Ute Wadehn öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Fütterung ist ein kompliziertes Thema - zumindest scheint es meistens so, wenn man sich damit näher auseinandersetzt. Am Ende hat man oft mehr Fragezeichen im Kopf als vorher. Besonders dann, wenn es um BARF, also Rohfütterung von Hunden und Katzen geht. Deswegen ist dieser Podcast nicht nur für alle BARFer, sondern auch diejenigen, die damit starten möchten, aber sich vielleicht nicht so richtig trauen. Und genauso für alle, die sich mit dem Thema Fütterung beschäftigen oder beschäftigen mü ...
 
Loading …
show series
 
Dieses Mal eine Impulsfolge über Fütterungsempfehlungen. Wann man dabei eher vorsichtig sein sollte und selbst recherchieren, warum nicht jede Fütterungsempfehlung wirklich gut ist und wie man das herausfinden kann. Viel Freude beim Anhören! Barf-Gut | Ute Wadehn Der große Parasiten-Guide: https://elopage.com/s/barfgut/der-parasiten-guide Online-Sh…
 
Wenn man gesagt bekommt, dass Hunde von BARF häufiger Würmer bekommen oder dass zu viel Protein schädlich ist, ist man vielleicht erst einmal verunsichert. Und fragt sich: Kann das wirklich stimmen? Ist da was dran? Gerade in der Fütterung gibt es unglaublich viele Mythen und Halbwahrheiten, die immer weiter verbreitet werden und die sich dadurch s…
 
Kann man über die Fütterung dabei unterstützen, akute oder chronische Entzündungen im Körper einzudämmen? Das kann man, wenn man ein paar Dinge beachtet. In dieser Podcast-Folge geht es darum, warum es nicht immer Sinn macht, Entzündungen vollständig zu unterdrücken und welche Wege man in der Fütterung zur Entzündungshemmung gehen kann. Viel Freude…
 
Mit Parasiten ist es so eine Sache. Keiner will sie und trotzdem tauchen sie bei den meisten Hunden und Katzen irgendwann einmal auf. Die Folgen könne von Durchfall, Erbrechen bis hin zu schwerwiegenden Erkrankungen wie Anaplasmose, Borreliose oder Babesiose führen. Gerade letztere braucht niemand. Die Frage ist also: Was kann man über die Fütterun…
 
Es gibt die Situationen, in denen man bei einem Tierarzt-Besuch zu hören bekommt: BARF geht gar nicht. Rohfütterung sei nicht gut, nicht bedarfsdeckend, krankmachend. Natürlich kommt man da schnell ins Grübeln. Wie man damit umgehen kann, wann Zweifel berechtigt sind und wann nicht, dazu mehr in dieser Podcast-Folge. Viel Freude beim Anhören! Barf-…
 
Vor kurzem bin ich gefragt worden, wo ich eigentlich inSachen Fütterung für meine eigenen Tiere Grenzen ziehe. Also was geht für michgar nicht, wie penibel bin ich eigentlich bei dem, was so im Napf landet?Spannende Frage, über die ich mir eigentlich noch nie Gedanken gemacht habe - bis zu dieser Podcastfolge. Viel Freude beim Anhören! Barf-Gut | U…
 
Giardieninfektionen sind nicht nur ziemlich häufig, sondernauch für viele Hunde- und Katzenhalter ein Alptraum. Was macht Giardien sofies, sind sie zu Recht so gefürchtet und was kann man tun, um sie wiederloszuwerden? In dieser Podcast-Episode gibt’s alle wichtigen Informationen zu diesemunerfreulichen Thema – und Gründe, warum Giardien kein Grund…
 
Kennst Du das? Du fragst Dich, wie Du die Fütterung noch ein kleines bisschen optimieren kannst? Oder vielleicht optimieren musst, weil Du nicht sicher bist, ob wichtige Nährstoffe fehlen? In dieser Podcastfolge stelle ich Dir fünf einfache Wege vor, Deine Fütterung besser zu gestalten. Viel Freude beim Anhören! Barf-Gut | Ute Wadehn Online-Shop & …
 
Im Zusammenleben mit Hund oder Katze gibt es auch immerZeiten, die vielleicht nicht ganz so einfach sind. Wenn aus einem Jungspund einSenior mit diversen Zipperlein wird, wenn chronische Erkrankungen auftreten,wenn der Hund oder die Katze zum Pflegefall wird. Aber wie geht man selbstdamit um? Was, wenn man solche Situationen nicht so leicht findet?…
 
Jedes Jahr stößt man mindestens auf eine Meldung, dass BARFgefährlich ist. Weil rohes Fleisch angeblich eine Brutstätte für alle möglichenKeime ist. Vor allem für sogenannte multiresistente Keime und Salmonellen. Istdas wirklich so? Was muss man in Sachen Hygiene wirklich beachten? Antwortendarauf gibt’s in dieser Podcast-Folge. Viel Freude beim An…
 
