show episodes
 
Ob Medizin, Klimawandel oder Robotertechnologie – Wissenschaft geht uns alle an. "IQ – Wissenschaft und Forschung" berichtet in seinem aktuellen Magazin über Forschungstrends, Neuentdeckungen, Hintergründe zu Fragen, die unsere Gesellschaft bewegen. Gut recherchiert, verständlich erklärt. Jeden Tag auf’s Neue.
 
Der Demenz-Podcast erscheint monatlich mit Informationen für An- und Zugehörige von Menschen mit Demenz. Jede Sendung behandelt ein Thema und dauert etwa 30 Minuten. Autorin und Moderatorin des Demenz-Podcasts ist Christine Schön, seit 20 Jahren Hörfunkautorin mit Schwerpunkt Alter und Demenz und Redakteurin der Sendungsreihe Hörzeit - Radio wie früher für Menschen mit Demenz. Der Demenz-Podcast bietet ganz konkrete Unterstützung bei vielen Fragen von An- und Zugehörigen: Wie kann man sinnvo ...
 
Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, schlägt Brücken zu angrenzenden Wissenschaften ...
 
Woher stammt die "Quarantäne"? Wie entsteht ein Schwarzes Loch? Warum fallen Wolken nicht vom Himmel? SWR-Redakteur Gábor Paál und unsere Gäste aus der Wissenschaft erklären Ihnen hier jeden Tag ein kleines Stückchen Welt. | Texte unter http://1000-antworten.de Einige Episoden dieses Podcasts stehen unter einer Creative-Commons-Lizenz. Sie können die Episoden unter Angabe der Quelle und der Lizenz unverändert in Ihrem eigenen Digitalangebot dauerhaft veröffentlichen. Die Episoden dürfen dabe ...
 
Im Satte Sache Podcast dreht sich alles um Ernährungswissenschaft & Ernährungsmedizin: Magen- und Darmerkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, Allergien, Unverträglichkeiten, Krebs, Hormone, Depression und Hauterkrankungen. Aber auch Sporternährung, achtsame Ernährung und allgemein gesunde Ernährung. Ich bin Laura Merten, 26 Jahre alt, studierte Ernährungswissenschaftlerin (M.Sc.) und spezialisiert auf Ernährungsmedizin.
 
Die Ringvorlesung im Wintersemester 2010/2011 zum Thema "Der Mensch und sein Gehirn" zeigt auf, wie neurowissenschaftliche Forschung verantwortlich eingesetzt werden kann und welche Auswirkungen sie auf unser Leben hat. Die "Ringvorlesung" ist die fakultätsübergreifende Vorlesungsreihe der LMU. Sie findet regelmäßig im Wintersemester zu einem aktuellen Thema statt.
 
Das Gehirn ist ein ungeheuer komplexes Organ, und entsprechend komplex sind auch Krankheiten wie Alzheimer und andere Formen von Demenz, aber auch Parkinson, ALS und andere. Gemeinsames Merkmal dieser Erkrankungen ist, dass sie Nervenzellen schädigen und zerstören – und das bislang irreversibel. Am DZNE, dem Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen, geht man diesem Problem mit modernsten Forschungsmethoden auf den Grund. Aber wo steht die Forschung aktuell? Welche Krankheitsmecha ...
 
Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, schlägt Brücken zu angrenzenden Wissenschaften ...
 
Die Welt der Bilderbücher ist riesig, faszinierend bunt und voller Emotionen: Einige Bücher stecken uns mit ihrer Lebensfreude an, bei anderen bemerken wir unsere Tränen zuerst gar nicht, in andere tauchen wir ein und entdecken das Staunen neu. Wieder andere Bücher machen es einem schwer. Ihre Geschichten und Bilder sind sperrig oder wecken Widerspruch, wenn sie die Wirklichkeit zu harmlos oder moralisierend darstellen. Wir, Lena und Gert, lieben Bilderbücher, wie viele andere auch. In unser ...
 
Die Doppelgänger Philipp Glöckler & Philipp Klöckner (aka. Pip) telefonieren jeden Freitag. Die beiden Philipps sprechen über Marketing, Produkt und Führung von Tech Unternehmen und analysieren deren Geschäftsmodelle bei einem Glas Wein. Immer Samstags in deinem Podcast Player. Tech Trends * GAFA (Google Apple Facebook Amazon) * Aktien & Börse * Digitales Marketing * Wein = Doppelgänger Tech Talk Podcast Philipp Gloeckler (@gloeckler): Berater und Unternehmer, Ex AvocadoStore & why own it Gr ...
 
