show episodes
 
Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 umfasst zwei Bereiche: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahren sowie Themen die der Generation Z sehr wichtig sind für ihre Zukunft. Dabei wird sich inhaltlich der Bogen von sanfter Mobilität und Nachhaltigkeit bis zu Innovation, New Work und New Learning spannen. Hier erscheinen exklusive Beiträge die im Rahmen der GenZ Radio Show zusätzlich produziert worden sind. Extra Inhalte wie Interviews, Jingles, Kurzbeiträge oder Zusa ...
 
z
zweivonvier

1
zweivonvier

Camille and Felix

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Zwei von vier Geschwistern treiben sich überdurchschnittlich in den Wahnsinn. In einem selbstironischen Dialog überbrücken wir eine ganze halbe Generation, diskutieren über Alltagsthemen, Nachrichten, random Facts, das Leben und Sterben. Als Limes superior und Limes inferior unserer Geschwisterreihe demonstrieren wir, wie tief und flach Geschwistergespräche werden können.
 
Herzlich willkommen im Wohnzimmer der Familie Mittermeier! Michael ist von Beruf Comedian und Tochter Lilly … steckt mitten in der Pubertät. Aber Achtung, keiner kann ihrem Vater so clever Contra geben, wie sie! Beste Voraussetzungen für unterhaltsame Diskussionen. Bei unserer wöchentlichen Runde Synapsen Mikado treffen nicht nur Vater und Tochter aufeinander, sondern zwei Generationen. Humor der alten Schule trifft auf Unverständnis bei der Generation TikTok. Nichts wird in den Gesprächen z ...
 
Kleine Podcastpause: Am 03.06.2022 geht es weiter mit der Folge "Nach 37 Jahren endlich zurück zur Märcheninsel"! Bitte bleibt uns treu. Hex-hex, rote Schleife, grünes Kleid – in Sekunden weiß man in Deutschland, wer gemeint ist. Seit über 40 Jahren führt eine junge, freche Hexe aus Neustadt die Hörspielcharts an. Wie kommt das und wieso gibt es eine riesige Gemeinschaft von Erwachsenen, die zur Entspannung noch immer gerne Bibi Blocksberg Hörspiele hört? Warum lässt gerade die Generation Ka ...
 
So viel Klimakrise, so wenig Zeit: Ständig gibt es Neuigkeiten in Sachen Klima – aber was bedeutet es eigentlich, wenn die EU bis 2050 klimaneutral werden will, die USA aus dem Paris-Abkommen aussteigen oder Forscher:innen die Klimasensitivität genauer bestimmen können? Im klima update° bespricht die Redaktion des Online-Magazins klimareporter° jeden Freitag die wichtigsten Klima-Nachrichten der Woche. So seid ihr in ein paar Minuten auf dem Stand. Wir können das klima update° nur durch Spen ...
 
Was steckt hinter dem Begriff Generationenmanagement? In welchen Bereichen und Prozessen in Organisationen stecken Generationenthemen? Wie schaffe ich es als Personalverantwortliche, dass alle Generationen ready sind, um die Zukunft der Organisation, aber auch ihre eigene Laufbahn zu gestalten? Wie geht agile Laufbahngestaltungen? Und wie komme ich vom Reden ins Machen? Bernadette Höller und Anina Hille sprechen über ihre Erfahrungen aus Theorie und Praxis, haben jeweils ein oder zwei spanne ...
 
Was kommt dabei heraus, wenn man zwei Otakus der ersten Generation Mikros in die Hand drückt, und sie jede Woche über Neuerscheinungen, Top-Listen, Lieblingsserien und den neusten Klatsch und Tratsch aus der Otaku Welt reden lässt? Richtig: OhrTaku - der Manga und Anime Podcast. Jeden Donnerstag um 6 Uhr und Sonntag um 8 Uhr eine neue Folge! Viele Extras wie Mangavorstellungs-Videos, Reviews, Umfragen zum Mitbestimmen und die aktuelle Folge schon vor allen anderen gibt's auf Patreon: www.pat ...
 
