show episodes
 
NDR 2 rekonstruiert dem Fall der verschwundenen Katrin Konert, deren Schicksal bis heute nicht geklärt ist. Am frühen Abend des 1. Januar 2001 verlässt die damals 15-Jährige die Wohnung ihres Freundes in Bergen/Dumme im Landkreis Lüchow-Dannenberg. Sie sucht eine Mitfahrgelegenheit nach Hause ins gut 13 Kilometer entfernte Groß-Gaddau. Mehrere Zeugen sehen das Mädchen an diesem Abend, doch es kommt nie zu Hause an. Die Polizei überprüft Freunde, Bekannte und Nachbarn, fahndet nach dem Fahrer ...
 
In pädagogischen Kontexten spielen geschlechtliche Identitäten und sexuelle Orientierungen der beteiligten Personen eine wichtige Rolle – wenn auch oft nicht als ausdrückliches Thema. Damit Bildung gelingen kann, ist es notwendig, professionell mit dieser Vielfalt umzugehen. Dazu gehört, sexuelle Diversität überhaupt wahrzunehmen, Kenntnisse über die Entwicklung des Sexualverhaltens und der geschlechtlichen Identität zu besitzen und jeglicher Form sexueller Diskriminierung ethisch begründet ...
 
Die Frage nach gesellschaftlicher Gerechtigkeit ist seit Jahren weltweit ein heiss diskutiertes Thema: Die wachsende Konzentration der Vermögen in den Händen einiger Weniger, die wachsende Armut in den eigentlich wohlhabenden Industriestaaten, die Chancenungleichheit in den Bildungssystemen, die ungleiche Entlohnung von Mann und Frau bei gleicher Arbeit neben der Flüchtlingsfrage sind das die großen Themen, die in diesem Jahr der Wahlen die politische Agenda beherrschen werden. In einem Vort ...
 
Wie kommen Ethikkomitees in dringenden medizinischen Fragen zu einer Entscheidung? Ist der Mangel an Moral in der Finanzbranche für die Wirtschaftskrise verantwortlich oder ist das System an sich das Problem? Sollte die Meinung der Bürger in ethische Fragen der Wissenschaft einbezogen werden oder ist das kontraproduktiv? Diesen und weiteren Fragen der angewandten Ethik widmete sich im Wintersemester 2014/2015 eine Ringvorlesung, die vom Zentralinstitut für angewandte Ethik und Wissenschaftsk ...
 
Der Podcast für die Neue Wirtschaft und Finanzielle Selbstständigkeit - Der Reflect-Ion Podcast wird euch an meinen Erfahrungen, Tun und Gedanken teilhaben lassen. Darüber hinaus möchte ich Orientierung und Inspiration auch für deine finanzielle Selbstständigkeit bieten.
 
Grobmann und Pieper ist eine Krimiserie. Jeder Fall ist zwischen 90 und 120 Minuten lang. Die Berliner Kommissare ermitteln gemeinsam mit der Gerichtsmedizinerin Dr. Nagel in besonders brisanten Mordfällen. Dabei geraten sie immer wieder in ihnen fremde Milieus. Diese Subkulturen sind zwar Teil der Stadt, Grobmann und Pieper aber unbekannt. Von ihren Ermittlungen, ihren Entdeckungen und ihren Problemen erzählen die Kriminalberichte.
 
Bereits jetzt übernehmen in einigen Industrien Roboter einen erheblichen Teil der anfallenden Arbeit. Die Fortschritte in den Automatisierungs- und Digitalisierungstechniken lassen für die Zukunft nicht nur eine quantitative Ausweitung robotergestützter Tätigkeiten erwarten, sondern auch ihre zunehmende Autonomisierung – auch jenseits reiner Industriearbeit. Roboter werden zukünftig auch Tätigkeiten übernehmen, die bislang als typisch und exklusiv menschlich galten oder bei denen die menschl ...
 
