Anarchism öffentlich
[search 0]
Beste Anarchism Podcasts, die wir finden konnten
Beste Anarchism Podcasts, die wir finden konnten
Hier genießen Sie Themen wie anarchistische Ideen und Aktionen, schlagkräftige Analysen, Philosophie, Antiautoritarismus und vieles mehr mit Podcasts, die zum Nachdenken anregen.
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
In dieser Sendung könnt ihr die erste Stunde von der 4-stündigen, internationalen, anarchistischen Radiosendung hören. Die vollständige Sendung gibt es auch zum nachhören: Voices of Anarchism! Die Aufnahme stammt von einer Live-Sendung aus Berlin an der viele, verschiedene A-Radios aus aller Welt teilgenommen haben. Wir waren eines dieser Projekte …
 
Wir lernen die verschiedenen Formen der Gewalt kennen und beschäftigen uns mit den Auswirkungen von Gewalt auf Betroffene, Täter*innen und die Gesellschaft im Allgemeinen. Dazu führen wir ein Interview mit Eva Pawlata, Geschäftsführerin des Gewaltschutzzentrums Tirol. Gemeinsam gehen wir der Frage ‚Gewalt, was ist das?‘ auf den Grund und lernen die…
 
Ein Mythen – Kaleidoskop einer berühmten Stadt In Spaziergängen durch die „Serenissima“ wird klar, dass diese wasserumwobene Stadt viele geheimnisvolle Seiten, Ecken und Plätze mit alten mystischen Geschichten und Legenden beherbergt! Die sagenhaften Schauplätze Venedigs beherbergen Geschichten über Verwünschungen,den Auftritt des Teufels, makabren…
 
Teil 2 (Fortsetzung Nov 20) Caroline Atanasiadis versetzt einen sowohl als Sängerin, als auch als Kabarettistin bzw. Schauspielerin stets in Staunen. Ihr enormes Engagement widerspiegelt sich in Sachen Organistion, Soloauftritten, Kernölamazonen, täglichen Carontäne-Liedern, oder in Form eines feinen Kochblogs (Caro Kocht – Youtube). Franz Alexande…
 
„Very British“ – so lautet der Titel dieser Sendung. Es geht auf eine musikalische Reise durch England, Schottland, Nordirland und Wales und auch der Republik Irland statten wir einen Besuch ab. Der Fokus reicht von Rock und Bluesrock über Folk bis zum Southern Soul mit teils bekannten aber auch eher unbekannte Interpreten. Playlist: Pete Townshend…
 
Die Gruppe F*Streik Graz setzt sich seit Ende 2019 für feministische Kämpfe von FLINT*-Personen ein. Anlässlich der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen vom 25. November bis zum 10. Dezember hat VON UNTEN drei Aktive eingeladen. Wir sprachen unter anderem darüber, wieso Feminismus 2020 immer noch aktuell ist, wie strukturelle Gewalt gegen FLINT* in der G…
 
Im Frühling hat die Diabetes-Ambulanz Feldkirch in Zusammenarbeit mit der „Selbsthilfe-Gruppe Diabetes“ eine so genannte Diabetes-Hotline für die 25 000 Diabetikerinnen und Diabetiker in Vorarlberg ins Leben gerufen. Der selbst betroffene stellvertretende Obmann der Selbsthilfe Vorarlberg Diabetesgruppen, Joe Meusburger, nimmt Fragen von Betroffen …
 
Musiksendung für elektronische Weltmusik und Downtempo Thema #10: 1 Jahr Lauter Klabauter Labels: diverse vor einem Jahr hat sich das Salzburger Musikkollektiv Lauter Klabauter gegründet. Wir geben eine bisschen Einblick was uns seither bewegt hat, welche Musik uns inspiriert hat und wohin die Reise noch gehen soll. Musikalisch gibts die Favoriten …
 
Wir starten in den Advent. Aber keine Sorge, vorerst nur mit einer ganz kleinen Dosis Weihnachtsmusik, die wir in den kommendne Wochen immer ein kleinwenig steigern werden. Außerdem beschäftigt uns natürlich auch diese Woche der aktuelle Lockdown und wir widmen uns „Gert im Shopping-Notstand“.Von Georg Gegenhuber
 
Was ist Täter*arbeit? Wie wichtig Täter*arbeit für die Verhinderung von Gewalt ist, zeigt das Interview mit Kristin Henning und Dorothea Loske vom Verein NEUSTART. Wir beleuchten die verschiedenen Ursachen und Arten von Gewalt und hinterfragen, wie dieser Kreislauf der Gewalt entsteht. Außerdem lernen wir die Ziele von NEUSTART kennen und bekommen …
 
