show episodes
 
G
Global Gedacht!

1
Global Gedacht!

Masifunde Bildungsförderung e.V.

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Entwicklung. Globalisierung. Eine Welt. "Global Gedacht!" ist der Podcast, mit dem Du neue Perspektiven zu gesellschaftsrelevanten Themen der Entwicklungspolitik erhältst. Lust darauf? Hör rein, wenn Expert*innen ihr Fachwissen und eigene Blickwinkel zu bedeutsamen Diskursen teilen. Dieser Podcast wird gefördert durch Engagement Global mit Mitteln des BMZ und ELAN e.V. mit Mitteln der Lotto RLP GmbH.
 
Loading …
show series
 
In this episode, we talked to our recent volunteer Babalo. Babalo told us about their first impressions in Berlin and why they are here as a volunteer. The new year has started and we thought it is a good time to talk about Christmas. Babalo brought the idea to the podcast team to reflect on Christmas and think about the connections between this ho…
 
Soziale Ordnung wird von Technik und Dingen aufrecht erhalten, nicht von Menschen. Im Gegenteil, die Menschen irritieren die soziale Stabilität. So behauptet es Bruno Latours ebenso berühmte wie verwirrende Akteur-Netzwerk-Theorie. Ist ein Stuhl ein Akteur? Brauchen wir für gesellschaftliche Erklärungen Menschen oder reicht eine rein technische Bes…
 
Zum Abschluss des Jahres haben wir uns als Podcast-Team (Christina, Rebecca, Clara und Carlotta) zusammengesetzt und gemeinsam das Jahr 2022 Revue passieren lassen. Wir haben über die Folgen gesprochen, die uns besonders in Erinnerung geblieben sind und einen Ausblick gegeben, was Euch so im neuen Jahr erwartet. Bleibt gesund und wir freuen uns, we…
 
In der heutigen Folge haben wir uns mit Flo Stadler von Sea Shepherd über die Bedeutung der Meere für uns Menschen unterhalten. Im Gespräch sagte er: „Zerstören wir die Meere, zerstören wir unsere eigene Lebensgrundlage und damit auch unsere Existenz auf diesem Planeten irgendwann.“ Florian hat von seiner Arbeit und den Tätigkeiten der Meeresschutz…
 
Wir plauderten spontan und konzeptlos über die Frage, ob Vertreter der Techniksoziologie besser zwei linke Hände haben und über das Weltraumkommando der Bundeswehr. Ein Bisschen gehen wir der Frage nach, wieso der Weltraum für die Soziologie eher unattraktiv ist. Dies war unser Test, nach längerer Zeit wieder gemeinsam zu Podcasten. Das Gespräch en…
 
770 Millionen Menschen haben keinen sicheren Zugang zu sauberem Trinkwasser. 489 Millionen Menschen fehlt jegliche Basis für eine Trinkwasserversorgung. Und über 4 Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu einer angemessenen Sanitärversorgung. Warum vielen Menschen bis heute das Menschenrecht auf sauberes Wasser verwehrt bleibt, haben wir mit unse…
 
Mit dieser Folge beginnt ein neuer Block zum Thema Wasser. Heute haben wir mit Friederike von der Initiative "Klima vor Acht" über Fluten gesprochen und darüber, worin der Zusammenhang zwischen der Klimakrise und den vermehrten Flutkatastrophen besteht. Zudem hat sie uns davon erzählt, welche Unterschiede es in der Berichterstattung zwischen den be…
 
Die heutige Folge befasst sich mit den Schattenseiten der Digitalisierung und den Menschenrechtsverletzung, die damit einhergehen, insbesondere in der Demokratischen Republik Kongo. Als Gast hatten wir Dr. Mathias John. Er ist Sprecher der Koordinationsgruppe "Wirtschaft, Rüstung und Menschenrechte" bei Amnesty International in Deutschland. Mit ihm…
 
In unserer letzten Folge ging es darum, wie die Covid 19 Pandemie die digitale Ausstattung an deutschen Schulen beeinflusst hat und wie sich das auf Lehrkräfte und Schüler:innen ausgewirkt hat. Heute schauen wir genauer auf Südafrika und auf die Schulen dort. Wie haben darüber mit Fundile gesprochen, er ist Teil des Masifunde Teams in Gqeberha. Er …
 
In our last episode we talked about digitization and how the Covid 19 pandemic has been influencing the digital facilities at German schools and this has affected the educational staff and the students. Today we took a closer look at the situation at South African schools. We talked to Fundile who is part of the Masifunde Team in Gqeberha. We talke…
 
In der heutigen Folge durften wir Heinz-Peter Meidinger als unseren Gast willkommen heißen. Er ist Präsident des deutschen Lehrerverbandes. Mit ihm haben wir über Digitalisierung an Schulen gesprochen und besonders darüber, wie in Deutschland auf Corona reagiert wurde und inwiefern die Pandemie auch die Digitalisierung der Schulen vorangetrieben ha…
 