Das Leben und die Gesundheit sind wertvolle, uns von Gott anvertraute Güter für die wir Sorge tragen müssen. Dabei helfen wir Ihnen mit Sendungen über Kneipp-Medizin, der Klosterheilkunde und der Heilkunde nach der Heiligen Hildegard von Bingen. Wir laden für Sie Ärzte, Heilpraktiker und Gesundheitsberater aus den verschiedensten Bereichen der Schul-, Volks- und Erfahrungsmedizin ein. Angesprochen werden dabei alle Krankheiten von A, wie Allergie bis Z, wie Zuckerkrankheit.
 
"Money Train" ist der Podcast von Deutschlands führendem Anlegermagazin "DER AKTIONÄR". In jeder Folge berichtet die Redaktion über die jüngsten Trends am Aktienmarkt, diskutiert über Investmentchancen und bereitet komplexe Themen verständlich für die Hörer auf. Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen ...
 
verliebtinyoga - dein Podcast für ein Leben auf und neben der Yogamatte! Yoga steht für die Verbindung. Eine Verbindung nach Innen zu dir selbst sowie nach Außen - zu allem, was dich umgibt! Ich freue mich dich einzuladen auf eine Reise - in der es gilt, dich zu entdecken: erfahre neue Perspektiven, erkenne eigene blinde Flecke und beginne deine innere Landkarte, aus der du heraus auf die Welt blickst, zu gestalten. Erlebe, wie das Außen sich wandelt, sich dir auf eine neue Art zuwendet, wei ...
 
Loading …
show series
 
Neues Medikament gegen Alzheimer - und jetzt? Die Zulassung des Alzheimer-Medikaments Aducanumab in den USA löste ganz unterschiedliche Reaktionen aus: Freude bei vielen Betroffenen, aber auch Kritik und Zweifel am tatsächlichen Nutzen des teuren Medikaments. Doch über all dem schwebt die grosse Hoffnung, dass diese Zulassung neuen Schwung in die A…
 
Typisch für Alzheimer in der ersten Zeit ist ein ganz starkes Nachlassen des Kurzzeitgedächtnisses. Auch Orientierungsstörungen sind typisch. Also nicht nur eine Einschränkung im Gedächtnis, sondern richtige Störungen, bei denen Sie zum Beispiel überhaupt nicht mehr wissen, welche Tageszeit ist oder welches Datum wir haben. Von Sylvia Kern…
 
Seit der Demenz meiner Oma ist das Thema des Vergessens nicht mehr wegzudenken. In ihrem Wandel und der steten Veränderung ihrer Person, darf ich seit Jahren so sehr lernen: Geduld. Demut. Loslassen. Trauern. Vertrauen. Neu entdecken - all das gehört zum alltäglichen Umgang. Ich freue mich dir in dieser Folge Peggy Elfmann vorstellen zu dürfen, Aut…
 
Philipp & Pip besprechen die aktuelle Apple Developer-Konferenz WWDC21 und das Apple Car. Die Blade Batterien dafür könnte evtl. die chinesische Firma BYD (Build your dreams) bauen. Pip erklärt warum Usage-Based Enterprise SaaS Modelle so spannend sind und warum Fastly diese Woche das Internet lahmlegte. Außerdem diskutieren wir die dubiose Zulassu…
 
Nach mehr als 15 Jahren ist in den USA erstmals wieder ein neues Alzheimer-Medikament zugelassen worden. Dabei waren Studien wegen mangelnder Wirksamkeit abgebrochen worden. Dass die Zulassung jetzt doch noch erteilt wurde, macht einerseits Hoffnung, sorgt aber auch für Skepsis - auch in Deutschland. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, F…
 
Drei Jahrzehnte Auswilderung - Wie Bartgeier sich die Alpen zurückerobert haben / Aus Spanien nach Bayern - Bartgeier kommen in Nürnberg an / Flügel für Lastwagen - Wie LKW Kraftstoff sparen sollen / Medikament gegen Alzheimer - Endlich Hoffnung bei fortschreitender Demenz?Von Florian Deglmann, Stefan Geier, Helmut Stapel
 
Nach rund 20 Jahren gibt es nun erstmals wieder Licht am Ende des Tunnels: Mit dem Wirkstoff Aducanumab sagt der US-amerikanische Konzern Biogen der degenerativen Erkrankung Alzheimer den Kampf an. Als bisher einziger Hoffnungsschimmer verlangsamt der Wirkstoff die Fortschreitung der Krankheit – gegenwärtige Präparate bekämpfen dagegen lediglich au…
 
Interview mit Claudia und Lukas Sam Schreiber Kreisen Ihre Gedanken darum, sich das Leben zu nehmen, sollten Sie mit anderen Menschen darüber sprechen. Hilfe bietet zum Beispiel die TelefonSeelsorge. Hier finden Sie anonym und kostenlos Hilfsangebote in vermeintlich ausweglosen Lebenslagen. 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr für alle. Per Telefon: 080…
 