S
Schere. Cloud. Papier.

1
Schere. Cloud. Papier.

Scopevisio AG & Schuster und Walther

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Beim Spiel "Schere, Stein, Papier" gewinnt eigentlich das Papier gegen den Stein. Nicht bei uns – hier gewinnt die Cloud. Nicolay Wirges und Jens Hamann haben als Digitalisierungsbegleiter jeden Tag mit Unternehmen zu tun und kennen die Herausforderungen auf dem Weg in die Digitalisierung. Trotz des Generationenunterschiedes der beiden haben Sie eines gemeinsam - Ihr Herz schlägt Digital. Alle zwei Wochen begrüßen die beiden Sie mit einer neuen Folge.
 
Alex und Danny. Wir haben eine Ostalgie, die wir selbst nicht erlebt haben und nur aus Erzählungen kennen. Der Osten prägt, aber wie? Ob Schulgarten, Softeis oder SERO - sie gehörten zu unserem Alltag. Wir sind Beide knapp vor der Wende und dem World Wide Web geboren, in einem neuen Deutschland aufgewachsen und im Westen gelandet. Wir stellen regelmäßig die Frage, wie der Osten unseren Blickwinkel auf die Welt von heute ausrichtet. Dabei schlagen wir eine Brücke von Kleinigkeiten im früheren ...
 
Um ein komplexes Thema besser zu verstehen, lohnt sich oft ein Blick in die Geschichte. Denn hier beginnen die Dinge, die uns heute beschäftigen und das auch in Zukunft tun werden. "Terra X Geschichte – Der Podcast" geht mit Menschen aus Geschichtswissenschaft und Gesellschaft an die Anfänge zurück und fragt: Wie wurde unsere Welt so, wie sie ist? Und (was) können wir aus der Vergangenheit für die Gegenwart lernen? Ab 17.09.2021 alle zwei Wochen auf www.terra-x.zdf.de und überall, wo es Podc ...
 
Wir sind Christof & Marcus, zwei Fotografen, wohnen im Auto am Straßenrand und mögen einen guten Gin Tonic. Mittlerweile leben wir in dritter Generation in unserem Van, nachdem wir zuvor mit einem Geländewagen samt Dachzelt und davor in einem Kia Carnival (ja, so eine Familien Kinder Kutsche die man dafür dann doch lieber nicht nimmt, da der Wagen mit einer Goldenen Möhre ausgezeichnet wurde) gereist sind. Auf unserem letzten Trip nach Marokko bekamen wir Lust dieses Reise/Tagebuch/whatever ...
 
Ihr interessiert euch was mit der jungen Generation abgeht und wie diese die Themen Körper, Verstand und Geist sehen? Dann seid ihr bei Brain Vibes genau richtig! Wir sind Jan (19) und Fabi (19). Zwei junge Sportstudenten die sich schon viel mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung und dem, was das Leben zu bieten hat, auseinandergesetzt haben. In diesem Podcast erfährst du zwei junge Meinungen zu verschiedensten Themen, wie Zeitmanagement, Zielsetzung, Motivation oder auch den Tod. Angefixt ...
 
N
Nachts im Buchladen

1
Nachts im Buchladen

Podcastfabrik | Jenny Heimann

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Eine schöne Buchhandlung – mit gut gefüllten Regalen, besonderen Literaturempfehlungen und Ecken zum Lesen und Stöbern - hat doch etwas Magisches. Jenny Heimann stellt Euch solche Buchläden vor. Nach Ladenschluss trifft sie sich mit den Buchhändlern in ihrem Reich und spricht mit ihnen über Neues vom Buchmarkt, die Neuvorstellungen auf der Buchmesse, die Klassiker und auch über ganz persönliche Empfehlungen. Folge Ihr auf Instagram @nachts_im_buchladen
 
Seit 2013 sprechen wir im Lila Podcast über aktuelle Themen, Debatten und interessante Gedanken, die uns aufgefallen und hängengeblieben sind. Alle zwei Wochen nehmen Shoko, Laura, Lena, Susanne und Katrin das Weltgeschehen in die feministische Mangel und fragen sich: Was passiert da gerade? Geht das noch besser? Oder kann das weg?Manchmal setzen wir uns gemeinsam hin, um gemeinsam laut nachzudenken. Manchmal laden wir uns jemanden ein, um eine Expertise zu hören oder eine Lebensgeschichte z ...
 