Mit der heutigen Folge beginnen wir unseren neuen Themenblock zur nachhaltigen Digitalisierung. Um zunächst ein Gefühl für diese beiden Begriffe zu bekommen, haben wir den Experten für Digitalisierung und Nachhaltigkeit, Felix Sühlmann-Faul, eingeladen. Außerdem findest du unter folgendem Link weitere Informationen, wie und wo Du Deinem Handy ein z…
 
In der heutigen Folge haben wir zum einen mit Ann Skelton gesprochen. Sie ist Professorin für Recht an der Universität Pretoria und Mitglied des UN-Komitees für Kinderrechte. Zum anderen hatten wir Sive im Gespräch. Sie hat schon als Kind bei den Learn4Life!-Programmen von Masifunde teilgenommen und leitet diese nun selber an. Mit beiden Interviewe…
 
In totay’s episode we talked to Ann Skelton. She is a professor at the faculty of law at the University of Pretoria and a member of the UN committee on the rights of the child. We also talked to Sive. When she was a girl, she started as a participant of our Learn4Life! program which she now facilitates herself. We spoke with both about children’s r…
 
Wieviel Politik steckt in einer Brücke? Welche ideologischen Grundannahmen werden absichtlich oder unabsichtlich mit eingebaut? Wir besprechen einige Untersuchungen, welche die frage diskutieren, ob der bedeutende New Yorker Stadtplaner Robert Moses durch seinen Straßenbau, insbesondere durch den Bau von Brücken, die soziale Ungleichheit zu zementi…
 
TW: Beschreibung von Gewalt an Mädchen/ jungen Frauen Fadumo Korn ist Aktivistin, Dolmetscherin, Autorin, Vereinsgründerin und vieles mehr. Mit ihrer Arbeit möchte sie Frauen helfen und dabei nachhaltige Aufklärung im Kampf gegen weibliche Genitalverstümmelung leisten. In der heutigen Folge haben wir mit Fadumo Korn über weibliche Genitalverstümmel…
 
Wie kann eine Minderheit über eine Mehrheit herrschen? Dieser Frage ging der Soziologe Heinrich Popitz in seiner legendären Studie an Bord eines Kreuzfahrtschiffes geht der Soziologe Heinrich Popitz der Frage nach, wie nach. In dieser beschreibt er den Klassenkampf um begrenzte Liegestühle und kommt zu überraschenden Erkenntnissen. Sonntagssoziolog…
 
Unser heutiger Gast war Christopher Resch von Reporter ohne Grenzen. Mit ihm haben wir über Meinungs- und Pressefreiheit (Art.19) weltweit gesprochen und somit die aktuelle Reihe zum Thema Menschenrechte fortgeführt. Christopher Resch hat uns u.a. von der Situation für Jounalist:innen in Russland und Belarus berichtet. Da die Folge Mitte Februar 20…
 
Die Geschichte von Sport und Stadien als Wirtschaftsgeschichte. Über soziale Architektur. Die Entwicklung des Sports zu einem kulturellen Massenphänomen bedeutete auch immer die Entwicklung zum Leistungs- und Zuschauersport, was zu Beginn des 20. Jahrhunderts und dann vor allem in den Weimarer Jahren einen erheblichen Technisierungsschub auslöste, …
 
Wann hast Du das letzte Mal festgestellt, dass Deine Menschenrechte verletzt wurden? Weißt Du eigentlich welche Artikel in der Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen stehen? Und wusstest Du, dass es mehrere Menschenrechtserklärungen gibt? Über all diese Themen haben wir mit der Psychologin und Friendens- & Konfliktforscherin Lisa Hartke ges…
 
Wozu spielen wir? Was hat Spielen mit Technik zu tun? Für den Kulturhistoriker Johan Huizinga (1872-1945) ist das Spiel eine Tätigkeit, die keinen unmittelbaren Zweck erfüllt und nur sich selbst zum Motiv hat. Dennoch scheint das Spiel als Abbild gesellschaftlicher Regeln soziologisch nicht ganz ohne Funktion. Und vor allem: Warum wird der Spielver…
 
Wir heißen Euch doch nochmal ein letztes Mal in diesem Jahr willkommen. Heute sind bei uns zu Gast Clara und Carlotta, die beim Podcast im Hintergrund fleißig dabei sind. Zusammen haben wir auf das Jahr und die Folgen aus 2021 geblickt und uns darüber ausgetauscht, welche der Folgen uns besonders in Erinnerung geblieben sind. An welche könnt ihr eu…
 
