Alexandria öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Eine Krebsdiagnose bedeutet schon lange kein Todesurteil mehr – doch welchen Fortschritt macht die Forschung im Bezug auf Therapiemöglichkeiten? Gerade im Bereich der Krebsforschung und der Immuntherapie hat die Wissenschaft in den letzten Jahrzehnten rasante Fortschritte gemacht. Wir haben mit Prof. Dr. Matthias Preusser über personalisierte Immun…
 
Kinder betreuen, einkaufen, kochen, Hausarbeit - Frauen leisten in Österreich im Schnitt deutlich mehr unbezahlte Arbeit als Männer. In Kooperation mit der Arbeitkammer haben wir uns mit Expertin Katharina Mader von der WU Wien darüber unterhalten, inwiefern die Corona-Pandemie ein neues Licht auf dieses Thema geworfen hat, wie sich die Österreiche…
 
Wahlen sind zentraler Bestandteil der Demokratie. Durch sie können Bürger:innen politisch partizipieren. Daher verdient das Phänomen Wahlen in der Forschung besonderes Interesse. Wie verändert sich das Wahlverhalten, wodurch wird es beeinflusst und wie können wir demokratische Wahlprozesse verbessern? Antworten auf diese Fragen zu finden ist auch v…
 
Bob Dylan ist einer der bekanntesten Musiker unserer Zeit. Es ist also längst überfällig, dass wir uns seiner Musik auch aus wissenschaftlicher Perspektive annähern. Was macht seine Musik so bedeutsam? Warum hat er 2011 den Nobelpreis für Literatur gewonnen? Und was kann die Wissenschaft von der Kunst lernen? Darüber spricht mit uns Literaturwissen…
 
Schönheit ist eine komplizierte Sache. Sie kann uns erfreuen und wir können sie genießen, sie kann uns aber auch Stress machen und Menschen ausgrenzen. In unserem alexandria-Podcast wollen wir einen Schritt zurücktreten und fragen: Was ist Schönheit eigentlich? Darüber haben wir uns in unserer neuen Podcast-Folge mit Kulturwissenschaftlerin Elisabe…
 
Dr. Sören Stumpf hat sich für uns extra aus Princeton zugeschalten, um über sein Forschungsgebiet zu sprechen: Die Sprache der Verschwörungstheorien. Was Verschwörungstheorien sind, woran ihr sie erkennt, wie sie funktionieren und was man dagegen tun kann – das und noch mehr im neuen alexandria-Podcast…
 
Das Coronavirus hat in den letzten Monaten den Klimawandel fast vollständig aus den Medien verdrängt. Doch diese beiden Phänomene sind nicht getrennt voneinander zu denken - wie genau sie zusammenhängen, erklärt uns Österreichs wohl bekannteste Klimawissenschaftlerin, Helga Kromp-Kolb. Sie spricht im alexandria-Podcast über die Folgen klimafeindlic…
 
Die Technik erlaubt uns heute, tief in die menschlichen Gene einzugreifen. Dadurch können wir versuchen, biologische Mängel zu beheben und den Menschen zu optimieren. Aber sollten wir das überhaupt? Und wer bestimmt, wie der optimale Mensch aussieht? Das und viele weitere spannende Themen rund um die Arbeit an Genen hört ihr in unserem alexandria-P…
 
Sars-CoV-2, meist einfach "Coronavirus", ist zurzeit das wohl meistdiskutierte Thema. Dementsprechend hoch sind auch Fake-News, die sich fast genauso schnell verbreiten können wie das Virus selbst. Ist man nach überstandener Krankheit wirklich immun? Werden wir in Zukunft häufiger Pandemien wie diese erleben? Wurde das Corona-Virus in einem chinesi…
 
Als Johann Westhauser über 11 Tage hinweg aus der Riesending Höhle gerettet wurde war natürlich völlig klar, dass man alles unternehmen würde. Doch danach gab es eine Diskussion um die Kosten, die diese Aktion produziert hatte. Über 700 Rettungskräfte waren im Einsatz gewesen, mehr als 900000€ Kosten waren entstanden. Das warf dann die Frage auf: W…
 
Papst Johannes-Paul I. war nicht nur der erste Papst mit Doppelnamen sondern auch der erste, der ein Telefon bediente und die traditionelle Krönung der Päpste ablehnte. Leider waren ihm nur 33 Tage Pontifikat gegönnt bevor ihn lt. Verschwörungstheoretikern die Freimaurer umbrachten (oder Außerirdische, oder korrupte Angehörige des Vatikans...). Vie…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login