show episodes
 
Sa, 29.04.2017 – So, 20.08.2017ZKM_Lichthof 8+9Die Ausstellung »Markus Lüpertz. Kunst, die im Wege steht« würdigt das Werk von Markus Lüpertz. Während seiner Zeit an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe (1974–1986) positionierte Lüpertz mit Malerkollegen wie beispielsweise Georg Baselitz oder Per Kirkeby Karlsruhe als ein herausragendes Zentrum der deutschen Malerei.Die im ZKM präsentierte Schau schlägt einen Bogen zu den Anfängen von Lüpertz’ künstlerischer Laufbahn: »Kun ...
 
Loading …
show series
 
Atemnot und Isolation in klaustrophobischen Räumen. Im Corso-Podcast tauchen Raphael und Kolja ab in die Welt der U-Boote und spekulieren mit der Germanistin Janin Aadam über ein mögliches Wiederauftauchen dieses Motivs in pandemischen Zeiten. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Das Computerspiel "The Wagadu Chronicles" möchte einen Kontrapunkt zu eurozentristischen Fantasy-Geschichten setzen. Das Rollenspiel verarbeitet dafür afrikanische Mythen und Erzählungen. Ein ambitioniertes Unterfangen, das nicht nur Schwarze Spielerinnen und Spieler ansprechen möchte. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Au…
 
Der Videorekorder gab den Startschuss zu einer globalen Medienkultur, argumentiert der Historiker Hendrik Pletz in seinem Buch "Diesseits der Bilder". Welche Rolle dabei Horror-Filme und Pornos spielten, verrät er uns im Corso-Podcast. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Unter dem Titel "Exhibitionisme" ist sie seit 2016 auf Welttournee, zuletzt in Tokio 2019: die grosse Ausstellung über die Rolling Stones. Nun hat sie das europäische Festland erreicht – in leicht veränderter und aktualisierter Form. Und mit einem neuen Titel: "Unzipped". www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wir verbringen im Schnitt ein halbes Jahr unseres Lebens auf dem Klo. Manche Menschen behaupten von sich, dass ihnen dabei die besten Ideen kommen. Alledings ist der Toilettengang nach wie mit großen Tabus versehen. Das war mal anders. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Das neue AnnenMayKantereit-Album "12" entstand während der Pandemie - ein Konzeptalbum über die Zustände in Moria, den Horror in Hanau und eine ungewisse Zukunft. "Die Perspektiven verschieben sich die ganze Zeit", sagte der Sänger und Songschreiber Henning May im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter …
 
Das Fahrrad ist ein Gewinner des Corona-Jahrs. Raus in die Natur, Flucht-Routen entdecken. Und auch das virtuelle Radfahren boomt. Corso erklärt, wie aus dem Aschenputtel unter den Sportgeräten – dem Zimmerfahrrad - neuerdings ein Must-have wurde. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Beim 21. Deutsche Karikaturenpreis unter dem Motto "Weniger ist mehr" gewinnt der Karikaturist MARUNDE für das Einfangen der Leere auf einer Tankstelle während der Corona-Pandemie den goldenen Bleistift. Silber sichert sich Miriam Wurster und mit Bronze wurde Ari Plikat prämiert. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bis: 19.01.2038 04:1…
 
30 Jahre war die Liebig 34 besetzt, Anfang Oktober wurde das anarchistische Wohnprojekt in Berlin geräumt. Grund war der Kauf durch einen ausländischen Investor. Der Protest ist noch nicht abgeflaut und äußert sich inzwischen vor allem durch Graffiti – an ungewöhnlichen Orten und weit über Deutschland hinaus. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Co…
 
Müssen Schauspieler mit Migrationshintergrund im Fernsehen immer Döner braten oder Flüchtling sein? Die Serie "Ethno" spießt genau das jetzt auf, mit Benaissa Lamroubal vom Berliner Ensemble RebellComedy in der Hauptrolle. „Humor ist der beste gesellschaftliche Kleber“, sagte der Comedian im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bis…
 
Die Ausstellung "From Armenia with Love" zeigt Werke armenischer Künstler*innen, wie Lilit Hakobyan, die den Blick auf ihre Heimat und den dortigen kriegerischen Konflikt lenken wollen. Künstlerische Perspektiven auf einen Disput, der hierzulande kaum Beachtung findet. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Sie sind jung, männlich und verbreiten menschenverachtende Hetze im Netz. Das gipfelt mitunter in tödlichen Attentaten wie in Christchurch. Autorin Veronika Kracher hat ein Buch zu sogenannten Incels geschrieben und im Dlf aufgezeigt, "was man tun muss, damit junge Männer nicht zu Incels werden." www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter …
 
Wer in den 70er Jahren nicht zur Bundeswehr wollte, musste in einer erniedrigenden Prozedur sein Gewissen prüfen lassen. Hannah Brinkmann hat die Geschichte ihres Onkels recherchiert, der sich nach so einer Prüfung das Leben genommen hat. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Nicht nur Internet-Foren sind voll davon, auch im Deutschrap sind Verschwörungsmythen beliebt. Rapper thematisieren sie immer wieder in ihren Songs. Ein ambivalentes Spiel mit Falschinformationen zwischen Unterhaltung und gefährlicher Provokation. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Serie "Bevery Hills 90210" hat Kultstatus und beeinflusste Produktionen von "Dawson's Creek" bis "Gossip Girl". Nun startet ein "Bevery Hills 90210" Podcast, moderiert von den Schauspielerinnen Tori Spelling und Jenny Garth. Die Synchronsprecherin Christine Stichler hat jahrelang Tori Spelling in der Rolle der Donna Martin eine Stimme gegeben u…
 