Unsere Radioreporter im weltweiten ARD-Netz und in Deutschland erklären, was warum passiert. Weil sie sich auskennen. Weil sie die richtigen Fragen stellen, mit dem Reportermikrofon in der Hand. Weil sie die Krisenherde dieser Welt schon lange gut kennen, bevor die anderen erst einfliegen. Unsere Reporter/innen lassen uns die Revolutionen der Welt besser verstehen, weil sie wissen, was im Volk schon lange gärt. Sie wissen, wohin sie gehen, wen sie fragen, wem sie zuhören müssen. Sie beobacht ...
 
Ein Podcast von zwei enthusiastischen Satellitennavigationsbegeisterten, die gerne Technik testen und Spiele spielen. Nicht irgendwelche Spiele, sondern Spiele, die sich am Handy bzw Smartphone abspielen und für die meist eine Lokalisation via Satelliten nötig ist. Da wir beide aus der Geocaching Ecke stammen, wird es natürlich auch vermehrt Inhalte geben, die sich mit diesem schönen Hobby auseinandersetzen. Aber eben nicht nur. Und somit ist der GeoGedöns Podcast natürlich auch etwas für in ...
 
Hallo ihr da draußen. Ich bin Melli, ein Teil der Mellow Magic World Reisefamilie. Jeden Donnerstag möchte ich dich hier mit um die Welt nehmen, dir von Wundern berichten, von magischen Momenten und intensiven menschlichen Begegnungen. Ich möchte dir von Mut erzählen, von Ängsten, von Abenteuern und großartigen Entdeckungen. Rieche, fühle und schmecke mit mir die Welt und lass dich dazu ermutigen, nur dir selbst zu folgen. Lebe deine Träume. Jetzt! Denn dazu ist das Leben da. Bitte hinterlas ...
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Dieser Podcast bietet Frauen eine Plattform, ihre Geschichten zu erzählen. Weil die männliche, weiße cis-Perspektive auf unsere Welt noch immer als Universalwahrheit verstanden wird, ist es an der Zeit, Frauen und ihren sehr komplexen Lebenserfahrungen zuzuhören. In den Folgen alleine spreche ich über alles, was mich persönlich beschäftigt. Mein Name ist Anika Landsteiner, ich bin Autorin und Journalistin | @anikalandsteiner. P.S. Über Frauen ist ein alter Name, deshalb hier ausdrücklich: Al ...
 
Aufwendig recherchiert und analysiert. Was passierte in den fünf Minuten vor dem Mord? Und was danach? Luisa und Joost begeben sich auf Spurensuche und zeichnen anhand echter Gerichtsurteile den Verlauf von Mordprozessen nach. Der Podcast zeigt außerdem, wieso Richter so entscheiden wie sie entscheiden. SWR Reporterin Elena erklärt das komplizierte Rechtssystem so, dass es alle verstehen. Immer wieder sind auch Gäste aus der Kriminalbranche dabei. Neue Folgen gibt es jeden zweiten Mittwoch. ...
 
Jeden Samstag sprechen die GameStar-Redakteure über Themen, die sie bewegen - Spiele, Trends, Branchen-Anekdoten und Maurices Lieblingspizza. Jede zweite Folge des GameStar-Podcasts sowie besonders ausführliche Podcast-Reportagen erscheinen exklusiv bei GameStar Plus, mehr Infos gibt's unter www.gamestar.de/podcast
 
Loading …
show series
 
„Für uns Trompeter sind eben Honegger, Pils und Enescu das Kernrepertoire“, sagt der Musiker Simon Höfele, ehemals SWR2 New Talent. Auf seinem neuen Album „New Standards“ durfte er alle Werke aufnehmen, die er wollte, und diese Freude an den Lieblingsstücken vermittelt Höfele auch im Gespräch. Zusammen mit der Pianistin Elisabeth Brauß ist ein Albu…
 
Bei der Messung der magnetischen Eigenschaften von Elementarteilchen konnten Forscher eine auffällige Abweichung von theoretischen Vorhersagen bestätigen. Das Drehmoment des Myons ist einen Tick größer als erwartet. Womöglich sind unbekannte Kräfte oder neue Elementarteilchen verantwortlich. Von Frank Grotelüschen www.deutschlandfunk.de, Forschung …
 