Der Energieträger Wasserstoff soll künftig in vielen Bereichen zum Einsatz kommen. So sieht es die Wasserstoff-Strategie der Bundesregierung vor. Doch der Sachverständigenrat für Umweltfragen rät in einer aktuellen Stellungnahme zu einer klaren Fokussierung auf nachhaltige Erzeugung. Von Frank Grotelüschen www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell …
 
Forscher haben die sättigende Wirkung des Darmhormons Sekretin erstmals beim Menschen nachgewiesen. Sekretin als Medikament etwa bei Adipositas einzusetzen, sei aber unrealistisch, sagte Martin Klingenspor von der TU München im Dlf. Trotzdem könnten die Erkenntnisse für Ernährungswissenschaftler von Nutzen sein. Martin Klingenspor im Gespräch mit C…
 
Was haben Küchenwaagen, Airpods und Hörgeräte gemeinsam? Richtig! Sie alle vertrauen auf den Batteriehersteller VARTA. Auf den ersten Blick mag das Traditionsunternehmen einen relativ „langweiligen“ Eindruck machen – doch lassen Sie sich nicht täuschen, denn hinter den fünfBuchstaben steckt großes Potenzial. Einst gestartet als Mikro-Batterieherste…
 
Milch hat in gesundheitsorientierten Betrachtungen einen recht guten Stellenwert. Aus CO2-Sicht hingegen stammen Milchprodukte vor allem aus der Rinderhaltung. Die Rinderhaltung hängt aber sehr stark mit Methanemissionen zusammen und hat deswegen einen sehr negativen Effekt auf das Klima. Von Michael Bilharz | Text und Audio dieses Beitrags stehen …
 
Wenn man auf eine Europakarte guckt, sieht man sofort: Von der Nordsee gibt es vor allem nördlich von Schottland eine sehr breite Öffnung zum Atlantik. Von dort kommen bei Flut die Wassermassen. Die Ostsee dagegen ist fast ein Binnenmeer, sie hat nur eine relativ schmale Verbindung zur Nordsee. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen…
 
Wer verschwommene Flecken auf Fotos und Videos für außerirdische Raumschiffe hält, wird schnell belächelt. Doch zu den Ufo-Gläubigen scheinen auch hartgesottene Piloten der US-Navy zu gehören. Es kommen Forderungen auf, dass sich die Wissenschaft ernsthaft mit dem Thema befassen sollte. Von Thomas Reintjes www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell …
 
Bislang fliegen Flugzeuge mit Kerosin und stoßen CO2 aus. Bis 2035 will Airbus einen klimafreundlichen Jet präsentieren, der grünen Wasserstoff nutzt. Doch die Herausforderungen sind groß – von der Wasserstoff-Speicherung über die Bildung klimaschädlicher Kondensstreifen bis zur Frage der Effizienz. Von Frank Grotelüschen www.deutschlandfunk.de, Fo…
 
Das ist ein recht neuer Spruch. Es gibt eine Mode, die ab den 1970er-Jahren entstand und bei der man sehr lustige Bilder verwendet. Aber eigentlich ist das eine alte Tradition. Natürlich kann man mit den Hühnern nicht davonreiten, aber es wird so getan, also könnten die Hühner ein Pferd sein, ein Reittier. Von Rolf-Bernhard Essig…
 
Von der Bankerin zur Bestatterin, Trauerbegleiterin und Trauerrednerin - Christine Kempkes darf ich in dieser Folge begrüßen. Eine Frau, die ihrem Seelenauftrag gefolgt ist und das Thema Trauer lebendig, greifbar, berührbar macht. Was ist Trauer? Wie fühlt sie sich an? Welche Entwicklungen zeigt Trauer auf? Was tun, wenn ich betroffen bin? Wie find…
 
Das weiß jeder Sportler: Wenn er gut drauf ist, hält er schmerzhafte Situationen leichter aus. Und wenn es ihm schlecht geht, dann tut alles weh. Das kennt jeder aus der eigenen Erfahrung. Es gibt Tage, an denen alles mies und schlecht erscheint. Das kann auch von solchen Dingen wie der Darmflora abhängen. Das zeigen neue Untersuchungen. Von Walter…
 
Neues Medikament gegen Alzheimer - und jetzt? Die Zulassung des Alzheimer-Medikaments Aducanumab in den USA löste ganz unterschiedliche Reaktionen aus: Freude bei vielen Betroffenen, aber auch Kritik und Zweifel am tatsächlichen Nutzen des teuren Medikaments. Doch über all dem schwebt die grosse Hoffnung, dass diese Zulassung neuen Schwung in die A…
 
