Agatha Nada Huffpost öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Zwischen Hummus und Gurkensuppe, Mittelmeer und Ostsee treffen sich ein Spargelstecher und ein Ölauge, um über Deutschland und die Welt zu plaudern. Agatha Kremplewski (Deutsch-Polin) und Nada Assaad (Deutsch-Syrerin) dröseln in ihrem Podcast Stereotype auf und fragen sich, was es eigentlich bedeutet, hierzulande mit Migrationshintergrund aufzuwachsen.Der SpargelstecherAgatha Kremplewski, Jahrgang 1987, studierte Literatur, Spanisch und Soziologie. Agatha liebt ihren Hund Bolle, hat sich als ...
 
Loading …
show series
 
Exot oder Blondi - das ist das deutsche Schönheitsideal Warum wollen wir als “schön” gelten? Nach welchen Idealen streben wir? Diesen Fragen gehen wir, Nada und Agatha, in unsere neuen Podcast-Folge “Spargelstecher&Ölauge” nach. Auch beschäftigen wir uns damit, was in unterschiedlichen Ländern als schön gilt: Während Nada in Deutschland viele Kompl…
 
"Dann ist Polen offen" Einen Polnischen machen, jemanden türken oder hinter schwedischen Gardinen sitzen: In unserer Alltagssprache verwenden wir viele Redewendungen oder Floskeln, deren Ursprung wir uns gar nicht bewusst sind. Wenn wir einen wortlosen und damit eigentlich unhöflichen Abschied den Polen unterstellen, ist das, bei näherer Betrachtun…
 
Was ist stärker - Loyalität oder politische Gesinnung? Komme, was wolle: Wir stehen zu unseren Freunden. Kleine Macken machen den Charakter der besten Freundin erst liebevoll, und selbst ein dicker Streit mit deinem Kumpel macht eurer Freundschaft nichts aus. Deswegen ist es doch okay, wenn er dich ab und an mal Kanake nennt. Oder wenn deine beste …
 
Was es bedeutet, zu mehreren Kulturen zu gehören – aber zu keiner hundert Prozent. Deutsche Kinder machen nach der Schule erst mal ihre Hausaufgaben, essen gemeinsam mit ihren Eltern Schwarzbrot zu Abend, schauen dann vielleicht noch das Sandmännchen (Fernsehen ist ansonsten nur erlaubt, wenn “Die Sendung mit der Maus” kommt) und gehen dann pünktli…
 
Im Podcast plaudern wir aus dem Getto-Nähkästchen Kennt ihr das Gefühl, so richtig Gangsta zu sein, obwohl ihr nichts dafür getan habt? Nein? Wir schon! Wir sind in Stadtteilen groß geworden, die in Deutschland den Ruf genießen, das inkarnierte Sodom und Gomorrha zu sein. Obwohl dort niemand einem Gänseblümchen was zuleide tun würde. Naja, das ein …
 
Kann man dem Ali sagen, dass er für einen Kanaken ziemlich gut aussieht? Jeder Fünfte in Deutschland hat Migrationshintergrund - und obwohl wir kulturelle Vielfalt ziemlich spitze finden, ist manch eine Otto-Normalkartoffel ziemlich verwirrt darüber, wie man mit unseren ausländischen Mitbürgern eigentlich umgehen darf. Ist es okay, wenn man von den…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login