Ein Rücktritt, eine Mail, eine Schlammschlacht. Es ist mal wieder viel los auf Deutschlands (für Unruhe) berühmtesten Fußballberg. In Folge #57 von BetzeGebbabel versuchen wir die Probleme beim 1. FC Kaiserslautern mit einigen Hintergrundinformationen sachlich zu analysieren. Darüberhinaus werfen wir einen ausführlichen Blick auf die sportliche Sit…
 
"Das war nie [so], dass man da mit etwas Bösem gerechnet hat. Wir haben als Kinder bei den Pferden im Stall übernachtet.", sagt Pauline. Sie und ihre Mutter haben einen Stall in Südhessen. Im Frühling 2016 werten sie ihre Wildtierkamera aus und entdecken einen wildfremden Mann in ihrem Stall. Es beginnt eine Ermittlungsjagd nach diesem Unbekannten.…
 
Die Pandemie hat neben Verteilungsfragen, etwa beim Impfstoff, vor allem grundrechtliche Beschränkungen mit sich gebracht. In ihrem Vortrag vom 17. März 2021 geht Dana Valentiner davon aus, dass die politische Abwägung der Beschränkungen sich auf Freiheitsrechte fokussiere. Die Gleichberechtigung der Geschlechter bliebe dagegen oft unberücksichtigt…
 
Wer unter 60 ist und erst einmal den Corona-Impfstoff von Astrazeneca bekommen hat, soll als zweite Dosis ein anderes Präparat erhalten. Die Infektiologin Marylyn Addo hält das für sinnvoll: Obwohl die Datenlage noch dünn sei, spreche viel dafür, dass dieser Ansatz sicher sei, sagte Addo im Dlf. Marylyn Addo im Gespräch mit Lennart Pyritz www.deuts…
 
„Ich bin total überrascht, warum das nicht öfter gemacht wird!“: Die Sopranistin Theresa Pilsl hat gemeinsam mit anderen Künstler*innen einen Melodram-Abend für den Heidelberger Frühling konzipiert: die „Viktor-Ullmann-Nacht“ am 17. April. Natürlich findet auch sie nur digital statt. Über die Gefühle beim Aufführen dieser Musik, die zu großen Teile…
 
Mehr als 1700 Kantaten hat Georg Philipp Telemann komponiert – und das sind nur die Kirchenkantaten! Viele dieser Werke lagern noch unerschlossen in den Archiven, so auch in Frankfurt, wo Telemann ab 1712 Städtischer Musikdirektor war. Immerhin 72 Kantaten, die Telemann für die Sonn- und Feiertage geschrieben hat, werden in den kommenden fünf Jahre…
 
In seinem Vortrag vom 14. April präsentiert André Knabe zentrale Ergebnisse einer gemeinsamen Studie des Instituts für Soziologie und Demographie und der psychiatrischen Kliniken der Universität Rostock. Hierbei wurde nach der Zusammensetzung und Dynamik der sozialen Netzwerke von Risikofamilien während des ersten Lockdowns gefragt. Es wurden 19 qu…
 
In ihrem Vortrag vom 14. April 2021 präsentiert Anita Tisch erste Ergebnisse der Studie „Betriebe in der Covid-19-Krise“ (BeCovid-Betriebsbefragung1), die die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Kooperation mit dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung durchgeführt hat unter Einbezug erster Analysen mit den SOEP-CoV Daten…
 
Es ist evidenzbasiert, dass die dritte Welle nur durch einen harten Lockdown gebrochen werden kann, sagte der Modellierer Dirk Brockmann im Dlf. Weder Impfungen noch das Wetter würden uns über die nächsten zwei Monate retten. Intensive Kontakte in Innenräumen müssten noch mehr reduziert werden. Dirk Brockmann im Gespräch mit Ralf Krauter www.deutsc…
 
In Gewässern und Böden weltweit sammeln sich immer mehr winzige Teilchen aus Plastik. Welche Folgen das für Natur und Gesundheit hat, ist noch weitgehend unklar. Ein Forschungsteam hat jetzt einen speziellen Teilchenfänger entwickelt, um Mikroplastik aus Gewässern und Abwässern zu entfernen. Von Andrea Hoferichter www.deutschlandfunk.de, Forschung …
 
