show episodes
 
Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.
 
In seinem Podcast ‘In extremen Köpfen’ spricht Leon Windscheid mit Menschen, die extreme Herausforderungen für sich gemeistert haben. Egal ob Mörder oder Helden . In den Tiefen der Psyche lichtet sich der Wahnsinn unserer Zeit. Hier gibt es Antworten, die keiner erwartet. ‘In extremen Köpfen’ ist ein Podimo Original. Mit Podimo kannst Du Tausende Podcasts und Geschichten hören. Lade Dir jetzt Podimo kostenlos aus dem App Store oder Google Play Store herunter. Oder ihr schaut auf podimo.de/ex ...
 
ManyPod - der Podcast für die Gesellschaft der Vielen Von und mit Vincent Bababoutilabo und Massimo Perinelli. The Umvolkung is finally here! Der ManyPod ist ein Gesprächs-Podcast, der euch die Kämpfe der Migration um die Ohren hauen möchte. Wir unterhalten uns mit Freund*innen und Genoss*innen aus der Bewegung, der Wissenschaft, Kultur und Politik darüber, wie wir die Verhältnisse zum Tanzen bringen können.
 
Es ist mir einfach wichtig, verschiedene Medienkanäle zu nutzen um mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, sie zu zu informieren, wie und warum es mit der Sozialdemokratie vor allem in Österreich aber auch europaweit wieder bergauf gehen muss und wird. Gerade in Zeiten der schnellen Informationen, in Zeiten, in denen politische Mitbewerber mit show-and-shine-Politik blenden und von fehlenden Inhalten ablenken wollen, in Zeiten von fakenews und oftmals verkürzten Botschaften, sei ...
 
Hey, ich bin Tim und ich zeige dir, wie du dein Studium zur schönsten Zeit deines Lebens machst. Möchtest du produktiver studieren, bessere Noten bekommen und gleichzeitig mehr Freizeit neben deinem Studium haben? Dann bist du hier genau richtig! Ich helfe dir dabei, dein Studentenleben in den Griff zu bekommen und dein Potenzial voll auszuschöpfen, ohne dass du dich dabei ausbeuten musst. Ja, das geht – und zwar so: In diesem BlogCast bekommst du kostenlose Tipps und Anleitungen in den Kate ...
 
Loading …
show series
 
Mit Ungerechtigkeiten beschäftigt sich Nahla Osman seit ihrer Kindheit. Bereits mit acht träumt sie davon, Anwältin zu werden. Inzwischen vertritt die Tochter syrischer Einwanderer Asylsuchende und setzt sich für die Opfer des Krieges in Syrien ein. Moderation: Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Hören bis: 19.01.2038 04:14 Dire…
 
Nach dem das Thema „Hund erstochen, um eigenen Hund zu verteidigen“ in letzten Wochen schon durch Print und Online Medien ging, widmen wir dieser Thematik diese emotionale Folge. Wie weit würde man gehen um seinen Hund zu verteidigen? Welche Möglichkeiten stehen einem zur Verteidigung überhaupt zur Verfügung? Das es bei diesem Thema hoch hergeht, k…
 
Am kommenden Dienstag feiern die Vereinten Nationen den "Internationalen Tag der Demokratie". Bundeskanzlerin Merkel ruft im aktuellen Podcast dazu auf, sich jeden Tag aufs Neue bewusst zu machen, welch große Errungenschaft die Demokratie und welch "großes Glück" die demokratischen Werte sind. Es lohne sich, diese mit ganzer Kraft zu verteidigen. J…
 
In dieser Folge reden Paul, Jan, Magnus und Marlene über Kevin Kühnerts Interview bei der TAZ und wie er scheinbar die Sozialdemokratie an der Tür abgeben musste, als er zu den "großen" in die SPD gegangen ist. Außerdem reden wir über das Feuer im Flüchtlingslager in Moria und wie Europa kollektiv und mit voller Absicht Menschen sterben lässt, sich…
 
Zeina Nassar boxt seit ihrem 14. Lebensjahr. Die 22-Jährige lebt in Berlin, studiert in Potsdam, spielt am Gorki-Theater und ist deutsche Boxmeisterin im Federgewicht. Ihr Markenzeichen: ein Hijab im Ring. Jetzt hat sie auch ein Buch geschrieben. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter…
 
