Aktuelle Themen Aus Forschung öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
AMBOSS möchte mit diesem Podcast Medizin hörbar machen. Deshalb sprechen wir alle zwei Wochen über relevante Themen aus Forschung, Gesundheitspolitik und dem klinischen Alltag. Dazu laden wir regelmäßig Expertinnen und Experten für Fachinterviews und Diskussionen zu uns ins Podcast-Studio ein. Daneben besprechen wir aktuelle medizinische Studien aus international anerkannten Fachjournalen – wie dem NEJM oder dem JAMA. Dabei inkludieren wir unter anderem relevante Themen aus Innerer Medizin, ...
 
Praktisch Theoretisch ist ein Wissenschaftspodcast, in dem wir für uns interessante Themen und Theorien aus verschiedenen Forschungsdisziplinen beleuchten. Wir stellen praktische Fragen, die wir mit wissenschaftlicher Theorie beantworten möchten. Im Gespräch mit anderen Wissenschaftler*innen sprechen wir über aktuelle Forschungsthemen und gehen unseren Fragen auf den Grund. Unsere Folgen nehmen wir (meistens) in der Universität Bielefeld auf und wir werden auch immer wieder mit Mitgliedern a ...
 
Freitags in die Zukunft schauen! Im Gespräch mit Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik, Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft wirft der Zukunftspodcast der Baden-Württemberg Stiftung einen Blick auf die Innovationskraft und Zukunftsfähigkeit Baden-Württembergs. Themen sind aktuelle sowie langfristig relevante Entwicklungen in den Bereichen Forschung, Bildung und gesellschaftlicher Verantwortung sowie Kultur mit Macherinnen und Machern aus Baden-Württemberg.
 
Wie kommt eigentlich das ganze Plastik ins Meer? Ist Oma wirklich eine Umweltsau - oder sind die Enkel viel schlimmer? Ist Onlineshopping schlechter fürs Klima als der Kauf im Laden? Ihr merkt, es ist kompliziert. Deshalb suchen ARD-Umweltexperte Werner Eckert und Umweltökonom Tobias Koch nach Antworten auf aktuelle Klima- & Umweltfragen. Alle zwei Wochen gibt’s am Freitag eine neue Folge. Ihr habt Themen für uns? Immer her damit: klimazentrale@swr.de. Dieser Podcast steht unter der Creative ...
 
Wie kommen Ethikkomitees in dringenden medizinischen Fragen zu einer Entscheidung? Ist der Mangel an Moral in der Finanzbranche für die Wirtschaftskrise verantwortlich oder ist das System an sich das Problem? Sollte die Meinung der Bürger in ethische Fragen der Wissenschaft einbezogen werden oder ist das kontraproduktiv? Diesen und weiteren Fragen der angewandten Ethik widmete sich im Wintersemester 2014/2015 eine Ringvorlesung, die vom Zentralinstitut für angewandte Ethik und Wissenschaftsk ...
 
Wie kommen Ethikkomitees in dringenden medizinischen Fragen zu einer Entscheidung? Ist der Mangel an Moral in der Finanzbranche für die Wirtschaftskrise verantwortlich oder ist das System an sich das Problem? Sollte die Meinung der Bürger in ethische Fragen der Wissenschaft einbezogen werden oder ist das kontraproduktiv? Diesen und weiteren Fragen der angewandten Ethik widmete sich im Wintersemester 2014/2015 eine Ringvorlesung, die vom Zentralinstitut für angewandte Ethik und Wissenschaftsk ...
 
Aktuelle Themen aus der Forschung zum Sonnensystem, zu Planeten um andere Sterne, zur Milchstraße und zum Beginn und Werden des Universums. Unterhaltsam und allgemein verständlich aufbereitet vom Astrophysiker Dr. René Heller, Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung in Göttingen. Musikalisch professionell untermalt, als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Kunst. Kontakt: heller@mps.mps.de
 
Der Roundtable Osteuropa ist ein Podcast des Zentrums für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS). Hier diskutieren Wissenschaftler*innen des ZOiS und Gäste über ihre Forschung zu Osteuropa. Dabei gehen wir auf aktuelle Ereignisse in Politik und Gesellschaft ein, versuchen aber auch, unbekanntere Themen zu beleuchten. Mit Einblicken aus Soziologie, Politikwissenschaften, Geografie, Sozialanthropologie, Kulturwissenschaften und Theologie.
 