Wenn Simone Matouch durch den Klostergarten in Maria Luggau führt, spricht aus ihr pure Vielfalt: Sie hat den Garten nach historischem Vorbild mitgeplant, pflegt ihn und erntet seine Kräuter und Früchte. Die gebürtige Wienerin verschlug ein Praktikum während des Studiums der Ökologie ins Lesachtal. Was der historische Klostergarten und ihre eigenen…
 
Wir sprechen wiedereinmal mit unseren ProjektpartnerInnen im Bildungszentrum Salzkammergut in Ebensee. Projektleiterin Claudia Loidl und Martina Ahammer und Christian Höllwerth darüber, wie sie Spaß und Motivation in den Online-Lehrgang „Basisbildung komplett“ bringen und über mögliche Auswirkungen der aktuellen Lage für Menschen mit Migrationshint…
 
Präsidentenwechsel in Peru Die Lage in Peru spannt sich immer mehr an. Innerhalb weniger Tage wechselte der Präsident drei Mal. Was ist los in Peru? Seit August 2019 leisten Katia Diaz und Arlim Paz einen Bundesfreiwilligendienst in Freiburg. Wegen Covid-19 kehren sie erst im Februar 2021 nach Peru zurück. Jedoch die Ereignisse in ihrem Land der le…
 
In seinem Roman verknüpft Rudi Burda die Erinnerungen seiner Eltern und ihrer GenossInnen aus dem antifaschistischen Widerstand rund um den Sandleiten Hof mit fiktiven Erzählungen, deren verbindendes Motiv die gelebte Solidarität unter schwierigsten Bedingungen ist. Rudi Burda, Jahrgang 1951, Wiener Liedermacher, aufgewachsen in Ottakring und Herna…
 
In der Serie der großen Alben, die vor 50 Jahren, also im Jahr 1970 erschienen sind, ist im Monat November die englische Band TRAPEZE an der Reihe. Eigentlich veröffentlichten sie in diesem Jahr gleich 2 Alben, zu Beginn des Jahres das Album „Trapeze“ und im November „Medusa“. Zwischen der Veröffentlichung der beiden Alben kam es zu Besetzungsverän…
 
Unsere Klasse (FB-Klasse in Wien, 14. OVS Zennerstraße) war in Quarantäne, die Schulen sind auf “Distance-Learning” umgestellt. Was bedeutet das alles für uns Kinder? Wir haben einige Statements eingefangen in diesem November. Danach gibt es Geschichten, die die Kinder in ihrer Zeit zu Hause geschrieben haben. Geschichten zu Covid und auch andere, …
 
Wie geht Kennenlernen eigentlich in Zeiten einer globalen Pandemie? Für die Kids der 1c Digi NMS Kirchdorf war die erste Kennenlernzeit in der ersten Klasse der NMS Kirchdorf gleich eine zusätzliche Herausforderung. Mit einem spannenden Konzept mit viel Outdoorzeit hat KV Elisabeth Neubacher ihrer Klasse eine phänomenale Kennenlernzeit ermöglicht. …
 
Mit einem Aufnahmegerät und Kopfhörern sind die SchülerInnen der Volksschule Triester durch ihre Schule, die Gänge, in den Hof und an jene Orte, die ihnen besonders gefallen. Die Aufnahmen haben sie als akustische Flaschenpost an Peter und Charlie geschickt. Die beiden sind ehemalige Schüler der Volksschule und ihr Job war sich die Aufnahmen der Ki…
 
Wie schlimm sind die Schlimmen? Und sind die Braven wirklich brav? Ein Thema das in der Öffentlichkeit kaum diskutiert wird obschon es allgegenwärtig ist. Was bedeutet Schlimmsein in der Schule? Die „braven“ und die „schlimmen“ Schüler/innen definieren ihre Rebellion. Lehrer/innen berichten über ihre Erfahrungen im Arbeitsalltag und aus ihrer Schul…
 
Die Schülerinnen und Schüler der BHAK/BHAS Hollabrunn präsentieren uns einen bunten Strauß an Freizeitbeschäftigungen. Viele von ihnen verfolgen ihre Leidenschaften schon seit mehreren Jahre. Laurena spielt im UHC Hollabrunn Handball bei den U16 Damen, sie ist dort Goalgetterin und möchte auch mal Trainerin werden. Kathi hat mit einem Münsterländer…
 
In dieser Ausgabe hört ihr Beiträge die im Rahmen der Radioworkshops an der Freien Montessori Schule in Altach entstanden sind. Die Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 9 – 14 Jahren lernten darin die Aufnahmetechnik, das Schnittprogramm sowie verschiedene Darstellungsformen des Medium Radio kennen. Es wurden allerhand Jingles gebaut, Reporta…
 