Dieses Jahr habe ich bei der Entwicklung einiger Produktefür Paul & Paulina mitgewirkt. Es ging darum, einzelne Produkte zugestalten, wie etwa ein Katzen-BARF-Menü, ein Trocken-BARF für Welpen oder einpurinarmes Menü für Hunde. Was sich in der Theorie recht simpel anhört, hat in der Praxis so seine Tücken.Welche das sind und was ich aus dieser Entw…
 
Fütterung soll gesund und optimal sein, aber sie soll auchmöglichst wenig Arbeit machen. Kann das funktionieren? Beim BARFen ist dasThema oft nicht nur die Unsicherheit, sondern auch der vermeintlicheZeitaufwand. Gibt es also Wege, schneller zum Ziel zu kommen? WelcheMöglichkeiten man hat, und was trotzdem notwendig ist, um sinnvoll roh zufüttern –…
 
Es gibt ganz unterschiedliche Gründe, warum man den Kot vonHund oder Katze im Labor untersuchen lässt. Vielleicht besteht ein Verdacht aufWurmbefall, Giardien oder andere Parasiten. In diesem Fall gibt der KotAusschluss darüber, ob das tatsächlich zutrifft – einer der häufigsten Gründefür Kotuntersuchungen. Aber auch bei Verdacht auf Erkrankungen i…
 
Kennst Du das? Dass man sich im Nachhinein fragt, ob manalles richtig gemacht hat? Oder sogar weiß, dass man nicht immer alles perfektangegangen ist? Klar, das gibt’s auch beim Barfen. Aber: Nicht jeder Fehler istauch wirklich einer. Es gibt aber ein paar Dinge, die ich mit dem Wissen undden Erfahrungen von heute doch ein wenig anders machen würde.…
 
Ja, es kommt vor: Hunde fressen Kot. Für uns Menschen ziemlich schwer nachvollziehbar. Und oft taucht in dem Zusammenhang direkt die Frage auf: Kann das auf einen Nährstoffmangel hindeuten? Und wenn ja, was fehlt dann in der Fütterung? Zeit, der Sache auf den Grund zu gehen. Viel Freude beim Anhören! Barf-Gut | Ute Wadehn Online-Shop & Ernährungsbe…
 
Eigentlich denkt man ja, dass BARF mittlerweile etwas sehr Normales geworden ist. Auch wenn es immer wieder als „Trend“ bezeichnet wird. Aber seien wir ehrlich: Etwas, was seit ca. 15 Jahren immer stärker an Popularität gewinnt, ist höchstens für jemand ein Trend, der die letzten Jahre im Dämmerschlaf verbracht hat. Umso erstaunlicher, dass es trot…
 
2020 war ein spezielles Jahr, das dürfte sicher sein. DasJahr hat auch mit sich gebracht, dass in viele Haushalte ein Hund, oft einWelpe, eingezogen ist. In den letzten Wochen und Monaten hatte ich leider vielmit Welpen zu tun, die aus schlechten Verhältnissen stammten, die über gängigePlattformen angeboten wurden und sich nach dem Einzug als sehr …
 
Zugegeben, ein nicht ganz so appetitliches Thema. Und dochhaben wir, wenn wir mit Hunden und Katzen zusammenleben, regelmäßig damit zutun. Denn der Kot deutet oft als erstes auf gesundheitliche Probleme oderUnstimmigkeiten in der Fütterung hin. Aber ist jede Kotveränderung ein Problem?Wie kommen solche Auffälligkeiten überhaupt zustande und was kan…
 
Dieses Jahr gibt es ihn: Den Winter. Aber Kälte und Schneehaben durchaus auch Nebenwirkungen: Das Immunsystem muss mehr arbeiten, vieleHunde und Katzen brauchen mehr Energie. Wie Du die Fütterung optimieren kannst,darum geht’s in dieser Podcast-Folge. Viel Freude beim Anhören! Barf-Gut | Ute Wadehn Online-Shop & Ernährungsberatung www.barfgut.de Ba…
 
Es gibt Situationen, in denen wireigentlich wissen, dass die Fütterung verändert werden müsste. Vielleicht nichtso ganz dringend, aber eben eigentlich. Und trotzdem tun wir uns sehr schwerdamit. Warum eigentlich? Viel Freude beim Anhören! Barf-Gut | Ute Wadehn Online-Shop & Ernährungsberatung www.barfgut.de Barf-Gut bei Instagram www.instagram.com/…
 
Ernährungsberater für Hunde und Katzen – klingt erstmal ein bisschenexotisch. Was macht man da denn überhaupt? Und braucht man die tatsächlich? Indieser Podcast-Folge gibt es einen kleinen Einblick in meinen Alltag und das,was man als Ernährungsberater so tut. Viel Freude beim Anhören! Barf-Gut | Ute Wadehn Online-Shop & Ernährungsberatung www.barf…
 
Fütterung zu hinterfragen, ist nie verkehrt. Aber manchmalist man vielleicht unschlüssig, ob eine Optimierung der Fütterung wirklich dasBeste ist. Wenn der Hund oder die Katze bereits sehr alt ist, zögert manbeispielsweise oft. Jetzt noch die Fütterung umstellen? Ist das nicht zu viel?Ähnlich ist es bei Erkrankungen, vor allem bei schweren Erkranku…
 
