show episodes
 
Nicht nostalgisch an Vergangenem kleben, sondern optimistisch die Zukunft gestalten: Zurück zur Zukunft! Denn: Institutionen werden immer versuchen, die Probleme zu erhalten, für die sie die Lösung sind (Clay Shirky). Wir fassen daher jede Woche die wichtigsten Entwicklungen im technologischen Umfeld zusammen und ordnen ihre Konsequenzen für Unternehmen und die Gesellschaft ein. Jeden Dienstag neu! Als Unternehmer aus Berlin befassen wir uns seit 1995 intensiv mit dem Internet und den techno ...
 
Ein Nerd und ein Theologe diskutieren den digitalen Wandel. Welche Perspektiven ergeben sich durch den christlichen Glauben auf die Zwiespältigkeit der Technik? Chris und Roman analysieren und spekulieren über faszinierend neue und manchmal apokalyptisch schaurige Zukunftszenarien. Twitter & Insta: @netztheologen Email: info(at)netztheologen.org Die Netztheologen sind ein Teil von yeet, dem evangelischen Contentnetzwerk.
 
In diesem Podcast geht es um das Internet der Dinge, Daten und Algorithmen und vor allem um deren praktische Anwendung. Wir liefern dir konkrete Praxisbeispiele, Erfolgsgeschichten sowie kaufmännische und technische Hintergründe. Alle zwei Wochen findest du bei uns neue Geschichten rund um das Internet der Dinge. Wir geben einen Einblick in industrielle IoT-Lösungen, die sich heute auf die Unternehmen auswirken. Unser Ziel ist es, einen Einblick in die Projektierung und Implementierung von I ...
 
Jeden zweiten Mittwoch sprechen die Moderatorinnen Carolin Roterberg und Julia Mandrión mit ihren Gästen über Neues aus der vernetzten Welt. Dabei begeben sie sich auf eine digitale Entdeckungsreise in eine Welt, die sich in rasantem Tempo wandelt. Die zunehmende Vernetzung, innovative Technologien und die alles umfassende Digitalisierung schaffen Neues und stellen Gewohntes auf den Kopf. Entdeckt, erklärt, erzählt wird präsentiert von #explore, dem Online-Magazin von TÜV NORD.
 
Komplexe Wirtschaftsthemen leicht erklärt und dennoch mit Tiefgang – das bietet Ihnen „Hearconomy“. Hier bohren wir in bester Handelsblatt-Qualität wichtige Themen so auf, dass sie nach 15 bis maximal 20 informativen Minuten schlauer sind. Dabei steht Ihr Hörerlebnis und eine verständliche Sprache im Vordergrund, auch wenn die Themen komplex sind. Unsere Gäste sind echte Entscheidungsträger, Entwickler und Praktiker aus führenden Unternehmen verschiedenster Branchen. Ihre wertvollen Erfahrun ...
 
Wir thematisieren die wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik und zeigen Wege auf, wie man sich auch selbst mit Hilfe des Netzes für digitale Freiheiten und Offenheit engagieren kann. Mit netzpolitik.org beschreiben wir, wie die Politik das Internet durch Regulierung verändert und wie das Netz Politik, Öffentlichkeiten und alles andere verändert.
 
Loading …
show series
 
Fußball ist ein Milliardengeschäft. Um die Gewinnchance zu steigern, werden alle Daten der Athleten gesammelt: Antrittsgeschwindigkeit, Passgenauigkeit, Schusswinkel, Atemfrequenz. Kann man mit Datensammeln und Künstlicher Intelligenz Meister werden? Von Tassilo Hummel und Jan Karon. (SWR 2020/2021) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/…
 
Das sogenannte "Behördendeutsch" ist legendär und steht für komplizierte, unverständliche Schachtelsätze, die kaum jemand versteht. Doch es geht auch anders. Christine Langer im Gespräch mit dem Kommunikationswissenschaftler Frank Brettschneider. | Mehr zur Sendung: http://swr.li/politik-kommunikation | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wisse…
 
#MeToo und Diskussionen um politische Korrektheit verändern das Miteinander. Ob im Straßenverkehr, zwischen den Geschlechtern oder auf einer Auslandsreise: Die Regeln zu kennen gibt Orientierung. Ein unbedachter Witz, und der Shitstorm ist garantiert. Brauchen wir neue soziale Regeln? Von Sonja Striegl. (SWR 2020/2021). | Manuskript und mehr zur Se…
 
