show episodes
 
Die Digitalisierung ist mehr als nur iPhone und Facebook. Sie stellt unsere Welt auf den Kopf - während wir dabei zuschauen, wie sich Gesellschaft, Politik und Technologie rasant verändern. Jörg Schieb und Dennis Horn gehen den Dingen auf den Grund, wechseln die Perspektiven und nehmen Hypes auseinander.
 
Mehrteilige Dokus, Reportagen und Serien, die in die Tiefe gehen. Was ist normal, was ist verrückt? Stille im Alltag finden? Sterbehilfe - ja oder nein? WDR 5 Tiefenblick recherchiert komplexe Themen, die zum Nachdenken anregen, aus unterschiedlichen Perspektiven. Hier anhören und downloaden.
 
In der meinungsfreudigsten Wohngemeinschaft Deutschlands diskutieren ModeratorInnen und RedakteurInnen von WDR5: Die Polit-WG bringt das Thema der Woche auf den Tisch – humorvoll, kritisch, unverblümt. Es wird analysiert, hinterfragt und auch gelacht – eben so wie in einer WG.
 
Die Story ist ein journalistisches und ein filmisches Produkt. Sie setzt auf gute Recherche, einen klaren Erzählstil und berührende Themen. Gerade bei jüngeren Zuschauern sind es die lebensnahen, bildstarken Geschichten, die höhere Akzeptanz finden.
 
Kultur kontrovers. Live dabei sein, wenn Meinungen aufeinander treffen: Mit unterschiedlichen Sichtweisen tragen ausgewählte Gäste dazu bei, dass Sie sich ein besseres Bild zu aktuellen kulturellen und kulturpolitischen Themen machen können - regelmäßig bei wechselnden Kulturpartnern von WDR 3.
 
Im Mittelpunkt von "WDR Lebenszeichen" steht das Subjekt "Mensch": Sein Zusammenleben mit anderen in Familie, Partnerschaft oder im Berufsleben; sein Widerstand gegen Ideologien und Verhältnisse, die ihn zum Objekt degradieren wollen; sein Umgang mit Glück und Wohlstand, aber auch mit Krankheit und Trauer; seine Suche nach dem "aufrechten Gang".
 
Von Stockholm bis Nikosia, von Lissabon bis Bukarest - das Europamagazin beleuchtet Politik und Gesellschaft unserer Nachbarn - hintergründig, meinungsfreudig und atmosphärisch. Unsere Korrespondenten erzählen Geschichten abseits des Mainstreams und des Alltäglichen. Es geht darum, mehr zu wissen über Europa, Ungeahntes zu entdecken und Neues zu erleben.
 
Loading …
show series
 
Der Entwicklungssprung von der Steinaxt zum Eisen-Werkzeug fand statt in der Bronzezeit. Sie dauerte in Mitteleuropa ca. von 2200 – 800 v. Chr. In diesen etwa 1400 Jahren weitete sich der Handel aus, es gab große Kriege. In der Bronzezeit wurden komplexe soziale Strukturen und zahlreiche neuartige Techniken der Materialverarbeitung ausprobiert.…
 
Transidentität beschreibt, wenn Menschen sich nicht dem ihnen bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht zugehörig fühlen. Es geht um die persönliche Geschichte von John. John ist ein Transmann - obwohl als Mädchen geboren, hat er sich immer als Junge bzw. als Mann gefühlt. Mit Catrin spricht er über seinen Weg vom Mädchen zum Mann, über Dating und Sex…
 
Mit 24 Jahren wird Alexander, der Enkel Katharinas II., Zar von Russland und tritt mit großen Plänen an: Soziale Reformen, Verbesserung der Lage der Leibeigenen, Abschaffung der Folter an politischen Gefangenen. Nichts davon setzt er in die Tat um. Dann kommt das Jahr 1812 - literarisch in Szene gesetzt in Leo Tolstois berühmten Roman "Krieg und Fr…
 
