show episodes
 
Der Podcast "Rede des Monats" beruht auf einem Kooperationsprojekt der Universitätsbibliothek Freiburg i.Br. mit der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg. In monatlichem Abstand veröffentlicht die UB Akademie-Reden bedeutender Freiburger Professoren aus den letzten fünfzig Jahren. Die Vorträge stammen aus dem Archiv der Katholischen Akademie. Bislang erschienen Reden von Wolfgang Müller, Richard Gramlich, Gerhart Baumann, Bernhard Hassenstein, Hugo Friedrich, Karl Lehmann, Eugen Fin ...
 
Loading …
show series
 
Dr. Ludger Lütkehaus hielt seinen Vortrag "Kaspar Hauser oder ‚die Natur‘ in ‚der Gesellschaft‘" am 18. März 1984 im Haus der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Breisgau aus Anlass des hundertfünfzigsten Todestages von Kaspar HauserVon Ludger Lütkehaus
 
Prof. Dr. Anton Vögtle hielt seinen Vortrag zum Thema „Gehorsam gegen die Staatsgewalt nach dem Neuen Testament“ am 7. Mai 1960 auf der Insel Reichenau im Rahmen des Wochenendgesprächs der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg über „Gehorsam gegen die Staatsgewalt“.Von Anton Vögtle
 
Anton Vögtle hielt seinen Vortrag "Die anfängliche Entfaltung der Kirche und des Kirchenbewusstseins in der apostolischen Generation" auf der Tagung "Jesus und die Kirche: Neutestamentliche Besinnung auf die Ursprünge der Kirche" am 13. April 1957 in Neckargmünd.Von Anton Vögtle
 
Dr. Günter Schnitzler hielt seinen Vortrag "Dichtung und Musik: Erwägungen zur Oper und zum Kunstlied" auf der Tagung "‘Innewerden was das ist: Eine menschliche Stimme‘. Wort und Musik" am 29. Oktober 1983 im Haus der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Breisgau in Freiburg.Von Günter Schnitzler
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat Juli 2013 publizierte Rede wurde von Prof. Dr. Otto Feld zum Thema „Die Anfänge Konstantinopels und die Provinzen des Römischen Reiches“ vor genau 30 Jahren, am 16. April 1983 auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg, über „Spätantike und frühchristliche K…
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat Juni 2013 publizierte Rede wurde von Prof. Dr. Dieter Mertens zum Thema „Pädagogik, Politik und Kirchenreform im deutschen Humanismus“ am 9. Oktober 1982 auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg über „Humanismus am Oberrhein: Politische Pädagogik zwischen …
 
Prof. Dr. Wolfgang Raible hielt seinen Vortrag „Der Dichter und seine Sprache – Bemerkungen zur französischen Literatur“ auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg, die zu dem Thema „Sprechend nach Worten suchen - Sprachbewußtsein und Sprachgestalt der Gegenwart“ im Haus der Katholischen Akademie in Freiburg stattfand, am 11. …
 
Professor Uwe Pörksen hielt seinen Vortrag "Der Totentanz des späten Mittelalters und die Unmöglichkeit seiner Wiederbelebung im 20. Jahrhundert" auf der Tagung "Vom rechten Gebrauch des Todes" am 10. März 1984 im Haus der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Breisgau in Freiburg.Von Uwe Pörksen
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat Februar 2012 publizierte Rede wurde von Prof. Dr. Hans Heinrich Eggebrecht zum Thema „Die Orgelbewegung“ am 24. Juli 1967 als Eröffnungsvortrag der Internationalen Orgeltagung „Freiburg III“, zugleich das 15. Orgeltreffen der Gesellschaft der Orgelfreunde, gehalten.…
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat Januar 2012 publizierte Rede wurde von Prof. Dr. Dr. Wolfgang Müller über „Die frühe Situation der ersten Bodenseeklöster“ am 1. März 1980 auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg über „Frühe Klöster am Bodensee“ im Steigenberger Inselhotel in Konstanz geh…
 