Wie bekommen bald 8 Milliarden Menschen genug zu essen? Um diese Frage geht es demnächst beim UN-Ernährungsgipfel. Doch Kritiker bemängeln: Die Lösungsvorschläge stehen zu sehr unter dem Einfluss der Lebensmittelindustrie. Große Lebensmittelkonzerne sind Partner z. B. der Welternährungsorganisation FAO – und forcieren dort ihre Interessen. Von Thom…
 
Mit dabei: Thorsten Leemhuis, Kristina Beer und Martin Holland Linux feiert 30. Geburtstag: Am 17. September 1991 hat Linus Torvalds die erste Version seines Betriebssystemkerns online gestellt, gut vier Wochen nachdem er seine Arbeiten daran öffentlich gemacht hatte. Bis heute hat sich das freie Betriebssystem zu einem der wichtigsten Stützpfeiler…
 
Linux feiert 30. Geburtstag: Am 17. September 1991 hat Linus Torvalds die erste Version seines Betriebssystemkerns online gestellt, gut vier Wochen nachdem er seine Arbeiten daran öffentlich gemacht hatte. Bis heute hat sich das freie Betriebssystem zu einem der wichtigsten Stützpfeiler der Software-Welt entwickelt. Torvalds hat die Entwicklung dab…
 
Jeder vierte Mensch in Deutschland hat einen Migrationshintergrund. In den Medien schlägt sich das nicht nieder. Zwar präsentieren Journalist*innen mit Migrationshintergrund in ARD und ZDF auch die Nachrichten, doch in den Redaktionen stellen sie vier bis sechs Prozent – genaue Zahlen gibt es nicht. Oft fehlt es an diversen Perspektiven. Wie geling…
 
Heute gibt es etwas zu feiern, denn unser Podcast hat die 10.000 Downloads geschafft. Außerdem sprechen wir über Chipentwicklung: Warum sind Chips so wichtig, wo werden sie hergestellt und welche Länder überraschen mit einem hohen Stellenwert in der Fertigung? Hört rein!
 
Dort wo Abtreibungen streng verboten sind, sind auch Aufklärung und Gesundheitsvorsorge meist schlecht. Frauen, die illegal abtreiben, haben ein erhöhtes Risiko, dabei zu sterben. In Polen gilt seit Anfang 2021 ein fast gänzliches Abtreibungsverbot, in Nigeria droht Frauen, die abtreiben, eine Gefängnisstrafe. In Deutschland dürfen Frauenärzt*innen…
 
Der Bundestagswahlkampf befindet sich in der heißen Phase und eines jener Themen, mit denen die Parteien zu punkten versuchen, ist die Digitalisierung. Alle Wahlprogramme sind gespickt mit dem Wort "digital". Aber gehen die Parteien den richtigen Weg? Und wie steht Deutschland am Ende der Ära Merkel in Punkto Digitalisierung da.…
 
"Je suis Karl" heißt der neue Film von Christian Schwochow, der eine dystopische Geschichte über jungen Rechtspopulismus in Europa erzählt. Bei uns zu Gast sind die beiden Hauptdarsteller*innen Jannis Niewöhner und Luna Wedler, die für ihre Leistungen als beste*r Hauptdarsteller*in für den deutschen Filmpreis nominiert wurden.…
 
Für die ZDF-Kindernachrichten "Logo" hat ein unerschrockener Junior-Reporter beim investigativen Talk mit dem AfD-Spitzen-Mann Chrupalla herausgefunden, dass dieser zwar fordert, dass in der Schule mehr deutsche Gedichte auswendig gelernt werden sollen, aber selbst nicht in der Lage war, auch nur ein einziges zu nennen.…
 
Wien wird 2050 so heiß sein wie die Stadt Skopje in Nordmazedonien. Um das zu verhindern, wird sich die Stadt an den Klimawandel anpassen. Doch die Möglichkeiten sind begrenzt.Städte sind wie Backöfen. Bebaute Strukturen und asphaltierte Flächen reflektieren die Wärme. In einer Stadt kann daher im Sommer schon einmal zehn Grad wärmer sein als am La…
 
Leere Regale in Supermärkten, Benzin-Engpässe – auch Verbraucher bekommen Cyber-Erpressungen zu spüren. Es geht um Riesen-Summen. Allein im Pandemiejahr 2020 wurden über 406 Millionen Dollar Lösegeld an Hacker gezahlt – eine Verdreifachung zum Vorjahr. Doch die Dunkelziffer ist groß. Fachleute sind sich einig: In Deutschland wird noch zu wenig dage…
 
