W Lan öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Shownotes Kontakt zu Marcel Roth und Stephan Schulz: digitalleben@mdr.de Sprachnachrichten bei Anchor Oder im Messenger Threema. Unsere ID dort: 9A9KUTFA. Für eure Sprachnachrichten könnt ihr auch die Messenger Signal und Wire nutzen. Dort sind wir mit der Nummer 01578 76 43 202 registriert. (Whatsapp und Telegram haben wir auch runtergeladen, eine…
 
Shownotes Kontakt zu Marcel Roth und Stephan Schulz: digitalleben@mdr.de Sprachnachrichten bei Anchor Oder im Messenger Threema. Unsere ID dort: 9A9KUTFA. Für eure Sprachnachrichten könnt ihr auch die Messenger Signal und Wire nutzen. Dort sind wir mit der Nummer 01578 76 43 202 registriert. (Whatsapp und Telegram haben wir auch runtergeladen, eine…
 
Shownotes Kontakt zu Marcel Roth und Stephan Schulz: digitalleben@mdr.de Sprachnachrichten bei Anchor Oder im Messenger Threema. Unsere ID dort: 9A9KUTFA. Für eure Sprachnachrichten könnt ihr auch die Messenger Signal und Wire nutzen. Dort sind wir mit der Nummer 01578 76 43 202 registriert. (Whatsapp und Telegram haben wir auch runtergeladen, eine…
 
Shownotes Kontakt zu Marcel Roth und Stephan Schulz: digitalleben@mdr.de Sprachnachrichten bei Anchor Oder im Messenger Threema. Unsere ID dort: 9A9KUTFA. Für eure Sprachnachrichten könnt ihr auch die Messenger Signal und Wire nutzen. Dort sind wir mit der Nummer 01578 76 43 202 registriert. (Whatsapp und Telegram haben wir auch runtergeladen, eine…
 
Shownotes Kontakt zu Marcel Roth und Stephan Schulz: digitalleben@mdr.de Sprachnachrichten bei Anchor Oder im Messenger Threema. Unsere ID dort: 9A9KUTFA. Für eure Sprachnachrichten könnt ihr auch die Messenger Signal und Wire nutzen. Dort sind wir mit der Nummer 01578 76 43 202 registriert. (Whatsapp und Telegram haben wir auch runtergeladen, eine…
 
Shownotes Kontakt zu Marcel Roth und Stephan Schulz: digitalleben@mdr.de Sprachnachrichten bei Anchor Oder im Messenger Threema. Unsere ID dort: 9A9KUTFA. Für eure Sprachnachrichten könnt ihr auch die kostenlosen Messenger Signal und Wire nutzen. Dort sind wir mit der Nummer 01578 76 43 202 registriert. (Whatsapp und Telegram haben wir auch runterg…
 
Shownotes digitalleben@mdr.de Ihr wollt uns eine Sprachnachricht schicken: hier entlang https://anchor.fm/mdr-digital-leben 00:01:10 Planetarium Merseburg Mechthild Meinicke. 00:03:10 Unsere neuen Regeln: Wer "Digitalisierung" sagt, muss einen Gast oder ein Thema vorschlagen oder 10 Euro pro Wort an eine gute Sache spenden. 00:05:10 Michael Ney vom…
 
digitalleben@mdr.de Unser Thema: Glück im Digitalen 00:01:27 Tino Sorge wünscht sich eine KI, die Tipps gibt, glücklich zu werden 00:01:50 Die Verschreibungen von Antidepressiva haben sich fast verdoppelt 00:02:20 Im Glücksatlas der Deutschen Post ist Sachsen-Anhalt auf Platz sechs und als erstes ostdeutsches Bundesland zum ersten Mal vor einem wes…
 
00:30 Unser Thema: KI und Sachsen-Anhalt 01:59 Unsere Gäste: Dr. Doris Aschenbrenner von der Uni Delft und Alexander Alten-Lorenz von Infinite Devices aus Magdeburg glauben, dass Sachsen-Anhalt ziemlich gute Chance bei KI hat. 03:30 Unsere Podcast-Regeln. 120 Euro sind im Topf. Das Geld wird gespendet. Habt ihr einen Vorschlag, an wen? digitalleben…
 
00:50 Gäste: Spencer Detje von der „Macherburg“ aus Magdeburg und Daniel Havlik vom „Eigenbaukombinat“ aus Halle. 01:45 Ein Wort ist im Podcast verboten und wird mit Geldstrafe belegt 02:40 Das Geld wird gespendet. Habt ihr einen Vorschlag, an wen? digitalleben@mdr.de 03:30 Das ist ein Makerspace: Geräte 04:20 Das ist ein Makerspace: Wissen 05:00 W…
 
Ab 1:10 Die Regeln – ein Wort ist bei uns verboten Ab 2:00 Der Test – Das Entweder-Oder von Christoph Igel Soldat oder Wissenschaftler, Datenschutz oder Nutzerfreundlichkeit, militärisch oder zivil – Zu Beginn muss sich Christoph Igel schnell für einen Begriff von 50 Paaren entscheiden. Ab 6:05 Die Cyberagentur – Was macht die eigentlich? Ab 7:00 D…
 
Für unsere zwei Gäste sind Drohnen schon lange keine Spielerei mehr: Daniel Sülberg leitet des DLR-Drohnen-Zentrum in Cochstedt und Laura Schmidt erforscht an der Uni Halle, wie Drohnen in der Landwirtschaft helfen können. Bei bewaffneten Drohnen sind sie aber skeptisch – genauso wie Sachsen-Anhalts Bundestagsabgeordnete im Verteidigungsausschuss.…
 
Ohne Software kein Arbeiten mit Computern und Daten. Dabei sollte jede Software quelloffen und veränderbar sein, sagen Open-Source-Fans aus Sachsen-Anhalt. Mit einigen von ihnen sprechen wir, für die der Open-Source-Gedanke auch mehr ist als eine Software.Von Mitteldeutscher Rundfunk
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login