Loading …
show series
 
Während man fast überall in Deutschland für die Corona-Impfung noch Bestätigungen aus Papier bekommt, hat z.B. der Zollernalbkreis in einer Woche schon mehr als 400 digitale Impfausweise ausgegeben. Dabei handelt es sich um Plastikkärtchen im Scheckkarten-Format mit einem individuellen QR-Code. "Das ist im digitalen Zeitalter brauchbarer als dieses…
 
Auch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) begrüßt die Ankündigung, dass sowohl Lehrkräfte in Grund- und Förderschulen als auch Personal von Kitas in der Impfreihenfolge hochgestuft und deshalb früher geimpft werden. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Stephanie Geißler räumte der GEW-Landesvorsitzende Klaus-Peter Hammer ein, dass e…
 
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn muss heute im Parlament Rede und Antwort stehen, warum die Corona-Schnelltests entgegen seiner Ankündigung nicht schon ab erstem März kommen. Da hat es bereits viel Kritik von den Ländern und vom Koalitionspartner SPD gehagelt. Durch die Corona-Krise gibt es mehr Fälle von häuslicher Gewalt. Das berichtet die He…
 
Dem Wald geht es nicht gut. Dürre, der Borkenkäfer und Klimawandel setzen den Bäumen zu. Heute legt Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) den Waldzustandsbericht des Jahres 2020 vor. Das schadhafte Holz in deutschen Wäldern führe zu einem erheblichen wirtschaftlichen Schaden für die Waldbesitzer, erklärt Denny Ohnesorge, Hauptgeschäf…
 
Die Hochschule Mainz stellt heute ein neues Projekt vor, bei dem mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) Besucherströme erfasst werden. Es geht darum, dass KI gerade jetzt in Corona-Zeiten steuern soll, wie viele Menschen ein Gebäude betreten dürfen. Pascal Neis, Professor für Geo-Government an der Hochschule Mainz, ist an diesem Projekt beteili…
 
Von heute an soll Kita-Personal und auch Grund- und Förderschullehrer gegen das Coronavirus geimpft werden - früher als ursprünglich geplant. Die Corona-Pandemie wird auch die anstehende Landtagswahl in Baden-Württemberg beeinflussen. Es wird mit deutlich mehr Briefwahlstimmen gerechnet – und ausgerechnet beim Versenden der Briefwahl-Unterlagen hat…
 
Aus den kostenlosen Schnelltests für alle ab erstem März wird nichts. Das Versprechen von Bundesgesundheitsminister Spahn wurde vom Corona-Kabinett gestoppt. Zu viele Fragen seien noch offen. Spahn wird von der Opposition Versagen vorgeworfen. Kritik gibt es auch an der Wohnraum-Offensive, auf die sich die Bundesregierung 2018 geeignet hatte. Bunde…
 
Nun ist es beschlossene Sache in Baden-Württemberg: Ab dem 1. März dürfen Gärtnereien, Gartenmärkte und Blumenläden wieder öffnen. Bayern und Hessen sind bereits vorangegangen. Rheinland-Pfalz wird wohl folgen. Wolfgang Hilbich, Geschäftsführer des Floristenverbands Baden-Württemberg, freut sich über diese Nachricht. Im SWR sagte er:"Ich denke, das…
 
Die katholischen Bischöfe müssen sich auf ihrer digitalen Frühjahrsversammlung ab heute gleich mit mehreren heiklen Themen beschäftigen: die Kritik am Kölner Bischof Woelki und seinem Umgang mit einer Studie zu sexualisierter Gewalt, die dadurch ausgelösten Massenaustritte und die Forderungen von Initiativen wie "Maria 2.0" nach Geschlechtergerecht…
 