Bei dem Gedanken an eine weitere Amtszeit für Donald Trump ziehe sich in seinem Magen alles zusammen, sagte der Kabarettist Lars Reichow im Dlf. Deshalb hat er für sein neues Programm "Ich" einen Song geschrieben, in dem Trump nicht mehr vorkommt. "Ich wollte ihn frühzeitig beerdigen", so Reichow. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bi…
 
Als Breakdancer und Theatermacher wird Raphael Hillebrand schon lange gefeiert. Gerade ist er als erster nicht weißer Künstler mit dem Deutschen Tanzpreis geehrt worden. Doch er ist auch Vorsitzender einer Partei, die bei der nächsten Bundestagswahl richtig durchstarten soll. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Vergangene Epochen lösen eine besondere Faszination aus. Aber was ist das für eine Vergangenheit, die da in Computerspielen entsteht? Mit dieser Frage beschäftigte sich Historiker und Experte für Game Studies Felix Zimmermann im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die QAnon-Bewegung verbreitet rechte Verschwörungsmythen über das Internet. Erzählungen über eine angebliche satanische Kinderschänderelite finden mittlerweile auch in Europa immer mehr Anhänger. Das hat auch mit popkulturellen Strategien zu tun, wie Philosoph Jan Skudlarek im Dlf aufzeigte. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link …
 
Wie weit darf man gehen im Kampf gegen rechts? Mit dieser Frage beschäftigt sich der neuen Film von Julia von Heinz. In "Und morgen die ganze Welt" erzählt sie die Geschichte einer Radikalisierung und geht den Unterschieden zwischen linker und rechter Gewalt nach. Ein ambivalentes Unterfangen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Lin…
 
Popstars stellen Corona und die Rechtsordnung in Frage, Rapper glauben an eine jüdische Weltverschwörung, Menschen weltweit hängen Verschwörungstheorien an. "Die Radikalisierung findet in allen Gesellschaftsschichten statt", sagte Autorin und Dozentin Dana Buchzik im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Backen, stricken, häkeln und dazu eine Strickjacke, die einen warm hält. Untermalt von sanften Klängen des neuen Taylor Swift Albums. In der Pandemie träumen sich die Popkünstlerinnen und Künstler auf die grüne Wiese, feiern das Landleben und die Holzhütte als sicheren Raum für alle. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audi…
 
Tatort: Schlingensief-Ausstellung im Theater Oberhausen. Eine Beuys-Skulptur wurde gestohlen. Die Polizei ermittelt. Als Täter bekennt sich das Künstlerkollektiv "Frankfurter Hauptschule". Der Diebstahl sei ein krititscher Beitrag zur Restitutionsdebatte, so ein Mitglied im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodate…
 
Elisabeth von Österreich-Ungarn sammelte Fotos. Wie manisch, in einer Phase zwischen 1858 und 1863. Nicht Selfies, sondern die Schönheit der anderen - Celebrities und Beauties dieser Zeit - sind nun im Kölner Museum Ludwig zu sehen und werfen ein neues Licht auf Sisi. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Fiebrig, flirrend, alptraumhaft: So präsentiert sich das Survival-Adventure "Amnesia: Rebirth". Das Computerspiel ist ein Atmosphäre-Leckerbissen und drückt alle Knöpf, um uns gehörig richtig Angst einzujagen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur AudiodateiVon Schiffer, Christian
 
Das Graphic Interchange Format – kurz GIF – gibt es schon seit den späten 80ern. Die kurzatmige Smartphone-Kultur hat den kleinen Bewegtbildchen das Leben gerettet, so Tilman Baumgärtel im DLF. Für den Medienwissenschaftler, sind GIFs sogar zur "Lingua Franca des Internets" avanciert. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Aud…
 
Ein Foto ist immer eine Entscheidung, was gesehen wird und was nicht. Das Symposion Cont.Act im Museum Folkwang greift Fragen nach Handlungsmacht durch Fotografie auf. "Unser kulturell geformter Blick hat sich durch Corona stark geändert", sagte Kuratorin Sophie-Charlotte Opitz im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Au…
 
Wir alle drei haben vor langer Zeit mal Theologie studiert, aber nur aus einem ist etwas geworden. Und nun plaudert Solo-Schauspieler, Autor und seit neuestem auch Podcaster Markus Grimm aus der Ferne mit uns im Podcast. Unter anderem über seinen wenig geradlinigen Werdegang, über hebräische und mannemerische Sprache, Verlust an Kultur und Diskussi…
 
18. Juni 2020 in Würzburg. Eigentlich würden sich Ralf und Alex an dem Tag auf den Mainwiesen beim Umsonst & Draussen herumtreiben und Ralf Duggen zuwinken, der als einer der Köpfe des Festivals mit Rad und Hut über das Gelände führe. Aber stattdessen sitzen Ralf und Ralf zu genau dieser Zeit mit gebührenden Abstand in Ralfs Küche und Alex ist onli…
 
Wir nutzen die viral geschenkte Zeit und laden die Würzburger Autorin Ulrike Schäfer nach sieben Jahren mal wieder in die Würzmischung sein. “Mei bist du groß geworden” konnten wir gar nicht sagen, denn der Dreier-Podcast fand eben aus diesen viralen Gründen nur über das Internet statt. (Zum ersten Mal zu dritt aus der Ferne übrigens, war gar nicht…
 
Die Corona-Krise setzt ungeahnte Superkräfte frei: Alex mutiert als Lehrer zum Youtube-Star für seine Schüler. Die Schule ist zu, aber Unterricht findet statt. Er erzählt, wie das aus der Ferne so funktioniert und wo vielleicht darin auch die Chancen für die Schulen liegen können. Und eine Menge anderer Kram.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login