H
Hochspannung – powered by Volt – Podcast

1
Hochspannung – powered by Volt – Podcast

Maximilian Ihle, Zahra Boussata, Evgenia Ivanchuk, Lennart Grabe

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Hochspannung - Das ist unser Podcast von Volt Deutschland. Hier erfahrt ihr alles rund um Volt und Europa, bekommt Einblicke direkt aus dem Europaparlament und werdet mitgenommen auf den spannenden Weg in die Zukunft. Volt das ist Partei und Bewegung, denn für uns hört Politik weder an den Türen der Parlamente auf noch fängt sie dort an. Um diesen Ansatz mit Leben zu füllen, kommen in unserem Podcast spannende Stimmen aus Politik und Gesellschaft zu Wort. Und gemeinsam entwickeln wir Volt un ...
 
Wirtschaft muss nicht trocken sein. Im Podcast «Eco on the Rocks» diskutieren Ökonominnen und Ökonomen aus der Schweiz über relevante Wirtschaftsthemen. In unterschiedlicher Formation treffen sich dafür jeweils Veronica Weisser (Ökonomin UBS), Peter Fischer (Chefökonom NZZ), Michael Grampp (Chefökonom Deloitte Schweiz), Peter Grünenfelder (Direktor Avenir Suisse) sowie Jürg Müller (Senior Fellow Avenir Suisse) zum Gespräch. Bei ausgewählten Themen werden auch Gäste aus dem In- und Ausland ei ...
 
Herzlich willkommen! Wir präsentieren euch zweimal im Monat immer im Wechsel die Podcasts 'In Vino Veritas - Der Aufmachenpodcast' und die Audioteek. In Vino Veritas Das Prinzip ist einfach erklärt: Zwei Leute, eine Flasche Wein und Gesprächsstoff bis die Flasche leer ist. Folgt uns auf der Wahrheitssuche am Flaschenboden und werdet teil von In Vino veritas - ab sofort immer einmal pro Monat. Audioteek Unser formatiger Podcast im Style einer Radiosendung. Zugeschnitten auf die Generation Gol ...
 
„Zeit für Mehrsprachigkeit“ heißt der Titel unserer Podcast-Reihe, die im Rahmen des Projektes „Gelebte Mehrsprachigkeit“ in diesem Jahr mit gemeinsamen Kräften kreiert wurde. Hier treffen fundiertes Wissen und jahrelange Erfahrung auf den spontanen Alltag mit seiner Lebendigkeit der Kita- und Familienwelt. Unsere mehrsprachig aufgewachsene Moderatorin, Paulina Buttkus, Linguistin und Logopädin, bringt uns einmal im Monat in die Erfahrungswelten unserer Gäste ein, die mit Mehrsprachigkeit le ...
 
D
Der Erntehelfer

1
Der Erntehelfer

Rüdiger Werner Strattner

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Leitgedanke? Rüdiger Strattner interviewt in seinem Podcast Profis aus dem Kunst- und Kultur-Bereich. Der Podcast gibt Menschen, die am Beginn ihrer beruflichen Karriere stehen Informationen und Entscheidungshilfen. Es geht um Erfahrung und Wissen, die Beschreibung des eigenen Berufs und darum Tipps und Tricks weiter zu geben. Es wird gemeinsam im Gespräch geerntet, was der Gast erlebt hat. Und Rüdiger hilft dabei, als Erntehelfer eben. Was wird hier geerntet? Bei Veranstaltungen wird ge ...
 