Willkommen in der Studio-Küche – oder war es doch eher der Pferdestall? Es gibt heute nämlich Pferdeäpfel! Aber keine Sorge: Hinter dem unappetitlichen Namen steckt ein köstliches Gebäck. Außerdem: Wieso kann man aus Wassereis den Geschmack (und die Farbe) raussaugen und bei Milcheis nicht? Was ist Reispapier? Was ist der Unterschied zwischen Saft …
 
Lamia Messari-Becker ist Professorin für Gebäudetechnologie und Bauphysik sowie Regierungsberaterin in Klimafragen. Bei WDR 2 Thadeusz spricht sie über klimagerechtes Wohnen und Bauen, wie man am überzeugendsten die Bundesregierung berät und welche Vorteile es bringt, zum Club of Rome zu gehören.Von Lamia Messari-Becker
 
Corona-Auflagen für Wintersport: die wirtschaftlichen Folgen im Sauerland - Neue Überbrückungshilfen: wie NRW Corona-Betroffene unterstützt - Steuerbonus fürs Homeoffice: Union will neue Pauschale einführen - Angelockt und abgezockt: wenn der neue Strombetreiber die Preise erhöht - Moderation: Anne Schneider…
 
Tiemanns Wortgeflecht: versifft; Herbst in NRW - wieder zu trocken; Jungen brauchen klare Ansagen; Warum wir deftiges Essen im Winter lieben; Darum fördert Corona die Ausbreitung von Malaria; Warum auch Mäuse singen können; Psychische Probleme nach Herz-OPs; Wann wird die Schweinehaltung nachhaltiger?; Moderation: Franz-Josef Hansel.…
 
•Gesellschaftssatire• Der 35-jährige New-Yorker Nathan Waterstone ist ein erfolgloser Filmemacher. Als seine jüdischen Verwandten auf einer Feier erzählen, dass Hitlers Bruder in Wien eine Pattisserie hatte und sie ihn kannten, beschließt er, eine Doku zu drehen. // Von Marcy Kahan / Aus dem Amerikanischen von Moshe Kahn / Regie: Thomas Werner / WD…
 
•Gesellschaftssatire• Der 35-jährige New-Yorker Nathan Waterstone ist ein erfolgloser Filmemacher. Als seine jüdischen Verwandten auf einer Feier erzählen, dass Hitlers Bruder in Wien eine Pattisserie hatte und sie ihn kannten, beschließt er, eine Doku zu drehen. // Von Marcy Kahan / Aus dem Amerikanischen von Moshe Kahn / Regie: Thomas Werner / WD…
 
Etwa 800.000 Menschen in Deutschland leben mit Autismus. Die Diagnose ist auch für Expertinnen und Experten nicht immer einfach. Das Spektrum reicht von kaum merkbaren Symptomen bis zu einer schweren Behinderung, bei der soziale Interaktion und Kommunikationsverhalten gestört sind. Das belastet auch das Leben der Angehörigen von Autistinnen und Aut…
 
In den späten 70er und 80er Jahren gehörte die Platte zur Grundausstattung jeder Studenten-WG: Keith Jarretts schwebende Klavier-Improvisationen aus der Kölner Oper von 1975, fremdartig und vertraut zugleich, leicht zugänglich auch für Ohren, die mit Jazz sonst wenig anfangen können. Mit über 3,5 Millionen verkauften Exemplaren ist es die erfolgrei…
 
•Ökodrama• Lehrerin Anna ist auf Klassenfahrt mit einer Gruppe Zwölfähriger: Die Jugendherberge liegt am Rande der Stadt, umgeben von einem Netz aus Schienen. Doch die spärlichen Ausläufer der Natur schlagen Anna in Bann. Wo ist die Wildnis in ihr und ihrer künstlichen Umgebung? // Von Lucas Derycke / Aus dem Niederländischen: Angela Kuhk / Musik: …
 