Die Bundesregierung zieht Bilanz ihrer sogenannten "Wohnraumoffensive". Der zuständige Minister Seehofer ist zufrieden, die Opposition und der Mieterbund nicht. Da müsse noch viel mehr passieren. Auch bei den kostenlosen Corona-Schnelltests, die Gesundheitsminister Spahn ab nächsten Montag verfügbar machen wollte, hakt es. Das Corona-Kabinett hat d…
 
In Deutschland gibt es immer noch zu wenig bezahlbaren Wohnraum. Daran hat auch die so genannten "Wohnraumoffensive" der Bundesregierung nicht viel geändert. Heute soll in Berlin Bilanz gezogen werden. Für Ottmar Wernicke, den Geschäftsführer von Haus & Grund Württemberg, ist eines der Hauptprobleme der Mangel an Bauland. Im Gespräch mit SWR2 Aktue…
 
Heute wird in Berlin eine Bilanz der so genannten "Wohnraumoffensive" gezogen. Damit wollte die Bundesregierung erreichen, dass bis Ende der Legislaturperiode 1,5 Millionen neue Wohnungen gebaut werden. Dieses Ziel wird vermutlich verfehlt. Der Vorsitzende des Mieterbunds Stuttgart, Rolf Gaßmann, gibt dem zuständigen Bauminister Seehofer deshalb di…
 
Kitabeschäftige und Lehrerinnen und Lehrer an Grund- und Förderschulen rücken in der Impfreihenfolge nach oben. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt. Der Deutsche Lehrerverband lobt die Entscheidung. Die GEW fordert, dass auch Lehrer an anderen Schularten früher geimpft werden.Die ersten Töne vom Mars hat der US-Rover von dort in der Nacht in…
 
Trotz steigender Corona-Infektionszahlen haben heute in mehreren Bundesländern wieder die Schulen und Kitas geöffnet. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey von der SPD hat diese Entscheidung verteidigt. Sie sei richtig und auch im Sinne des Kindeswohls.In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gab es zur Öffnung an einigen Schulen und Kitas auch…
 
Nach dem Start der Öffnung der Grundschulen fordert die stellvertretende Landeseltensprecherin von Rheinland-Pfalz, Susanne Döhler, klare Perspektiven auch für höhere Klassen. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Stephanie Geißler sagte Döhler: "Wir Eltern würden uns wünschen, dass wir eine klare Ansage hätten. (…) Wenn das und das funktioniert,…
 
In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz dürfen heute Grundschulen und Kitas wieder öffnen. Das sei trotz der Corona-Mutationen laut Bundesfamilienministerin Giffey der richtige Schritt. Auch in anderen Bereichen fasst Bundeskanzlerin Merkel eine vorsichtige Öffnungsstrategie ins Auge. Alle Schritte müssten mit vermehrten Tests gekoppelt werden, sa…
 
Nachdem in der Nähe von Denver ein Treibwerk einer Boeing 777 Maschine während des Flugs explodiert ist und Teile der Turbine vom Himmel gefallen sind, hat die US-Luftfahrtbehörde ein Flugverbot für Maschinen mit dem gleichen Triebwerkstyp verhängt. Auch in Asien dürfen ältere Boeing 777 Maschinen vorerst nicht fliegen. Der Luftfahrtexperte Andreas…
 
Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Rheinland-Pfalz überreicht der Landespolitik heute bei einer stillen Mahnwache in Trier symbolisch einen übergroßen Schlüssel zur Öffnung der Betriebe. Laut dem rheinland-pfälzischen DEHOGA-Präsidenten Gereon Haumann seien die Hygienekonzepte dafür 2020 schon erfolgreich erprobt worden: „Wir haben…
 