In Der Nintendo-Podcast berichten die Nintendo-Redakteure Lukas Schmid, Johannes Gehrling und Katharina Pache immer mittwochs um 15 Uhr aus der spannenden Nintendo-Welt. News, Gerüchte, Ankündigungen, Previews, Reviews, Community, Gewinnspiele, interessante Gäste aus der Branche, Retro, Spezialfolgen und vieles mehr erwartet euch bei diesem Podcast!
 
L
LEHRJAHRE

1
LEHRJAHRE

Louisa Plasberg

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Mitte 20, frisch von der Uni, hoch motiviert: Jetzt in den Job starten, die Welt retten, genug Geld verdienen, was „Sinnvolles“ tun und dabei ‘ne super Work-Life-Balance haben und glücklich sein. Soweit der Plan. Soweit die Fallhöhe. LEHRJAHRE macht diese Fallhöhe zum Thema. Es geht um die Lehren der Lehrjahre. Die Entscheidungen in den 20ern. Um die Ausbildung, den ersten Job, den Plan B, die großen und die kleinen Träume. Um die Balance zwischen Pragmatismus und Selbstverwirklichung. Mit d ...
 
M
Millennial Moms | Der Podcast für Mompreneuers, Karrierefrauen und Powerfrauen der Generation Y!

1
Millennial Moms | Der Podcast für Mompreneuers, Karrierefrauen und Powerfrauen der Generation Y!

Rebecca van de Sand - stellt euch regelmäßig spannende Geschichten mit Powerfrauen aus unseren Reihen vor. Inspiriert durch Plan W, Rolemodels, Little Years, This is Jane Wayne und vielen mehr!

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Millennial Moms Podcast stellt euch inspirierende, gut ausgebildete Frauen der Generation Y vor. Für die Selbstverwirklichung wichtiger ist als Status. "Mompreneurs" mit Startup Mindset, für die Work-Life-Balance höchste Priorität hat. Frauen, die mit beiden Beinen im Leben stehen und gleichzeitig Mütter aus Leidenschaft sind. Frauen, die es leid sind, sich die „entweder Kind oder Karriere“ Frage zu stellen. Frauen wie wir, die uns inspirieren, die mit uns ihre „Life Hacks“ teilen. Die u ...
 
Herzlich willkommen bei „ICH & WIR – der Jugendpodcast von SOS-Kinderdorf“. Hier bist du genau richtig, wenn du 12 Jahre oder älter bist, deine Herausforderungen anpacken und dein Leben gestalten willst. Der Podcast gibt Tipps und Life-Hacks, wie du dein eigenes Leben auch in Krisensituationen im Griff behalten kannst oder wie du deinen Freund:innen in turbulenten Situationen zur Seite stehen kannst. Mit diesem Podcast wollen wir zum Handeln anregen und jungen Menschen Mut machen, authentisc ...
 
Loading …
show series
 
Zwischen 1935 und 1955 waren in den Straflagern der UdSSR schätzungsweise fünf Millionen Frauen inhaftiert. Darunter befanden sich junge Mädchen, Mütter und Hochbetagte aus allen sozialen Schichten und Nationalitäten der Sowjetunion sowie Europas. Am 5. März 2020 hat die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur in Berlin zum Zeitzeugengespr…
 
Wie viel Klimaschutz haben die Staaten mittlerweile versprochen? Diesmal mit Susanne Schwarz und Verena Kern. Eine Klimaschutz-Gruppe macht in letzter Zeit viel von sich reden: die "letzte Generation". Bei ihren Aktionen besetzen sie oft Straßen, zahlreiche Mitglieder wurden schon festgenommen. Diese Woche gab es eine neue Aktionsform: Die Aktivist…
 
In dieser Sendung sprechen wir über KO Tropfen. Die Sache ist nichts neues. In den letzten Tagen hat das Thema wieder mehr Aufmerksamkeit bekommen, weil der Instagram Account kf_memes_ einige Erfahrungsberichte geteilt hat. Wir nutzen unsere Reichweite in der Region Graz und geben diesem Thema wieder mehr Rückenwind. Über das Thema soll gesprochen …
 