Kein Spiel gab es im deutschen Profifußball häufiger als das Nordderby zwischen dem Hamburger SV und dem SV Werder Bremen. Darunter waren viele erinnerungswürdige Spiele. Die vier Nordderbys innerhalb von 19 Tagen aus dem Frühjahr 2009 blieben aber ganz stark im Kopf. Die beiden Mannschaften trafen sich im DFB-Pokal, dem UEFA-Cup und der Bundesliga…
 
Große deutsche Autokonzerne würden nicht bei ihnen Werbung schalten - das beklagen regierungskritische und unabhängige Medien in Ungarn. Und wie bewerten die Unternehmen selbst die Situation? Auf Nachfragen des Deutschlandfunks gibt es keine oder ausweichende Antworten. Von Stephan Ozsváth www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 04…
 
Sensationelle Überschriften, skandalisierende Tweets, Bilder von Prominenten: Um Menschen zu erreichen, versprechen Medien oft mehr, als ihre Inhalte halten. Mit diesem sogenannten Clickbaiting befasst sich nun auch der Bundesgerichtshof. Und auch für die Forschung ist das Thema interessant. Mario Haim im Gespräch mit Annika Schneider / Text: Micha…
 
Roland Tichy will den Vorsitz der Ludwig-Erhard-Stiftung abgeben. Der Publizist war in die Kritik geraten, weil einer seiner Autoren in seinem Magazin „Tichys Einblick“ eine Politikerin beleidigt hatte. Das Problem ist aber nicht die Stiftung, sondern Tichys Arbeit als Journalist, kommentiert Stefan Fries. Von Stefan Fries www.deutschlandfunk.de, @…
 
Die TV-Erfolgsserie “Babylon Berlin” macht die Schauspielerin Liv Lisa Fries als Kriminalassistentin berühmt. Natürlichkeit ist ihr Markenzeichen, doch dahinter steckt akribische Arbeit, für die Liv Lisa Fries auch mal in einen Leichenkeller geht. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkte…
 
Große Fernseh-Shows werden im Öffentlich-Rechtlichen meist von Männern moderiert - und vorerst bleibt das auch so, stellt Arno Orzessek in seiner Kolumne fest. Denn mit Thomas Gottschalk will die ARD bald auf TV-Zeitreise gehen. Doch könnte eine andere Personalie die weibliche Wende einläuten? Von Arno Orzessek www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hö…
 
Als Andrés Manuel López Obrador mexikanischer Präsident wurde, versprach er mehr Sicherheit. Doch für Journalistinnen und Journalisten ist Mexiko eines der gefährlichsten Länder weltweit geblieben. 650 Intellektuelle, Künstler und Journalisten werfen López Obrador nun sogar vor, selbst Hass zu schüren. Von Anne Demmer www.deutschlandfunk.de, @media…
 
Die EU hat der systematischen Desinformation und anderen Formen der Einflussnahme aus dem Ausland schon länger den Kampf angesagt. Ein Sonderausschuss soll das Thema künftig öffentlich sichtbarer machen – und am Ende helfen, die Probleme auch zu lösen. Von Bettina Klein www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zu…
 
Seit fast 60 Jahren steht der Musiker Achim Reichel auf der Bühne – mit Rock ’n’ Roll und Vertonungen deutscher Dichtung. Mit den Rattles hat er auch die Beatles und die Rolling Stones auf Tour begleitet. Jetzt blickt er auf sein Leben zurück. www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Eine "Bundeszentrale für digitale Aufklärung"? Das ist die Idee von Dorothee Bär. Aktuell sei das Angebot von Ministerien und anderen „fragmentiert“, sagte die Digitalstaatsministerin im Deutschlandfunk. Das sehen die Landesmedienanstalten anders. Dorothee Bär im Gespräch mit Christoph Sterz www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 …
 
