz vorne mit dabei. Wie kam es zur Umsetzung der Fahrradwe…
 
#7 - Transformationsarenen des Klimaschutzes - Ist Recycling die Lösung? / Michael Wiener, Henning Wilts DerGrünePunkt ist ein Symbol, das uns im alltäglichen Leben auf diversen Lebensmittelverpackungen begegnet. Er dient als Erkennungszeichen für recycelbare Produkte und steht für eine funktionierende Kreislaufwirtschaft. Das Bewusstsein für wiede…
 
#6 - Transformationsarenen des Klimaschutzes - Klimaschutz global gedacht / Christoph Bals Seit mehr als drei Jahrzehnten wird international über den Klimaschutz verhandelt, die Emissionen sind jedoch weiter gestiegen. Was haben die internationalen Verhandlungen gebracht? Was hat sich seit Verabschiedung der Klimarahmenkonferenz im Jahr 1992 getan?…
 
30 Jahre Wuppertal Institut - damals und heute Themen wie Klimaschutz und Ressourceneffizienz, die heute die Diskussion in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bestimmen, standen vor 30 Jahren noch ganz am Anfang. Seit seiner Gründung im Jahr 1991 befasst sich das Wuppertal Institut mit genau diesen und vielen weiteren Themen und prägte damit berei…
 
#5 - Transformationsarenen des Klimaschutzes - Die Zukunft der Städte / Jürgen Becker Was macht das Leben in der Stadt lebenswert? Wie hat sich das Leben in der Stadt durch die Corona-Pandemie verändert? Welche Änderungen etablieren sich langfristig? Wie kann bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden? Welche Möglichkeiten ergeben sich durch die Digita…
 
#4 - Transformationsarenen des Klimaschutzes - Nachhaltige Ernährung außer Haus / Dinah Hoffmann, Christina Lünenborg, Melanie Speck Was macht nachhaltige Ernährung aus? Wie gelingt die Ernährungswende? Und kann die dafür nötige Ernährungsumstellung allen "Geschmäckern" gerecht werden? Welchen Beitrag leistet die Außer-Haus-Gastronomie bei dieser T…
 
#2 - Transformationsarenen des Klimaschutzes – Zielgerade Kohleausstieg / Rebekka Popp & Timon Wehnert Weshalb kam in den vergangenen beiden Jahren viel Bewegung in die Debatte rund um den Kohleausstieg? Wie steht Deutschland im internationalen Vergleich dar? Wie lässt sich ein gerechter Strukturwandel in den europäischen Kohleregionen erreichen? H…
 
#1 - Transformationsarenen des Klimaschutzes – Klimaschutz, jetzt! / Manfred Fischedick Was hat es mit den „Transformationsarenen des Klimaschutzes“ auf sich? Welchen Einfluss hat die Corona-Pandemie auf den Klimaschutz? Warum muss vor allem im Verkehrsbereich noch viel für den Klimaschutz getan werden? Und warum ist die gesellschaftliche Akzeptanz…
 
#8: Digitalisierung und Nachhaltigkeit – Ein Rück- und Ausblick / Holger Berg & Stephan Ramesohl Was hat sich im Jahr 2020 in Bezug auf Digitalisierung und Nachhaltigkeit getan? Welche Rolle spielt die COVID-19-Pandemie dabei und welche Veränderungen werden bleiben? Wie müssen die Stoffkreisläufe der Zukunft aussehen? Und wie kann ein Produktpass d…
 
#7: Digitalisierung und Nachhaltigkeit - Die Zukunft der nachhaltigen Digitalisierung / Svenja Schulze Diese Highlight-Episode ist eine gemeinsame Produktion des Bundesumweltministeriums und des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie. Bundesumweltministerin Svenja Schulze spricht mit Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick, wissenschaftlicher Ges…
 
#6: Digitalisierung und Nachhaltigkeit als Perspektive für Kunst und Kultur / Dr. Christian Esch Gast der sechsten Episode von Zukunftswissen.fm ist Dr. Christian Esch, Direktor des NRW KULTURsekretariats. Welche Rolle spielt die Digitalisierung in der Kunst und Kultur? Ist die Digitalisierung in der Kultur nur substanziell oder bietet sie neue For…
 