Wer geimpft ist, kann mit großer Wahrscheinlichkeit selbst nicht mehr schwer an Covid-19 erkranken. Ob er aber das Coronavirus trotzdem weitergeben kann, das war lang nicht klar. Eine groß angelegte Studie der israelischen Regierung zeigt nun: Der Impfstoff von Biontech/Pfizer senkt die Infektiosität erheblich. Neben dieser Studie seien aber noch w…
 
In der Corona-Pandemie kommt etwas Normalität zurück: Grundschulen und Kitas dürfen ab heute wieder öffnen. Das freut auch Susanne Rammenzweig-Fendel, Rektorin der Grundschule Gau-Odernheim in Rheinhessen. An ihrer Schule sei ein striktes Hygiene-Konzept umgesetzt worden, das mit der Maskenpflicht auch während des Unterrichts noch einmal verschärft…
 
Bund und Länder beraten über die Impfreihenfolge – besonders darüber, ob Lehrer und Erzieher wegen erhöhter Infektionsgefahren mit dem Corona-Virus vorgezogen werden sollten. Um das Thema Impfen geht es heute auch in einer Videokonferenz mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Dabei soll thematisiert w…
 
Krieg im Weltall: Wie realistisch ist dieses Szenario? Außerdem: Ein Kernfusionsreaktor in Frankreich soll die Sonne imitieren, Forschung zu schweren Covid-19-Verläufen und der Siegeszug der RNA-Impfstoffe. Das sind die Themen im neuen Spektrum-Podcast. [00:23] Begrüßung und "Weltraumkrieg" mit Spektrum-Redakteur Janosch Deeg [21:50] "ITER Kernfusi…
 
Bestseller-Autor und Philosoph Christoph Quarch gibt jeden Freitagmorgen seinen "Frühstücks-Quarch" im Radioprogramm SWR Aktuell ab. Er sucht sich also jede Woche ein Thema aus, über das er nachdenkt und sich manchmal auch aufregt. Diese Woche: Der Streit zwischen Bayern-Chef-Trainer Hansi Flick und dem SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach über…
 
Nach Ansicht des CDU-Vorsitzenden Armin Laschet geht es bei den anstehenden Entscheidungen in der Corona-Politik Anfang März noch nicht um Osterurlaube. Alles hänge davon ab, wie sich die Inzidenzzahlen entwickelten. Ein Jahr nach den Morden in Hanau spricht Laschet von einem tiefsitzenden Rassismus in der deutschen Gesellschaft. Die AfD bereite da…
 
Die meisten Bundesländer hätten es geschafft, die Infektionszahlen deutlich zu senken. Das war die gute Nachricht, die der Präsident des Robert Koch Instituts, Lothar Wieler, heute hatte. Die schlechte Nachricht: Die Zahlen haben ein Plateau erreicht, das aber eigentlich nicht niedrig genug für Öffnungen sei. Gerade die ansteckenderen und gefährlic…
 
Über 40 Jahre ist es her, da gab es erst ein Kult-Buch und dann einen Kult-Film: "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" - es ist die Lebensgeschichte von Christiane F., die in die Drogen-Welt rund um den Berliner Bahnhof Zoologischer Garten abdriftet. Amazon hat jetzt für seinen Streaming-Dienst aus dem Stoff eine Mini-Serie gemacht. Ab heute ist sie online …
 
Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) ruft heute zum "Ideen-Hackathon zum Jugend-Budget" auf. Sprich: Jugendliche sollen selbst entscheiden, in welche Projekte das Geld der Regierung sinnvollerweise fließen soll. Ziel ist es, neue Wege der Förderung auszuleuchten, aber auch den jungen Menschen selbst Einfluss auf solche Entscheidungen zu …
 
Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg liegen in den letzten Vorbereitungen für die Landtagswahl in den beiden Bundesländern am 14. März, also in gut drei Wochen. Der Wahlleiter in Kaiserslautern ist gleichzeitig der Oberbürgermeister der Stadt, Klaus Weichel von der SPD. Er sieht die Vorbereitungen gelassen - die Stadt habe sich auch auf eine höher…
 