In Spanien steigen die COVID-19-Fallzahlen wieder stark an. Fotojournalistinnen und -journalisten sehen eine mögliche Ursache für diese Entwicklung darin, dass sie zu Beginn der Pandemie zum Teil von ihrer Arbeit abgehalten wurden. Nicht nur sie sprechen von Zensur. Von Hans-Günter Kellner www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 04…
 
Wenn von Hass, Missbrauch oder Gewalt im Netz die Rede ist, geht es meist um Soziale Netzwerke. Ein besonderes Problem stellt dort der Ton gegenüber Frauen dar. Und wenn die Plattformen auch immer neue Regeln einführen, ändert sich daran wenig. Das zeigt das Beispiel von Twitter, das Amnesty untersucht hat. Nicole Diekmann im Gespräch mit Christoph…
 
Hast Du Lust auf mehr gruselige Geschichten? Dann lade Dir jetzt die Podimo-App in Deinem App-Store herunter und höre Dir die besten True-Crime-Formate in voller Länge an. Zum Weiterhören einfach auf podimo.de/ungeloest gehen. P-O-D-I-M-O - wo True Crime zuhause ist!Von Podimo Podcast App
 
Bereits vor Corona sind Medizinjournalisten mit der Plattform Medwatch angetreten, um vermeintlichen Wunderheilern und fragwürdigen Therapieversprechen mit recherchierten Fakten zu begegnen. In der Pandemie ist ihre Arbeit nun auch bei Tageszeitungen gefragt. Von Annika Schneider www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkt…
 
Durch den vernichtenden Brand im Lager Moria ist die Lage der Geflüchteten auf Lesbos wieder in den Fokus gerückt. Journalistinnen berichten und haben dabei nicht nur mit Einschränkungen durch die Polizei zu kämpfen. Bei der Berichterstattung stellen sich auch schwierige medienethische Fragen. Franziska Grillmeier im Gespräch mit Mirjam Kid / Text:…
 
Eigentlich ging der Hallesche FC als Außenseiter in die Auftaktpartie beim 1. FC Magdeburg. Die Fans des Drittligisten aus der Saalestadt waren skeptisch. Doch dann setzte sich der HFC verdient mit 2:0 gegen den FCM durch. Es war der erste Erfolg seit neun Jahren in Magdeburg, der erste Sieg gegen den FCM in der dritten Liga überhaupt. Die HFC-Expe…
 
Seit 20 Jahren prägt der Niederländer Johan Simons auch in Deutschland das Theater, derzeit als Intendant des Bochumer Schauspielhauses. Inszenierungen unter Hygienevorschriften sind für alle eine große Herausforderung, sagt Simons. Moderation: Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Aud…
 
In dieser Folge reden Paul, Magnus und Jan über off-brand Knoppers-Riegel, Döner Cola, Serdar Somuncus unfassbar hasserfüllten Ausraster in seinem "Comedy" Podcast, Spaß mit der Bundeswehr, spicy Takes zur Lage in Moria und erneute Einzelfälle bei der Polizei. Zu letzterem hat sich auch friend of the Show Saskia Esken richtig in die Nesseln gesetzt…
 
Von den Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie waren besonders die Kitas und Schulen betroffen. Kinder und Jugendliche dürfen nicht die Verlierer der Pandemie sein, betont Bundeskanzlerin Angela Merkel. Auch deshalb wollen Bund und Länder die Digitalisierung der Schulen mit Hochdruck vorantreiben. In ihrem aktuellen Video-Podcast erläute…
 
Von den Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie waren besonders die Kitas und Schulen betroffen. Kinder und Jugendliche dürfen nicht die Verlierer der Pandemie sein, betont Bundeskanzlerin Angela Merkel. Auch deshalb wollen Bund und Länder die Digitalisierung der Schulen mit Hochdruck vorantreiben. In ihrem aktuellen Video-Podcast erläute…
 
Sechs Monate Corona-Alltag - das ist ein Leben mit Abstands- und Hygieneregeln, Homeoffice, Homeschooling und Reisewarnungen. Für den Besuch im Pflegeheim gibt's strenge Regeln, und das gilt auch für Restaurant, Theater und Kino. Wie geht es Ihnen damit? Moderation: Gisela Steinhauer www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Hören bis: 19.01.2038 0…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login