#5: Digitalisierung und Nachhaltigkeit – Ein neues Leben für Verbraucherelektronik / Jan-Lucca Sielski In der fünften Episode von Zukunftswissen.fm ist Jan-Lucca Sielski, Gründer und CEO bei der mySWOOOP GmbH, zu Gast bei Nicole Stein. MySWOOOP kauft und verkauft gebrauchte Elektronikartikel in der DACH-Region. Welche Vorteile bietet der Verkauf vo…
 
#4: Digitalisierung und Nachhaltigkeit – Digitale Staatskunst / Thomas Losse-Müller Gast in der vierten Episode von Zukunftswissen.fm ist Thomas Losse-Müller, Partner in der Transaktionsberatung bei Ernst & Young mit Fokus auf Regierung und öffentlichem Sektor. Losse-Müller berät Institutionen und Organisationen zu den großen Transformationsthemen …
 
AUßER DER REIHE: Klimapolitik am Scheideweg - Instrumente für einen Green Deal in Zeiten von Corona Wuppertal Lunch - Impulse transformativer Forschung 9. Juni 2020 Die Corona-Pandemie hat die Welt auf den Kopf gestellt und gleichzeitig deutlich gemacht: Bisherige globale und langfristige Probleme und Herausforderungen wie der Klimawandel und sozia…
 
#3: Digitalisierung und Nachhaltigkeit – 5G – Das Nervensystem der Digitalisierung? / Monika Gatzke In der dritten Episode von Zukunftswissen.fm ist Monika Gatzke, Projektleiterin an der Bergischen Universität Wuppertal und Mitglied des 5G.NRW Competence Center, unser Gast. Ist 5G für die digitale Transformation nötig? Wird 5G flächendeckend ausgeb…
 
#2: Digitalisierung und Nachhaltigkeit - Energiewende nur digital? / Thomas Birr Gast in der zweiten Folge von Zukunftswissen.fm ist Thomas Birr, Chief Strategy & Innovation Officer bei E.ON. Wie wichtig ist die Digitalisierung für die Energiewende und die Energiewirtschaft? Was muss getan werden, um der Energiewende in Europa neuen Schwung zu gebe…
 
#1: Digitalisierung und Nachhaltigkeit - Das Primat der Politik / Prof. Dr. Stephan Rammler Um die Digitalisierung wirklich nachhaltig zu gestalten, ist das Eingreifen und Lenken durch den Staat sinnvoll. Diese Haltung vertritt Prof. Dr. Stephan Rammler, Direktor des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) in Berlin. In der ers…
 
#0: Zukunftswissen für die Ohren Zukunftswissen.fm - Der Podcast des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie Wie hängen Nachhaltigkeit und Digitalisierung zusammen? Was bedeutet der Strukturwandel für Deutschland? Wird mit dem europäischen Green Deal in Europa jetzt alles „grün“? Antworten auf diese und viele weitere Fragen beantworten Exper…
 
Die Montags-Veranstaltungen, die als Initialzündung 1989 in die deutsche Geschichte eingingen, kommen wieder. Am Ostermontag, 21.04.2014 um 18 Uhr wird Andreas Popp am Potsdamer Platz in Berlin eine Ansprache halten und deutlich die Themen benennen, die den Weltfrieden bedrohen.Von Wissensmanufaktur
 
Das Selbstbestimmungsrecht der Bürger der Krim kann durch völkerrechtliche Verträge oder die Verfassung der Ukraine nicht aufgehoben werden. Die Krim hatte und hat als autonome Republik jedes Recht, einen eigenen Weg zu gehen und sich von der Ukraine zu separieren. Die Hilfestellung Rußlands beim Sezessionsprozeß der Krim war verhältnismäßig und ke…
 
Dank einer immer effizienter werdenden Wirtschaft müssen immer weniger Menschen arbeiten – ein „Problem“ für das Weltfinanzsystem. Soll ein Krieg gegen Rußland als Konjunkturprogramm dienen und Vollbeschäftigung herstellen? Michael Friedrich Vogt traf sich in Kanada vor den Teilnehmern eines Seminars der Wissensmanufaktur mit dem prominenten Histor…
 
Kanada – allein das Wort löst bei vielen Menschen Emotionen aus: Saubere Flüsse, klare Luft, unendliche Weiten, wilde Tiere und eine besondere Herzlichkeit der Menschen, die dort leben. Immer wieder wird Andreas Popp gebeten, zum Thema „Kanada als Refugium" Stellung zu beziehen. Deshalb entstand im Oktober 2012 diese knapp einstündige, entspannte R…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login