Chatbot, Hotline und Co. Kunden wollen Flexibilität. Das heißt Beratung rund um die Uhr. Digitale Lösungen ergänzen den Service der Zukunft – ohne Berater komplett zu ersetzen. Dieser Podcast ist kein Produkt der Handelsblatt-Redaktion. Für den Inhalt sind die Interviewpartner und die Solutions by Handelsblatt Media Group verantwortlich.…
 
Das Gerichtsurteil von Epic gegen Apple wurde verkündet und ist diesmal das große Thema bei Agnieszka und Alexander. Niemand ist damit wirklich zufrieden, beide Unternehmen müssen teils schmerzhafte Zugeständnisse machen und die Frage, ob es sich bei einem Button nun um einen solchen handelt oder nicht, sorgt für überraschend kontroversiellen Gespr…
 
Im zweiten Teil zum Thema Kubernetes geht es heute um alle Bestandteile und Konzepte, die man im Zusammenhang mit Kubernetes einmal gehört haben sollte. Crew Code and Ship Ingmar Jonathan Shownotes Kubernetes Components | Kubernetes etcd Container runtimes | Kubernetes Was ist Kubernetes? | Kubernetes Training | Kubernetes K3s: Lightweight Kubernet…
 
Helm Stierlin, geboren am 12. März 1926 in Mannheim, war einer der Väter der Systemischen Familientherapie. Als ausgebildeter Psychiater brachte er in den 1970er-Jahren völlig neue Therapieansätze aus den USA nach Deutschland. Was anfangs als sehr experimentell galt, haben Stierlin und seine Weggefährten in Heidelberg zu einer Erfolgsgeschichte gem…
 
Vier von fünf Kindern und Jugendlichen bewegen sich keine 45 Minuten am Tag. Dabei fördert Sport ihre kognitive und soziale Entwicklung. Die Corona-Pandemie hat die Lage noch verschlechtert. Um dagegen vorzugehen, arbeiten Sportvereine nun an neuen Konzepten. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/bewegt-euch | Bei Fragen und Anregungen s…
 
Digitale Technik im Auto - Von Chips und Software auf der IAA Mobility / LiDAR im Miniatur-Format - 3D-Scanner für Auto und Smartphone / Erfolgreich aber schweigsam - Chip-Hersteller in Taiwan / Dennis Ritchie zum 80. - 'Erfinder' von UNIX und der Programmiersprache CVon Stephan Lina, David Globig, Kathrin Erdmann, Wolfgang Kasenbacher; Moderation: Wolfgang Kasenbacher
 
Homo sapiens wird im Verlauf seiner Entwicklungsgeschichte vom Jäger und Sammler zum sesshaften Bauern - der Beginn unserer heutigen modernen Lebensweise. Ralf Caspary im Gespräch mit dem Tübinger Archäologen Professor Raiko Krauß, wie und warum es dazu kam.
 
Persönliche Daten gehören geschützt – so sehen das die meisten. Doch mit der Datenschutzgrundverordnung kam im Jahr 2018 die große Verunsicherung. Denn viele Fragen bleiben offen – und bei Verstößen drohen massive Bußgelder. Dabei sind viele Befürchtungen unbegründet. Von Dirk Asendorpf. (SWR 2020). | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/…
 
Der polnische Autor Stanislaw Lem (1921 - 2006) gilt als Meister anspruchsvoller Science-Fiction. Er hat schon früh in seinen Schriften die Grenzen menschlicher Erkenntnisfähigkeit und die Möglichkeiten zukünftiger Technologien erkundet. Zum Beispiel beschreibt er bereits 1964, wie "Künstliche Intelligenz" und "Virtuelle Realität" aussehen kann. Vo…
 
Mit Lutz Labs und Martin Holland Die Flutkatastrophe vor wenigen Wochen hat nicht nur zahlreiche Menschenleben gekostet und Existenzen zerstört, auch wer nicht so schwer getroffen wurde, hat mit teilweise gravierenden Folgen zu kämpfen. So erreichten die c't-Redaktion mehrere Fragen, ob und wie Datenträger zu retten sind, die unter Wasser oder im S…
 
Die Flutkatastrophe vor wenigen Wochen hat nicht nur zahlreiche Menschenleben gekostet und Existenzen zerstört, auch wer nicht so schwer getroffen wurde, hat mit teilweise gravierenden Folgen zu kämpfen. So erreichten die c't-Redaktion mehrere Fragen, ob und wie Datenträger zu retten sind, die unter Wasser oder im Schlamm lagen. Oft geht es dabei u…
 