Tonaufnahmen aus dem Schulalltag, einer gar nicht alltäglichen Volksschule. Zu hören: Musikprojekte, eine Klassenratssitzung und Kurzinterviews der Schüler*innen zur neuen Schule und den Dingen, mit denen sie sich so beschäftigen. Erst im Herbst 2020 ist die Mosaik.Schule in Katsdorf (OÖ.) gestartet. Es ist eine private Volksschule des Evangelische…
 
Seit 25 Jahren gibt es die Wiener Radiobande, das Wiener Schüler:innenradio. In diesem Beitrag gibt es Ausschnitte aus Raiobande-Sendungen der letzten Jahrzehnte, gestaltet von Schüler:innen von Volksschule bis Gymnasium. Es geht um Sprachen, Musik, Sport und Spaß. Zwei mit dem Radiopreis der Erwachsenenbildung ausgezeichnete Sendungen beschäftigen…
 
Besteht für Täter* und Täterinnen* die Chance auf eine Rückkehr ins normale Leben? Diese Frage haben wir Kristin Henning und Dorothea Loske vom Verein NEUSTART gestellt. Von Präventionsangeboten bis hin zu Resozialisierungshilfen für Straffällige stellt NEUSTART einiges bereit, um Tätern* und Täterinnen* zu helfen. Wir erfahren mit welchen Angebote…
 
Ulrike Göking im Gespräch mit der Nationalratsabgeordneten Frau Mag. Selma Yildirim (SPÖ) zu ihrer Strafgesetzinitiative zum Thema „Upskirting“. „Upskirting“ wird aller Voraussicht nach mit abgeschwächtem Strafmaß ins Strafgesetzbuch aufgenommen werden. Ab Januar 2021 soll das Gesetz in Kraft treten.…
 
Im Gespräch mit Ernst Huber und Daniela Proxauf vom Kriseninterventionszentrum KIZ wird unter die Lupe genommen, wie psychische Gewalt entsteht. Was können Männer* und Frauen* tun, die befürchten, in ihrem nahen Umfeld gewalttätig zu werden und ihnen liebe Menschen durch Gewalt zu verletzen. Männerberatung Tirol: www.mannsbilder.at Männerinfo Öster…
 
In der zweiten Folge der Podcast-Reihe der Beratungsstelle Extremismus stehen die jüngsten Terroranschläge in Europa im Mittelpunkt. Wir beschäftigen uns mit den dahinterliegenden jihadistischen Ideologien, Reaktionen in Social-Media-Kanälen und der Frage, wie wir mit Jugendlichen über die Anschläge sprechen können. Außerdem geht es um politische M…
 
·Literatur· Neapel, 1950er Jahre: Elena und Lila wachsen im Armeleuteviertel Rione auf. Die angepasste Elena und die furchtlose Lila werden Freundinnen, als sie beschließen, einem gefürchteten Schwarzhändler entgegen zu treten. // Von Elena Ferrante / Aus dem Italienischen von Karin Krieger / Mit Rosalie Thomass, Ann-Sophie Ruhbaum, Christiane Roßb…
 
·Literatur· Alles verändert sich: Lila arbeitet in der Schusterei ihres Vaters, Elena geht weiter zur Schule. Die Solara-Brüder werden mit eigenen Unternehmen reich - wie Stefano Carracci, der Sohn des verstorbenen Schwarzhändlers. // Von Elena Ferrante / Aus dem Italienischen von Karin Krieger / Mit Rosalie Thomass, Ann-Sophie Ruhbaum, Christiane …
 
·Literatur· Elena verbringt den Sommer auf Ischia. Lila hat zuhause Mühe, Marcello Solara und andere Verehrer abzuwehren. Sie und ihr Bruder haben einen Traum: Selbst Schuhe entwerfen und produzieren. Doch es gibt Widerstand. // Von Elena Ferrante / Aus dem Italienischen von Karin Krieger / Mit Rosalie Thomass, Ann-Sophie Ruhbaum, Christiane Roßbac…
 
·Literatur· Für ihren Traum heiratet Lila mit 16: Stefano hat versprochen, ihre Schuhe groß raus zu bringen. Die Hochzeit der beiden ist ein Ereignis für den ganzen Rione. Doch noch während der Feier begeht Stefano einen Verrat. // Von Elena Ferrante / Aus dem Italienischen von Karin Krieger / Mit Rosalie Thomass, Ann-Sophie Ruhbaum, Christiane Roß…
 
