show episodes
 
Im Format "Tagesdosis" werden sechsmal in der Woche, ausgewählte,tagesaktuelle Artikel, Berichte und Kommentare als Podcast veröffentlicht. Diese werden zum Teil exklusiv für KenFM von unseren Autoren erstellt oder in einigen Fällen aus anderen Quellen übernommen. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
 
In jeder Folge diskutieren Stefan Seefeldt und Katharina Haselhorst in einem Gespräch unter vier Augen über ein Thema aus Gesellschaft, Philosophie, Politik oder Tagesgeschehen. Dabei gibt es zwar keine Denkverbote, aber immer sachliche und fundierte Argumente – vielseitig, verständlich, reflektiert. Alle Folgen, weitere Infos und Links zu Facebook und Twitter gibt es auf https://vieraugengespräch.de
 
Nach Monaten voller intensiver Arbeit haben wir es endlich geschafft dieses Baby auf die Welt zu bringen. Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Lula, Robl, Mario und Adrian, aber auch den vielen Unterstützern verschiedenster Art. Nachdem Teile unseres Teams in den vergangen Monaten noch damit beschäftigt waren ihre Energie für und mit anderen Menschen zusammen zu investieren, mit dem Ziel die alternative Medienszene von Wien aus weiter beleben zu wollen, so entstand nach einigen persönl ...
 
Loading …
show series
 
Ausstellung "Ni una menos! Weg aus der Gewalt über häusliche und sexualisierte Gewalt in Nicaragua und Deutschland"Zur Situation von Frauenrechten seit 2018 in Nicaragua wurden Frauenrechtlerinnen der Organisationen Terres des Femmes und MIRIAM interviewt und auf die Ausstellungseröffnung mit dem Titel "Ni una menos! Weg aus der Gewalt über häuslic…
 
Ausstellung "Ni una menos! Weg aus der Gewalt über häusliche und sexualisierte Gewalt in Nicaragua und Deutschland"Zur Situation von Frauenrechten seit 2018 in Nicaragua wurden Frauenrechtlerinnen der Organisationen Terres des Femmes und MIRIAM interviewt und auf die Ausstellungseröffnung mit dem Titel "Ni una menos! Weg aus der Gewalt über häuslic…
 
Die Digitalisierung hat für den Alltag einen großen Nutzen und vereinfacht viele Prozesse. Sie macht uns aber auch angreifbar. Datensicherheit - Datenschutz - Überwachung - darum geht es auch bei den Big Brother Awards. Jedes Jahr werden dort die Oscars für Datenkraken verliehen, dieses Jahr am 18. September. Thilo Weichert, ehemaliger Datenschutzb…
 
Die Digitalisierung hat für den Alltag einen großen Nutzen und vereinfacht viele Prozesse. Sie macht uns aber auch angreifbar. Datensicherheit - Datenschutz - Überwachung - darum geht es auch bei den Big Brother Awards. Jedes Jahr werden dort die Oscars für Datenkraken verliehen, dieses Jahr am 18. September. Thilo Weichert, ehemaliger Datenschutzb…
 
Im Öffentlichen Dienst finden seit dieser Woche überregionale Warnstreiks statt. Anlass dafür sind die noch immer laufenden Verhandlungen zwischen den Gewerkschaften und den Arbeitgebern. verdi-Chef Frank Werneke begründete die Streiks vor allem mit dem noch immer ausstehenden Angebot auf der Arbeitgeberseite. Gestreikt wurde gestern schon in mehre…
 
Im Öffentlichen Dienst finden seit dieser Woche überregionale Warnstreiks statt. Anlass dafür sind die noch immer laufenden Verhandlungen zwischen den Gewerkschaften und den Arbeitgebern. verdi-Chef Frank Werneke begründete die Streiks vor allem mit dem noch immer ausstehenden Angebot auf der Arbeitgeberseite. Gestreikt wurde gestern schon in mehre…
 
Der CBD-Markt boomt zwar weltweit, aber die Forschung für Cannabis und CBD als Medizin geht leer aus - ohne Patent ist sie kein lukratives Geschäft für die Pharmaindustrie. Radio Corax sprach mit Dr. Franjo Grotenhermen über die rechtliche Einstufung von CBD in Deutschland und Europa, über den aktuellen Forschungsstand und die damit verbundenen Pro…
 
Der CBD-Markt boomt zwar weltweit, aber die Forschung für Cannabis und CBD als Medizin geht leer aus - ohne Patent ist sie kein lukratives Geschäft für die Pharmaindustrie. Radio Corax sprach mit Dr. Franjo Grotenhermen über die rechtliche Einstufung von CBD in Deutschland und Europa, über den aktuellen Forschungsstand und die damit verbundenen Pro…
 
Der Tag der Bisexualität am 23. September soll darauf aufmerksam machen, dass Bisexualität neben Hetero- und Homosexualität eine eigenständige sexuelle Orientierung ist. Radio Corax sprach mit Madeline von BiBerlin e.V..Von radio corax (Radio Corax, Halle)
 