True Crime boomt. In Büchern, Zeitschriften und Podcasts. Journalistinnen und Krimiautoren erforschen konkrete Morddelikte und spüren erwiesenen Machenschaften hinterher. Doch echte Fälle kann man unterschiedlich erzählen. Das berichten sie vom Recherchieren und Schreiben. Von Katharina Borchardt. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/tr…
 
Anders Indset muss man auf der Bühne erlebt haben, um diese ungewöhnliche Mischung aus Spiritualität und Technologieverständnis zu verstehen, die er personifiziert. Wenn man als Technologie-affiner Mensch sein Buch Quantenwirtschaft: Was kommt nach der Digitalisierung? in die Finger bekommt,...Von Stefan Fritz
 
Noch am Tag der Terroranschläge haben viele Musliminnen und Muslime in den USA eine neue Art der Ablehnung und des Hasses gespürt. 20 Jahre danach sind sie trotz allem im öffentlichen Leben sichtbar: Angriffe auf Muslime zugenommen, Politiker wie Donald Trump haben die Islamfeindlichkeit geschürt. Von Christoph Drösser. | Manuskript und mehr zur Se…
 
Interview mit Gründer Jakob Hornbach über E-Mobilität und nachhaltiges Batterierecycling Mit dieser Folge melden wir uns aus der Sommerpause zurück und starten in die dritte Staffel von Entdeckt, erklärt, erzählt. So manches ist anders, zum Beispiel haben wir ein neues Podcast-Cover mit den Moderatorinnen Julia Mandrión und Carolin Roterberg im Ans…
 
Agnieszka und Alexander sprechen über die Bundestagswahl 2021 im Kontext der Digitalisierung: Welchen Impakt soll etwa ein geplantes neues Digitalisierungsministerium haben, wie steht es um das E-Government, wie sieht es mit Anspruch auf die Versorgung mit schnellerem Internet aus und wie sinnvoll sind Wahl-O-Mat-Auswertungen, bei denen die Antwort…
 
Till Schweiger findet es entsetzlich Kinder gegen Corona zu impfen. Da liegt er falsch, sagt Epidemiologin Eva Schernhammer.Für manche Eltern ist es eine schwere Entscheidung. Soll ich meine Kinder impfen lassen oder nicht? Für Epidemiologin Eva Schernhammer von der MedUni Wien sind die Tatsachen klar. Das Risiko für Long-Covid ist 1.000 Mal höher …
 
11. September 2001: Erstmals erlebt ein weltweites Publikum eine Katastrophe live im Fernsehen. Die Terroranschläge haben die Medienwelt verändert – in vielerlei Hinsicht. Zum ersten Mal konnte ein globales Publikum eine Katastrophe live mitverfolgen. Von Marisa Gierlinger. | Damals betraf es nur Radio und Fernsehen – inzwischen verstärken Soziale …
 
Ein unfassbarer Skandal, eine Ungeheuerlichkeit: Der Tod ist die größte Zumutung ans Leben. Die Religion war lange ein Hilfsmittel, damit umzugehen. Welchen Trost kann es in einer zunehmend säkularisierten Zeit noch geben?Studiogast: Franz Josef Wetz, Philosoph; Moderation: Jürgen WiebickeVon WDR 5
 
Dass die Sache mit Corona bald mal aufhören soll, hofft wohl jeder. Joachim Stamp, liberaler NRW-Familienminister und Vize-Ministerpräsident, geht noch einen Schritt weiter und wünscht sich für Nordrhein-Westfalen einen offiziellen "Freedom Day" - Inzidenzen hin oder her. Wilfried Schmickler wundert sich, hat aber zahlreiche interessante Programmvo…
 
Höhere Deiche reichen gegen steigende Meeresspiegel künftig nicht aus: Fachleute forschen deshalb an neuen Möglichkeiten, damit Küstenstädte bewohnbar bleiben können. Städte wie Hamburg oder Rotterdam setzen bereits auf innovativen Flutschutz. Von Achim Nuhr. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/moderner-flutschutz | Bei Fragen und Anre…
 
mit Kristina Beer, Hartmut Gieselmann, Jürgen Kuri, Holger Bleich und Dorothee Wiegand In den jeweils etwa eine Stunde dauernden Interviews stehen die digitalpolitischen Sprecherinnen und Sprecher Rede und Antwort zu digitalpolitischen Themen: Wie wollen Sie den Ausbau von Breitband und 5G vorantreiben? Wer darf bei der europäischen Cloud GAIA-X mi…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login