Was können Bands (und Konzertgänger:innen) für den Klimaschutz tun? Diesmal mit Sandra Kirchner und Susanne Schwarz: Die gefürchtete Temperaturgrenze naht: Schon eines der kommenden fünf Jahre könnte durchschnittlich um 1,5 Grad heißer sein als es vor der Industrialisierung typisch war. Dieser Fall tritt mit einer fünfzigprozentigen Wahrscheinlichk…
 
Viele Staaten haben Putins Angriffskrieg verurteilt, wollen aber keine Sanktionen gegen Russland. Die bevölkerungsreichsten Länder China und Indien, auch Brasilien, Argentinien, Mexiko, Südafrika treiben weiter Handel mit Russland. Warum? Weil man Waffen, Düngemittel oder Getreide aus Russland braucht? Weil man EU, USA, NATO nicht traut? Weil der „…
 
Im Mai 2021 öffnete Marokko für zwei Tage die sonst streng bewachte Grenze zur spanischen Exklave Ceuta. Mehr als 10.000 Menschen kamen, darunter viele Minderjährige. Bis heute sind rund 500 dieser Kinder in der Stadt. // Von Daniel Guthmann und Joachim Palutzki - DLF/NDR 2022 - www.radiofeature.wdr.de…
 
mit Friedens- und Konfliktforscherin Nicole Deitelhoff und Historikerin Lena Oetzel Bewaffnete Konflikte, Krieg, Gewalt, Terror. All das findet sich täglich in unseren Nachrichten. Wir sehen Bilder von zerbombten Städten, von Kriegsverbrechen, von Menschen auf der Flucht. Diese Bilder prägen unsere Vorstellungen von einer Welt, in der Frieden kaum …
 
In der finalen Folge von Staffel 1 unseres Podcasts: Schere. Cloud. Papier. sprechen wir über verschiedene Arten von Unternehmenssoftware. Unser Faktencheck: Mit Cloud vs. On-Premises und Standard vs. Individual Software gehen wir auf die Mehrwerte und Herausforderungen der verschiedenen Lösungen ein. Außerdem: Unser Fazit zu unserem ersten Podcast…
 
Mama Gudrun hat zum Muttertag einen ganz lieben Brief von Lilly bekommen. Darum müssen wir erstmal klären, wer von uns überhaupt die besten Briefe schreiben kann. Außerdem sind Michl und Lilly „etwas“ im Thema „Johnny Depp / Amber Heard“ versunken und wir müssen unbedingt über die Abtreibungsreformen in den USA sprechen. Und dann erfahrt ihr in die…
 
Erscheinen zwei beliebte Zelda-Klassiker schon bald als Neuauflagen für die Nintendo Switch? Sehr gut möglich! Um welche Games es geht? Wind Waker und Twilight Princess, die beide schon als HD-Ports für die Wii U veröffentlicht wurden. Derweil sucht bei einem Online-Auktionshaus eine kuriose Rarität einen neuen Besitzer: Eine mit Echtgold umhüllte …
 
Die EuroPeers Austria veranstalten kommenden Samstag (07.05.2022) eine Müllsammelaktion in Graz und Wien. In Kleingruppen wird in der Stadt Abfall eingesammelt. Müllsäcke, Handschuhe und sogar die Müll-Abholung wird organisiert. Treffpunkt 14:30 bis 15:00 in Graz am Hauptplatz Brunnen und in Wien an der U1 Station Donauinsel zur gleichen Zeit. UPDA…
 
Das war aber mal ein netter Besuch! Der Archäologe und Autor Dirk Husemann hat mich auf seinen gemütlichen Bauernhof bei Rinkerode eingeladen. Dort haben wir bei Cappucino und Mohnstrietzel darüber geplaudert, wie sich bei ihm Archäologie, geschichtliche Fakten und Romanschreiberei miteinander verbinden lassen. So hat ihn zu seinem neuesten Roman "…
 
