show episodes
 
Wir alle haben immer mehr zu tun, aber immer weniger Zeit. In meinem Podcast zeige ich dir, wie du dir wieder mehr Freiraum schaffst, wie du dir deine Zeit zurückeroberst und so die Fäden wieder in die Hand nimmst. Hier geht es um Zeitmanagement, Selbstmanagement, das richtige Mindset, eine produktive Zusammenarbeit im Team und vieles mehr. Wenn du wieder mehr Freiraum möchtest, um dich und dein Business weiterzuentwickeln, wenn du wieder mehr Selbstbestimmung und Freiheit möchtest, dann bis ...
 
Loading …
show series
 
Ich habe jahrelang gebraucht, bis ich endlich eine gute Vorgehensweise für meine Ziele entwickelt habe. Denn Ziele sind ein kraftvolles Instrument - das weißt du, das weiß ich. Nur finden wir häufig nicht den richtigen Weg, Ziele eben so zu setzen, dass wir sie auch konsequent verfolgen. Wobei „verfolgen“ hier das falsche Wort ist. Denn meine Ziele…
 
Ich selbst bin komplett digital organisiert, doch viele meiner Kunden organisieren sich analog oder hybrid. Das ist wunderbar, denn gut ist, was für dich funktioniert. In dieser Folge habe ich mir genau so jemanden geholt, der hybrid organisiert ist. Er kann mir und dir nämlich viel besser erklären, was die Vorteile davon sind und welche Erfahrunge…
 
In dieser Folge denke ich darüber nach, ob es besser ist, sein Selbst- und Zeitmanagement in einer Hauruck-Aktion oder Stück für Stück zu verbessern. Oder in einer Kombination davon? Was ist der beste Weg? Links: Mein Newsletter Die erwähnte Folge ist sogar die allererste Folge meines Podcasts. Sie erschien vor fast 10 Jahren (Januar 2013)! Damals …
 
Zeitmanagement ist definitiv mehr, als seine Aufgaben auf geschickte Art und Weise zu erledigen, so dass möglichst viele davon in die vorhandene Zeit reinpassen. Man kann es drehen und wenden wie man will: Ohne Klarheit geht beim Zeitmanagement nichts (oder nicht viel). Klarheit ist die Basis und der Motor eines funktionierenden Zeitmanagements. In…
 
Das reMarkable ist der neueste Schrei - zumindest in meiner Filter-Blase. Viele haben sich dieses spezielle Tablet geholt, mit dem man eigentlich nur Notizen erstellen kann und sonst nichts. Doch dank seiner speziellen Technik (das reMarkable ist wie ein E-Book-Reader, auf dem man schreiben kann), ist es sehr beliebt. Trotzdem habe ich mir keines g…
 
Führt eine präzise Positionierung zu einem besseren Zeitmanagement? Oder kann man ohne gutes Zeitmanagement gar keine gute Positionierung erarbeiten? Denn schließlich ist eine gute Positionierung nicht ein Resultat, das man erreicht oder eben nicht. Sondern es geht auch darum, immer dranzubleiben - wie im Zeitmanagement auch. Dazu kommt, dass sowoh…
 
Kann man ohne To-do-Liste arbeiten? Ja. Aber kann man ohne To-do-Liste auch produktiv arbeiten? Meine Meinung: Vielleicht. :-) In dieser Folge erzähle ich dir von drei Beispielen, die sehr wohl und sehr produktiv ohne To-do-Liste arbeiten. Dann wirst du erfahren, weshalb die Frage im Titel eigentlich die falsche Frage ist. Und dann gebe ich dir die…
 
Seit 287 Tagen schreibe ich täglich in mein Tagebuch. In dieser Folge spreche ich über meine fünf größten Learnings: Mach was oder lass es endlich sein. Manche Dinge sind nicht so schlimm, wie sie scheinen. Manche schon. Und manche sind noch viel schlimmer. Ich bin halt schon eine coole Socke Gott, bin ich peinlich Erkenntnisse und Aha-Erlebnisse w…
 
Das wird dich wohl kaum erstaunen, aber in mir steckt ein kleines Spielkind, wenn es um neue Tools und Gadgets geht. Trotzdem muss ich auch eine gute Balance finden zwischen ständig Tools wechseln und Aufgaben erledigen. Genau dafür habe ich 5 Kriterien, die mir helfen zu entscheiden, ob ich das „new shiny object“ ausprobieren soll oder nicht. In d…
 
Wolltest du immer schon wissen, wann ich wieder zum Kind werde? Oder welches Album mich sofort in Stimmung bringt? Oder was mein letzter Interview-Gast bei der Arbeit trägt? Nein, ich habe nichts geraucht, sondern das sind alles Fragen, die ich in dieser Podcast-Folge beantworte. Eigentlich geht es darum, wie wir Trigger nutzen, um besser arbeiten …
 
Es ist enorm wichtig, immer zu wissen, wo du grad in deiner Arbeitsorganisation bist und was dein Job hier ist. Ansonsten sind Chaos, Verzettelung und fehlende Übersicht vorprogrammiert. In dieser Folge erkläre ich dir genau, was ich damit meine und was du dagegen tun kannst. Links: Online-Workshop „Arbeite klüger - nicht härter“ Folge 349 - Ein Re…
 
Über praktisch alle Themen in diesem Podcast spreche ich auch aus eigener Erfahrung - sei es aus Erfahrung als Produktivitätscoach oder aus Erfahrung als ehemaliger Büroathlet (=meine Arbeit im Angestelltenverhältnis vor meiner Selbstständigkeit). Ab und zu gibt es aber ein Thema, zu dem ich nichts oder halt nur aus der Theorie etwas beitragen kann…
 