In unserem Nikolausspezial fragen wir uns nach den Gemeinsamkeiten zwischen Kindern und Geräten. Wir sprechen über den Nikolaus und die Geschichte des Stiefels. Außerdem berichtet René über seine haarsträubenden Erfahrungen mit Vodafone. Link zur Sendung: Schuhpraktiken. Eine empirische StudieVon Diego & René
 
Ruanda hat weltweit den höchsten Frauenanteil im Parlament. Doch woran liegt das und inwiefern wirkt sich das auf die Gesellschaft aus? Im heutigen Interview hatten wir Michael Nieden als Gast. Er ist der Geschäftsführer des Partnerschaftsvereins Rheinland-Pfalz/ Ruanda. Wir haben mit ihm über die Ursprünge des Vereins und seine Arbeit gesprochen. …
 
Planwirtschaft als unentdeckte Quelle für Innovationen? Der Klimawandel erzwingt neues Wirtschaften unter staatlichen Zielvorgaben. Konnten bisher für überflüssige Produkte neue Bedürfnisse erzeugt werden, um deren Absatz zu generieren, ist dies zukünftig vermutlich nicht ohne weiteres möglich. Zumindest nicht, wenn es um die Zerstörung unseres Pla…
 
In der heutigen Folge war Andisiwe unsere Gästin. Sie arbeitet bei Masifunde Learner Development als Projektkoordinatorin gegen geschlechtsspezifische Gewalt im Walmer Township (Port Elizabeth, Südafrika). Sie hat uns spannende Einblicke in ihre Arbeit ermöglicht und ihre Eindrücke zur Aktualität des Themas in Südafrika gegeben. Du hast Fragen, Anm…
 
Spoilerfrei bis Minute 35. Anhand des Films "Der Babadook" setzen wir uns mit der Soziologie des Tabus, insbesondere des Tabus fehlender Mutterliebe auseinander. Der eine mag den Film, der andere nicht. Was hat Horror mit Techniksoziologie zu tun? Ein zentrales Merkmal der Technik ist die Stabilisierung von Sozialität durch Ursache-Wirkungs-Ketten.…
 
Warum scheitern gute Innovationen? Die Geschichte des Bildtelefons. Bereits in den 70er Jahren kam eine innovative Technik zur Videokommunikation auf den Markt. Der Gedanke dahinter war zukunftsweisend: Waren bestellen, Termine organisieren, Meetings ersetzen, Klima retten. Doch der Versuch scheiterte. Wir gehen den Ursachen nach. Bereits im Jahr 1…
 
Warum definiert Soziologie den Technikbegriff so anders? Eine soziologische Definition beschreibt Technik als mit Hinsicht auf ein bestimmtes Ziel Geschaffenes, welches sich jedoch auf die jeweils aktuelle Gesellschaft bezieht. Insofern muss "Technik" der Antike für uns nicht zwingend Technik und umgekehrt.…
 
Ein neuer Themenblock wurde im Podcast eingeläutet und wir befassen uns in den nächsten Folgen mit dem großen Thema Gendergerechtigkeit! Um dafür einen Einstieg zu finden und einen globalen Überblick über das Thema zu gewinnen, haben wir sechs Frauen aus sechs unterschiedlichen Ländern zu Wort kommen lassen. Wir haben sie gefragt, wie sie Geschlech…
 
Medienhype um nichts? Wie sich ein Medienhype um eine bedeutungslose Technik entspann: die Erfindung des Elektropflugs. Und was hat das mit moderner Robotik zu tun? Und wieso ist der Blick auf das Scheitern von Technik so viel fruchtbarer als der auf Erfolg? Im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert brachte es der damals neue Elektropflug in Deutsch…
 
Unser Staffelfinale. Wieso ist unser Lebenslauf so stark von Arbeit und Beruf geprägt? Der große Soziologe Max Weber weiß es. (2012) Wieso ist unser Lebenslauf so stark von Arbeit und Beruf geprägt? Führten die frühen Jäger- und Sammlerkulturen vielleicht ein angenehmeres Dasein als der moderne Berufsmensch? Warum werden arbeitslose Hartz 4 Empfäng…
 
Dürfen Blogger spenden? Eigentlich wollte ich mich heute mit dem Soziologen Diego Compagna über Kapitalismus und Max Weber unterhalten. die Diskussion über die Spende eines Hörers, sprengte aber alle zeitlichen Schranken, so dass wir Herrn Weber auf nächste Woche vertrösten mussten. Denn die Frage ist doch: Wenn jemand meinem Blog etwas spendet, da…
 
Wir sprechen über Zweigeschlechtlichkeit und Geschlechterkonstruktion. (2013) Bei der Erforschung des biologischen Geschlechts verfährt man wie so oft in der Wissenschaft nach der Methode des grünen Mikroskops: Man schaut durch ein grünes Mikroskop und sagt, grüne Linsen reichen für das Verständnis völlig aus da, wie man ja sehen könne, dass alles …
 