Immer mehr klassische Musiker*innen entdecken Social Media als Kanal für sich und ihre Musik. Diese Entwicklung hat sich durch die Corona-Pandemie noch einmal verstärkt und hat große Auswirkungen darauf, wie Musik gemacht und gehört wird. Besonders auf Plattformen wie Instagram und Youtube herrscht ein harter Kampf um Aufmerksamkeit.Manche klassisc…
 
Lydia Rilling übernimmt zum 1. März 2022 die Künstlerische Leitung der Donaueschinger Musiktage. Die Musikwissenschaftlerin und derzeitige Chefdramaturgin an der Philharmonie Luxembourg betont im SWR2-Musikgespräch, dass sie beim traditionsreichsten Festival für Neue Musik auch den digitalen Raum künstlerisch verstärkt miteinbeziehen wolle, um das …
 
Bis zu 55 Millionen Corona-Impfdosen sollte der US-Pharmahersteller Johnson & Johnson bis Ende Juni in die EU liefern. Wegen seltener Fälle von Hirnvenenthrombosen in den USA wurden die Lieferungen ausgesetzt. Die Parallelen zum Vektorimpfstoff von Astrazeneca sind auffällig. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bi…
 
Für seine Drehbücher hat Daniel Specku.a. den Grimme-Preis bekommen. Doch dann wendet er sich dem Romaneschreiben zu, ebenfalls sehr erfolgreich. Gerade erschien"Jaffa Road", eine Familiengeschichte vordem Hintergrund der israelisch-palästinensischen Auseinandersetzungen. Moderation: Achim BogdahnVon Achim Bogdahn
 
Impfzentren, Corona-Grenzkontrollen, Neuinfektionen – was können wir diesem Alltag entgegensetzen? Musik zum Abtauchen, zum Entspannen, zum Nachdenken, zum Mitsingen, zum Entdecken, zum Lachen. Redakteure und Redakteurinnen der SWR2 Musik-Redaktion mit ihren ganz persönlichen Musiktipps für diese schwierigen Zeiten, vom indischen Raga über Lucio Da…
 
Die Sujets unserer Opernklassiker scheinen heute oft nicht mehr gesellschaftsverträglich. Doch auch wenn Vieles problematisch scheint, die Opern haben gegenüber veralteten Kinderbüchern einen Vorteil: Man kann sie inszenieren und in die aufgeklärte Jetzt-Zeit holen, findet Axel Brüggemann.
 
Kaum eine Musikerpersönlichkeit polarisiert in den letzten Jahren die Öffentlichkeit so, wie der Pianist Igor Levit. Für die einen ist er als Interpret ein Gipfelstürmer, für die anderen werden seine Fähigkeiten und die Fallhöhe seiner Interpretationen weit überschätzt. Dazu kommt, dass Levit lautstark seine Stimme gegen Antisemitismus und Rassismu…
 
An einem Augusttag im Jahr 2008 läuft ein Mann über den Parkplatz einer Raststätte in NRW. Er muss mal aufs Klo. Dafür verlässt er den Parkplatz und geht eine kleine Senke runter, auf ein Gebüsch zu. Vor einem Gebüsch liegen Schuhe. Ein paar Schritte weiter liegt, halb durch das Gebüsch versteckt, eine weibliche Leiche. Wie kommt sie dort hin? Was …
 
Pflanzenschutzmittel sind in den vergangenen Jahrzehnten immer zielgerichteter und wirksamer geworden. Das ist einerseits positiv, weil zum Beispiel Vögel und Säugetiere heute viel seltener darunter leiden. Doch bei Insekten gefährdet die gestiegene Toxizität auch nützliche Arten wie Bienen. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschung aktue…
 