•Ökodrama• Lehrerin Anna ist auf Klassenfahrt mit einer Gruppe Zwölfähriger: Die Jugendherberge liegt am Rande der Stadt, umgeben von einem Netz aus Schienen. Doch die spärlichen Ausläufer der Natur schlagen Anna in Bann. Wo ist die Wildnis in ihr und ihrer künstlichen Umgebung? // Von Lucas Derycke / Aus dem Niederländischen: Angela Kuhk / Musik: …
 
Heute ist der 1. Advent. Das bedeutet auch, dass bald das erste Adventskalendertürchen geöffnet werden kann. Doch so ein Adventskalender macht auch ziemlich viel Müll. Clarissa fragt sich, ob das nicht auch anders geht. Daher macht sie sich auf den Weg zu einem Verpackungshersteller in Köln und trifft dort auf Tahsin und Manuel. Die beiden haben ei…
 
Günter Faltin ist Hochschul-Lehrer und will seinen Studierenden im Arbeitsbereich "Entrepreneurship" an der Freien Universität Berlin Ökonomie ganz praktisch vermitteln und ein Unternehmen gründen. Seine Idee: Teehandel entwickeln mit nur einer Sorte und in Großpackungen. Direkt importiert aus Indien. In diesem Jahr feiert die sogenannte "Teekampag…
 
Fünf Kanzler, zehn Bundespräsidenten, Mauerfall, Flüchtlingskrise, Corona - der "Tatort" im Ersten hat schon viel erlebt - in 50 Fernseh-Jahren. Sein Rezept: Er spiegelt deutsche Geschichte wieder, ist regional, der/die Kommissarin spielt die Hauptrolle und findet möglichst in den ersten Minuten mindestens eine Leiche. Autorin: Ariane Hoffmann…
 
EU-Parlamentarier*innen zur Blockade-Politik beim EU-Haushalt; Ausweg aus Krise beim EU-Haushalt in Sicht?; Spanische Unternehmen brauchen Hilfsgelder der EU; Volksabstimmung: Müssen sich Schweizer Konzerne für Menschenrechtsverletzungen verantworten? Gespräch mit Berner Rechtssoziologen Tobias Eule; Slowakei und Tschechien bewältigen die Pandemie …
 
Tippen, klicken, Sprachnachrichten versenden – das machen wir in unserem Alltag immer öfter. Trotzdem wird in der Schule viel Wert darauf gelegt, dass alle Kinder eine gute Handschrift erlernen. Aber warum? Müssen wir in Zukunft überhaupt noch mit der Hand schreiben? Und was macht unsere Handschrift so besonders? Das will Mona in dieser Folge von n…
 
•Gesellschaftssatire• Ein Hochglanz-Wohnzimmer in einem Möbelkatalog. Darin: Ein junges Paar. Wer sind diese Menschen, eingeklemmt zwischen Recamiere und Couchtisch aus furnierter Birke? Und was ist das eigentlich für ein Deutschland? // Von Matthias Abel / Regie: Annette Kurth / WDR 2017 / www.hoerspiel.wdr.de…
 
•Gesellschaftssatire• Ein Hochglanz-Wohnzimmer in einem Möbelkatalog. Darin: Ein junges Paar. Wer sind diese Menschen, eingeklemmt zwischen Recamiere und Couchtisch aus furnierter Birke? Und was ist das eigentlich für ein Deutschland? // Von Matthias Abel / Regie: Annette Kurth / WDR 2017 / www.hoerspiel.wdr.de…
 
Philosoph, Gesellschaftstheoretiker, Historiker, Journalist, Unternehmer und Revolutionär. Friedrich Engels gehört zu jenen historischen Figuren, denen es an Zuschreibungen nicht mangelt. Er wurde in Barmen, heute ein Stadtteil von Wuppertal, geboren. Noch bevor er das Gymnasium beenden konnte, musste er in der Baumwollfabrik seines Vaters mitarbei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login