Wieso machen wir willkürliche Zuschreibungen von anderen zu unserer eigenen Identität? Ethik, Moral und Existenzialismus im Film "Alles, was wir geben mussten" (Original: Never let me go). Über den Sinn des Lebens; Haben Klone eine Seele? Kann Terrorismus unter gewissen Umständen gerechtfertigt sein? Jean-Paul Sartre über einen Kapitän; Heinrich Po…
 
Entwicklungsstands von Servicerobotern wie der ASIMO und den Care-o-bot; Personenbegriff und die Konstruktion von Identität. (2013) Mensch-Maschine-Interaktion; Film Robot & Frank; Stand der Entwicklung von Servicerobotern wie der ASIMO und den Care-o-bot; Personenbegriff und Identität; Freundschaft; Sozialkonstruktivismus. Brauchen Soziologen Gehi…
 
Eine Theorie, die jeden Kriminalfilm erklärt. In der letzten Folge stellten wir die kriminologische Anomietheorie von Robert K. Merton vor und zeigten, wie man sie zur Filminterpretation verwenden kann. Heute wollen wir sie anhand eines weiteren Films erproben. Mertons Theorie beschreibt fünf Typen und deren unterschiedlichen Anpassungsstrategien u…
 
Warum gibt es Kriminalität? Ein Soziologe weiß es. Anhand des SciFi Films "Exam" diskutieren wir Mertons Anomietheorie als Universaltheorie für jeden Film. Wenn man fragt, warum es Kriminalität gibt, sollte man erstmal fragen, was Kriminalität eigentlich ist. Das hat sich auch der Soziologe Robert K. Merton gefragt. Im 3.Reich waren andere Sachen k…
 
Wir besprechen die Grundlagen des Sozialkonstruktivismus am Film "Die Körperfresser". (2012) Anhand von Gruselfilmen der Körperfresser- und Körperfresserinnen-Thematik (Die Dämonischen, Die Körperfresser kommen und The Invasion) diksutieren wir heute Nacht sozialkonstruktivistische und strukturdeterministische Ansätze der Soziologie. Wir sprechen ü…
 
Ignorieren Sozialwissenschaften naturwissenschaftliche Erkenntnisse? Es diskutieren neben René und Diego auch Thomas Jakubowsky, Dr. Nils Müller und Frank Wunderlich-Pfeiffer. Eine ältere Episode aus einem Mitschnitt des SoWi-Stammtisches. Der alte Streit geht weiter. Ignorieren Sozialwissenschaften naturwissenschaftliche Erkenntnisse? Reflektieren…
 
Wieso gruseln wir uns so gern? Welcher Zusammenhang besteht zwischen der Gesellschaft und der Lust am Grauen? Wieso stürmen Filme wie wie Saw oder Hostel die Kinocharts? Machen Horrorfilme gewalttätig? Filme sind selten Gegenstand soziologischer Untersuchungen, ja, die Filmsoziologie fristet innerhalb der Sozialwissenschaften ein Mauerblümchendasei…
 
Wir scheitern am Versuch, Soziologie in eine Definition zu pressen. (2015) Eines der ungeklärten Rätsel der Soziologie ist die Frage, womit sich Soziologie eigentlich befasst. Dabei klingt es so schön einfach, wenn der Soziologe Georg Simmel sagt: „Aufgabe der Soziologie ist, die Formen des Zusammenseins von Menschen zu beschreiben und die Regeln z…
 
Was ist ein Monster? Was ist die soziale Funktion eines Monsters und gilt die auch für das Krümelmonster? Soziologie des Monsters: In dieser letzten Folge unserer Frankenstein-Reihe diskutieren wir die Soziologie des Monsters. Was ist ein Monster? Was ist die soziale Funktion eines Monsters und gilt die auch für das Krümelmonster aus der Seesamstra…
 
Wäre ein Frankenstein heute möglich oder wird an ihm sogar irgendwo insgeheim gebaut? (2011) Der Roman Frankenstein (1818) von Mary Shelley (1797-1851) wurde als Klassiker des Horror-Genres unzählige Male verfilmt und stellt uns immer noch aktuelle Fragen: Was ist der Mensch und was darf er? Wo liegen die ethischen Grenzen der Wissenschaft? Was ist…
 
Frankenstein: Über den Klassiker und seine Zeit. Technik und Literatur. Der Roman Frankenstein (1818) von Mary Shelley (1797-1851) wurde als Klassiker des Horror-Genres unzählige Male verfilmt und stellt uns immer noch aktuelle Fragen: Was ist der Mensch und was darf er? Wo liegen die ethischen Grenzen der Wissenschaft? Was ist eigentlich ein Monst…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login