Die NASA hat es geschafft: "Perseverance" ist gut auf dem Mars gelandet. Das Fahrzeug mit sechs Rädern und jeder Menge Messwerkzeugen ist in einem Krater gelandet, der früher vermutlich mal ein See war. Deswegen soll der Mars-Rover auch gezielt nach Spuren von Leben suchen – zum Beispiel Bakterien. Auf der Erde kämpfen wir weiter gegen das Corona-V…
 
"Ob der Einsatz rechtmäßig war, mag ich nicht beurteilen", sagt der Leiter der Landes-Erstaufnahmeeinrichtung LEA in Ellwangen, Berthold Weiß, im Gespräch mit SWR2-Moderatorin Constance Schirra. Aber er verstehe, dass sich ein Mensch dagegen wehre, wenn er einen für sich belastenden Verwaltungsakt erlebt habe. Ein Flüchtling aus Kamerun klagt ab he…
 
Wie geht es den Menschen in der Corona-Krise? Dieser Frage geht Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf seiner virtuellen Reise durch Sachsen nach. Ein Jahr nach dem rassistischen Anschlag von Hanau geht es um die Aufarbeitung. Und der Autobauer Daimler macht troz Pandemie einen Milliardengewinn.…
 
Die Aktion des Fußball Magazins 11 Freunde zeige, dass viele Menschen ihre Unterstützung anbieten und ihre Solidarität bekunden würden, meint Jens Kohler, zweiter Vorsitzender des schwul-lesbischen VfB Stuttgart-Fanclubs „Stuttgarter Junxx. Das sei „bockstark“. Das Magazin 11 Freunde hat schwule Fußballer dazu aufgerufen, zu ihrer Homosexualität zu…
 
"Der Ball liegt im Feld der USA", sagt Markus Kaim von der Stiftung Wissenschaft und Politik im Gespräch mit SWR2 Moderatorin Marie Gediehn. Heute beraten die Außenminister von Deutschland, Frankreich, Großbritannien im Gespräch mit den USA über die Zukunft des Iran-Atomabkommens. Insgesamt sei der Iran bei den Verhandlungen in der rechtlich stärke…
 
Als Reaktion auf ein geplantes Mediengesetz in Australien blockiert Facebook dort das Teilen von Nachrichteninhalten auf seiner Plattform. Auch Gesundheitsbehörden, die Polizei und Feuerwehr, sowie Wetterdienste sind davon betroffen. Theoretisch wäre das auch bei uns denkbar, sagt Hannes Rügheimer, Redakteur beim IT-Magazin Connect, im Gespräch mit…
 
In Paris beraten Frankreich, Deutschland, Großbritannien und die Vereinigten Staaten darüber, ob sich das Atom-Abkommen mit Iran noch retten lässt. Die US-Regierung unter dem früheren US-Präsidenten Trump hatte das Abkommen aufgekündigt. Seitdem ist es Stück für Stück zerfallen, aber der neue US-Präsident heißt Joe Biden und vielleicht ist noch gen…
 
Die Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Bildung in Baden-Württemberg (GEW), Monika Stein, fordert bessere Bedingungen für Corona-Schnell-Tests an Schulen und Kitas. Die Hürde, diese Tests zwei Mal wöchentlich beim Hausarzt oder in der Apotheke durchzuführen, sei hoch. "Eigentlich müssen wir dazu kommen, dass wir Schnell-Tests haben, die tats…
 
Heute Abend gegen 21:30 Uhr beginnen die sieben angespanntesten Minuten, die die US-Weltraumbehörde NASA seit langem erlebt hat. "Perseverance" soll auf dem Mars landen. Das ist ein spezielles Erkundungsfahrzeug von der größe eines Kleinwagens, ausgestattet mit Kameras und Messintrumenten. Kostenpunkt: zwei Milliarden Euro. Dieses Fahrzeug soll nac…
 