Wir fangen mit Fahmi Quadir und Doppelgänger Stickern an. Warum haben wir letzte Folge nicht über Gorillas gesprochen? Wird es jetzt jeder Woche einen neuen deutschen SPAC geben? SPACs der Woche sind Tonies + 468 und Signa Sports. Kann Stripe auch Identity? Shopee macht Mercardo Libre in Chile und Kolumbien Konkurrenz. Wann kann Philipp ein Peloton…
 
Hier wird alles erst mal reingepackt und das Gehirn schaut dann, was es davon wirklich braucht. Natürlich muss es auch sehr viel aussortieren, denn wir werden täglich mit unfassbar vielen Informationen überrannt. Es ist spannend zu sehen, was unser Gehirn und unsere Sinne täglich leisten, um das zu sortieren und zu filtern. Von Christiane Stenger…
 
Chinas Raumfahrtstrategie - Wenn Taikonauten den "Himmlischen Palast" besuchen / Expedition in den Golfstrom - Abenteurer Arved Fuchs unterwegs für die Forschung / Innovative Ökowasserkraftwerke - Wie umweltfreundlich sind sie tatsächlich?Von Stefan Geier, David Globig, Susanne Delonge
 
Kondensstreifen aus Flugzeugen haben eine Treibhauswirkung. Eine Studie im Fachjournal Communications Earth & Environment legt nun nahe, dass Bio-Kerosin Abhilfe schaffen könnte. Denn die alternativen, nicht-fossilen Treibstoffe reduzieren sowohl Lebensdauer als auch Anzahl der Kondensstreifen. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschung ak…
 
Eine neue Zwischenanalyse zur Wirksamkeit des Impfstoffs von CureVac hat enorme Reaktionen an der Börse ausgelöst: Mit einer vorläufigen Wirksamkeit von nur 47 Prozent enttäuschte das Vakzin des Biotech-Unternehmens und das Wertpapier fiel um rund 50 Prozent. Mit diesen deutlich unter den Markterwartungen liegenden Wirksamkeitszahlen stellt sich di…
 
Ref.: Heike Malisic und Beate Nordstrand, Autorinnen und Initiatorinnen von Frauenkursen für Körper, Geist und Seele.Nicht nur mit leichter Küche kennen sich die Ernährungsberaterin Heike Malisic und die Diätassistentin Beate Nordstrand aus. Genauso wichtig sind ihnen ein leichtes Herz, Selbstvertrauen und Glauben. Im Teil zwei unserer Lebenshilfe-…
 
Einen Blackout hat man häufig in Situationen, die man als stressbehaftet erlebt. Dabei werden enorme Mengen von Glukokortikoiden, dazu gehört zum Beispiel das Kortisol, ausgeschüttet. So wird dem Gehirn und der Muskulatur viel Energie zur Verfügung gestellt. Daneben wirkt es aber auch aufs Gehirn, unter anderem auf den Hippocampus. Der Hippocampus …
 
In mehr als der Hälfte der Flüsse weltweit ist der Wasserlauf an mindestens einem Tag im Jahr unterbrochen. Versiegende Fließgewässer sind eher die Regel als die Ausnahme, so eine neue Studie. Sie ist zwar keine Trendanalyse. Aber es wird erwartet, dass Flüsse in Zukunft noch häufiger trockenfallen. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschu…
 
Beteigeuze im Sternbild Orion ist einer der hellsten Sterne an unserem Nachthimmel. 2019 hatte er sich monatelang verdunkelt, was viele Spekulationen auslöste. Jetzt haben Astronomen das Rätsel gelöst, mithilfe eines hoch auflösenden Teleskops der Europäischen Südsternwarte. Eric Lagadec im Gespräch mit Ralf Krauter www.deutschlandfunk.de, Forschun…
 
Die Wirksamkeit des Curevac-Impfstoffs liegt einer vorläufigen Analyse zufolge nur bei 47 Prozent. Das Tübinger Biopharmaunternehmen erklärt das mit den infektiöseren Virusvarianten. Aber es könnte auch mit den Details der Konstruktion des mRNA-Impfstoffs zu tun haben. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.0…
 
Mit Mundschutz ins Stadion - Fußball schauen ohne Maske erhöht Infektionszahlen / Burgunder und Champagner unter Stress - Klimawandel führt zu mehr Frostschäden / Trotz Handicap ins All - Die ESA will Inklusion im Weltraum / Gewitterasthma - Was steckt hinter den Anfällen?Von Miriam Stumpfe, Sven Kästner, Birgit Magiera
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login