Der Tag der Bisexualität am 23. September soll darauf aufmerksam machen, dass Bisexualität neben Hetero- und Homosexualität eine eigenständige sexuelle Orientierung ist. Radio Corax sprach mit Madeline von BiBerlin e.V..Von radio corax (Radio Corax, Halle)
 
Der Anschlag auf die Synagoge in Halle und den Kiez-Döner jährt sich bald zum ersten Mal. Seither wird über den Schutz von Synagogen in Deutschland debattiert. Zur Diskussion über den Schutz von Synagogen in Deutschland gab es ein Pressegespräch. Das fand unter dem Titel "Ein Jahr nach Halle: Wie gut werden Synagogen in Deutschland geschützt?" stat…
 
Der Anschlag auf die Synagoge in Halle und den Kiez-Döner jährt sich bald zum ersten Mal. Seither wird über den Schutz von Synagogen in Deutschland debattiert. Zur Diskussion über den Schutz von Synagogen in Deutschland gab es ein Pressegespräch. Das fand unter dem Titel "Ein Jahr nach Halle: Wie gut werden Synagogen in Deutschland geschützt?" stat…
 
Kompromiss bringt umstrittenes Binnenmarktgesetz in Großbritannien voran Türkei: Angriff auf Klinikpersonal in politisch aufgeheizter Stimmung Afrika: Hunderttausende von Toten durch Kollateralschäden der Corona-Bekämpfung befürchtet Mehr Hinweise auf rechte Gruppen in der Polizei von Nordrheinwestfalen Seeheimer Kreis der SPD für höheren Spitzenst…
 
Am 17. September 2015 wurde in Dortmund der Bundesverband Netzwerke von Migranten- organisationen (BV NeMO) gegründet. Aus sieben Verbünden, die sich zusammengetan hatten, sind es heute 20 geworden. In den lokalen Verbünden sind heute bundesweit ca. 800 Migrant*innenorganisationen zusammengeschlossen, die nahe bei den Menschen mit Einwanderungs- un…
 
Am 14. Prozesstag sprach Conrad Rößler, der den rassistischen Anschlag auf den Kiez-Döner am 9. Oktober 2019 überlebte. Die polizeiliche Vernehmung eines weiteren Mannes, der sich am Tattag im Dönerimbiss befand, wurde verlesen, da die Person durch immense psychische Folgen der Tat aktuell nicht in der Lage ist, vor Gericht auszusagen.Aftax Ibrahim…
 
Am 14. Prozesstag sprach Conrad Rößler, der den rassistischen Anschlag auf den Kiez-Döner am 9. Oktober 2019 überlebte. Die polizeiliche Vernehmung eines weiteren Mannes, der sich am Tattag im Dönerimbiss befand, wurde verlesen, da die Person durch immense psychische Folgen der Tat aktuell nicht in der Lage ist, vor Gericht auszusagen.Aftax Ibrahim…
 
Seit vor knapp zwei Wochen das Geflüchtetenlager Moria auf Lesbos abgebrannt ist haben wir regelmäßig über die Situation auf Lesbos entwickelt. Dabei ist es auch immer wieder um die Frage gegangen wie eine angemessene Reaktion auf den Brand und die humanitäre Notsituation aussehen soll. 12 000 Menschen waren auf einen Schlag obdachlos geworden. Für…
 
Seit vor knapp zwei Wochen das Geflüchtetenlager Moria auf Lesbos abgebrannt ist haben wir regelmäßig über die Situation auf Lesbos entwickelt. Dabei ist es auch immer wieder um die Frage gegangen wie eine angemessene Reaktion auf den Brand und die humanitäre Notsituation aussehen soll. 12 000 Menschen waren auf einen Schlag obdachlos geworden. Für…
 
Wir hören ein Gespräch, in dem es um die Frage geht, wie man die Arbeitsbedingungen im ÖPNV verbessern kann, ohne die Ticketpreise ins Unbezahlbare zu katapultieren und wie der Nahverkehr so zukunftsfähig wird, wie er angesichts des Klimawandels zwingend sein muss....Von aktu (Radio Blau, Leipzig)
 
Wir hören ein Gespräch, in dem es um die Frage geht, wie man die Arbeitsbedingungen im ÖPNV verbessern kann, ohne die Ticketpreise ins Unbezahlbare zu katapultieren und wie der Nahverkehr so zukunftsfähig wird, wie er angesichts des Klimawandels zwingend sein muss....Von aktu (Radio Blau, Leipzig)
 
Künstliche Intelligenz (KI) gilt als objektiv und sachlich. Da die zugrundeliegenden Codes menschengemacht sind ist es naheliegend, dass die Programme bestehende Machtstrukturen in den digitalen Raum tragen. Der Journalist Adrian Lobe beschreibt in seinem Buch "Speichern und Strafen" wie Künstliche Intelligenz und Algorithmen in unseren Alltag eing…
 