Helmut Riedlinger hielt seinen Vortrag „Maria im Geheimnis Gottes“ am 10. Dezember 1978 anlässlich der Tagung der Akademie der Erzdiözese Freiburg zum Thema „Maria im Glauben der Kirche“, die vom 9.-10. Dezember 1978 in Freiburg i. Br. stattfand. Ziel der Tagung war es, sowohl die biblisch-systematischen Perspektiven der Mariologie aufzuzeigen als …
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat November 2011 publizierte Rede wurde von Professor Dr. Wolfgang Schadewaldt zum Thema „Der Lebenswert des Griechischen heute“ am 12. Juni 1971 auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg über „Der Lebenswert des Griechischen“ in Freiburg im Breisgau gehalten.…
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat Oktober 2011 publizierte Rede wurde von Prof. Dr. Karl Schmid zum Thema „Die Verbrüderungsbücher der Bodenseeklöster als Geschichtsquellen“ am 1. März 1980 auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg über „Frühe Klöster am Bodensee“ im Steigenberger Inselhote…
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat August 2011 publizierte Rede wurde von Prof. Dr. Paul Shih-Yi Hsiao zum Thema „Ostasien in der Begegnung mit dem Christentum“ am 17. Juni 1969 auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Kongresshaus Baden-Baden über „Begegnung mit den Weltreligionen“ ge…
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat August 2011 publizierte Rede wurde von Prof. Dr. Paul Shih-Yi Hsiao zum Thema „Ostasien in der Begegnung mit dem Christentum“ am 17. Juni 1969 auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Kongresshaus Baden-Baden über „Begegnung mit den Weltreligionen“ ge…
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat Juli 2011 präsentierte Rede des Freiburger Germanisten Prof. Dr. Hugo Steger „Zum Problem religiöser Sprache“ wurde auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg am 11. und 12. Juni 1983 zu dem Thema „Sprechend nach Worten suchen – Sprachbewußtsein und Sprachge…
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für Juni 2011 publizierte Rede wurde von dem Freiburger Klassischen Archäologen, Professor Dr. Walter-Herwig Schuchhardt, zum Thema „Der Parthenon als Beispiel griechischer Baukunst“ vor genau 40 Jahren, am 11. Juni 1971, auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg über …
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat Mai 2011 publizierte Rede des Politikwissenschaftlers und Politikers Professor Dr. Hans Maier zum Thema „Die Abwesenheit der Geschichte im gegenwärtigen Bewusstsein“ wurde am 14. Februar 1959 auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg über „Die junge Gener…
 
Was ist Open Access? Was halten Wissenschaftler der Ludwig-Maximilians-Universität München von Open Access? Warum profitiert die Wissenschaft von Open Access? Und in welcher Weise fördert die Universitätsbibliothek Open Access? Diese Fragen beantwortet Ihnen der nachstehende Film in 6 Minuten.Von Universitätsbibliothek München
 
Karl Lehmann hielt seinen Vortrag „Die Auferstehung Jesu Christi in der heutigen Theologie“ am 15. Juli 1971 in der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Rahmen einer Tagung, die sich speziell an Künstler richtete und unter dem Titel stand: „Die Auferstehung Jesu Christi in Theologie und Kunst“. Ziel der Tagung war es, die Darstellung un…
 
Anlässlich der Einrichtung des Sondersammelgebietes "Parapsychologie" durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft an der Universitätsbibliothek Freiburg 2011 erinnern die "Reden des Monats" Februar und März 2011 an eine Reihe von Konferenzen der Jahre 1971 bis 1973, die dem Thema "Parapsychologie" gewidmet waren. Im Interview wird auf die Entwicklung…
 
Der emeritierte Freiburger Professor für Geschichte der Medizin Eduard Seidler hielt die im Folgenden präsentierte Rede über „Die Medizin und das ‚Unerklärbare‘“ auf der von der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg am 31. März und 1. April 1973 in Konstanz veranstalteten Tagung zum Thema „Parapsychologie und Medizin“. Neben Seidler sprac…
 
Der Freiburger Professor für Grenzgebiete der Psychologie Hans Bender hielt die im Folgenden präsentierte Rede über „Neue Dimensionen der Psyche – Telepathie, Hellsehen, Psychokinese“ auf der von der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg am 31. März und 1. April 1973 in Konstanz veranstalteten Tagung zum Thema „Parapsychologie und Medi…
 