Bayerische Provinz, 80er Jahre: Frisch verliebt hängen Anschi und Andi ab - auf der Autobahnbrücke, in der Disco. Doch sie merken nicht, dass sie nur der Hass auf Eltern, Job und das Leben vereint - bis es fast zur Katastrophe kommt. // Mit Max Krückl und Christine Neubauer/ Regie: Götz Naleppa / RIAS Berlin/BR 1985// Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen…
 
Beim Arzt, im Job, am Tresen: In allen Lebenslagen kämpft Franziska Seyboldt mit ihrer Angststörung. Die Krankheit ist für sie wie eine nervige Mitbewohnerin im eigenen Leib. Von Panikattacken, Ausreden im Alltag und der großen Frage, wie man die Angst besiegt.// Mit Pola O'Mara, Franz Pätzold, Christian Schneller, Julia Prochnow, Ulrike Arnold, No…
 
Alarm im Radio und Fernsehen, Elternbeiräten, Teambesprechungen und öffentlichen Sicherheitshinweisen - überall und unüberhörbar. Kathrin Röggla lauscht Alarmierten und Beschwichtigern ihre Worthülsen ab. Mit Dorothee Metz, Hanns Zischler, Achim Bogdahn, Imke Köhler, Eva Brunner, Tony de Maeyer u.a. / Komp: Bo Wiget / Regie: Leopold von Verschuer /…
 
Die Bankräuber tragen Masken - wie alle zu Corona-Zeiten. Eine Herausforderung für das Münchner Ermittler-Duo, das nur dort eingesetzt wird, wo es keinen Schaden anrichten kann.// Mit Bibiana Beglau, Johannes Silberschneider, Judith Toth, Johanna Bittenbinder u.a. Musik: Das Hobos. Regie: Ulrich Lampen BR 2020 // Hörspiel-Empfehlungen: www.hörspiel…
 
Der Gedichtband ‚In Frauenkleidung‘ verfolgt den Lebensweg intersexueller Sportlerinnen zu Beginn der 30er-Jahre. In Kombination von nüchterner, intensiver Sprache mit historischen Fotografien und Zeitungsausschnitten entsteht eine Detektivgeschichte der besonderen Art. In den präzise dargestellten Figuren und ihre sehr unterschiedlichen Biografien…
 
Ein Requiem für all jene, die in der übervollen Großstadt vereinsamt leben, unbemerkt versterben und schließlich allein bestattet werden. "Einsam stirbt öfter erkundet, was im Leben wirklich wichtig ist. Wie müssen wir leben, um glücklich zu sterben?//Mit Mareike Beykirch, Stephan Bissmeier, Katja Bürkle, Peter Fricke, Ercan Karacayli, Sylvana Krap…
 
Marée schreibt über ihre große Liebe - eine Malerin. Sie schreibt über die schreckliche Diagnose, den Kampf gegen die Krankheit, das Hoffen und Loslassen müssen. Sie schreibt eindringlich und sehr persönlich, komponiert Songs, die unter die Haut gehen. Es entstehen verschiedene Textebenen - Erzählung, Chronologie, Tagebucheinträge - dazu kommen Sou…
 
1940 sammeln sich in Südfrankreich die vor Hitler geflohenen Antifaschisten, Nazigegner und Juden. Wenn sie kein Visum vorweisen können, das sie zur Einreise in ein sicheres Land berechtigt, kommen die Flüchtlinge in Internierungslager und werden der Gestapo ausgeliefert. Zwei Deutsche durchleben in Marseille die Schrecken jener Jahre. / Mit Heidy …
 
Als Franz Werfel 1940, geflüchtet vor den Nationalsozialisten, für mehrere Wochen Herberge in Lourdes fand, hörte er die wundersame Geschichte der heiligen Bernadette Soubirous. Er gelobte, falls er die Flucht überlebe, ein Buch über sie zu schreiben: Das an Asthma leidende Mädchen Bernadette hat Mitte des 19.Jahrhunderts eine Heiligenerscheinung. …
 
Das berühmte «Marlowe» in New York hat seine besten Tage gesehen, so auch seine Dauergäste: vorwiegend alleinstehende Damen unbestimmbaren Alters: Witwen, Geschiedene oder Abgeschobene. Auf den Fluren des Hotels schwärmen sie von reizenden Männern, terrorisieren ihre Kinder, spionieren sich gegenseitig aus und pflegen ihre Lebenslügen.Mit Helmut St…
 
Als sich der britische Geograf James Rennell im ausgehenden 18. Jahrhundert von seinem Lehnstuhl aus den Verlauf des Flusses Niger nicht anders erklären konnte, erfand er das Gebirgsmassiv "Kong-Berge". Für die nächsten 150 Jahren tauchten die erdachten Berge in beinahe allen Darstellungen des afrikanischen Kontinents auf. Mit dieser Geschichte ver…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login