Wieviele Ressourcen verbraucht Deutschland? Diese Woche mit Verena Kern und Sandra Kirchner. Deutschland liegt weit vorn beim Verbrauch von Ressourcen – so weit dass die Natur sich nicht mehr regenerieren kann. Der Erdüberlastungstag war dieses Jahr schon am 4. Mai: Unser Lebensstil verbraucht derzeit soviel, wie eigentlich nur von drei Erden zur V…
 
Über das Siezen, die Geschichte eines Friedensliedes und Dargun als Werbeohrwurm. Kollektive-Audionachrichten bitte an:015115828563 (auf diversen Sprachnachrichten-Apps :-) oder per Mail an: podcast@8082.eu Quellen: Friedenstaube Picassohttps://artinwords.de/picasso-frieden-freiheit-und-die-erfindung-der-friedenstaube/ Weltfriedenskongress Posterht…
 
Wieso gibt es eine gesamtgesellschaftliche Verantwortung für die Opfer der SED-Diktatur und gilt diese Verantwortung auch für Opfer aus anderen Diktaturen, die nach Deutschland kommen? Wie entstanden in Ostdeutschland die ersten Anlauf- und Beratungsstellen für Verfolgte der SED-Diktatur? Auf welche Erfahrungen konnten die Beraterinnen und Berater …
 
Als sich Ende der 1970er, Anfang der 1980er Jahre in der DDR verschiedene oppositionelle Gruppen bildeten und sich u. a. mit Umwelt- und Friedensfragen oder Fragen der Militarisierung der Gesellschaft beschäftigten, engagierten sich in diesen Gruppierungen auch viele Frauen. Daneben konstituierten sich jedoch auch spezifische Frauengruppen, wie etw…
 
Vor 15 Jahren trat in Deutschland das Stasiunterlagengesetz in Kraft. Seit 1991 können betroffene Bürger, Wissenschaftler und Journalisten Anträge auf Akteneinsicht stellen. Welche Rolle hat die Öffnung der Akten für die Aufarbeitung der SED-Diktatur gespielt? Gab es Erfolge, Versäumnisse, Fehler? Haben die Medien ausgewogen berichtet oder ging es …
 
Beyond Eisenstein's cinematic images and online websites of old Bolshevik posters, what is lasting and significant about the Soviet conceptualization of propaganda and its operationalization through mass media, both domestic and international, over the course of the twentieth century?Von Bundesstiftung Aufarbeitung
 
In dem Film "Die Vergessenen. Tod, wo andere Urlaub machen" arbeiten die beiden Filmemacher Freya Klier und Andreas Kuno Richter das Schicksal der DDR-BürgerInnen auf, die versuchten über Bulgarien in den Westen zu fliehen. Das Podiumsgespräch mit Freya Klier und dem Zeitzeugen Michael Proksch kreiste vor allem um die psychische Belastung, die sowo…
 
Nach der kriegerischen Invasion Russlands in die Ukraine am 24. Februar beschlossen die USA und die Länder der EU umgehend weitreichende Sanktionen. Ob diese Entwicklungen zu einer nachhaltigen Zeitenwende führen oder nicht, diskutieren Veronica Weisser, Peter Fischer und Peter Grünenfelder anhand der Frage: «Was wäre, wenn Europa zu neuer Stärke f…
 
Die Bilder, die uns aus der Ukraine erreichen, sind furchtbar - und sie erschüttern uns Alle, sie machen auch Angst... Nur: Was machen wir mit diesem Gefühl? Auf den Friedensmärschen Mitte April, und bei den Demonstrationen zum 1. Mai haben wieder mehr Menschen teilgenommen also vor Corona... Und fast alle Demonstrierenden haben den russischen Angr…
 
Unsere Politik wird, so scheint es, zunehmend von Gefühlen bestimmt. Hier setzt die Ausstellung �Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 | 19 an, die die Historikerinnen Ute und Bettina Frevert gemeinsam mit der Stiftung �Erinnerung, Verantwortung und Zukunft und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur erarbeitet haben. Am 5. März 2019 w…
 