Die Ausgangssperre reiche als Maßnahme gegen die Virus-Ausbreitung mittelfristig nicht aus, sagte der Modellierer Kai Nagel im Dlf. Effektiver sei ein vollständiges Verbot privater Kontakte in Innenräumen. Am Arbeitsplatz und in der Schule empfehle sich ein Baukastensystem kombinierter Maßnahmen. Kai Nagel im Gespräch mit Ralf Krauter www.deutschla…
 
Wie das wohl wäre, wenn im Straßenverkehr sich alle an die Regeln halten würden, das hat sich Timo Brunke gefragt. Der Konzertpoet macht sich derzeit für SWR2 einen Reim auf die Fahrrad- und Verkehrskultur im Land und hat sich dafür an seine eigene Verkehrserziehung zurückerinnert Sein heutiger Beitrag heißt denn auch, recht nüchtern, „Paragraph 1“…
 
Den Soundtrack des ersten Harry-Potter-Films dürften viele Filmfans an dem „Hedwig’s Theme“ erkennen, das dominiert wird von mystischen, glockenartigen Klängen einer Celesta. Erfunden und patentiert wurde dieses Tasteninstrument im 19. Jahrhundert in Frankreich. Seit 1890 ist das schwäbische Unternehmen Schiedmayer auf Celesten spezialisiert.…
 
Mehr als 14 Millionen Menschen in Deutschland machen in ihrer Freizeit regelmäßig Musik. Das ist das Ergebnis der ersten repräsentativen Studie zum Thema Amateurmusizieren des Deutschen Musikinformationszentrums. Wie die Ergebnisse im Einzelnen zu bewerten sind, erzählt Martin Maria Krüger vom Deutschen Musikrat im Gespräch mit SWR2.…
 
Die Auswirkungen eines Alkoholentzugs lassen sich mit einer angepassten Ernährung zumindest abmildern – so das Ergebnis einer Studie aus den USA. Probanden benötigten bei den Versuchen deutlich weniger Psychopharmaka, die üblicherweise gegen Entzugserscheinungen eingesetzt werden. Von Lucian Haas www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis:…
 
Bislang wird auf Baustellen kräftig Hand angelegt: Hinterm Steuer von Baggern und Kipplastern sitzen Menschen. Doch die Digitalisierung macht vor Baumaschinen nicht halt. Viele könnten künftig autonom agieren. Auf der virtuellen Hannover Messe zeigen Entwickler, was heute schon geht. Von Frank Grotelüschen www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell …
 
Der Musikschul-Alltag hat sich in der Corona-Zeit stark verändert. Das Unterrichten hat sich in digitale Räume verlagert, Ensemblespiel und andere Projekte fallen allerdings komplett aus. Es gibt aber auch Positives zu vermeldet, erzählt Christoph Utz vom Landesverband der Musikschulen in Rheinland-Pfalz. So sei etwa das Schüler-Lehrer-Eltern-Verhä…
 
Impfzentren, Corona-Grenzkontrollen, Neuinfektionen – was können wir diesem Alltag entgegensetzen? Musik zum Abtauchen, zum Entspannen, zum Nachdenken, zum Mitsingen, zum Entdecken, zum Lachen. Redakteur*innen der SWR2 Musik-Redaktion geben ganz persönliche Musiktipps für diese schwierigen Zeiten. Diesmal lässt Bernd Künzig den Blick mit Richard Wa…
 
Musikalische Paris-Huldigungen gibt es viele. Jetzt hat die US-amerikanische Geigerin Hilary Hahn einen sehr aparten Versuch unternommen, der „Stadt der Liebe“ die Referenz zu erweisen – mit Werken von Sergej Prokofiev, Ernest Chausson und Einojuhani Rautavaara. SWR2-Kritikerin Christine Lemke-Matwey hat das neue Album angehört und attestiert der G…
 
Alois Kammermeiers große Leidenschaft galt alten Bauernhäusern. In seiner Heimatgemeinde Ebersbach hat er alte Höfe neu errichtet und galt in der Region als Retter der bäuerlichen Wohnkultur. Jetzt ist der Gynäkologe wenige Tage vor seinem 95. Geburtstag verstorben. In Gedenken wiederholen wir ein Gespräch mit ihm von 2014. Moderation: Daniela Arnu…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login