Quick Wins sind kleine Aufgaben, die man schnell erledigen kann und die auch gemacht sein müssen: Hier eine E-Mail schreiben, da schnell etwas verschicken, dort einen Artikel lesen oder hier kurz die Formatierung anpassen etc. Solche Aufgaben zu erledigen, klingt gut, schnell und effektiv. Macht man die, hat man binnen kürzester Zeit viel erledigt.…
 
Kürzlich habe ich einen inspirierenden Artikel gelesen. Beck Tench, die den Artikel geschrieben hast, vergleicht da die To-do-Liste mit einer Speisekammer und kommt dann zum Schluss, dass man netter mit sich kommunizieren solle. Steiler Sprung? Doch er ist logisch. Weshalb und was genau dahinter steckt, erfährst du in dieser Folge. Konkret: was Bec…
 
Der Review ist ein wichtiger Baustein eines gut funktionierenden Zeitmanagements - aber er braucht Zeit. Deshalb lassen ihn viele Unternehmer gerne weg. Ich verstehe das, halte das jedoch für keine gute Idee. Auch ich will am Abend Feierabend machen und nicht noch lange mit Rück- und Vorschau verbringen. Deshalb habe ich eine Lösung für mich gefund…
 
GTD steht für „Getting Things Done“ und ist eine sehr bekannte Methode für das Aufgabenmanagement. Entwickelt wurde sie in den 70er-/80er-Jahren von David Allen. Die Frage ist berechtigt: Bringt diese Methode heutzutage überhaupt noch etwas? Antwort: Ja und nein. ;-) Ich hangle mich in dieser Folge durch die 5 Stufen, die GTD ausmachen, und beleuch…
 
Wir alle kennen emotional sehr belastende Situationen. Ich meine nicht die Alltagssituationen, die auch zu hohem Stress führen können, sondern die Situationen, die uns sehr beschäftigen und emotional stark mitnehmen. Seien es schwere Zukunftssorgen oder Sorgen um Mitarbeitende oder natürlich auch private belastende Situationen, die auf die Arbeit a…
 
Wem „Getting Things Done“ (GTD) nach David Allen ein Begriff ist, der kennt sie, die Frage: „Was ist die nächste Aktion, Handlung oder Handlungsschritt?“ oder schlicht: „Was ist der nächste Schritt?“ Diese Frage hat es in sich und zwar unabhängig davon, ob du die doch sehr komplexe GTD-Technik anwendest oder nicht. In dieser Folge erfährst du: wo d…
 
Vor einiger Zeit bin ich über zwei doch ziemlich provokative Aussagen von Tim Ferriss gestolpert. Provokative Aussagen finde ich spannend, weil sie mich zum Denken anregen. Dabei bin ich zum Schluss gekommen, dass Tim Ferriss recht hat. Seine Aussagen: „Being busy is a form of laziness.“ („Vielbeschäftigt sein ist eine Form von Faulheit.“) „If you …
 
Verbesserungen geschehen häufig auf einen Schlag. Wir hören etwas und können danach nicht mehr zurück. Stell dir mal vor, dass ich dich über die Woche begleite und dir ab und zu mal etwas zuwerfe. Manchmal nimmst du es gar nicht zur Kenntnis, manchmal ist es interessant, aber mehr nicht. Doch ab und zu ist es etwas, was bei dir eine bestimmte Saite…
 
In den letzten Wochen wurde ich grad zweimal zum selben Thema herausgefordert. Ich war an eine Geburtstagsfeier eingeladen und wurde, nachdem ich mich als Produktivitätscoach geoutet hatte, gefragt, was es denn brauche, um erfolgreich Ziele zu setzen. Wenig später bekam ich von meinem Coach dann die Aufgabe, mein zuvor definiertes Ziel herunter zu …
 
Die Umsetzung ist immer der Knackpunkt - immer. Eigentlich weiß man ja, was man tun müsste, tut dies dann aber doch nicht, oder nur eine Zeit lang. Auch beim Zeitmanagement ist die Umsetzung die größte Herausforderung. Ich sehe das immer wieder bei der Arbeit mit meinen Kunden. Wissen allein genügt nicht, solange wir dieses Wissen nicht umsetzen. U…
 
Heute gebe ich dir die offizielle Erlaubnis, auch mal eine Aufgabe nicht zu erledigen. Fühlt sich das gut an? Wunderbar. Dennoch ist das hier kein Aufruf zum Schlendrian, denn ein gutes Zeitmanagement ist kein „nice to have“. Es ist ein „must have“, wenn du deine Ziele und Visionen erreichen willst. Wenn du vorwärts kommen willst, kommst du schlich…
 
Ja, wenn die Form stimmt. Ein gutes Zeitmanagement ist zu mindestens 80% eine Sache erfolgreicher Gewohnheiten. Ein gut gemachtes Präsenz-Seminar kann entscheidende Impulse geben. Doch nach der Veranstaltung sind die Teilnehmer auf sich alleine gestellt. Der Zeitdruck ist generell hoch, die Teilnehmer sind sofort wieder vom Arbeitsalltag absorbiert…
 
To-do-Listen sind Segen und Fluch gleichzeitig. Sind sie vollständig, haben wir den Kopf geleert und können uns voll und ganz auf unsere Listen verlassen - aber dafür sind solche langen Listen häufig entmutigend und wir verlieren die Übersicht. Haben wir Mut zur Lücke, sind die To-do-Listen schlanker, aber wir laufen Gefahr, doch etwas zu vergessen…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login