Künstliche Intelligenz (KI) gilt als objektiv und sachlich. Da die zugrundeliegenden Codes menschengemacht sind ist es naheliegend, dass die Programme bestehende Machtstrukturen in den digitalen Raum tragen. Der Journalist Adrian Lobe beschreibt in seinem Buch "Speichern und Strafen" wie Künstliche Intelligenz und Algorithmen in unseren Alltag eing…
 
Es gibt zahlreiche Organisationen die sich mit der Situation von Geflüchteten in der EU auseinandersetzen. Die NGO Josoor beobachtet seit Anfang des Jahres die Situation von Geflüchteten in der türkischen Grenzregion. Die Aktivist*Innen helfen den Geflüchteten wieder auf die Füße zu kommen, nachdem sie von europäischen Grenzbeamten zurück in die Tü…
 
Die USA setzen wieder verstärkt extraterritoriale Sanktionen, die manchmal auch Sekundärsanktionen genannt werden, ein. Diese treffen Dritte, z.B. auch Europäer*innen und europäische Firmen, auch wenn sie keinen Bezug zu den USA haben. Solche Sanktionen sind völkerrechtswidrig. Die EU hat zwar mit einer sog. Blocking-Verordnung reagiert, aber man b…
 
Die USA setzen wieder verstärkt extraterritoriale Sanktionen, die manchmal auch Sekundärsanktionen genannt werden, ein. Diese treffen Dritte, z.B. auch Europäer*innen und europäische Firmen, auch wenn sie keinen Bezug zu den USA haben. Solche Sanktionen sind völkerrechtswidrig. Die EU hat zwar mit einer sog. Blocking-Verordnung reagiert, aber man b…
 
Nach dem Ende des Châlet in Kreuzlingen ziehen einige der beteiligten und ein paar weitere weit nach norden. Sie wollen zwischen Braunschweig und Magdeburg ein neues alternatives Wohn- und Kulturprojekt, dieses Mal als Mietshäusersyndikat, aufziehen. Bei den letzten Chaläction-Days im alten Haus erzählten sie von ihrem neuen Zuhause.Erreichbar für …
 
Nach dem Ende des Châlet in Kreuzlingen ziehen einige der beteiligten und ein paar weitere weit nach norden. Sie wollen zwischen Braunschweig und Magdeburg ein neues alternatives Wohn- und Kulturprojekt, dieses Mal als Mietshäusersyndikat, aufziehen. Bei den letzten Chaläction-Days im alten Haus erzählten sie von ihrem neuen Zuhause.Erreichbar für …
 
Nach dem Ende des Châlet in Kreuzlingen ziehen einige der beteiligten und ein paar weitere weit nach norden. Sie wollen zwischen Braunschweig und Magdeburg ein neues alternatives Wohn- und Kulturprojekt, dieses Mal als Mietshäusersyndikat, aufziehen. Bei den letzten Chaläction-Days im alten Haus erzählten sie von ihrem neuen Zuhause. Erreichbar für…
 
Carsten Sawosch - ehemaliger Bundesvorsitzender der Piratenpartei, heute SPD-Mitglied - sprach mit uns über das BGE. Daran hat er zwar viel Kritik im Detail geäußert, plädiert gleichwohl dafür, dass das Thema neu aufgesetzt wird und - vor allem - die Finanzierungsmodalitäten sauber durchgerechnet werden.…
 
Carsten Sawosch - ehemaliger Bundesvorsitzender der Piratenpartei, heute SPD-Mitglied - sprach mit uns über das BGE. Daran hat er zwar viel Kritik im Detail geäußert, plädiert gleichwohl dafür, dass das Thema neu aufgesetzt wird und - vor allem - die Finanzierungsmodalitäten sauber durchgerechnet werden.…
 
Am vergangenen Wochenende, vom 18. bis 20. September, fanden in Kreuzlingen, direkt auf der anderen Seite der Grenze von Konstanz, die letzten Chaläction-Days statt. Das Châlet, ein Hausprojekt in Kreuzlingen, versuchte immer wieder zwischen Wohnprojekt, Politikveranstaltung und Konzerten die richtige Mischung zu finden. Nun hört das Châlet auf zu …
 
Am vergangenen Wochenende, vom 18. bis 20. September, fanden in Kreuzlingen, direkt auf der anderen Seite der Grenze von Konstanz, die letzten Chaläction-Days statt. Das Châlet, ein Hausprojekt in Kreuzlingen, versuchte immer wieder zwischen Wohnprojekt, Politikveranstaltung und Konzerten die richtige Mischung zu finden. Nun hört das Châlet auf zu …
 
Vielleicht haben sich unsere Hörer*innen schon gefragt, wie das kommen kann, dass ganze Wachen bei der Polizei sich in rechtsradikalen Chat-Gruppen austauschen. Haben die denn keine Angst, dass sie jemand anzeigt, wo doch der Bundesinnen- und Heimatminister nicht müde wird zu betonen, dass die ganz überwiegende Mehrheit deutscher Polizeibeamt*innen…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login