Luisa L’Audace erlebt aufgrund ihrer angeborenen Behinderung schon ihr ganzes Leben Diskriminierungserfahrungen - einerseits als Frau und andererseits eben noch mal verstärkt als Frau mit Behinderung. Ableismus nennt sich diese Form der strukturellen Diskriminierung. Lena geht mit Hilfe von Luisa der Frage nach, wieso Ableismus in feministischen Di…
 
1989 war alles anders: Nach einer Phase der Hochrüstung zu Beginn der 1980er Jahre hatte Michael Gorbatschow die Breschnew-Doktrin und damit das imperiale Hegemoniestreben der Sowjetunion aufgegeben. Auch für Honecker sollten keine russischen Panzer mehr rollen. Die Menschen in der DDR erkannten ihre Chancen. Erst langsam und tastend, dann aber sch…
 
Das Jahr 1968 steht heute trotz aller Kontroversen für den Willen der Menschen nach Emanzipation und Veränderung. Doch während im Westen die Protestbewegung einen langfristigen gesellschaftlichen Wandel anstoßen konnte, wurden die Reformbestrebungen östlich des Eisernen Vorhangs mit der Niederschlagung des Prager Frühlings gewaltsam erstickt. Erst …
 
Als sich nach Stalins Tod 1953 die Tore des sowjetischen Gulag-Systems öffneten, machte sich eine wahre Völkerschar ausgemergelter Überlebender auf den langen Rückweg in ihre Heimatländer. Die meisten Überlebenden mussten sich in den kommunistischen Diktaturen Ostmitteleuropas einrichten. Aus Deutschland in der Nachkriegszeit verschleppte Entlassen…
 
Mit dem Ende des SED-Staates im Jahr 1990 musste die sozialistische Planwirtschaft in eine soziale Marktwirtschaft umgewandelt werden. Für einen solch dramatischen Veränderungsprozess gab es kein Vorbild. Trotzdem ist Deutschland heute die größte und leistungsstärkste Volkswirtschaft Europas. Ostdeutschland hat nach dem Staatsbankrott der DDR einen…
 
In Folge 3 der zweiten Staffel berichtet Andreas „Spider“ Krenzke von der Berliner Lesebühne „LSD – Liebe Statt Drogen“ über das „Universum aus der Kaffeetüte“ und seine jugendliche Weltanschauung in der DDR. Außerdem fabuliert er über obskure sozialistische Comic-Superhelden.Von Bundesstiftung Aufarbeitung
 
Wird die Switch bald knapp? Dieses Szenario steht laut Nintendo tatsächlich kurz bevor, denn die Chip-Knappheit hat sich zuletzt wieder verschlimmert. Immerhin gibt's im eShop der Switch aktuell wieder jede Menge großartige Spiele deutlich günstiger, unter anderem auch Titel von Nintendo selbst, wie etwa Super Mario Odyssey. Als Trost können wir eu…
 
Haben unsere beiden verpasst, dass alle wichtigen Wahlen schon eine Ewigkeit her sind? Oder wie sonst kann man erklären, dass dieses Thema jetzt aufkommt? Eigentlich sehr einfach: in Fannis Schule standen Präsidentschaftswahlen an. Und sie hat natürlich nichts besseres zu tun, als brühwarm vom Schmuddel-Wahlkampf zu erzählen. Naja, ganz genauso war…
 
Jüngsten Schätzungen zufolge sind fast zwei Drittel der gesamten Agrarfläche in der Hand von branchenfremden Investoren. Die Bodenpreise explodieren. Was für die einen ein lukratives Geschäft ist, nennen die anderen Landgrabbing. // Von Lydia Jakobi und Tobias Barth / MDR 2022Von Lydia Jakobi und Tobias Barth
 