Anton Vögtle hielt seinen Vortrag „Wesen und Werden der Evangelien“ am 25. Mai 1963 im Kurhaus Schindelpeter in Oberbühlertal im Rahmen des Wochenendgesprächs der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg zum Thema „Evangelienforschung, Glaubensverständnis und Christliche Verkündigung“. Ziel der Tagung war es, nach der Bedeutung der neueren Erk…
 
Professor Werner Mezger hielt seinen Vortrag „Bemerkungen zur Gestaltung von Festen der Weihnachtszeit" auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg „Traditionelle Feste – Veränderungen in Bedeutung und Gestaltung" am 13. März 1988 im Haus der Katholischen Akademie in Freiburg. Der Vortrag von Professor Mezger stammt noch aus de…
 
Professor Eduard Heinrich Farthmann hielt seinen Vortrag „Risiko und Handlungsauftrag in der Chirurgie" auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg „Der verantwortliche Umgang der Medizin mit ihren Risiken" am 23. April 1983 im Haus der Katholischen Akademie in Freiburg.Von Eduard Heinrich Farthmann
 
Im Jahr 1510 und 1511 unternahm der 27jährige Martin Luther im Auftrag seines Erfurter Konvents, in den er nach seinem Studium in Wittenberg zurückgekehrt war, seine folgenreiche Pilgerreise nach Rom. Dieses Ereignis im Kontext der Luther-Dekade 2008-2017 und natürlich auch der 450. Todestag Philipp Melanchthons, des „Praeceptor Germaniae“, an den …
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat August 2010 präsentierte Rede des Freiburger Germanisten Prof. Dr. Wolfram Mauser zum Thema „Das ‚dunkle Tier’ und die Seherin – Zu Christa Wolfs Kassandra-Phantasie“ wurde auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg „’Erzählen ist Sinngeben’ - Zum Romanwerk …
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat Juli 2010 präsentierte Rede des Freiburger Germanisten Prof. Dr. Wolfram Mauser zum Thema „Das unlebbare Leben - Krankheit und Tod im Werk Christa Wolfs“ wurde auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg „’Erzählen ist Sinngeben’ - Zum Romanwerk Christa Wolfs…
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat Juni 2010 eingespielte Rede wurde von Frau Prof. Dr. Eva Kimminich auf einer Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg zum Thema „Traditionelle Feste – Veränderungen in Bedeutung und Gestaltung“ am 12. März 1988 im Haus der Katholischen Akademie in Freiburg gehalte…
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat Mai 2010 eingespielte Rede von Prof. Dr. Theodor Dams wurde auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg "Die "Neue Internationale Wirtschaftsordnung"" am 20. November 1976 im Hotel Wartburg in Mannheim gehalten. Dams sprach zum Thema „Neue Internationale Wirt…
 
Professor Lorenz Oberlinner hielt seinen Vortrag „Deutungen des Todes Jesu in der neutestamentlichen Tradition“ am 24. März 1989 anlässlich der Akademie-Tagung zum Thema „’Durch seine Wunden sind wir geheilt worden’– Feier und Deutung des Ostergeschehens“, die vom 23.-26. März 1989 in Hinterzarten im Schwarzwald stattfand. Ziel der Tagung war es, t…
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat März 2010 präsentierte Rede des Freiburger Althistorikers Prof. Dr. Hermann Strasburger zum Thema „Vergil und Augustus“ wurde auf der Tagung „Vergil – Dichter Roms und Europas. Zu seinem 2000. Todesjahr“ am 01./02. Mai 1982 an der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg i. …
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat Februar 2010 eingespielte Rede von Prof. Dr. Albin Eser wurde auf der Tagung „Die Reproduktion des Menschen – Medizinische Technik und Menschenwürde“ am 9./10. November 1985 in Tauberbischofsheim gehalten. Veranstalter war die Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg in Zusam…
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast eingespielte Rede Guzzonis wurde auf der Tagung anlässlich des einhundertsten Geburtstages von Martin Heidegger "Martin Heidegger weiterdenken" am 22./23. April 1989 an der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg gehalten. Guzzoni sprach zum Thema "‘Der lange und gewaltlose Blick auf den…
 