Es passiert grundsätzlich immer dann, wenn man es amwenigsten gebrauchen kann: Durchfall. Plötzlich rumpelt es im Hunde- oderKatzendarm, der Kot ist weich, der Hund muss ständig raus. Das ist soweitnichts Ungewöhnliches. Aber wie reagiert man am besten in solchen Situationen? WelcheErste-Hilfe-Maßnahmen gibt es? Und wie findet man raus, ob die Ursa…
 
Es klingt super: Fertig zusammen gestellte BARF-Mahlzeiten,mit allem drin, was Hund oder Katze so braucht. Rein in den Napf und dann istdas Thema Fütterung abgehakt. Leider ist das gerade bei Fertig-BARF oft nichtso. Ja, natürlich gibt es gut zusammengestellte Menüs nach dem klassischenBARF-Prinzip, das die Nährstoffversorgung gewährleistet. Aber n…
 
Wenn Du durch Deinen Social Media Feed scrollst, dann siehst du nurglückliche Hunde und Katzen, bei denen die Fütterung total reibungslos läuft,die alles fressen, die nie mäkeln, die ihr Gewicht halten, bei denen Allergienund Erkrankungen scheinbar kein Thema sind oder problemlos in den Griff zubekommen sind? Oder wenn neben Studium, Vollzeit-Job, …
 
Wer nach Alternativen zu BARF sucht, landet häufig beimKoch-BARF. Was eigentlich gemeint ist: Selbst gekochte Fütterung für Hunde undKatzen. Dazu findet man meistens weniger Informationen als zu BARF. Nichtunbedingt, weil die Fütterungsart so selten ist, sondern eher, weilSelbstgekochtes meistens dann zum Einsatz kommt, wenn andere Fütterungsartenn…
 
Nach der Entscheidung für BARF steht man häufig vor vielenFragen und Überlegungen. Ist das wirklich die richtige Fütterung für meinenHund oder meine Katze, was mache ich, wenn nicht gleich alles rund läuft, mussich meine Urlaubsplanung ändern…? Manchmal macht man sich aber an den falschen Stellen Gedanken, manches regeltsich nach ein bisschen Zeit …
 
Dass Hunde eigentlich immer fressen können, ist bekannt. Aberwas macht man, wenn man das Gefühl hat, der Hund wird wirklich nie satt? Wennes nervt, dass er ständig hinter einem steht und alles auf der Suche nachFutter auseinandernimmt? Wenn Hunde ständig Hunger haben, kommen mehrere Ursachen inBetracht. Was man in der Fütterung überprüfen sollte un…
 
Bevor ein Welpe einzieht, gibt es viele Gedanken, die einemdurch den Kopf gehen – auch die Frage, wie er gefüttert werden soll. Dass dieFütterung wichtig ist, weiß man meistens. Nur oft nicht so genau, wie eine guteFütterung eigentlich aussehen kann. BARF scheint oft „gefährlich“, aber ist daswirklich so? Heute klären wir unter anderem: Ob man eine…
 
Wenn es juckt, der Kot ständig weich ist, wennOhrentzündungen bei Hunden immer wieder auftreten oder die Katze regelmäßigerbricht, landet man schnell beim Verdacht Futtermittelallergie. Undtatsächlich scheinen immer mehr Hunde und Katzen auf einzelne oder mehrereFuttermittelbestandteile zum Teil heftig zu reagieren. Woher kommt das? Wie kann man Al…
 
Bevor ein Welpe einzieht, gibt es viele Gedanken, die einemdurch den Kopf gehen – auch die Frage, wie er gefüttert werden soll. Dass dieFütterung wichtig ist, weiß man meistens. Nur oft nicht so genau, wie eine guteFütterung eigentlich aussehen kann. BARF scheint oft „gefährlich“, aber ist daswirklich so? Was muss man beachten, wenn man Welpen barf…
 
Im letzten BARF-Brief hatte ich gefragt: Welches sind deineFragen zum Thema BARF, besonders zum Welpen barfen? Mich haben unglaublichviele, ganz unterschiedliche Fragen erreicht. Deswegen wird es nicht nur eine,sondern mehrere Podcast-Folgen mit den Antworten auf eure Fragen geben. Los geht’s mit den Fragen zum Thema Hundewelpen barfen. Du kannst m…
 
Wenn das Immunsystem schwächelt und nicht effektiv arbeitet,sind die Auswirkungen auf den Gesundheitszustand oft sehr belastend. Aber wasmacht man, wenn der Hund jeden Infekt mitnimmt, der unterwegs ist, oder wenndas Immunsystem bei Hunden und Katzen durch chronische Erkrankungen besondersgefordert wird? In dieser Folge erfährst du: Wie Du das Immu…
 
Rohfütterung wird oft als die ultimative Fütterung gepriesen. Die Fütterung, die immer das Beste für den Hund oder die Katze ist. Aber: Das ist nicht ganz so. Sicher, für ein gesundes Tier trifft das sehr oft zu, aber es gibt auch Einschränkungen. Welche das sein können und was Gründe sein können, lieber nicht roh zu füttern, darum geht es in diese…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login