Jüngsten Schätzungen zufolge sind fast zwei Drittel der gesamten Agrarfläche hierzulande in der Hand von branchenfremden Investoren. Die Bodenpreise explodieren. Im Gespräch mit Johannes Döbbelt erläutern die Autorin Lydia Jakobi und der Redakteur Tobias Barth welche Konsequenzen die lukrativen Geschäfte mit Ackerland haben und warum mache Bauern v…
 
Die 1930 geborene Historikerin Helga Grebing stand in ihrem Leben zweimal vor der Herausforderung, sich von totalitären Überzeugungen zu lösen: als BDM-Führerin vom Nationalsozialismus in den Jahren 1945/46 und nach 1947, als Absolventin der Vorstudienanstalt (spätere Arbeiter- und Bauernfakultät der Berliner Humboldt-Universität), vom SED-Kommunis…
 
Die deutsche Presse der 1920er Jahre war geprägt von einem rasanten Aufstieg der Fotoreportage zum visuellen Leitmedium. Die Berliner Illustrierte Zeitung, die Münchner Illustrierte Presse und die kommunistische Arbeiter-Illustrierte-Zeitung spezialisierten sich auf die Publikation von Bildstrecken, die nicht mehr als nachträgliche Illustration ein…
 
Die Grimme-Preisträgerin und Autorin Sabine Michel und die Schauspielerin Christina Große lasen zum Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden Texte von Sabine Michel, die sie über die Frauen ihrer Generation geschrieben hat: in der DDR geborene Frauen, die 1989 ca. 18 Jahre alt waren. Sie fragte, welche Wirkungen die so…
 
In den öffentlichen Debatten über Europa und seine Identität spielen die Revolutionen von 1989/90 in der DDR und Ostmitteleuropa kaum eine Rolle. In Polen, Ungarn oder Tschechien hat die Demokratie inzwischen wohl an Stahlkraft verloren. Auch in Deutschland � vornehmlich in den neuen Bundesländern � ist die Unzufriedenheit mit der Funktionsweise de…
 
Ab dem 13. August 1961 bauten die SED-Machthaber die Berliner Mauer. Sie trennte die Millionenstadt in Ost und West. Die dramatischen Bilder der Grenzschließung gingen um die Welt. Am 9. November 1989 stand Berlin abermals im Mittelpunkt des globalen Interesses. Die Euphorie über den Fall der Mauer und das Ende der Teilung bewegte die Berliner, die…
 
Wohin geht Russland? Diese Frage stellt sich angesichts der Ukraine-Krise mit neuer Dringlichkeit. Die Historiker Hans-Heinrich Nolte, Bernhard Schalhorn und Bernd Bonwetsch haben darauf keine abschließenden Antworten. Aber die von ihnen editierten »Quellen zur Geschichte Russlands« zeigen auf anschauliche Weise, woher Russland kommt. Auf 500 Seite…
 
Die Repressionsmöglichkeiten des SED-Staats gegenüber politisch missliebigen Bürgern waren vielfältig. Sie bestanden nicht nur aus Verhaftungen, Verurteilungen und Gefängnisstrafen. Auch Enteignungen, das Verhindern oder Zerstören von beruflichen Karrieren und psychologische Zersetzungsmaßnahmen trafen viele Menschen in der DDR. Mit dem Anspruch, d…
 
Seit 1990 sind im vereinigten Deutschland fast 7000 Bücher zur DDR-Geschichte erschienen. Und die Zahl der neuen Titel bleibt alljährlich nahezu konstant. Immer wieder diskutieren Historiker die Frage, ob die DDR mittlerweile überforscht sei. Tatsächlich sagt die Zahl der Bücher mehr über das anhaltende öffentliche Interesse an der SED-Diktatur aus…
 
Filmgespräch mit Freya Klier (Autorin und Regisseurin) sowie Nadja Klier (Fotografin und Produzentin); Moderation: Knut Elstermann, Journalist, Radioeins Als nach 1989 das Leben in der DDR beurteilt wurde, gehörte die Situation der Frauen zu den positiv bewerteten Seiten des Lebens in der Diktatur, im Unterschied zu vielen anderen Bereichen. Die Gl…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login