Der Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg, Roman Zitzelsberger, hat der Automobil- und Metall-Branche im Südwesten vorgeworfen, die Pandemie für Lohn-Dumping zu missbrauchen. Während die Spar-Programme weiterlaufen, muss der Auto-Bauer Daimler etwa, der heute Geschäftszahlen vorlegt, aktuell eine erhöhte Nachfrage zum Beispiel aus China bed…
 
Die Polizei ermittelt in viele Richtungen rund um den Sprengsatz, die gestern drei Menschen im Verwaltungsgebäude von Lidl in Neckarsulm verletzt hat. Spürhunde konnten keine weiteren Bomben auf dem Gelände entdecken. Ob es einen Zusammenhang mit einem explodierten Paket in einem Getränkemarkt in der Nähe gibt, ist ebenfalls Gegenstand von aktuelle…
 
Jetzt soll es ganz schnell gehen. Ab 1. Marz soll jede und jeder kostenlos Corona-Schnell-Tests machen können, z.B. in Apotheken. Damit will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) dem Virus und vor allem den Mutationen die Stirn bieten. Die EU-Kommission hat beim Impfstoff-Hersteller Moderna zusätzliche 150 Millionen weitere Dosen für dieses Ja…
 
Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) hat für den Corona-Impfstoff von AstraZeneca geworben. Lucha sagte im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Florian Rudolph, der Impfstoff habe einen "hervorragenden Leumund". Auch habe er gar kein Verständnis dafür, wenn sich Menschen damit nicht impfen lassen würden. Das Vakzin von AstraZene…
 
Tausende haben in Spanien gegen die Festnahme des Rappers Pablo Hasél wegen Beleidigung der Monarchie protestiert. Wie groß ist die Gefahr für Rapper, dass sie wegen ihrer Texte bei uns in Deutschland ins Gefängnis müssen? Spanien und Deutschland sind politisch und rechtlich nicht zu vergleichen, sagte der Chefredakteur des HipHop-Magazins Backspin…
 
Obwohl Karneval, Fasching und Fastnacht überall in Deutschland ausgefallen sind – wenigstens die Politik begeht ihren Aschermittwoch. Statt Bierzelt-Atmosphäre und süffigen Reden gibt’s allerdings nur online was zu sehen und im besten Fall auch was zu lachen. In Bund und Ländern geht ganz unabhängig davon die Diskussion um Corona-Schnell-Tests weit…
 
Die NATO-Verteidigungsminister beraten, wie es mit den Truppen in Afghanistan weitergehen soll. Was aber sagen die Menschen selbst? „Das westliche Militär ist nicht überall beliebt“, sagt die Journalistin, Autorin und Filmemacherin Ronja von Wurm-Seibl im Gespräch mit SWR2-Moderatorin Marie Gediehn. Die Menschen hätten ein gemischtes Verhältnis zu …
 
Die Corona-Pandemie hat hinter alle Geschäftsreisen per se erst mal ein großes Fragezeichen gemacht – brauchen wir die wirklich? Reicht nicht auch eine Video-Konferenz? Aber genauso wie private Reisen steht ihnen ein Comeback bevor, sobald die Corona-Pandemie ein Ende in Europa genommen hat. Für diese Zukunft wollen die Grünen vorplanen, indem sie …
 
Der klassische, politische Aschermittwoch fällt genau so aus, wie die klassische Fastnacht – niemand kann sich eng ins Bierzelt hocken, um süffigen Reden zu lauschen. Wenn es überhaupt Veranstaltungen gibt, dann online. Das ist nicht dasselbe, meint der Politikwissenschaftler und Redakteur bei den Blättern für deutsche und internationale Politik, A…
 
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) stellen den Bürgerinnen und Bürgern Corona-Schnell-Tests in Aussicht. Sie sollen ein bisschen Normalität zurückbringen und durch Fachpersonal erfolgen. Scholz sagte, die Bundesregierung werde das "wuppen". Eine Absage kommt dagegen von der Stiftung Patientenschutz…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login