Professor Günter Dux hielt den Vortrag "Pluralismus und strukturelle Gewalt : Überlegungen zu den Anforderungen an eine politische Moral" am 23. Mai 1987 auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg "Pluralismus in Gesellschaft und Kirche : Ängste, Hofnungen, Chancen" im Haus der Katholischen Akademie in Freiburg.…
 
Professor Dr. theol. Karl Suso Frank hielt seinen Vortrag 'Kaiser Konstantins Reich - ein Bild vom Reiche Christi?' im Haus der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Breisgau am 30. November 1985.Karl Suso Frank starb überraschend am 4. Januar 2006 in Freiburg. Mit der Publikation seiner 1985 gehaltenen Rede möchte die Universität Freibu…
 
Professor Alexander Hollerbach hielt die Rede "Göttliches und Menschliches in der Ordnung der Kirche" bei der Tagung "Göttliches und Menschliches in der Kirche" am 22. Januar 1972 im Haus der Katholischen Akademie in Freiburg im Breisgau. Der Text ist auf dem FreiDok-Server der Universitätsbibliothek Freiburg auch digital publiziert.…
 
Professor Gerold Blümle hielt seinen Vortrag "Der Fortschrittsglaube der Ökonomen : Gefahr oder Hoffnung?" auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg "Fortschritt und Schöpfungsglaube oder Die Machbarkeit des Glücks" am 16. Oktober 1983 im Haus der Katholischen Akademie in Freiburg.…
 
Professor Rainer Marten hielt seinen Vortrag "Wie Philosophie am Worte hängt" auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg "Sprechend nach Worten suchen - Sprachbewußtsein und Sprachgestalt der Gegenwart" am 11. Juni 1983 im Haus der Akademie in Freiburg.Von Rainer Marten
 
Professor Rainer Hertel hielt seinen Vortrag "Aus der Sicht eines Biologen : Leben aus Unbelebtem, Geist aus Materie" auf der Tagung "Evolution und Geist" der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg am 8. Dezember 1984 im Haus der Katholischen Akademie in Freiburg.Von Rainer Hertel
 
Gerhard Ritter hielt seinen Vortrag "Presse und öffentliche Meinung in historischer Sicht" am 19. Januar 1963 auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg "Pressefreiheit - Presseverantwortung". Hintergrund der Tagung war die sogenannte "Spiegel-Affäre". Zum zeitgeschichtlichen Hintergrund aus zeitgenössischen Sicht ist z.B. die…
 
Professor Ulrich Haarmann hielt den Vortrag "Die Gegenwart des Islam ist nur aus seiner Geschichte verständlich" auf der Tagung "Der Islam : Geistige Kraft und politische Macht" am 14. März 1981 im Hause der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Breisgau in Freiburg.Von Ulrich Haarmann
 
Professor Eugen Fink hielt seinen Vortrag "Bewußtseinsanalytik und Weltproblem" am 26. Oktober 1968 im Haus der Katholischen Akademie in Freiburg im Breisgau bei der Tagung Phänomenologie - lebendig oder tot? zum 30. Todestag Edmund Husserls. Die Tagung wurde 1969 in dem gleichnamigen als Heft 18 der Veröffentlichungen der Katholischen Akademie der…
 
Drei Jahre vor seinem Tod hielt der renommierte Freiburger Historiker Prof. Dr. Gerhard Ritter im Rahmen der Tagung „Nationales Bewusstsein in einer neuen Welt“ am 4. März 1964 seinen Vortrag über „Deutsche Geschichte als Quelle nationalen Bewusstseins“.Von Gerhard Ritter
 
Professor Karl Lehmann - heute Karl Kardinal Lehmann - hielt seinen Vortrag "Karl Rahner und die Kirche" auf der Tagung der Katholischen Akademie in Freiburg "Vor dem Geheimnis Gottes den Menschen verstehen" am 12. Februar 1984. Die Tagung war zu Ehren von Karl Rahner zu seinem 80. Geburtstag organisiert worden. Publiziert wurde sie 1984 in dem gle…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login